Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Visafrei: Zarenreich St. Petersburg - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
057.950394
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 625 € pro Person

  • Visafrei für alle Nationalitäten
  • Ohne Wartezeiten an den Grenzen

Die Visaeinholung ist Ihnen für Ihre Gäste zu kosten- und zeitaufwendig? Sie wollen trotzdem nicht auf die russische Metropole verzichten? Dann ist diese Reise genau die richtige für Sie. Entdecken Sie das historische St. Petersburg für 2,5 Tage visafrei! Die Visafreiheit ist übrigens gültig für alle Nationalitäten. Gepaart mit den skandinavischen Hauptstädten Stockholm und Helsinki entführen wir Sie in neun Tagen einmal quer über die Ostsee und zurück.

1. Tag: Anreise Travemünde – Fähre
Sie reisen nach Travemünde an, zur Einschiffung auf eines der modernen Fährschiffe der TT-Line. Die Abfahrt erfolgt gegen 22.00 Uhr. Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf dem komfortabel ausgestatteten Schiff mit seinen Annehmlichkeiten.

2. Tag: Trelleborg – Stockholm – Fähre
Nach einem frühen Frühstücksbuffet kommen Sie gegen 07.30 Uhr im schwedischen Hafen Trelleborg an. Sie fahren weiter durch die lieblichen schwedischen Landschaften Skane und Smaland nach Jonköping, am südlichen Vätternsee gelegen. Entlang des Götakanals fahren Sie durch das Östergötland, vorbei an Linköping und Norrköping nach Stockholm. Am Abend nehmen Sie Kurs auf Finnland. Mit einem der modernen Fährschiffe der Tallink Silja/Viking Line geht es nach Turku, die ehemalige Hauptstadt Finnlands.

3. Tag: Turku – Helsinki – Fähre – St. Petersburg
Turku erreichen Sie gegen 07.00 Uhr und reisen weiter nach Helsinki. Die neue Hauptstadt ist vor allem für ihre Kirchen bekannt, z.B. die Felsenkirche, die Domkirche und die Uspenski-Kathedrale. Zeit in Helsinki zur freien Verfügung. Gegen Abend heißt es dann wieder: Leinen los! Sie fahren an Bord der Princess Anastasia mit der St. Peter Line/ Moby Line nach St. Petersburg. Abfahrt um 19.00 Uhr.

4. Tag: St. Petersburg visafrei erkunden!
Ankunft um 09.00 Uhr in der russischen Zarenmetropole. Die Petersburger bezeichnen ihre Stadt als Hauptstadt der Kultur. Mit ihren zahlreichen Museen, allen voran die berühmten Sammlungen der Eremitage, ist die Stadt eines der schönsten und bedeutendsten Kulturzentren der Welt. Nach der Ausschiffung werden Sie von der Reiseleitung begrüßt. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie z.B. den Schlossplatz, die Peter-Paul-Festung, die Isaaks-Kathedrale und natürlich die Auferstehungskirche (Blutskirche) – die einzige Kirche St. Petersburgs mit typisch russischen Zwiebeltürmen.

5. Tag: St. Petersburg visafrei erkunden!
Nutzen Sie den heutigen Tag für weitere Erkundungen in der russischen Metropole.

6. Tag: Ausflüge Zarenresidenzen – Fähre – Helsinki
Die grandiosen Park- und Schlossensembles bezeugen den Reichtum der russischen Zaren. Besuchen sollten Sie unbedingt eine der prachtvollen Zarenresidenzen. Die wohl beliebtesten und schönsten sind Peterhof und Puschkin (Zarskoje Selo) mit dem Bernsteinzimmer. Am frühen Abend schiffen Sie wieder auf die Princess Maria der St. Peterline ein. Die Abfahrt für die Überfahrt nach Helsinki erfolgt gegen 19.00 Uhr.

