Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Wein- und Denkmälerfest in Südmähren 2018 - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
647.956750
Zeiträume:
06.09.2018 - 09.09.2018
Arrangementpreis:
ab 152 € pro Person

  • 06.09. – 09.09.2018
  • Tradition und Kultur zum Anfassen nahe

Alte Kulturen, bunte Traditionstrachten und muntere Musik versetzen Sie in eine andere Zeit. Mit tschechischem Wein, aufmunternder Zimbal-Musik und typisch südmährischem Essen genießen Sie die Tage im Zauber von Legenden, Burggeschichten und der alten Barockzeit.

1. Tag: Anreise Südmähren
Auf einer selbst gewählten Route führt Sie die Reise zu Ihrem Hotel in Südmähren. Auf dem Weg könnten Sie einen Zwischenstopp in Brünn einlegen. Bei einem Stadtrundgang durch die Altstadt lernen Sie die mährische Hauptstadt näher kennen. Südmähren ist allgemein für seinen sehr fruchtbaren Boden bekannt und trumpft mit Winzertradition auf. Mit tschechischem Wein, aufmunternder Zimbal-Musik und typisch südmährischem Essen genießen Sie die kommenden Tage im Zauber von Legenden, Burggeschichten und der alten Barockzeit.

2. Tag: Auf Schlössertour durch Südmähren
Die bedeutendste Barockresidenz Tschechiens öffnet heute ihre Pforten. Sie erkunden das Schloss Buchlowitz und bestaunen die wunderbare Nachahmung einer italienischen Barockvilla. Zur damaligen Zeit lebte der österreichische Außenminister hier und somit waren die Räume mit viel Prunk ausgestattet. An Luxuriösität hat es nicht gefehlt. Doch nicht nur die Innenräume erstaunen. Ebenso der Neobarockgarten im englischen Stil begeistert.
Auch das Schloss von Kremsier hat seine Reize. Es gehört zu einem der schönsten Schlösser Südmährens, da es ebenfalls mit barocken Elementen in der Fassade und in der Innenausstattung glänzt. Doch die barocke Pracht war nicht immer stilgebend. Vom 14. Jh - 16. Jh. war das Schloss Prachtstück der Renaissance und wurde erst 1686 zum besonderen Beispiel barocker Palast-Architektur. Ein weiterer Stil ist im Garten zu finden, wo romantische Formen und naturbelassene Passagen Sie verzaubern werden. Der blühende Garten lädt zum Verweilen und Entspannen ein.

3. Tag: Wein- und Denkmälerfest
Heute wartet der Höhepunkt der Reise auf Sie. In Ungarisch Hradisch feiern Sie traditionell im Sinne der alten Kultur, bestaunen die bunten Traditionstrachten und lassen sich durch muntere Zimbal- und Blasmusik in eine andere Zeit versetzen. Guter Wein darf hier natürlich nicht fehlen. Den können Sie bei der Parade eines mächtigen Trachtenzuges genießen, bei dem sich über 60 Gemeinden dem Publikum vorstellen. Hauptpunkt ist der Jahrmarkt mit Produkten des traditionellen Handwerks, regionalem Wein, Kapellenmusik und regionalen Spezialitäten. Das Abendessen nehmen Sie heute in einem Weinkeller mit Zimbal-Musik und einem Wein (0,5l) ein.

4. Tag: Abreise
Nach drei ausgelassen Tag durch die Zeiten des Barocks fahren Sie zurück in die Neuzeit und verlassen das sonnenreiche Land der Südmähren.

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse in Straßnitz oder Brünn
  • Begrüßungsgetränk – 1 Glas Mährischer Wein
  • Eintritt und 1 Std. Besichtigung Schloss Buchlowitz
  • Eintritt und 1 Std. Besichtigung Schloss Kremsier
  • Teilnahme am Wein- und Denkmälerfest in Ungarisch Hradisch (kostenfrei)
  • Traditionelles 3-Gang-Abendessen inkl. 1 x 0,5l Wein und Zimbal-Musik in einem Weinkeller

zubuchbare Optionen

  • Eintritt Basilika Maria Himmerfahrt, Kyrill und Metod in Welehrad
    5 €
  • Besichtigung Erzbeschöflicher Keller in Kremsier mit 4er-Messeweinprobe
    12 €
  • 3 Std. Führung Südmähren
    110 €
  • 6 Std. Führung Südmähren
    140 €
  • 2 Std. Stadtführung Brünn
    90 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Preis/Leistung
  • Landschaft/Natur
  • Kunst und Kultur
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Pilsen – ein vergessener Schatz in Westböhmen

  • Zu Recht die Top-Bierstadt in Tschechien
  • Gutes Hotel zum kleinen Preis
3 Tage
ab 69 €

Zwei auf einen Streich – Bratislava und Wien

  • Donaumetropolen im Herbst und Winter entdecken
  • Preiswert Wohnen = mehr Budget für Programm
4 Tage
ab 111 €

Breslauer Oper

  • Den Zwergen auf der Spur
  • Ein Genuss für Kultur- und Musikfreunde
3 Tage
ab 145 €

Das Baltikum für Kurztrip-Liebhaber

  • DFDS Seaways zum Schnäppchenpreis
  • Klaipeda, Riga und Vilnius
8 Tage
ab 359 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team