Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Exklusive Eventreisen und grandiose Naturerlebnisse

Zum VPR VIP-Treff am 8. Februar 2019 in Leipzig bringt SERVICE-REISEN eine ganze Reihe attraktiver Event-Reiseprogramme mit – ein Gruppenreisesegment das ganz im Trend liegt. In die herrliche Bergwelt der österreichischen Alpen führt eine viertägige Reise, deren Höhepunkt eine Fahrt mit dem legendären Rheingold-Zug in Tirol ist. Den Zug hat SERVICE-REISEN am 4. Oktober 2019 exklusiv gebucht, Start der Fahrt ist Jenbach, von dort geht es nach Zell am See. Übernachtet wird bei dieser Reise im Zillertal, in dem die Teilnehmer zudem auch einen traditionellen Almabtrieb erleben können. Bereits 2018 war diese Reise mit 400 begeisterten Gästen ein großer Erfolg.

Apropos Zillertal: Rund um die beliebten Konzerte der jungen Zillertaler werden attraktive Arrangements angeboten, dies beim Bergkonzert im Pitztal Ende Juni sowie zu ihrem Open-Air im August 2019. Hier besteht sogar die Möglichkeit, mit den Musikern an einem Fan-Aktiv-Tag mit gemeinsamer Wanderung teilzunehmen!

Für die Saison 2020 bietet SERVICE-REISEN beim VIP-Treff in Leipzig bereits die begehrten Kontingente für die exklusive Opernaufführung „Die Zauberflöte“ im Juni in der Dresdner Semperoper an. „Der große Vorteil aller VIP-Kunden liegt auf der Hand, denn sie können im Rahmen eines Termins an unserem Stand noch vor offiziellem Verkaufsstart aus allen Hotel- und Kartenkategorien wählen“, gibt Produkt-Verantwortlicher Adriano Matera allen Besuchern als wichtigen Tipp mit.

Ein weiterer Schwerpunkt beim VPR VIP-Treff sind Reisen in Destinationen mit grandiosen Naturlandschaften und hier haben die Länder-Profis des Paketers einmal mehr erlebnisreiche Reisen zu echten Sehnsuchtszielen zusammengestellt. Zum Beispiel die achttägige Reise „Geheimtipp Georgien: Gänsehaut garantiert!“, die zu den einzigartigen Bergen des Kaukasus und antiken Höhlenstädten führt oder aber die Flugreise „Nordlichtzauber am Fjord“ (5 Tage), bei der die Stadt Tromsö und der Reisafjord im Norden Norwegens entdeckt werden. „Gerade Georgien ist ein wunderschönes, aber noch weitgehend unentdecktes Reiseland, das mit der Gastfreundschafts einer Menschen, seinen kulturellen Sehenswürdigkeiten und auch seinem reichen kulinarischen Angebot ein ideales Entdeckerziel für Reisegruppen ist“, sagt Andreas Kandzia als Leiter der Osteuropa-Abteilung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk