Europeas Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Tiefe Fjorde – hohe Gipfel - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
033.336828
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 545 € pro Person

  • Jotunheimen-Massiv – die höchsten Berge Skandinaviens
  • Fantastische Landschaftsrouten und die schönsten Fjorde

Wussten Sie, dass Jotunheimen in der nordischen Mythologie die Heimat gefährlicher Riesen war? Und dass Trolle, die in den Gebirgen Norwegens leben, scharfe Zähne haben und bis zu vier Meter groß werden können?

In Jotunheimen Massiv sind heute nur noch die Berge riesig – sie sind die höchsten Skandinaviens. Und an der Passstraße Trollstigen sowie an Trollveggen, der höchsten Felswand Europas, wurden schon lange keine Trolle mehr gesichtet. So können Sie heute unbesorgt nach Norwegen reisen, um die grandiosen Landschaften, wie den Geirangerfjord und den mächtigen Gletscher Jostedalsbreen, zu bestaunen. Kontrastprogramm zur Natur bieten die attraktiven Städte Bergen und Oslo.

1. Tag: Anreise Hirtshals – Fähre
Anreise über die deutsch-dänische Grenze und weiter durch die flachen Landschaften Jütlands nach Hirtshals. Hier erwartet Sie am Abend die Fährüberfahrt nach Norwegen mit einer Kreuzfahrt-Fähre der Fjord Line. Das Schiff verfügt über mehrere Restaurants, Cafés, Bars sowie ein Casino. In der Fjord Lounge haben Sie eine wunderbare Aussicht auf das Meer, am Abend wird hier ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten.

2. Tag: Bergen – Stalheim – 140 km - F/A
Genießen Sie die Ausblicke auf die zerklüftete Küste, bevor das Schiff gegen Mittag in Bergen anlegt. Die zweitgrößte Stadt Norwegens liegt reizvoll an den Buchten des Byfjords und zählt zu den schönsten Städten des Landes. Bei einer Stadtführung sehen Sie unter anderem die Festung Bergenhus, den Fisch- und Gemüsemarkt und die Mariakirche, die einst die Kirche der deutschen Kaufleute war. Besonders beeindruckend ist Bryggen, das ehemalige Hanseviertel: Seine dicht gedrängten, hübschen Holzhäuser zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe! Lohnend ist auch eine Fahrt mit der Standseilbahn auf den Berg Flöyen: Von oben haben Sie eine großartige Aussicht auf die Stadt und das Meer. Anschließend reisen Sie weiter ins Landesinnere. Vorbei am Wasserfall Tvindefoss, dessen Kaskaden fotogen über die Felsen stürzen, erreichen Sie Ihr Hotel.

3. Tag: Stalheim – Sognefjord – Hornindal – 260 km - F/A
Sie können auf den steilen Serpentinen der alten, landschaftlich sehr reizvollen Stalheimsstraße (Buslänge max. 12,40m) hinunter ins Tal fahren und dabei weitere Wasserfälle bewundern. Dann geht es weiter an den Sognefjord: Dieser reicht über 200 Kilometer ins Landesinnere und ist damit einer der längsten Fjorde der Welt! Mit seinen 1000m aus dem Wasser aufragenden Bergen ist er auch einer der schönsten. Wie wäre es mit einer Schifffahrt auf den Seitenarmen Naeröyfjord (UNESCO-Weltnaturerbe!) und Aurlandsfjord? Alternativ bietet sich auch eine Fahrt mit der berühmten Flambahn an: In Kurven windet sie sich hinauf in eine Berglandschaft mit Schneefeldern, Seen und großartigen Ausblicken (Schiff- oder Zugfahrt gegen Aufpreis). Durch den langen Laerdaltunnel geht es weiter zur kurzen Fährüberfahrt von Fodnes nach Manheller (vor Ort über ihre Mautbox oder per Kreditkarte zahlbar). Im weiteren Verlauf des Tages sehen Sie den malerischen Fjaerlandsfjord und können einen kurzen Spaziergang zum Gletscher Böyabreen machen. Dieser ist ein Ausläufer des mächtigen Jostedalsbreen – dem größten Gletscher des europäischen Festlandes. Nun folgen weitere Naturschönheiten: der verzweigte Nordfjord und der Hornindalsvatn – der tiefste See Europas.

