Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Weihnachtlicher Duft über Danzig - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
650.942456
Zeiträume:
04.12.2017 - 23.12.2017
Arrangementpreis:
ab 89 € pro Person

  • Stadt des Bernsteins
  • Die alte Hansestadt

Traditionell werden am 5. Dezember die Kerzen am Weihnachtsbaum auf dem Langen Markt angezündet.
Engelssträßlein, Zimtgasse oder Ofenbankweg heißen die feierlich erleuchteten und geschmückten Marktgassen während des Weihnachtsmarktes. Genießen Sie diese festliche Stimmung, Punsch und gebrannte Mandeln an einem der zahlreichen Stände. Vielleicht treffen Sie auch den Nikolaus mit seinem Schlitten und den lebendigen Rentieren.

1. Tag: Anreise Danzig
Sie fahren entlang der Ostseeküste über Köslin und Stolp nach Danzig. Gdansk, zu deutsch Danzig, liegt an der Mündung der Toten Weichsel und bildet zusammen mit Sopot (dt. Zoppot) und Gdynia (dt. Gdingen) einen Stadtkomplex, der unter dem Namen Dreistadt bekannt ist. Danzig ist neben Stettin und Gdingen der wichtigste Ostseehafen Polens.

2. Tag: Stadtführung Danzig
Den wirtschaftlichen Aufschwung erlebte die alte Hansestadt Danzig im 16. Jh.. In dieser Zeit entstanden die meisten der prachtvollen Patrizierhäuser, die schönsten befinden sich am Glowne Miasto.
Herzstück der Stadt ist der Königsweg, der vom Goldenen Tor bis zum Grünen Tor durch die Langegasse am Langen Markt vorbeiführt. Das schönste Gebäude am Markt ist der Artushof, der Neptunbrunnen vor dem Gebäude aus dem 17. Jh. ist ein beliebter Treffpunkt und die gotische Marienkirche zählt nicht nur zu den wichtigste Sehenswürdigkeit in diesem Viertel, sondern ist das größte Gotteshaus in Polen und die größte Backsteinkirche Europas.
Die Straßen dieses Viertels führen am hölzerne Krantor, dass aus dem Jahre 1444 stammt, vorbei zum Fluss Mottlau. Am gegenüber liegenden Ufer befindet sich die historische Speicherstadt, die Schritt für Schritt saniert wird. Gleich daneben wurde die Philharmonie der Stadt gebaut.

3. Tag: Tipp: Unsere Ausflugspakete
Erlebnispaket - Bernstein, das Gold der Ostsee:
Der Bernstein, aufgrund seiner außergewöhnlichen Eigenschaften, seiner Farbe und seines Duftes, zieht seit jeher die Aufmerksamkeit der Menschen an. In der Welthauptstadt des Bernsteins Danzig, befindet sich das Bernsteinmuseum mit einer Ausstellung über Herkunft, Eigenschaften, Gewinnung und Bearbeitung von Bernstein sowie einer großen Kunst- und Schmucksammlung.


Erlebnispaket - Das kulinarische Danzig:
Die polnischen Pieroggi zählen zu den bekanntesten und leckersten Gerichten in Polen. Vermutliche gehen diese historisch auf die aus Italien stammende Königin Bona Sforza zurück, die im 16. Jahrhundert in Polen lebte. Dies würde die Verwandtschaft zu Ravioli erklären. Die Mehrzahl ist hier richtig, weil Pieroggi in unzähligen Varianten gekocht werden können: Von süß bis deftig, mit Quark, mit Käse oder mit Fleisch.

4. Tag: Heimreise
Ein letztes Mal genießen Sie das Frühstücksbuffet im Hotel, dann heißt es Koffer packen und in den Bus verladen. Mit dem einen oder anderen Reiseandenken im Gepäck machen Sie sich auf den Weg nach Hause.

  • Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Hotel Focus, zentrumsnahe Lage
  • 3 Std. Stadtführung Danzig
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Stettin - Zwischenübernachtung mit Halbpension, Hotel der SRG-Premium-Kategorie (Einzelzimmerzuschlag 24,-) ab
    49 €
  • 3-Gang-Abendessen im Restaurant Lachs in Danzig
    55 €
  • 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Danzig
    18 €
  • Eintritt Marienkirche in Danzig
    2 €
  • Erlebnispaket - Bernstein, das Gold der Ostsee
    15 €
  • Erlebnispaket - Das kulinarische Danzig
    20 €
  • Posen - Zwischenübernachtung mit Halbpension, Hotel der SRG-Premium-Kategorie (Einzelzimmerzuschlag 26,-) ab
    52 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Optionsleistungen
  • Hotellage
  • Erholung
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Weihnachtliche Ostseemetropolen

  • Visafrei zur Winterzeit für alle Nationalitäten
  • Ohne Wartezeiten an den Grenzen
7 Tage
ab 459 €

Flusskreuzfahrt mit Hauptstadt und Zarenmetropole

  • Moskau, St. Petersburg und weitere russische Kostbarkeiten
  • Wählen Sie vor Ort Ihr individuelles Programm
12 Tage
ab 1599 €

Unser Ost-Dreierlei: Polen, Galizien, Tschechien

  • Königliches Krakau und prachtvolles Prag
  • Eine Reise, drei Länder, unzählige Sehenswürdigkeiten
9 Tage
ab 399 €

Polens Schätze

  • Top-Reiseland 2016 bei Lonely Planet
  • Je zwei Nächte in den schönsten Städten
9 Tage
ab 295 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team