Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Zug um Zug – bahnsinnig gut! - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
180.949848
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 269 € pro Person

  • Drei beliebte Züge von nur einem Hotelstandort
  • Panoramen der alpinen und mediterranen Schweiz

Jeder Tag ein ganz besonderes Erlebnis: Sie besteigen morgens die Zentralbahn und starten Ihre erste Bahnfahrt auf traditionsreicher Strecke von Luzern nach Interlaken-Ost. (Ihr Bus begleitet die gesamte Strecke und bringt die Reisegäste vom jeweiligen Bahnhof zum Aufenthaltshotel).Von Martigny aus geht es mit dem St. Bernhard Express hinauf nach Orsieres. Weiter können Sie bis zur Passhöhe zum berühmten Hospiz fahren. Ab Domodossola erwartet Sie dann eine atemberaubende Fahrt mit der Centovalli-Bahn – einer romantischen Schmalspurbahn. Sie passieren spektakuläre Brückenkonstruktionen und erreichen Locarno am Lago Maggiore, die von südländischem Flair geprägte Stadt. Genießen Sie diesen außergewöhnlichen 4-Tage Streifzug durch die wildromantische Schweiz.

1. Tag: Anreise Luzern – Interlaken – Brig
Weltbekannt und in aller Munde dürfen Sie sich heute auf die Anreise an den Vierwaldstättersee freuen. Luzern liegt malerisch am Nordende des Sees, umringt vom Hausberg Pilatus und den Gipfeln der Rigi. Die Stadt erstreckt sich an beiden Ufern der Reuss und die Altstadt liegt am rechten Ufer des Flusses. Die bekannte Kapellbrücke und die Seepromenade laden zum Bummel durch die Stadt ein. Gerne organisieren wir Ihnen eine Führung sollten Sie hier eine Übernachtung einplanen. Sie besteigen morgens den Zug des Luzern-Interlaken Express in Richtung Interlaken-Ost. Sie fahren den Vierwaldstättersee entlang über den Brünigpass an den Brienzersee nach Interlaken. Flanieren Sie auf dem bekannten Höhenweg vorbei an Hotelpalästen und blumengeschmückten Parks. Bei klarem Wetter haben Sie einen wunderschönen Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Sie treten die Weiterfahrt mit Ihrem Bus in Richtung wildromantisches Wallis nach Brig an. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

2. Tag: St. Bernhard Express Martigny – Orsieres
Der heutige Ausflug entführt Sie nach Martigny. Hier besteigen Sie den St. Bernhard Express. Das Rhonetal hinter sich lassend, einen letzten Blick auf die Fondation Gianadda werfend, vorbei am Amphitheater und am Tour de la Batiaz, schlängelt sich der Zug Richtung Sembrancher. Hier teilt sich der Zug. Sie fahren in Richtung Orsieres. Weiter geht es dann mit Ihrem Bus, auf Wunsch, auf die Passhöhe (2459m). Der Pass ist in der Regel nur von Mitte oder Ende Juni bis Oktober befahrbar. Hier haben Sie evtl. die Gelegenheit, das berühmte Hospiz zu besichtigen. Im 11. Jh. gründete der Hl. Bernhard das Hospiz, das Reisenden, die über die Alpen gingen, Schutz bot. Man findet hier heute ein Museum, das über die lange Geschichte des Passes informiert. Berühmt sind die von den Mönchen gezüchteten Bernhardiner-Hunde (evtl. Möglichkeit zur Besichtigung der Hundezucht). Zurück in Martigny besuchen Sie das Kulturzentrum Fondation Pierre Gianadda. Es ist um die Reste eines römischen Tempels herum erstellt worden. Im oberen Stockwerk befindet sich die archäologische Ausstellung, während der unteren Etage Wechselausstellungen, zum Teil von Weltgeltung, vorbehalten sind. Ein Automobilmuseum, in dem Oldtimer aus den Jahren von 1879 bis 1939 ausgestellt werden, ist hier untergebracht. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

3. Tag: Centovalli-Bahn Domodossola – Locarno
Eine atemberaubende Fahrt mit der Centovalli-Bahn, einer romantischen Schmalspurbahn, beginnt in Domodossola und führt Sie in 1,5 Stunden entlang tiefer Schluchten, vorbei an Wasserfällen, bunten Wiesen und über waghalsige Brückenkonstruktionen, durch Rebgelände und Kastanienwälder nach Locarno. Das angenehme Klima Locarnos, die üppige Vegetation und die Geschäftigkeit unter den Arkaden der Piazza Grande spiegeln die Heiterkeit einer südländischen Stadt wider. Vielleicht machen Sie einen Ausflug zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, zu deren Füßen sich Locarno erstreckt. Sie werden mit einem prächtigen Blick belohnt. Rückfahrt zum gebuchten Hotel und Abendessen.

4. Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Unser Tipp:
Sie lieben Hunde? Sind Sie gerne an der frischen Luft? Wie wäre es dann mit einer Wanderung mit den weltberühmten Bernhardiner Hunden? Gerne organisieren wir Ihnen dieses sicherlich ganz besondere Erlebnis (In der Sommerzeit buchbar). Termine und Preise auf Anfrage. Danach empfehlen wir Ihnen etwas Süßes und Kaffee im Café des Chateaux de la Batiaz in Martigny.

Wichtig:
Busse dürfen nicht durch das Centovalli-Tal fahren. Sie fahren entlang des Lago Maggiore nach Locarno.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse im Raum Brig
  • Bahnfahrt Luzern Interlaken Express: Luzern – Interlaken Ost, 2. Klasse
  • Bahnfahrt St. Bernhard Express: Martigny – Orsieres, 2. Klasse
  • Centovallibahn: Domodossola – Locarno, 2. Klasse
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • 2 Std. Stadtrundgang Locarno
    210 €
  • 1 Std. Stadtrundgang Martigny
    145 €
  • 2 Std. Stadtrundgang Montreux
    165 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Fahrerfreundlich
  • Preis/Leistung
  • Inklusivleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Phänomenale, florale Phantasien

  • Traditioneller Blumenkorso in Südholland
  • Farbenprächtige Motivwagen
3 Tage
ab 99 €

Seen-Sucht nach dem Thunersee

  • Mit Altstadt-Rundgang in Thun und Schifffahrt
  • Bahnfahrt zu den "Bergriesen" Eiger, Mönch, Jungfrau
4 Tage
ab 267 €

Grandioses Blütenfeuerwerk im Schlosspark

  • 06.04.2019 – 05.05.2019
  • Blumenausstellung im Schlosspark Groot-Bijgaarden
3 Tage
ab 120 €

Kreuzfahrt von der Adria ins östliche Mittelmeer

  • "Premium All Inclusive“ auf NORWEGIAN STAR
  • Venedig – Kroatien – Montenegro – Griechenland – Venedig
10 Tage
ab 999 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Benelux und Schweiz
Elke Schwarzer

»Wir überlegen immer wieder, ob wir die Schweizer Schokolade oder die belgischen Pralinen besser finden oder den Schweizer oder den holländischen Käse kombiniert mit einem spritzigen Moselwein aus Luxemburg.
Genauso abwechlungsreich setzt sich unser Team zusammen: vom Schweizfan aus Leidenschaft, dem begeisterten Belgien(bier)liebhaber, dem niederländisch-sprachigen Kunstfreund oder diejenigen, die am liebsten die Kombi mögen aus flämischen Städten oder dem Glacier-Bernina-Express. Die Mischung macht eben den Unterschied!
Nun müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie ans Meer wollen oder hoch hinaus. Wir zeigen Ihnen gerne die Schokoladenseite aller Länder!«

– Elke Schwarzer
Telefonnummer BeNeLux/Schweiz Team: +49 (0)641 4006 850

zum Team