Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Zauberhafte Landpartie - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
474.919981
Zeiträume:
02.01.2017 - 30.11.2017
Arrangementpreis:
ab 169 € pro Person

  • Imposante Schlösser und majestätische Abtei
  • Besuch der kleinsten Stadt Europas – Durbuy

Entdecken Sie mit uns Prachtbauten längst vergangener Zeiten, die versteckt inmitten tiefgrüner Landschaften in den südbelgischen Ardennen schlummern. Einzigartige Schlösser, wie das pompöse, sich auf einem Gipfel erhebende Schloss Modave oder das Schloss Jehay mit seiner beeindruckenden Fassade im Schachbrettmuster, verzaubern jeden Besucher. Sagenumwobene Klosteranlagen und Abteien, in denen noch heute gebraut und gekäst wird, laden zum Träumen, Besinnen und Verkosten ein. Charmante Dörfer, deren malerische Silhouette von Belle-Epoque Villen, umrankten Toreinfahrten und Türmchen geprägt wird, sind fantastische Kleinode. In der kleinsten Stadt Europas, Durbuy, lädt eine außergewöhnliche Parkanlage mit ihren wunderschönen Buchsbaumfiguren zum Verweilen ein. Ländliche Impressionen par excellence!

1. Tag: Anreise Lüttich (Liège)
Wer einmal in die Welt des Adels eintauchen möchte, ist in den zahlreichen Schlössern der Wallonie/Südbelgien richtig aufgehoben. Meist an besonders charmanten Orten gelegen, geben diese Prachtbauten einen interessanten Einblick in das blaublütige Leben längst vergangener Jahrhunderte. Darüber hinaus gibt es neben den weltlichen auch die kirchlichen Kulturdenkmäler, nämlich Abteien und Klöster, die nicht nur das eher karge Leben der Mönche dokumentieren, sondern auch den Reichtum an regionalen Produkten aus eigener Herstellung. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Bummel mit spannenden Erklärungen durch Lüttich. Eines der sieben Wunder Belgiens, das aus Messing gegossene Taufbecken mit biblischen Taufszenen in ungewöhnlich ausdrucksstarken Reliefs, in der romanischen Sankt-Bartholomäus-Kirche, wird der erste Besichtigungspunkt sein. Der anschließende Bummel durch das alte Stadtviertel führt Sie vorbei am fürstbischöflichen Palais, an restaurierten Fachwerkhäusern und phantasievollen Jugendstilbauten. Stöbern Sie im Anschluss auf eigene Faust durch die feinen Pralinengeschäfte im Carre und genießen Sie die belgische Pralinenkunst.

2. Tag: Schloss Modave und Schloss Jehay
In unberührter Natur, in der Nähe des Naturparks Venn, befindet sich das prachtvoll auf einem Gipfel erbaute Schloss Modave aus dem 17. Jh. Im Innern des Schlosses präsentieren sich reich geschmückte und möblierte Zimmer mit bemerkenswerten Decken, Bildhauereien, Gemälden, Brüsseler Wandteppichen und Mobiliar aus dem 17. Jh. Das Schloss Jehay verzaubert jeden Besucher durch seine unvergleichliche Fassade im Schachbrettmuster, mit weißen und grauen Steinen sowie Gartenanlagen mit Laubengängen und Brunnen. Die Brücke über den Wassergraben entführt den Besucher in das Reich der Träume, den ehemaligen Wohnsitz der Grafen van den Steen (Eintritte örtlich zahlbar).

3. Tag: Abtei Maredsous und Durbuy
Im malerischen Molignee-Tal befindet sich die Abtei von Maredsous, die 1872 im neogothischen Stil errichtet wurde. Hinter den hohen Klostermauern wird der köstliche Maredsous-Abteikäse hergestellt, ein Produkt wallonischer Lebensart. Lernen Sie den Ort der Besinnung, wo bis heute noch Benediktinermönche leben, bei einem Rundgang kennen. Eine Kostprobe des köstlichen Käses und des Abteibieres rundet den Besuch ab. Die kleinste Stadt der Welt, Durbuy, steht am Nachmittag auf Ihrem Programm. Der malerisch in einer Schleife der Ourthe liegende Ort erhielt bereits 1331 die Stadtrechte. Stattliche Bürgerhäuser, verspielte Villen der Belle-Epoque, von wildem Wein umrankte Toreinfahrten, Türmchen und Erker prägen das malerische Stadtbild. Einzigartig ist der "Parc des Topiaires", der sich auf der anderen Uferseite der Ourthe befindet und über eine Brücke erreichbar ist. Über 250 Figuren aus immergrünem Buchsbaum sind hier zu bestaunen. Die Figuren sind durchschnittlich 40 Jahre alt. Das 58cm große Manneken Pis verrichtet hier das gleiche Geschäft wie in Brüssel, der sitzende Elefant überragt mit seinen 4m Höhe alle anderen Figuren wie zum Beispiel die Katzen, die Teddyfamilie, die Entenmutter mit ihren Küken, die Kaffeekanne, die Tasse und vieles mehr. (Eintritte örtlich zahlbar).

4. Tag: Heimreise
Mit neu gewonnenen Eindrücken treten Sie die Heimreise auf einer Strecke Ihrer Wahl an.

  • Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie, Lüttich, zentrumsnah
  • 2 Std. Stadtrundgang Lüttich
  • Ganztagesführung Schloss Modave und Schloss Jehay
  • Ganztagesführung Abtei Maredsous und Durbuy
  • 75 Min. Besichtigung Abtei Maredsous, Denee
  • 3er Bier- und Käseprobe in der Abtei Maredsous, Denee
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Inklusivleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Preis/Leistung
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Ginsterkorso Wiltz

  • Farbenprächtiger Umzug
  • Pfingstmontag 21.05.2018
3 Tage
ab 105 €

Glacier und Bernina – Bahnduett für Sparfüchse

  • Mit Regionalbahnen auf den beliebtesten Teilstrecken
  • Herrlicher Ausblick auf den "Swiss Grand Canyon"
4 Tage
ab 199 €

Kreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer

  • Kreuzfahrt "Premium All Inclusive“ auf NORWEGIAN EPIC
  • Barcelona – Italien – Côte d'Azur – Mallorca – Barcelona
10 Tage
ab 999 €

Quicklebendiges Amsterdam

  • Historische Stadt mit faszinierender Atmosphäre
  • Prächtige Bauten und stimmungsvolle Grachten
3 Tage
ab 87 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Benelux und Schweiz
Elke Schwarzer

»Wir überlegen immer wieder, ob wir die Schweizer Schokolade oder die belgischen Pralinen besser finden oder den Schweizer oder den holländischen Käse kombiniert mit einem spritzigen Moselwein aus Luxemburg.
Genauso abwechlungsreich setzt sich unser Team zusammen: vom Schweizfan aus Leidenschaft, dem begeisterten Belgien(bier)liebhaber, dem niederländisch-sprachigen Kunstfreund oder diejenigen, die am liebsten die Kombi mögen aus flämischen Städten oder dem Glacier-Bernina-Express. Die Mischung macht eben den Unterschied!
Nun müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie ans Meer wollen oder hoch hinaus. Wir zeigen Ihnen gerne die Schokoladenseite aller Länder!«

– Elke Schwarzer
Telefonnummer BeNeLux/Schweiz Team: +49 (0)641 4006 850

zum Team