Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

The taste of London - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
711.371850
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 169 € pro Person

  • Die Weltmetropole für Schmecker und Entdecker
  • Hipp, mondän, inspirierend, royal und lecker

London ist und bleibt ein Top-Reiseziel und verdient nach wie vor Ihre volle Aufmerksamkeit. Stürzen Sie sich hinein in den Trubel dieser lebendigen Metropole. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten ist die Stadt ein Mekka für Gourmets. Wir haben für Sie die schönsten und beliebtesten Märkte der Stadt erkundet und durchgekostet. Neben Obst, Gemüse, Antiquitäten, Vintage-Klamotten und Kunsthandwerk finden sich zahlreiche Stände voller köstlicher Leckereien. Das bedeutet jede Menge Genuss und lässt die Herzen aller Schnäppchenjäger höherschlagen. Probieren Sie nach eigener Lust und Laune hausgemachtes Chutney, Fudge und Cheddarkäse an den Marktständen und löschen Sie den Durst, den Sie im Shoppingfieber bekommen haben, in einem der wunderbaren Pubs mit Cider oder Ale. Für uns die authentischste Art, die Metropole zu erkunden – und lecker ist es obendrein. Eine Reise ganz nach Ihrem Geschmack – Sie werden begeistert sein.

1. Tag: Anreise nach London und Panoramafahrt
Sie erreichen den Hafen von Calais/Dünkirchen. Am Pier wartet bereits eine komfortable Fähre, die Sie über den Ärmelkanal nach Dover bringt. Schon von weitem erkennen Sie die beeindruckenden "White Cliffs". Durch die Grafschaft Kent geht es direkt in die englische Hauptstadt. Bei einer Panoramafahrt zur ersten Orientierung werden Sie bereits viele Highlights wie die Tower Bridge, The Shard, Big Ben und das London Eye erkennen. Je nach Zeit empfehlen wir einen Abstecher zum coolen kleinen Maltby Street Market auf der South Bank (Sa 10.00 - 17.00 Uhr) - bekannt für hervorragendes Streetfood. Abendessen im Hotel (fakultativ).

2. Tag: London entdecken - F
Nach Ihrem Frühstück treffen Sie Ihren örtlichen Gästeführer. Gemeinsam starten Sie ins Herz der faszinierenden Weltmetropole. Stopp am Covent Garden (ab 12.00 Uhr).
Mit seiner markanten Markthalle, den zahlreichen Bars und Restaurants auf den Piazzas und seiner Fülle an kulturellen Highlights und Shoppingmöglichkeiten wird ein Besuch zum echten Erlebnis. Die vielen Straßenmusikanten verleihen dem ehemaligen Obst- und Gemüsemarkt ein internationales Flair. Geschäftiges Treiben und hektischer Trubel erwartet Sie am Picadilly Circus, pulsierender Dreh- und Angelpunkt Londons – ein idealer Einstieg Ihres Besuchs in der quirligen Stadt an der Themse.
Anschließend durchstreifen Sie das legendäre East End. Ein Hingucker sind die zahlreichen Graffiti und natürlich der Brick Lane Market (So 10.00 - 17.00 Uhr). Einst Armenviertel, mittlerweile eine der angesagtesten Ecken, beherbergt dieser wirklich alles: Antiquitäten, Vintage-Mode, Designerstücke, Essen und und und...
Sehr zu empfehlen ist auch der Brick Lane Market, ein traditioneller Vintage-Flohmarkt und der Spitalsfield Market nur ein paar Gehminuten voneinander entfernt. Hier kann man herrlich auf Schnäppchenjagd gehen. Der Markt ist überdacht und die ganze Woche über durchgehend geöffnet.
Genug geshoppt? Im benachbarten Shoreditch können Sie sich einen wohlverdienten Drink in den zahlreichen wundervollen Bars gönnen. Schon mal Fish ‘n‘ Chips probiert? Hier haben Sie die Gelegenheit (fakultativ).

3. Tag: London erschmecken - F
Feinschmecker und Leckermäuler kommen im Borough Market in Southwark voll auf Ihre Kosten. (Sonntag geschlossen). Dieser wurde bereits Anfang des 11. Jh. schriftlich erwähnt und ist damit einer der ältesten Märkte Londons. Das Angebot an Obst, Gemüse und Gewürzen ist beachtlich. An vielen der über 150 Ständen können Sie probieren und sich zwischendurch einen Kaffee oder einen frischen Smoothie schmecken lassen.
Unser Tipp: Eine verbotene leckere heiße Schokolade gibt es im „Rabot 1745“ – gleich gegenüber.

Wer sich ausreichend gestärkt haben, kann sich auf dem Wolkenkratzer The Shard die Stadt von oben ansehen. Auf 244 Metern Höhe bietet sich ein unvergleichlicher 360-Grad-Blick bis zu 40 Meilen weit.

Anschließend gehen Sie zu Fuß über die die Tower Bridge. Das Wahrzeichen der Stadt ist wahrscheinlich die berühmteste Brücke der Welt. Auch von hier hat man einen sagenhaften Ausblick über die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie Big Ben, den Tower, Westminster und London Eye.
Wenn genügend Zeit ist, empfehlen wir hier das Tower Bridge Experience. Genießen Sie vom hohen West Walkway aus einen atemberaubenden Panoramablick und erleben Sie den Nervenkitzel, das Londoner Leben durch den Glasboden zu sehen. Erfahren Sie Geschichten über den Bau und bestaunen Sie hinter den Kulissen die prächtigen viktorianischen Maschinenräume. Vielleicht sind sie gerade live dabei, wenn sich die Brücke öffnet. Ein Highlight, das viele Schaulustige anzieht – ein wahrhaft verborgener Schatz Londons - nicht nur für Technikfans.
Nahe dem Tower steigen Sie auf ein Boot um, das Sie nach Greenwich bringt. Was gibt es Schöneres als eine gemütliche Bootsfahrt? Vom Fluss aus ist London besonders schön. Schippern Sie entlang der bekannten Sehenswürdigkeiten nach Greenwich. Der Ort mit dem berühmten Nullmeridian ist in der ganzen Welt bekannt und ist Bezugspunkt für alle Längengrade der Erde. Die Weltzeit wird häufig als Greenwich Mean Time (GMT) angegeben. Jeder Weltzeit-Tag beginnt, wenn es hier Mitternacht ist.
Eine beliebte Institution ist ganz in der Nähe Heap's Sausage Café mit den wohl besten Würstchen der Stadt.

4. Tag: Portobello-Straßenmarkt und Heimreise - F
Ein letztes Mal "scrambled eggs, bacon and baked tomatos", dann heißt es Check-out. Noch nicht genug von dieser traumhaften Stadt? Am Morgen können Sie noch den Portobello Road Market erobern, einer der bekanntesten Straßenmärkte der Welt. Das Sammelsurium an kleinen Geschäftchen ist einmalig und bildschön. Filmfans werden hier Schauplätze aus Notting Hill wiedererkennen. Sie lassen den quirligen Stadtteil und ihre neue Lieblingsstadt hinter sich und fahren zum Fährhafen nach Dover.

Hotel der guten SRG-Mittelklasse, Zone 3/4
Beispielhotel: Ibis Styles London Excel.
Kategorie: gute SRG-Mittelklasse.
Lage/Anbindung: zentrumsnah Zone 3, DLR-Bahnstation Custom House.
Hotelausstattung: Bar, Café und Restaurant sowie 24 Std. Zimmerservice sind vorhanden.
Zimmer: die modernen 305 Zimmer sind ausgestattet mit Bad o. Du/WC, Telefon, TV, kostenlosem WLAN, Klimaanlage, Safe und dem traditionellen Tee- und Kaffeetablett.
Verpflegung: englisches Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendessen als Menüwahl oder Buffet.
Busparkplatz: gebührenpflichtiger Busparkplatz am Excel Convention Centre gegenüber.

Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Zone 1/2
Beispielhotel: Novotel London West.
Kategorie: gehobene SRG-Mittelklasse.
Lage/Anbindung: Zone 2, nächste U-Bahnstation befindet sich ca. 5 Gehminuten entfernt.
Hotelausstattung: 2 Restaurants und 2 Bars.
Zimmer: alle 634 Zimmer verfügen über Bad oder Du/WC, Klimaanlage, Hosenbügler, Safe, TV, Telefon, Fön und Minibar und dem traditionellen Tee- und Kaffeetablett.
Verpflegung: englisches Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendessen als Menü.
Busparkplatz: gebührenpflichtiger Busparkplatz am Hotel (7 Busparkplätze).

Hotel der guten SRG-Mittelklasse, Zone 5/6
Beispielhotel: Holiday Inn Express London Heathrow T5.
Kategorie: Hotel der guten SRG-Mittelklasse.
Lage/Anbindung: in Slough, nahe Flughafen Heathrow, ca. 20 min vom Zentrum Londons entfernt.
Hotelausstattung: moderne Einrichtung, kostenfreies WLAN, Restaurant, Bar.
Zimmer: 280 schallisolierte Zimmer, Flachbildfernseher, Klimaanlage, Fön, Kaffee- und Teezubehör.
Verpflegung: Kontinentales Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendessen oder Buffet.
Busparkplatz: kostenpflichtig in Hotelnähe.

Hotel der guten SRG-Mittelklasse, Zone 1/2
Beispielhotel: Holiday Inn Express London Southwark.
Kategorie: gute SRG-Mittelklasse.
Lage/Anbindung: zentral Zone 2, 10 Gehminuten von den nächstgelegenen U-Bahnstationen.
Hotelausstattung: Bar und Restaurant (nur Frühstück).
Zimmer: die 147 Zimmer des Hotels verfügen über ein Bad o. Du/WC, Telefon, Radio, TV, Bügeleisen- und Brett und traditionellem Tee- und Kaffeetablett.
Verpflegung: Frühstücksbuffet, Restaurants sind in der Umgebung vorhanden.
Busparkplatz: Busparkplatz Victoria Coach Station in 4,8 km Entfernung.

Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Zone 3/4
Beispielhotel: Clayton Chiswick.
Kategorie: gehobene SRG-Mittelklasse.
Lage/Anbindung: zentrumsnah, bis zur U-Bahnstation "Gunnersbury" (Zone 3, u.a. District Line) sind es wenige Gehminuten.
Hotelausstattung: Bar und Restaurant.
Zimmer: die 213 Zimmer verfügen über ein gehobenes und zeitgemäßes Design. Sie sind alle mit Bad o. Du/WC, Telefon, Radio, TV, Hosenbügler, Klimaanlage und traditionellem Tee- und Kaffeetablett ausgestattet.
Verpflegung: englisches Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendessen als Menüwahl.
Busparkplatz: direkt am Hotel befindet sich ein unbewachter Parkplatz (1 Busparkplatz) - vorherige Anmeldung.

Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Zone 5/6
Beispielhotel: Jurys Inn Croydon.
Kategorie: gehobene SRG-Mittelklasse.
Lage/Anbindung: Stadtrand, die S-Bahn fährt in ca. 15 - 20 Minuten ins Zentrum von London (London Bridge/Victoria Station).
Hotelausstattung: Bar und Restaurant.
Zimmer: die 240 Zimmer verfügen über ein Bad mit Du/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Radio, Haartrockner, Tee- und Kaffeekocher, Safe und Hosenpresse.
Verpflegung: englisches Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendessen als Menü.
Busparkplatz: der Busparkplatz (kostenpflichtig) befindet sich in Nähe des Hotels ( ca. 10 Minuten Fussweg).