4. Tag: Hornindal – Geiranger – Trollstigen – Dombas – 230 km - F/A
Steile Bergflanken und tosende Wasserfälle begleiten Sie bei Ihrer Schifffahrt von Hellesylt über den schmalen Geirangerfjord. Wussten Sie, dass dieser sogar zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt? In Geiranger lohnt ein kleiner Spaziergang am Hafen und auf den Treppen des aussichtsreichen Wasserfall-Weges. Über die Adlerstraße, mit fantastischen Ausblicken auf den Fjord, geht es weiter nach Eidsdal zur Fährüberfahrt nach Linge (vor Ort über ihre Mautbox oder per Kreditkarte zahlbar). Bergauf kommen Sie nun in eine majestätische Gebirgslandschaft. Von der Passhöhe, die in spektakulärem Design neu gestaltet wurde, haben Sie eine großartige Aussicht auf die Bergwelt und das Tal. Ein weiterer Höhepunkt ist die Passstraße Trollstigen, die sich in abenteuerlichen Serpentinen hinunter ins Tal windet (Nationale Landschaftsroute). Im weiteren Verlauf des Tages sehen Sie das wildromantische Romsdalen mit der Felswand Trollveggen – übrigens die höchste Europas: Sie ist 1700 Meter hoch, davon ragen rund 1000 Meter senkrecht auf! Gegenüber gibt es ein architektonisch interessantes Besucherzentrum, in dem Sie auch einen Film über die Geschichte der Felswand anschauen können (Gebühr). Vom Café mit seiner großen Terrasse haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die „Trollwand“. Bald darauf erreichen Sie Ihr Hotel.

5. Tag: Dombas – Landschaftsroute Valdresflya – Raum Oslo – 360 km - F/A
Vorbei am Rondane-Gebirge kommen Sie zu einem weiteren Höhepunkt Ihrer Reise, der Nationalen Landschaftsroute Valdresflya – eine der schönsten Passstraßen Norwegens. Sie führt durch eine weite Landschaft mit tiefblauen Bergseen und den imposanten Gipfeln des Jotunheimen Massivs (= Heim der Riesen). Machen Sie einen kurzen Abstecher und bewundern den türkisfarbenen Gjendesee, der zwischen hoch aufragenden Bergen liegt. Über den Wintersportort Beitostölen geht es wieder bergab, ins Städtchen Fagernes. Hier lohnt ein Besuch im Valdres Folkemuseum (Aufpreis) mit seinen zahlreichen historischen Gebäuden. Durch das Tal des Flusses Begna und vorbei am großen See Tyrifjord erreichen Sie Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von bewaldeten Höhen. Seit einigen Jahren erfindet sich Oslo quasi neu: Große Bereiche der alten Industrie- und Hafenbereiche wurden innovativ umgestaltet. Im neuen Viertel Vulkan legte man großen Wert auf umweltfreundliche Architektur und in Bjorvika, nahe der Oper, wurden architektonisch interessante Hochhäuser erbaut – der Bjorvika Barcode.

6. Tag: Raum Oslo – Fähre - F
Bei einer Stadtführung erkunden Sie morgens die schönsten Ecken der Hauptstadt. Ein echter Blickfang ist die Oper am Ufer des Oslofjordes: Leuchtend weißer Marmor und eine der größten Glasfassaden der Welt erinnern an Eisberge und Gletscher. Eindrucksvoll sind auch das brandneue Nationalmuseum sowie das neue Munch Museum am Oslofjord. Eine wunderbare Aussicht auf die Stadt haben Sie vom Berg Holmenkollen, auf dem die berühmte Skisprungschanze steht. Gegen Mittag werden Sie am Fährhafen zur Einschiffung erwartet. Das luxuriöse Schiff der Color Line mit seiner schicken Promenade bildet einen würdigen Abschluss dieser erlebnisreichen Reise. Am Abend können Sie das Casino oder die stilvolle Bar in der Observation Lounge besuchen. Bewundern Sie auch das bunte Programm in der Show-Lounge und schwingen anschließend selbst das Tanzbein.

7. Tag: Kiel – Heimreise - F
Am Morgen stärken Sie sich beim üppigen Frühstücksbuffet, gegen 10.00 Uhr erreichen Sie Kiel. Die Hauptstadt von Schleswig-Holstein liegt reizvoll am Südende der Kieler Förde, einer tief ins Land einschneidenden Ostseebucht. Anschließend reisen Sie nach eigenem Programm zurück in die Heimat.

