Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

USA und Kanada – die wunderschöne Ostküste - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
750.956131
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 2299 € pro Person

  • Pulsierende Städte und grandiose Naturwunder
  • Großartiges Ausflugsprogramm

Kommen Sie mit auf eine faszinierende Entdeckungstour zu weltberühmten Metropolen der USA und Kanadas, beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, interessanten Einblicken in die Geschichte und bewundern Sie einzigartige Regionen und Naturschauspiele. Diese wunderschöne Reise nimmt Sie sofort gefangen, denn es erwarten Sie unzählige Eindrücke auf einer Route von New York über Philadelphia und Washington bis nach Montreal und wieder zurück zur Stadt, die niemals schläft.

Tauchen Sie ein in die Geschichte der USA von der Unabhängigkeitserklärung über die Amish People bis zum Capitol, dem Sitz des US Kongresses. Staunen Sie an den Niagara Fällen über die 168.000 Kubikmeter Wasser, die jede Minute aus einer Höhe von ca. 13 Stockwerken in die Tiefe rauschen. Genießen Sie die elegante Weinregion bei Niagara on the Lakes und lassen Sie sich einen Blick vom CN Tower aus 447 Metern Höhe auf die facettenreiche Umgebung und die Stadt Toronto nicht entgehen.

Weiter geht's ins multikulturelle Montreal, dann über eine der reizvollsten Strecken Nordenglands, dem Kancamagus Highway, nach Portland. Die traumhafte Landschaft entlang der Küste New Hampshires wird Sie in den Bann ziehen, bevor es über das historische Boston und das liebste Urlaubsziel John F. Kennedys – die vornehme Region von Cape Cod – zurück in die Weltmetropole New York geht, wo Ihre unvergessliche Reise endet.

1. Tag: Deutschland – New York
Vom Flughafen Düsseldorf aus treten Sie Ihre Reise an die amerikanische und kanadische Ostküste an. Ihr Flug nach New York startet voraussichtlich am Nachmittag und landet am frühen Abend. Am Flughafen werden Sie von Ihrem deutsch sprechenden Reiseleiter in Empfang genommen und fahren zu Ihrem Hotel (außerhalb Manhattan).

2. Tag: New York – Philadelphia – Lancaster – Washington
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Philadelphia wo Sie u.a. die Hall of Independence sehen werden (Außenbesichtigung). Die Unabhängigkeitserklärung und die Konstitution der Vereinigten Staaten wurden beide in diesem Gebäude im Jahr 1732 unterschrieben. Sie sehen auch die Freiheitsglocke (Liberty Bell) – eines der bedeutsamsten Symbole des Landes (Außenbesichtigung). Das Gebäude steht in einem historischen Park mit weiteren revolutionsrelevanten Orten. Abfahrt in die Amish Region. In Lancaster erfahren Sie bei einer Führung auf einer Amish Farm und Farmhaus viel über die Gebräuche, Geschichte und den Lebensstandard der Amish Gemeinde. Weiterfahrt nach Washington.

3. Tag: Washington – Corning
Heute Morgen entdecken Sie während einer Stadtführung durch Washington D.C. die bekanntesten und wichtigsten Gebäude der USA: das White House, den Surpreme Court, das Rathaus (Capitol) mit Sitz des US Kongresses sowie die weite Mall auf der Sie die beeindruckenden Monumente der Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Franklin D. Roosevelt sehen. Am Nachmittag fahren wir nach Pennsylvania. Ankunft in Corning/Horseheads am späten Abend und Check-in.

4. Tag: Corning – Niagara Falls
Heute besuchen Sie das großartige Glasmuseum Corning Glass Center, wo Artefakte aus 3000 Jahren Glasgeschichte zu sehen sind. Sie fahren anschließend durch die Fingerlakes Region, wo fast 100 Weingüter rund um die 3 Hauptseen angesiedelt sind: Keuka, Seneca und Cayuga See. Weiterfahrt nach Niagara Falls mit einer Orientierungsfahrt. Natürlich wollen Sie zu allererst die berühmten Wasserfälle sehen: An Bord der Hornblower (fakultativ) kommen Sie so nahe wie nur möglich an die herabstürzenden Wassermassen (Bootsfahrt von Wetterverhältnissen abhängig). Danach können Sie die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust erforschen: z.B.: Journey behind the Falls (fakultativ).

