Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Fragen und Antworten zum Downloadcenter

Wie speichere ich Reiseunterlagen auf meinem Rechner?

Klicken Sie auf den Reiter "Reiseunterlagen" und anschließend bei der gewünschten Reise auf "Reiseunterlagen speichern". Es erscheint nun ein Fenster mit der Möglichkeit die Reiseunterlagen zu öffnen oder zu speichern.

Möchten Sie die Datei erst speichern, klicken Sie auf "Speichern" und wählen den gewünschten Speicherort aus, z.B. "Dokumente". Öffnen Sie im Anschluss die gespeicherte Datei über Ihren Dateimanager (z.B. Windows Explorer).

Möchten Sie die Datei erst öffnen und später speichern, klicken Sie auf "Öffnen". Es öffnet sich nun Ihr PDF Betrachtungsprogramm, z.B. Adobe Reader.
Wichtig: Die Datei muss nach dem Öffnen noch gespeichert werden. Klicken Sie hierzu nach dem Öffnen in der oberen Menüleiste auf "Datei -> Speichern unter..." und wählen Sie einen Speicherort aus.

Parallel dazu erscheint in Ihrem Webbrowser nun ein Fenster auf welchen Sie den Empfang der Reiseunterlagen bestätigen müssen.

Wichtig: Nach Ihrer Empfangsbestätigung können die Unterlagen nicht erneut heruntergeladen werden.
Ich habe Reiseunterlagen gespeichert, finde sie aber nicht mehr wieder.

Öffnen Sie zunächst Ihren Dateimanager (PC: Windows Explorer / Apple Mac: Finder) und suchen Sie nach der Vorgangsnummer.
Gehen Sie hierzu in das Eingabefeld oben rechts und geben Sie die Vorgangsnummer ein und drücken Sie die Enter-Taste. Die gefundenen Reiseunterlagen werden im Anschluß angezeigt und können geöffnet werden.

Ich habe soeben Reiseunterlagen gespeichert, kann diese aber nicht öffnen:

Zum Öffnen der Reiseunterlagen benötigen Sie ein entsprechendes Programm, wie z.B. den kostenlosen Adobe Reader. Sie können dieses Programm hier herunterladen und installieren.


Ich versuche Reiseunterlagen herunterzuladen und bekomme dabei eine Fehlermeldung:


Fatal error: Call to a member function getThumbnail() on a non-object in /var/www/servicereisen...

In diesen Fall liegt ein technisches Problem vor. Bitte kontaktieren Sie unsere Kundenbetreuung telefonisch unter 0641-4006-140 oder per E-Mail unter kundenbetreuung@servicereisen.de


Wie kann ich den Inhalt der Reiseunterlagen weiterverwenden?


Sie können Teile der Reiseunterlagen weiterverwenden indem Sie den entsprechenden Teil markieren + kopieren und anschließend in ein anderes Programm (z.B. Microsoft Office) einfügen und dort bearbeiten.

Wie kann ich nur bestimmte Seiten aus den Reiseunterlagen drucken?

Öffnen Sie zunächst die Reiseunterlagen in dem Programm Ihrer Wahl, z.B. in Adobe Reader. Klicken Sie nun in der oberen Menüleiste auf "Datei -> Drucken..." Es erscheint nun das Fenster zum Drucken. Wählen Sie hier unter dem Punkt "Zu druckende Seiten" den Punkt "Seiten" aus. Hier können Sie sowohl einzelne Seiten, als auch Seitenbereiche drucken. Seitenbereiche werden mit einem Minuszeichen definiert, z.B. 8-14. Mehrere Seitenbereiche werden durch ein Komma getrennt, z.B. 1, 5-8, 22-24, 30
Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Drucken".

Wie speichere ich Bilder auf meinen Rechner?

Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche unterhalb des Bildes "Bild speichern". Es erscheint dann folgendes Fenster:
Klicken Sie auf "Speichern" und wählen Sie im Anschluss einen Speicherort aus, z.B. "Bilder".
Zum Speichern aller / mehrere Bilder wählen Sie zunächst die gewünschten Bilder durch Setzen des jeweiligen Hakens aus. Klicken Sie nun auf "Selektion speichern".

Es erscheint nun ein Fenster zum Speichern der Bilderauswahl. Die Bilder werden nun zu einer Datei zusammengepackt. Sie erkennen die Datei an dem "zip"-Symbol im Dateimanager. Diese Datei muss anschließend entpackt werden, damit Sie die Bilder verwenden können. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste auf die gespeicherte Datei und wählen Sie "Alle extrahieren...". Es wird nun ein Ordner erstellt, in welchem die Bilder einzeln gespeichert sind.

Beim Anmelden erhalte ich die Meldung "Message too long for RSA". Was muss ich tun?

Bevor Ihr Passwort beim Login abgeschickt wird, wird es aus Sicherheitsgründen zuerst verschlüsselt und dann übertragen. Speichern Sie Ihre Zugangsdaten im Browser, kann es sein, dass Ihr Browser nicht das Originalpasswort speichert, sondern das verschlüsselte Passwort. Füllt der Browser automatisch die Felder mit Ihren Zugangsdaten aus, trägt er das verschlüsselte Passwort ein. Da dies nicht das Originalpasswort ist, kommt es zu der Fehlermeldung. Um dies zu beheben, müssen Sie die Auto-Vervollständigen-Funktion Ihres Browsers ausschalten. Dies funktioniert je nach Browser unterschiedlich.

Internet Explorer:
1. Um Passwörter zu deaktivieren, öffnen Sie den Internet Explorer.
2. Klicken Sie in der oben angeordneten Menüleiste auf "Extras".
3. Klicken Sie auf "Internetoptionen" in der nun erscheinenden Menüleiste.
4. Klicken Sie oben auf den Reiter "Inhalte" im geöffneten Fenster.
5. Klicken Sie im dritten Abschnitt auf "AutoVervollständigen".
6. Klicken Sie auf "Einstellungen".
7. Entfernen Sie unter "Benutzernamen und Kennwörter für Formulare" den Haken im
    erscheinenden Dialogfenster.
8. Klicken Sie auf „OK“, um Ihre Einstellungen zu bestätigen.
9. Melden Sie sich bei unserem Downloadcenter erneut an.

Mozilla Firefox:
1. Um Passwörter zu deaktivieren, öffnen Sie Mozilla Firefox.
2. Klicken Sie in der oben angeordneten Menüleiste auf „Firefox“
3. Klicken Sie auf „Einstellungen“ in der nun erscheinenden Menüleiste.
4. Klicken Sie oben auf den Reiter „Sicherheit“ im geöffneten Fenster.
5. Entfernen Sie unter "Passwörter speichern" den Haken im erscheinenden Dialogfenster.
6. Verlassen Sie das Übersichtsfenster "Einstellungen".
7. Melden Sie sich bei unserem Downloadcenter erneut an.

Safari:
1. Um Passwörter zu deaktivieren, öffnen Sie Safari.
2. Klicken Sie in der oben angeordneten Menüleiste auf „Safari“
3. Klicken Sie auf „Einstellungen“ in der nun erscheinenden Menüleiste.
4. Klicken Sie oben auf den Reiter „Autom. Ausfüllen“ im geöffneten Fenster.
5. Entfernen Sie unter "Benutzernamen und Kennwörter" den Haken im erscheinenden
    Dialogfenster.
6. Verlassen Sie das Übersichtsfenster "Einstellungen".
7. Melden Sie sich bei unserem Downloadcenter erneut an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk