Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Rendezvous mit Litauen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
056.370567
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 479 € pro Person

  • Kleines Land mit stolzer Seele und großen Schätzen
  • Geschichte pur von alten Holzhäusern bis Bernsteinküste

Litauen kennen Sie nicht? Es lohnt sich! Kaunas, die Europäische Kulturhauptstadt 2022, ist ein Geheimtipp. Neben der Entdeckung der Stadt erleben Sie Ausflüge ins Freilichtmuseum mit alten, hübschen Holzhäusern und in die Hauptstadt Vilnius – eine der schönsten Städte im Baltikum. Der beeindruckende Berg der Kreuze sorgt schließlich für Gänsehaut-Momente. Entspannend dagegen wirkt die einmalige Landschaft der Kurischen Nehrung, die seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Übrigens ist sie auch Teil der berühmten Bernsteinküste. Und da Sie mit allen Sinnen genießen sollen, machen regionale Köstlichkeiten Ihr kulturelles Date auch zu einem kulinarischen Erlebnis.

1. Tag: Anreise nach Posen - A
Ihre spannende Kennenlernreise beginnt. Posen ist kulturelles Zentrum des Landes und bietet seinen Besuchern ein hervorragendes Theater, klassische und moderne Musik und epochale Kunstschätze. Der mittelalterliche Marktplatz – neben jenem in Krakau der einzige noch erhaltene Markt mit zwölf Gassen – besitzt vor allem in den Abendstunden eine einmalige Atmosphäre. Zu den Sehenswürdigkeiten der Satdt gehören auch die Dominsel, das Rathaus im Stil der Renaissance und die Kirche der Jungfrau Maria.

2. Tag: Posen – Thorn – Allenstein – 360 km - F/A
Gemütliches Hotelfrühstück. Ihre Route führt Sie dann nach Thorn, in die Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus. "Torun" ist beiderseits der Weichsel gelegen und an gotischen Bauwerken die reichste Stadt Polens. Das historische Altstadtensemble mit seiner originalen mittelalterlichen Anlage wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Ein Thorner Exportschlager sind die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Lebkuchen, die hier oftmals nach jahrhundertealten überlieferten Rezepten nachgebacken werden. Allenstein, die Stadt der Domherren von Ermland, ist Ihr heutiges Ziel.

3. Tag: Allenstein – Masuren – Kaunas – 350 km - F/A
Von Allenstein aus gelangen Sie durch die faszinierenden Landschaften Masurens nach Kaunas, die zweitgrößte Stadt Litauens und "Europäische Kulturhauptstadt 2022". Die Masuren sind berühmt für ihre einzigartige, unberührte Landschaft. Es gibt auch einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, beispielsweise die Wolfschanze, in der Hitler sein Hauptquartier hatte oder die Wallfahrtskirche im italienischen Barockstil Święta Lipka. Am Nachmittag erkunden Sie das Teufelsmuseum - mit über 3.000 Darstellungen Luzifers einzigartig auf der Welt.

4. Tag: Kaunas entdecken und Besuch Freilichtmuseum Rumsiskes – 60 km - F/A
Wussten Sie, dass Kaunas, Litauens zweitgrößte Stadt, zwischen den zwei Weltkriegen als provisorische Hauptstadt diente? Heute erwartet Sie hier eine interessante Stadtführung: sehen Sie die schönsten Seiten mit den Burgruinen, den mächtigen Monumenten am Rathausplatz und der Kathedrale und schlendern über die Vilnius-Straße mit ihrer originellen Architektur. Auf der Laisves-Fußgängerallee verbringt man die Zeit in urigen Bars und Straßencafés und kauft Souvenirs in den Andenkenläden. Nach dem individuellen Mittagessen kurze Fahrt ins nahegelegene Freilichtmuseum Rumsiskes. Tauchen Sie auch hier in die vielfältige Kultur Litauens ein und probieren Sie regionale Produkte wie Käse, Kräutertee und erstklassigen Honig. Zum Abendessen werden Sie wieder in Kaunas erwartet. Bei einem litauischen 4-Gang-Dinner können Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen. Das Nationalgericht des Landes heißt übrigens Zeppelinas, mit Quark oder Fleisch gefüllte Kartoffelklöße in Form der deutschen Luftschiffe, die im 1. Weltkrieg in Litauen stationiert waren.

5. Tag: Die Hauptstadt Vilnius – 250 km - F/A
Ihr heutiges Ziel ist die lebenslustige Hauptstadt Vilnius – eine der schönsten Städte im Baltikum. Auf dem Weg dorthin legen Sie einen Fotostopp an der mächtigen Wasserburg Trakai ein. Vilnius hat viel zu bieten. Zahlreiche Kirchen, Klöster und andere historische Gebäude wurden liebevoll restauriert. Ein tolles Ensemble bildet das Universitätsviertel mit seinen mediterran gestalteten Innenhöfen, der St. Johanneskirche und der Bibliothek. TIPP: In der Kasimirkirche können Sie einem eindrucksvollen Orgelkonzert lauschen (fakultativ).

