Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Wachau - Stilvoll im Hotel Mariandl logieren - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
640.973244
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 268 € pro Person

  • Rund um die Marille - vom Erlebniswanderweg zur Verkostung
  • Wachau: UNESCO Weltnaturerbe

1. Tag: Anreise
Anreise in die Wachau: Weltkulturerbe, international renommiertes Weinanbaugebiet und nicht zuletzt eines der schönsten Flusstäler, wie geschaffen zum Erholen und Ausspannen.

2. Tag: Stift Melk und Schifffahrt Wachau mit Weinverkostung
In Melk besteht die Möglichkeit zum Besuch des beeindruckenden Stifts Melk - das größte Stift Niederösterreichs - besichtigen. Allein der Südflügel mit seinem prächtigen Marmorsaal ist über 240 Meter lang, die Länge der Hauptachse beträgt insgesamt 320 Meter. Nach dem sensationellen Blick auf die Donau von oben genießen Sie die herrliche Landschaft anschließend vom Wasser aus bei einer optionalen Schifffahrt durch das Weltnaturerbe Wachau. Die Donau sorgt für angenehme Temperaturen und im romantischen Flusstal herrscht meist leichter Wind, der die Weingärten nach Regengüssen trocknet, ideale Bedingungen für ein großartiges Weinbaugebiet. Verkosten Sie vier süffige Weine aus der Region an Bord zusammen mit dem typischen Speckbrot.

3. Tag: Rund um die Marille und Heurigenabend
Der Wachauer Marillen Erlebnisweg bei Krems an der Donau führt Sie in fünf Stationen durch die malerische Weinlandschaft und durch alte Marillengärten auf den Spuren der edlen Frucht. Die Weglänge beträgt rund 4,5km und ist leicht zu bewältigen. Das ehrwürdige Benediktinerstift Göttweig ist bei der Wanderung immer in Sichtweite. Die Familie Aufreiter in Krems-Angern hat sich vollkommen der Marille und dem Wein verschrieben. Sei es mit der Aufzucht von neuen Marillenbäumen, dem Erhalten alter Obstsorten oder dem Produzieren von vielfältigen Marillenprodukten wie Nektar, Likör, Schnaps, Sekt, Schokolade, Marmelade u.v.m. Zu verkosten sind diese Köstlichkeiten im hauseigenen Hofladen, am Ende des Marillenweges. Bei der geführten Wanderung entlang des Marillenweges erfahren Sie mehr zur Geschichte der Wachauer Marille. Zur gemütlichen Stärkung inmitten der Wein- und Marillengärten stehen Tische bereit, wo Wein, Marillennektar und rustikale Brote vorbereitet sind. Optional klingt der Tag bei einem zünftigen Heurigenabend aus.

4. Tag: Krems, Safran und Wein
Optional entdecken Sie die wunderschöne Stadt Krems an der Donau. Am östlichsten Ende der Wachau gelegen, bezaubert die mehr als 1.000 Jahre alte Stadt unter anderem durch die herrlichen Bauten in der Altstadt, die übrigens im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Hier haben Sie Zeit zum Bummeln oder vielleicht zum Besuch des einzigartigen Karikaturmuseums. Gegen Aufpreis können Sie heute in Dürnstein alles über das "teuerste" Gewürz der Welt, den Safran erfahren und diesen auch kosten. Schauen Sie zum Abschluss der Reise dem Winzer in seinem Weingut über die Schulter (gegen Aufpreis) und erfahren Sie von der täglichen Arbeit. Hier erfolgt eine Verkostung von 4 Weinen, fachlich kommentiert vom Winzer persönlich. Lassen Sie den Tag und die Reise genussvoll ausklingen.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse, Hotel Mariandl in Spitz an der Donau
  • 1,5 Std. geführter Spaziergang Marillen-Erlebnisweg
  • 1 Std. Verkostung Wachauer Marille 6er kommentierte Probe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Optionsleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Hotelauswahl
  • Erholung

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Eine Romanze auf der Donau

  • Passau – Wachau – Wien – Budapest – Bratislava – Passau
  • All Inclusive – Vollverpflegung und Getränke inklusive
8 Tage
ab 399 €

Herbst an der slowenischen Küste

  • Juwelen an der Küste: Portoroz, Koper und Piran
  • Mildes Klima mit mediterranem Touch
5 Tage
ab 167 €

Exklusives Single-Special Istrien

  • Unglaubliche 50 Einzelzimmer ohne Zuschlag buchbar!
  • TOP Hotel, erst in 2017 neu eröffnet
4 Tage
ab 312 €

Linz verändert: Frohes Neues!

  • Hotel Courtyard by Marriott in Linz
  • Getränke am Silvesterabend frei
4 Tage
ab 396 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Alpen-Adria
Katharina Blaha

»Wir sind ein kleines, sehr engagiertes Team mit unterschiedlichen Charakteren, aber eines verbindet uns alle: Wir geben jeden Tag das Beste!

Uns liegt das Reisen im Blut und auch wenn der Tag noch so stressig ist – mit einer Prise Humor geht es immer wieder weiter!«

– Katharina Blaha
Telefonnummer Alpen-Adria Team: +49 (0)641 4006 800
e-Mail: alpen-adria@servicereisen.de

zum Team