Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Singapore Airlines ist die größte Fluggesellschaft des Stadtstaates Singapur und gehört zu den führenden und gleichzeitig profitabelsten Fluglinien der Welt. Ihre Tradition ist von Beginn an geprägt durch einen freundlicher Service und asiatische Gastfreundschaft. Ihre Erfolgsgeschichte begann mit der Gründung im Jahre 1972, seitdem konnte die Airline in jedem Finanzjahr ein positives Geschäftsergebnis vorweisen.
Singapore Airlines ist Teil der Singapore Airlines Group, die mehr als 20 Tochtergesellschaften aus der Luftfahrtbranche umfasst.
Dank ihres hohen Servicestandards ist sie eine der am meisten ausgezeichneten Fluggesellschaften der Welt. Zu den rund 80 Auszeichnungen allein im Jahre 2013 zählen z.B. „Best Airline of the Year“,“ Best Economy Class service in the World“ oder „Best Inflight Dining“.

Mitgliedschaft einer Allianz:

Im Jahr 2000 trat Singapore Airlines der Star Alliance, dem weltweit größten Bündnis von Fluglinien, bei. Die 1997 als erste globale Luftfahrtallianz gegründete Star Alliance bietet den Kunden auf der ganzen Welt Erreichbarkeit und eine angenehme Reiseerfahrung auf einem einheitlichen Service-Niveau.
Zu ihren Mitgliedern zählen einige der angesehensten Fluglinien der Welt und bietet so Bequemlichkeit, Komfort und Effizienz bei internationalen Flugreisen.
Mit ihren 26 Mitgliedern, mehr als 18.000 Flügen pro Tag an über 1,269 Zielen und in mehr als 193 Ländern weltweit bietet die Star Alliance ein einzigartiges Netzwerk.

Vielfliegerprogramm:


Das Vielfliegerprogramm der Singapore Airlines heißt KrisFlyer. Neben Partner-Airlines sind internationale Unternehmen, Hotelketten, Kreditinstitute und Autovermietungen, Versicherungen, Telefonanbieter und Reisebüros angeschlossen. Vielflieger können auf Flügen in allen Klassen an Bord von Singapore Airlines, SilkAir, allen Star Alliance- und weiteren Partnern Meilen sammeln.

Flotte:

Singapore Airlines hat eine der jüngsten Flotten weltweit. Das Durchschnittsalter der Flotte beträgt sechs Jahre und neun Monate. Die Flotte der Singapore Airlines besteht zum 1. Mai 2014 aus insgesamt 104 Passagierflugzeugen, 58 Boeing und 46 Airbus-Maschinen. 117 weitere Flugzeuge sind bestellt.

Anzahl Ziele und Länder:

Das Streckennetz von Singapore Airlines mit Heimatflughafen und Drehkreuz Singapur spannt mit insgesamt 62 Destinationen in 34 Ländern ein Netz über fünf Kontinente. Auf 21 Flügen pro Woche ab Frankfurt (1x täglich nach New York, 2x täglich nach Singapur) und sieben Flüge pro Woche auf der Strecke München-Singapur wird zum größten Teil der A380-800 eingesetzt. 2004 war Singapore Airlines die erste Fluggesellschaft, die den weltweit längsten Nonstop-Flug zwischen Singapur und Los Angeles durchgeführt hat.

Serviceklassen:

A380-800
Economy Class:
Anzahl der Sitze: 399; Konfiguration: 3-4-3 im Main Deck und 2-4-2 im Upper Deck; Sitzabstand: 81 cm; Sitzbreite: 47 cm

Business Class:
Anzahl der Sitze: 60; Konfiguration: 1-2-1; Sitzabstand: 140 cm, Sitzbreite: 86 cm; Bettlänge: 193 cm

Suites:
Anzahl der Suites: 12, Konfiguration: 1-2-1; Sitzabstand: 205 cm, Sitzbreite: 90 cm; Bettlänge: 198 cm. Die Betten in der mittleren Reihe können optional in ein Doppelbett verwandelt werden.