7. Tag: Helsinki – Turku – Fähre – Stockholm
Gegen Aufpreis bieten wir Ihnen ein Deluxe-Frühstück im à la carte Restaurant inkl. Kaviar und Sekt an. Anschließend erwartet Sie eine Stadtführung in der finnischen Hauptstadt. Weitläufige Parks, reizvolle Uferzonen und die der Stadt vorgelagerten Inseln verleihen der Stadt ein besonderes Flair. Am Abend schiffen Sie auf ein Fährschiff zur Überfahrt nach Stockholm ein.

8. Tag: Stockholm – Südschweden
Finden Sie nicht auch, dass Stockholm eine der schönsten Städte der Welt ist? Unzählige Sehenswürdigkeiten, die sich im Wasser spiegeln, verleihen der Stadt einen besonderen Reiz. Sie verlassen Stockholm und überqueren bald den Göta-Kanal. Dann kommen Sie nach Linköping. Am Ufer des Vätternsees entlang gelangen Sie nach Jönköping. Smaland bietet eine ganz typische schwedische Landschaft mit vielen Wald- und Moorgebieten.

9. Tag: Südschweden – Heimreise
Sie überqueren die wohl schönste Verbindung zwischen Schweden und Dänemark, die Öresundbrücke. In Rödby nehmen Sie ein Fährschiff der Scandlines, das Sie in nur 45 Min. nach Puttgarden auf der Insel Fehmarn bringt. Von hier aus führt Ihre Route wieder zurück nach Hause.

Wichtig
Bei Busmitnahme nach St. Petersburg benötigt der Busfahrer ein Visum für Russland und die grüne Versicherungskarte für den Bus. Gerne sind wir Ihnen bei der Visabesorgung behilflich.
Alternativ besteht die Möglichkeit den Bus am Hafen der St. Peterline in Helsinki kostenlos zu parken und vor Ort in St. Petersburg eine Busgestellung zu buchen. Somit wird kein Visum für den Fahrer benötigt! (Änderungen vorbehalten)

  • Fährüberfahrten:
  • Travemünde – Trelleborg für Bus und Passagiere
  • Stockholm – Turku für Bus und Passagiere
  • Helsinki – St. Petersburg für Bus und Passagiere
  • St. Petersburg – Helsinki für Bus und Passagiere
  • Turku – Stockholm für Bus und Passagiere
  • Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Rödby – Puttgarden für Bus und Passagiere
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • Visafreiheit für Aufenthalt in St. Petersburg
  • örtliche Reiseleitung St. Petersburg, durchgehend ab/bis Fährhafen
  • 3 Std. Stadtführung St. Petersburg
  • Registrierungssteuer St. Petersburg
  • 2 Std. Stadtführung Helsinki
  • Mautgebühr Öresundbrücke
  • Zaren-Diplom für jeden Gast
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • 3-Gang-Abendessen in einem Hotelrestaurant in Lübeck
    26 €
  • 2-Bettkabine außen
    78 €
  • Einzelkabine
    143 €
  • Einzelkabine außen
    361 €
  • 4 x Abendessen als Buffet an Bord
    120 €
  • 2 x Deluxe-Frühstück an Bord der St. Peter Line
    12 €
  • Konsular- und Bearbeitungsgebühr (Dt. Staatsbürger) Busfahrer z.Zt.
    140 €
  • Eintritt und 1,5 Std. Besichtigung Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer inkl. Audio-Guide (Di und letzter Mo im Monat geschlossen)
    25 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Durchführungsquote
  • Optionsleistungen
  • Trend
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Streifzug durch das Baltikum

  • Die baltischen Hauptstädte mit Kurischer Nehrung
  • Ideale Kennenlernreise
9 Tage
ab 349 €

Bezauberndes Krakau

  • Königsstadt mit Herz
  • Unser Tipp: Ein Abendessen im Jüdischen Viertel
4 Tage
ab 85 €

Weinfest in Krumau

  • 11.11. – 30.11.2017
  • Weltklassewein in Südböhmen genießen
3 Tage
ab 59 €

Kurerlebnis Marienbad 2017

  • Professionelle Kuranwendungen direkt im Hotel
  • Inklusive Sprechstunden vor Ort
8 Tage
ab 275 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team