5. Tag: Niagara Falls – Niagara on the Lake – Toronto
Der erste Stopp ist heute im charmanten Ort Niagara on the Lake aus dem 17. Jahrhundert. Anschließend genießen Sie eine Tour auf einem lokalen Weingut mit Weinprobe. Hier lernen Sie u.a. alles über den Eiswein. Weiterfahrt nach Toronto am Ontario See entlang. Am Nachmittag sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Torontos während einer Stadtrundfahrt: u.a. die Michael’s Kathedrale, das Rathaus (City Hall), das Finanzzentrum und den CN Tower. Vom Panoramadeck des CN Towers (Auffahrt fakultativ) haben Sie einen atemberaubenden Blick über Toronto.

6. Tag: Toronto – Montreal
Am frühen Morgen Abfahrt zu den 1000 Inseln (Thousand Islands) entlang des Ontario Sees. Freuen Sie sich auf einen Bootsfahrt von Gananoque aus. An Bord bewundern Sie die Vielzahl der Inseln, die mitten auf dem Saint Lawrence verteilt sind. Weiterfahrt nach Montreal. In Montreal, der zweitgrößten französischsprachigen Stadt der Welt, sehen Sie die Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung. Von den ersten Kolonisten Ville-Marie genannt, besticht Montreal durch interessante Kontraste: so z.B. den alten Hafen (Vieux Port) und im Gegensatz die neuen urbanen Zentren mit modernen Gebäuden und einer Vielzahl an Cafés, Restaurants und Kinos im Untergrund.

7. Tag: Montreal – Portland, Maine
Heute fahren Sie durch die White Mountains auf dem White Mountains Trail National Scenic Bayway, u.a. auf der « Kancamagus Highway » eine der reizvollsten Strecken Nordenglands. Dichte Ahorn- und Birkenwälder säumen die kurvige Straße und begeistern vor allem im Indian Summer (Spätherbst) durch die Farbgewalt der roten, gelben und grünen Blätter. An der Küste fahren Sie nach Cape Elizabeth, wo Sie den Leuchturm Portland Head Lightouse besuchen. 1776 wurde am Portland Head eine Wache aufgestellt, um vor einem britischen Angriff zu warnen. Der Leuchtturm spielte also eine Rolle im Unabhängigkeitskrieg (dieser Besuch ist nur bei Ankunft vor 15 Uhr möglich, d.h. Rückerstattung des Eintritts - €2,- p.P.) falls es zeitlich nicht mehr möglich ist. Weiterfahrt nach Portland.

8. Tag: Portland – Boston
Von Portland aus fahren Sie durch eine wunderschöne Landschaft entlang der Küste New Hampshires, die durch zahlreiche Leuchtürme noch mehr an Charme gewinnt. Entdecken sie das historische Kennebunk's Lower Village & Kennebunkport's Dock Square aus dem Jahre 1600. Viele, von Kapitänen erbaute luxuriöse Kolonialhäuser sind heute mit viel antikem Charme als Inn’s restauriert. Vor 100 Jahren wurde dieser Teil Maines ein sehr beliebter Ferienort und ist heute ein beliebtes Seebad und prominentes Ferienziel der Wohlhabenden. Weiterfahrt nach Salem, bekannt durch die berüchtigten Hexenprozesse im Jahr 1692 und nach Boston.

9. Tag: Boston
Am Vormittag entdecken sie das historische Boston. Sie besuchen den Boston Common, den ältesten öffentlichen Park der USA, und beginnen dort Ihren Weg über den Freedom Trail, der Sie zu insgesamt 16 historischen Stätten dieser geschichtlich signifikanten Zeit führt. Auch der Faneuil Market Place, eine Ansammlung von Boutiquen, Restaurants und Geschäften ist einen Besuch wert. Unterwegs sehen Sie u.a. Beacon Hill, State House, King’s Chapel sowie das Bunker Hill Monument, ein großer Obelisk, der an die Schlacht von 1775 während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges erinnert. Zum Abschluß sehen Sie das bekannte Charlestown Navy Yard. Am Nachmittag besuchen Sie den Campus der weltberühmten Universität Harvard.

10. Tag: Rutland – New York
Am Morgen Fahrt nach Plymouth, wo Sie das historische Mayflower II Schiff besichtigen. Pilger und auf Grund ihrer Religion verfolgte Flüchtlinge verließen Europa an Bord der Mayflower und landeten in Plymouth Rock im Jahr 1620. Weiterfahrt entlang der Atlantischen Küste in Richtung Cape Cod. Stop in Hyannis Port, einem sehr beliebten Urlaubsort. Trotzdem konnte die Stadt ihren ursprünglichen "alte Welt" Charme beibehalten. Entdecken sie das wunderschöne Cape Cod, bevor es weiter nach Providence geht. Abendessen (nicht inkludiert) und Übernachtung.