Passstraße Trollstigen:
Diese Strecke darf mit Bussen bis maximal 13,10m Länge befahren werden. Dies gilt nur für 3-Achser-Busse mit aktiv lenkbarer Hinterachse ohne Friktionskontrolle. Englischsprachige Dokumente des Herstellers oder der Behörden, die dies nachweisen, müssen mitgeführt werden. Bei anderen Bussen beträgt die maximale Länge 12,40m.

Erlebnispakete (fakultativ):
"Berg und Tal":
Fahrt mit der berühmten Flambahn – vom Fjord ins Hochgebirge
Standseilbahnfahrt auf den Flöyen in Bergen – toller Ausblick auf Stadt und Meer

"Fjord und Fels"
Schifffahrt Gudvangen-Flam (Weltnaturerbe Näeröyfjord)
Kuchen und Kaffee/Tee im Café des Trollveggen Besucherzentrums (Juni-Aug.)

"Historisch und kulinarisch":
Eintritt und 1 Std. Führung im Valdres Folkemuseum, Fagernes
2-Gang-Mittagessen im Museums-Restaurant

Unser Tipp:
Im Valdres Folkemuseum in Fagernes geben etwa 100 historische Gebäude und abertausende Gegenstände einen guten Einblick in das Leben vergangener Jahrhunderte. Das Museum verfügt auch über eine große Trachtensammlung sowie das "Haus der Volksmusik", in dessen Werkstatt traditionelle Musikinstrumente hergestellt und repariert werden. Von Juni bis August werden im Museum außerdem Musik, Tänze sowie altes Handwerk vorgeführt.

Wichtig:
Reisebeginn: Dienstags und Mittwochs. Alle anderen Abfahrtstage auf Anfrage gegen Aufpreis.

  • Fährüberfahrten:
  • Hirtshals – Bergen
  • Oslo – Kiel
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Hellesylt – Geiranger
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Bergen
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Oslo
  • 1 x Fjord-Diplom für jeden Gast (auf Anforderung)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis Zentrumhotel der gehobenen SRG-Mittelklasse in Oslo ab
    20 € pro Person
  • Erlebnispaket "Lillehammer historisch und modern" (siehe Reiseverlauf)
    20 € pro Person
  • Erlebnispaket "Historisch und kulinarisch" (siehe Reiseverlauf)
    32 € pro Person
  • Erlebnispaket "Fjord und Fels" (siehe Reiseverlauf)
    40 € pro Person
  • Erlebnispaket "Berg und Tal" (siehe Reiseverlauf)
    73 € pro Person
  • 2 x Abendessen als Buffet an Bord
    72 € pro Person
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    305 € pro Person
  • Aufpreis Einzelkabine
    264 € pro Person
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen
    42 € pro Person
  • Aufpreis Superior-Zimmer im neuen Gebäude im Dombas Hotel, Dombas
    22 € pro Person
  • Fjord-Diplome auf Anforderung
    0 € pro Person
Auf einen Blick
  • Optionsleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Trend
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Wildes Island: Gletscher, Geysire und Vulkane

  • Das Land der beeindruckenden Naturschauspiele
  • Eine komplette Rundreise – inklusive Reiseleitung
8 Tage
ab 1639 €

Es ist Zeit für's Nordkap

  • Mit Übernachtung auf den Lofoten
  • Dalarna und blauer Siljan-See
11 Tage
ab 489 €

Natur pur: Island und Färöer Inseln

  • Inklusive 3 Nächten Aufenthalt auf den "Schafsinseln"
  • Zwei Inseln im Nordatlantik intensiv erleben
15 Tage
ab 2589 €

Südschweden wie aus dem (Bilder-)Buch

  • Ganztagesführungen Sörmland und Insel Öland inklusive
  • Typisch schwedische Kaffeepause (Fika) im Schlosscafé
8 Tage
ab 545 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Skandinavien und Island Team
Eva Frank

»17 Damen und Dennis: fröhlich, kreativ, weltoffen und sturmerprobt, mit Begeisterung für Land und Leute zwischen Kopenhagen und Spitzbergen, immer auf der Suche nach tollen Reiseideen und mit einer Schwäche für norwegische Schokolade und dänischen Glögg.«

– Eva Frank
Telefonnummer Skandinavien/Island Team: +49 641 4006-700

zum Team