Ihre Vorteile:
* 1 Freiplatz im Einzelzimmer pro 20 zahlenden Personen
* tolle Hotels, auch am Stadtrand. Von der M25 bis in die Innenstadt sind es ca. 30km.
* Fährpassagen über den Kanal mit kurzen Abfahrtsintervallen
* deutschsprachige 24-Std.-Rufnummer
* Bestes Frühstück: inkl. engl. Frühstück oder kont. Frühstücksbuffet

Öffentliche Verkehrsmittel:
Das meistgenutzte, schnellste öffentliche Verkehrsmittel ist die "Tube" (U-Bahn). Wir empfehlen den Kauf einer Travelcard (Verkehrsnetzkarte, gültig für das Londoner U-Bahn- und Busnetz). Wahlweise für alle Verkehrszonen 1 bis 6 oder für einzelne Zonen als Tages-Travelcard bzw. 7-Tages-Travelcard. Nutzen Sie alternativ die preislich attraktive Gruppen-Tagestravelcard.

Unser Tipp:
Eine tolle Ergänzung zur Schlemmerreise:
Unternehmen Sie die Themseschifffahrt als „Afternoon-Tea Cruise“ mit unbegrenztem Tee/Kaffee, einer Auswahl an Sandwiches, Mini-Gebäck und Scones mit Clotted Cream und Marmelade oder am frühen Abend als „Taste of Britain-Cruise“ mit Begrüßungsgetränk, einer Auswahl an Bowl-Speisen, die den ganzen Abend serviert werden und Live-Musik.

Wichtig:
Die angegebenen Preise basieren auf Wochenendterminen (Fr–Mo).
Für Wochentage, an Messe- oder Eventterminen sowie Peak Dates bei der Fähre können Aufpreise anfallen.

  • Fährüberfahrten:
  • Calais – Dover für Bus und Passagiere
  • Dover – Calais für Bus und Passagiere
  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der gewählten Kategorie und Lage
  • 1 x halbtägige Stadtführung "The taste of London" (ohne Kostproben und Getränke)
  • 1 x Themsefahrt Tower - Greenwich

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Eintritt Westminster Abbey (zzgl. Guide, nur Blue Badge Guides möglich)
    32 € pro Person
  • Eintritt und Audioguideführung Tower of London
    32 € pro Person
  • Eintritt Tower of London
    32 € pro Person
  • Eintritt Tower Bridge Experience
    14 € pro Person
  • Eintritt The View from The Shard
    31 € pro Person
  • Eintritt Madame Tussauds inkl. Marvel 4D
    32 € pro Person
  • Eintritt und Fahrt mit dem Lastminute.com London Eye
    32 € pro Person
  • Eintritt Buckingham Palace (nur Aug. und Sept.)
    32 € pro Person
  • 3 Std. Pubtour London (exkl. Getränke)
    310 € pauschal
  • 3 Std. Lichtertour London
    310 € pauschal
  • Eintritt Greenwich Observatory
    19 € pro Person
Auf einen Blick
  • Kunst und Kultur
  • Optionsleistungen
  • Trend
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Die Magie der Küsten Südenglands auf dem Rad

  • Verbringen Sie drei zauberhafte Nächte in Cornwall
  • Entdecken Sie die verlorenen Gärten der Heligan
6 Tage
ab 630 €

Englische Schlösser und Gärten

  • Bestseller – verkauft sich wie "geschnitten Brot"!
  • Verwunschene Schlösser und märchenhafte Gärten
5 Tage
ab 249 €

Tweed, Dudelsack und unentdeckte Schlösser

  • Traditionen im schottischen Süden
  • Das großartige Programm ist bereits inklusive!
7 Tage
ab 554 €

The taste of London

  • Die Weltmetropole für Schmecker und Entdecker
  • Hipp, mondän, inspirierend, royal und lecker
4 Tage
ab 169 €