Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Starkes Plus bei Kundenanfragen auf der ITB

Mit 40 Prozent mehr Kunden am komplett neu gestalteten Messestand sowie einem Plus von 25 Prozent bei den Kundenanfragen war die ITB 2018 für SERVICE-REISEN überaus erfolgreich.

"Von Mittwoch bis Freitag am Mittag waren die Termine an unserem Stand in Halle 25 durchweg gut gebucht", zeigte sich Geschäftsführer Karl Heyne mit dem Verlauf der drei ITB-Fachbesuchertage sehr zufrieden. Auch am Wochenende war der Messestand mit Mitarbeitern von SERVICE-REISEN besetzt, doch habe sich gezeigt, dass an diesen beiden Tagen leider kaum Busreiseveranstalter vor Ort waren, stellte Karl Heyne fest.

Besonders nachgefragt wurden Reisen in die Destinationen Alpe-Adria sowie nach Großbritannien und Irland - über alle Reisearten hinweg. Diese Zielgebiete setzten damit ihren Aufwärtstrend fort. Ein Comeback erlebten bei SERVICE-REISEN die Regionen im östlichen Mittelmeer, die auf der ITB wieder stark nachgefragt wurden. Dies lag besonders an der wieder steigenden Nachfrage insbesondere für Griechenland, aber auch für Reisen nach Georgien und Albanien.

Tipp: Die nächste Veranstaltung, auf der SERVICE-REISEN präsent ist, ist die RDA Group Travel Expo am 10. und 11. April in Friedrichshafen ("Rothaushalle"/ Stand E30). Für die Messe in Friedrichshafen hat der Paketer seine Bestseller-Reisen in einem speziellen Katalog zusammengefasst, der an dem neuen Messestand präsentiert wird.

Download des kompletten Pressetextes.

Bild ©SRG (Abdruck honorarfrei)