Europes Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2021 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2022
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0
 
 
von 49 bis 5300
Erweiterte Suche

Rezept: Apfel-Zimt-Muffins

13. Türchen

Wie schmeckt Weihnachten für euch? Bei vielen lautet die Antwort wohl Lebkuchen, Glühwein, Nelken oder Vanille. Doch etwas Wichtiges fehlt dabei noch: Apfel und Zimt. Daher haben wir heute erneut ein Rezept für euch, und uns läuft allein beim Lesen schon das Wasser im Mund zusammen.

 

Für 12 Muffins braucht ihr:

  • 280 g Mehl
  • 2 Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 200 g Buttermilch
  • 125 ml Apfelsaft

 

Außerdem benötigt:

  • - Butter für die Muffinform
  • - 4 EL Zimtzucker etwas Puderzucker

 

So geht’s:

1. Die Vertiefungen einer Muffinform ausbuttern und das Blech in den Gefrierschrank stellen.

2. Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und in Spalten schneiden. 2/3 fein würfeln.

3.Mehl mit Apfelwürfeln, Zimt, Backpulver und Natron vermischen.

4.In einer großen Schüssel das Ei leicht verquirlen, Zucker, Pflanzenöl, Buttermilch und Apfelsaft dazugeben und alles gut verrühren.

5. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und dann nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Zucker und Zimt vermischen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Backen. Lasst es euch schmecken!