Serviceangebot:


Speisen und Getränke:
Die Bordmenüs sind so kreiert, dass die kulinarischen Einflüsse der Region, welche Sie ansteuern, in den Gerichten wiederzufinden sind.
Auf Langstreckenflügen bietet Singapore Airlines eine große Vielfalt an Snacks, frischen Früchten, Biscuits, Früchteriegeln, Eis, Schoko- und Müsliriegeln sowie kostenlose Getränke an. Die an Bord gereichten Weine werden persönlich von Weinexperten der Fluggesellschaft ausgewählt. Auf Wunsch serviert Singapore Airlines auch über 30 Spezialgerichte, wenn Fluggäste etwa aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen bestimmte Speisen bevorzugen. In allen Klassen werden die exklusiven Menüs auf feinem Porzellan serviert.

Unterhaltungsangebot:
Das Bordunterhaltungsprogramm KrisWorld bietet Audio- und Videoprogramme in hoher Bild- und Tonqualität.
Jeder Sitz verfügt über einen eigenen Monitor, das Angebot umfasst derzeit mehr als 1.000 Optionen, darunter Spielfilme, TV-Programme, interaktive Spiele sowie zahlreiche Audio-CDs und –programme von Klassik bis Jazz, Pop und Rock. Singapore Airlines bietet Reisenden, die sich an Bord weiterbilden möchten, das interaktive Sprachlernprogramm Berlitz® World Traveller an.
Im Bordunterhaltungsprogramm sind auch eMagazine, elektronische Versionen internationaler Zeitschriften wie „Wall Street Journal“ und „Elle Magazin“, abrufbar. Die Fluggesellschaft unterstützt somit einen umweltschonenderen Flugbetrieb.

Besonderheiten:

Alle Flugzeuge sind mit einem Rollstuhl an Bord, der als Shuttle zwischen dem Sitzplatz und dem Waschraum benutzt werden kann, sowie rollstuhlgeeigneten Waschräumen ausgestattet. Die Sitzplätze haben bewegliche Armlehnen um den Transfer zwischen Sitz und Rollstuhl an Bord zu erleichtern.
Boarding Pass Privileges
Reisende, die mit Singapore Airlines nach Singapur fliegen, können mit ihrem persönlichen Sitzplatzabschnitt der Bordkarte bei den teilnehmenden Partnern (Restaurants, Geschäften, Wellness-Oasen, Sightseeing Attraktionen oder sogar in Hotels) Rabatte nutzen. Die Bordkarte sollte nicht älter als einen Monat sein.
Bordkarte Plus
Bei Vorlage der Singapore Airlines Bordkarte in New York innerhalb von sieben Tagen kommen Fluggäste im Rahmen der Aktion BordkartePlus in den Genuss verschiedener Vergünstigungen und von Sonderangeboten. Beim Shopping, auf Eintritte und Entertainment sowie beim kulturellen Angebot gibt es Ermäßigungen von bis zu 30%. Bloomingdales, New York Pass und Circle Line sind nur einige der teilnehmenden Partner.

Gepäckregelung:

Economy Class:
Alle Flüge außer USA/Brasilien - 1 Gepäckstück à 30 kg
Flüge nach/von den USA - 2 Gepäckstücke à 23 kg
Flüge nach/von Brasilien - 2 Gepäckstücke je 32kg

Handgepäck:
Ein Stück, 7 kg pro Stück, Summe der Länge, Breite, Höhe (inklusive Vorrichtungen) dürfen 115 cm nicht überschreiten.

Check-in und E-services:

Der Online Check-in ist verfügbar ab 48 bis 2 Stunden vor Abflug auf allen Flügen des Singapore Airlines-Streckennetzes.
Bei Flügen ab einigen Destinationen wird die mobile Bordkarte akzeptiert.

Rail&Fly:

Ja, Preis €40,- return ab allen deutschen Bahnhöfen.

Besonderheiten für Gruppen:


Zur Anwendung eines Gruppentarifes müssen mindestens 10 Personen gemeinsam reisen. Entweder die Hin- oder die Rückstrecke muss gemeinsam geflogen werden. Ein Gruppen-Check-in und Online-check-in für Gruppenbuchungen sind nicht möglich.   
Sitzplatzreservierung: 50% aller Plätze sind vorab zur kostenlosen Reservierung von Einzelplätzen freigeschaltet, für Gruppen kann von der Airline auch eine En-bloc Sitzplatzreservierung vorgenommen werden.