Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Soziale Verantwortung bei SERVICE-REISEN

"Sei selbst die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst"
Mahatma Gandhi

Diesen berühmten Satz hat sich Service-Reisen Giessen anlässlich seinem 40. Jubiläumsjahr 2013 auf die Fahnen geschrieben. Wir haben uns entschieden, künftig dauerhaft gleich zwei Projekte in unseren Zielgebieten Rumänien und Marokko zu unterstützen. Dafür haben wir zwei Schulen ausgewählt. Unsere Geschäftsleitung und Mitarbeiter haben sie vorab persönlich besucht und ausgesucht.

„Wir wollten keine "Kulleraugenhilfe", sondern wir haben sinnvolle Möglichkeiten gesucht, die direkt bei den Menschen ankommen", so unsere Geschäftsführerin Kristiane Heyne-Strauch. „Daher erschien es uns besonders sinnvoll, in den Ausbau und die Renovierung dieser zwei Schulen zu investieren.“ Und ehrlicherweise ist es dringend notwendig in den Schulen etwas zu tun. „Die Schüler nutzen die Klassenzimmer aufgrund des Platzmangels teils in Schichten, zudem fehlt es an essenziellen Unterrichtsmaterialien. Darüber hinaus lauern aufgrund von Baumängeln und Abnutzung teilweise sogar Unfallgefahren. Im Winter sind die Gebäude unzureichend isoliert oder beheizt.“

Wir helfen den beiden Schulen gleich auf zwei Wegen: Wir spenden beiden Schulen einen jährlichen Sockelbetrag und weitere Spenden kommen durch unsere Kunden zustande. Denn Reisegruppen können die Schulen besuchen und so einen authentischen Blick "hinter die Kulissen" werfen. Gleichzeitig erleben die Schüler, dass es sinnvoll ist, Fremdsprachen zu lernen. Für jeden Besucher spenden wir weitere fünf Euro an das jeweilige Projekt. Somit lohnt sich ein Besuch gleich doppelt: Zum einen, um ein realistisches Bild zu bekommen und zum anderen, um die Schulen mit Spenden zu unterstützen.

Hier finden Sie Informationen über unsere Partner-Schulen in Marokko und Rumänien.