11. Tag: Providence – New York
Fahrt nach New York am frühen Morgen. Freuen Sie sich auf Ihre Orientierungsfahrt durch Brooklyn, wo Sie die historischen Braunsteinhäuser des 19. Jahrhunderts, Brooklyn Heights, den Brooklyn Bridge Park und das in den letzten Jahren herausgeputzte Dumboquarter sehen. Weiter geht es mit einer Stadtrundfahrt durch Manhattan. Sehen Sie die Wall Street und Financial District und als krassen Kontrast zu den Glasbauten, das sympathische und idyllische Greenwich Village, Soho und Chinatown. Genießen Sie den belebten, bunten Times Square, Saint Patrick’s Cathedral auf der 5th Avenue, das beeindruckende Rockefeller Center, das Flatiron Building, und den Hauptbahnhof Grand Central Station. Übernachtung (außerhalb Manhattan).

12. Tag: New York
Heute können Sie den Tag ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Tun Sie, was Sie schon immer tun wollten in Big Apple. Die Möglichkeiten sind unendlich; relaxen, bummeln, die Statue of Liberty besuchen, auf das Empire State Building fahren, im Central Park spazieren gehen (fakultativ). Auch die weltberühmten Museen wie Guggenheim, MoMA oder Metropolitan locken zu einem Besuch. (fakultativ).
New York ist um ein bedeutendes Highlight reicher. Seit Mai 2015 gibt es Tickets für die Aussichtsplattform des neuen One World Trade Center. Lassen Sie sich heute die Auffahrt in die 100. Etage nicht entgehen (fakultativ). Der im Volksmund "Freedom Tower" genannte Wolkenkratzer entstand auf dem Ground Zero, direkt neben den ehemaligen Twin Towers und ist mit einer Höhe von 541 Metern das höchste Gebäude der westlichen Hemisphäre. Auf insgesamt 104 Etagen finden sich ca. 80.00 qm Bürofläche, 3 Aussichtsplattformen in den Stockwerken 100 bis 102, eine öffentliche Lobby im Erdgeschoss und verschiedene Restaurants. In den Stockwerken 100 bis 102 erleben Sie mit der 360-Grad-Sicht ein fantastisches Panorama über New York. Die Auffahrt in einem der Hightech Fahrstühle dauert gerade einmal 60 Sekunden. Ein Geheimtipp ist ein Besuch des High Line Parks (fakultativ). Der High Line Park, im Jahr 2009 eröffnet, gehört zu den beliebtesten neuen Attraktionen in New York. Er befindet sich auf den begrünten Gleisen der ehemaligen Hochbahn-Trasse und zieht sich von der Gansevoort Street im Meatpack District bis zur 30. Straße. Die grüne Trasse bietet ein interessantes Kontrastprogramm inmitten der Großstadt. Sie erleben hier Manhattans Westside aus luftiger Höhe. Übernachtung (außerhalb Manhattan).

13. Tag: New York – Abreise
Der Tag steht bis zu Ihrem Transfer am Nachmittag zur freien Verfügung. Stehen Sie heute früh auf und besuchen Sie die weltberühmte Freiheitsstatue (fakultativ). Sie fahren zunächst zum Battery Park im Süden Manhattans. Von dort aus nehmen Sie die Fähre nach Liberty Island und besichtigen die Freiheitsstatue. Durch die prominente Positionierung an der Hafeneinfahrt von New York begrüßt die Freiheitsstatue jeden Ankömmling. Anschließend fahren Sie nach Ellis Island (fakultativ). Dort sehen Sie die amerikanische Geschichte mit den Augen der Immigranten, die heute fast die Hälfte der amerikanischen Bevölkerung ausmachen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Architektur des Bauwerks, wandeln Sie auf den Spuren Ihrer Vorfahren oder machen Sie sich ein Bild von den Schiffen, die etwa 12 Millionen Einwanderer an die amerikanische Küste befördert haben. Treffen im Hotel für Transfer zum Flughafen. Genießen Sie die zahllosen Eindrücke Ihrer Tour durch den Osten der USA und Kanada auf Ihrem Heimflug.

