Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Programme für nachhaltigen Tourismus in Norwegen

Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind auch in der Touristik derzeit brandaktuelle Themen. Ein Land, das hier eine Vorreiterrolle einnimmt, ist Norwegen, wo die Überzeugung vorherrscht, dass jeder für den Schutz der Natur verantwortlich ist. Große Teile der einzigartigen Natur sind als Schutzgebiete ausgewiesen und Norwegen hat zudem ein nationales Zertifikat für nachhaltigen Tourismus eingeführt. Über zehn Orte, beziehungsweise Regionen, erfüllen bereits die strengen Kriterien im Bereich Klima-, Natur- und Umweltschutz. Um das Zertifikat zu bekommen, muss die Destination gewährleisten, dass für die Gäste einerseits ein bestmöglicher Aufenthalt garantiert ist und anderseits die negativen Auswirkungen des Tourismus auf ein Minimum beschränkt bleiben.

Eine gleichbleibend hohe Qualität und Nachhaltigkeit sind auch Grundsätze von SERVICE-REISEN, das verschiedene Reiseprogramme in die zertifizierten Regionen Norwegens aufgelegt hat. Die fünftägige Reise „Norwegen wie’s beliebt: bunt oder weiß“ beispielsweise führt in das malerische Südnorwegen. Die Reisen zeigen die Region während des Indian Summer, wenn ganze Landstriche in ein Farbenmeer aus Rot, Orange und Gelb verwandelt werden oder aber im Weiß des Winters, wenn man bei einer Schneeschuhwanderung oder einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten auf Entdeckertour gehen kann.

Ins Reich der Eisbären nach Spitzbergen führt die gleichnamige Viertagesreise. Hier erleben die Reiseteilnehmer die spektakuläre Landschaft, die von hohen und natürlich spitzen Gipfeln sowie tief ins Land einschneidende Fjorden und Gletschern geprägt ist. Auf den Inseln leben rund 3.000 Eisbären, von denen man einen mit etwas Glück zu Gesicht bekommt.

Auch Hotels, mit denen SERVICE-REISEN in Norwegen zusammenarbeitet, wirtschaften nachhaltig und sind bei diesem Thema sehr engagiert. Etwa die Scandic-Hotels, die bereits 1993 das Thema Nachhaltigkeit aufgenommen haben und ihr Konzept seither immer mehr ausgebaut haben. Aber auch andere Hotelbetreiber, wie etwa die Nordic Choice Hotels oder aber die Häuser der Thon Hotels sind hier sehr engagiert.

„Nachhaltigkeit gehört zu den Werten von SERVICE-REISEN und wir setzen das bei unserer Arbeit ganz praktisch um. Beispielsweise drucken wir unseren Katalog und unsere Folder auf CO2-neutralem Papier. Wir gehen generell sparsam mit natürlichen Ressourcen um und mit MyClimate empfehlen wir einen Partner, der CO2-Kompensationen anbietet“, erklärt Kristiane Heyne-Strauch, Geschäftsführerin von SERVICE-REISEN. „Umso mehr freut es uns, dass wir in unserem traditionellen Zielgebiet Norwegen erlebnisreiche Reisen zu Orten mit einem Zertifikat für nachhaltigen Tourismus anbieten können.“

Eine Auswahl an Angeboten von SERVICE-REISEN zum nachhaltigen Tourismus in Norwegen finden Sie online unter www.servicereisen.de/norwegen

Download des kompletten Pressetextes.

Bilder ©SRG (Abdruck honorarfrei)