6. Tag: Kaunas – Berg der Kreuze – Palanga – Klaipeda – 270 km - F/A
Sie lassen die "Europäische Kulturhauptstadt" hinter sich. Haben Sie schon einmal vom Berg der Kreuze gehört? Auch dies ist ein bewegender Teil der litauischen Geschichte. Tausende Exemplare aus verschiedensten Materialien gruppieren sich hier um das Bildnis der Mutter Gottes. Hier erleben Sie einen Gänsehaut-Moment! Nach einem anschließenden Bummel durchs beliebte Seebad Palanga Weiterfahrt nach Klaipeda, am Kurischen Haff gelegen. Dort bildet ein geführter Spaziergang durch die Fachwerk-Altstadt den Abschluss des Tages. Ein besonderer Hingucker ist der Simon-Dach-Brunnen mit der Figur des Ännchen von Tharau.

7. Tag: Kurische Nehrung – Klaipeda – Nachtfähre – 10 km - F
Die Kurische Nehrung ist ein überraschend schönes Highlight neben den wunderbaren Städten und ihre Natur der ideale Gegenspieler zur Kultur: endlose Sanddünen, dunkle Kiefernwälder und goldene Strände. Nach einem Rundgang durch den Hauptort Nidden empfehlen wir die Besichtigung des Fischerhäuschens, in dem Thomas Mann einige Sommer lebte (fakultativ). Ein beneidenswerter "Arbeitsplatz"! Nachmittags erkunden Sie den Hexenberg mit mystischen Holzskulpturen und eine Bernsteingalerie mit Probe vom Bernsteinlikör. Am frühen Abend genießen Sie fangfrischen Fisch, bevor Sie sich in Klaipeda von Ihrer Reiseleitung verabschieden und an Bord der DFDS gehen. Abfahrt gegen 22.00 Uhr.

8. Tag: Kiel – Heimreise - F
Genießen Sie einen herrlichen Seetag - mit einem guten Buch oder Getränk und weitem Blick über die Ostsee. Gegen 17.00 Uhr erreichen Sie Kiel. Als neuer Litauenkenner und hoffentlich auch -fan treten Sie die letzte Etappe in Ihre Heimat an.

  • Fährüberfahrten:
  • Klaipeda – Kiel für Bus und Passagiere
  • Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x durchgehende Reiseleitung ab Kaunas bis Klaipeda
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Kaunas
  • 1 x Eintritt Rathaus Kaunas
  • 1 x Eintritt Auferstehungskirche mit Panoramaturm Kaunas
  • 1 x Eintritt und 1 Std. Besichtigung Freilichtmuseum Rumsiskes mit Verkostung von Käse, Kräutertee und Honig
  • 1 x Litauisches 4-Gang-Abendessen mit 1 Glas Schnaps "999" im typischen Restaurant
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Vilnius
  • 1 x Rundgang durch die Altstadt
  • 1 x Besuch Berg der Kreuze
  • 1 x Stadtbummel Palanga
  • 1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Klaipeda
  • 1 x Fährüberfahrt Kurische Nehrung inkl. Gebühren
  • 1 x Halbtagesführung Kurische Nehrung
  • 1 x Eintritt Bernsteingalerie in Nidden mit Bernsteinlikör-Probe
  • 1 x Abschiedsdinner als 3-Gang-Fisch-Abendessen im Restaurant in Nidden

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis Einzelkabine
    152 € pro Person
  • Aufpreis 2-Bettkabinen außen
    19 € pro Person
  • Eintritt Thomas-Mann-Haus in Nidden (Mo. geschlossen)
    6 € pro Person
  • 30 Min. Orgelkonzert in der Kasimirkirche in Vilnius
    13 € pro Person
  • ca. 40 Min. Folkloreprogramm im Restaurant in Kaunas
    240 € pauschal
  • 2 Std. Stadtrundgang Thorn
    110 € pauschal
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    190 € pro Person
Auf einen Blick
  • Trend
  • Landschaft/Natur
  • Kunst und Kultur
  • Inklusivleistungen

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Estland – baltisches Feeling mit finnischer Note

  • Unvergessliche Naturwunder und Städte entdecken
  • Bequeme Anreise per Fähren über die Ostsee
7 Tage
ab 449 €

Rosenfest in Krumau

  • 16.06. – 18.06.2023
  • Ritter und Gaukler in mittelalterlichem Ambiente
3 Tage
ab 124 €

Willkommen im Baltikum!

  • Trendstädte Vilnius, Riga und Tallinn
  • Metropolen und Natur im bewährten Mix
7 Tage
ab 865 €

Dresden und Prag – genau, was ich mag

  • Sagenhafte Städte und spannende Schiffsfahrten
  • Naturschauspiele zwischen Bergen und Tälern
4 Tage
ab 175 €