14. Tag: Ankunft Deutschland
Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen.

Erlebnispaket Manhattan neu entdecken
- Eintritt und Auffahrt One World Trade Center "Freedom Tower" 100.-102. Etage Standard Ticket
- 4 Std. Führung High Line Park ohne Transfer

Abflughäfen
Mit Lufthansa oder Air Canada ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 15

Unser Tipp:
CN Tower: Der 553 Meter hohe Fernsehturm ist das Wahrzeichen der Stadt Toronto und bietet in einen spektakulären Blick über die Stadt und den Ontario-See. Die Aufzüge rauschen an einer Glaswand in knapp einer Minute zur ersten Besuchsplattform auf 342 Metern. Durch einen Panzerglasboden (jede Scheibe ist über 6 cm dick und kann 38 Tonnen Gewicht tragen) können Sie frei zum Boden schauen. Ein weiterer Aufzug bringt Sie bis auf 447 Meter Höhe, wo Sie bei gutem Wetter einen Fernblick bis zu 120 km haben und sogar die Gischt der Niagara-Fälle sehen können.
Eintritt und Auffahrt auf den CN Tower in Toronto p.P.

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • Linienflüge mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Düsseldorf – New York
  • New York – Düsseldorf
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (€ 395,-/Stand 06/2017 ab DUS)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • bordübliche Verpflegung
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
  • Reiseleitung durchgehend vom 2. bis 11. Tag
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Halbtagesführung Philadelphia
  • Besichtigung Hall of Independence (von außen)
  • Besichtigung Liberty Bell (von außen)
  • 1 Std. Besuch Amish Farm und Farmhouse in Lancaster
  • ca. 4 Std. Stadtführung Washington D.C.
  • Besuch des Glasmuseums in Corning
  • Orientierungsfahrt Niagara Falls
  • Besuch in Niagara on the Lake
  • Besuch eines lokalen Weingutes mit Weinprobe Region Niagara Fälle
  • ca. 3 Std. Stadtrundfahrt Toronto
  • ca. 1 Std. Thousand Islands Bootsfahrt ab Gananoque
  • ca. 3 Std. Stadtführung Montreal
  • Fahrt durch die White Mountains, u.a. auf dem Kancamagus Highway
  • Besuch des Portland Head Leuchtturms
  • Fahrt entlang der Küste New Hampshires
  • Besuch Kennebunk's Lower Village und Kennebunkport's Dock Square
  • Besuch in Salem
  • ca. 4 Std. Stadtführung Boston
  • Besuch des Boston Common Park
  • Spaziergang entlang des Freedom Trail in Boston
  • Besuch der Harvard Universität
  • Besuch der historischen Mayflower II in Plymouth
  • Stop am Hafen Hyannis
  • Orientierungsfahrt durch Brooklyn
  • ca. 4 Std. Stadtrundfahrt Manhattan

zubuchbare Optionen

  • Gepäcktransport in allen Hotels / je 1 Gepäckstück
    56 €
  • Hornblower Bootstour (Niagarafälle,) wetterbedingt
    27 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Inklusivleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Trend
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Regenbogenland Südafrika - überwältigend schön

  • Pirschfahrt im Krüger Nationalpark
  • Gartenroute und Kapstadt
12 Tage
ab 1859 €

Kalimera Athina!

  • Zwischen Antike und Moderne
  • Tempel, Ouzo und Tavernen
4 Tage
ab 399 €

Flugreise – Wandern auf Madeira

  • inkl. 4 geführten Wanderungen
  • Ganzjährig mildes Wanderklima
8 Tage
ab 749 €

Eindruckvolles Armenien

  • Zubucher – Garantierte Durchführung ab 4 Personen
  • Spektakuläre Natur und fünf UNESCO-Weltkulturerbestätten
8 Tage
ab 1229 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für MENA und Fern Team
Thorsten Hardtmann

»Ob Mittelmeer, Persischer Golf, Atlantik oder Pazifik. Mehr Meer und noch viel mehr kennen wir in allen Facetten. Wir bringen Sie mit Ihren Kunden auf dem Landweg, per Fähre oder mit dem Flugzeug zu den schönsten Zielen rund um alle Seen, Meere und Ozeane dieser Erde. Wir sind viel für Sie unterwegs und haben die besten Kontakte in aller Welt. Gehen Sie mit uns auf die Reise! Wir zeigen Ihnen die Welt, wie Sie Ihnen gefällt.«

– Thorsten Hardtmann
Telefonnummer MENA/Fern Team: +49 (0)641 4006 350

zum Team