Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Unser Feiertagsspezial – Ostern in Breslau - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
652.990368
Zeiträume auswählen:
19.04.2019 - 22.04.2019
Arrangementpreis:
ab 125 € pro Person

  • Wählen Sie Ihr Hotel zum Toppreis
  • Programmvielfalt zur individuellen Wahl

Willkommen in einer der schönsten und ältesten Städte Polens. Mit zahlreichen Brücken, Nebenflüssen und Kanälen bietet Breslau ein ganz besonderes Flair. Während die Dominsel eine Oase der Ruhe ist, tobt das Leben in den Gassen der Altstadt. Breslau ist eine Studenten-Stadt, entsprechend vielfältig ist das Freizeitangebot. Rund um den Marktplatz zählt man etliche Kneipen, Klubs und Restaurants. Zudem erwarten Sie eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, wie der Breslauer Dom, das Rathaus, die Aula Leopoldina und die Jahrhunderthalle. Erleben Sie selbst diese tolle Stadt mit ihrem gemütlichen Flair und entdecken Sie bei einem Spaziergang auch die heimlichen Einwohner Breslaus – die Zwerge.

1. Tag: Anreise
Heute lernen Sie bei einer Stadtführung die "Perle Schlesiens" kennen. Nach Venedig und St. Petersburg folgt Breslau als Stadt mit der drittgrössten Zahl von Brücken in Europa. Über zwei Jahrhunderte gehörte Breslau den Habsburgern. Von der reichen Vergangenheit zeugen die vielen erhalten gebliebenen Bauwerke auf der Sand-und Dominsel. Schmuckstück ist der Marktplatz, der von wunderschönen Bürgerhäusern und Restaurants geziert wird. Am zentralen Ring steht das bekannte gotische Rathaus mit seiner prunkvollen Fassade. An allen Seiten des großen Platzes können Sie über 50 farbenfrohe Bürgerhäuser entdecken. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen auch das Gebäude der Universität und die Baudenkmäler auf der Sandinsel, wie z.B. den Breslauer Dom (Eintritt gegen Aufpreis). Seine Türme sind fast 100 Meter hoch und somit die höchsten Kirchtürme der Stadt. Der Dom ist auch das Wahrzeichen Breslaus. Freuen Sie sich auf die eindrucksvolle Aula Leopoldina (Eintritt gegen Aufpreis), einen der größten Barocksäle Europas. Die Malereien über dem Mittelteil des Saales zeigen die Verherrlichung von Gottes Weisheit, Quelle des Wissens für alle, und geben Personifizierungen der damaligen Wissenschaft und Kunst wieder. In den Fensternischen enthaltene Skulpturen zeigen bedeutende Wissenschaftler und Künstler, aber auch kirchliche und weltliche Würdenträger. Lassen Sie diese Kunstwerke vergangener Zeiten auf sich wirken.

2. Tag: Breslau kennenlernen - F
Breslau (polnisch: Wroclaw) bezeichnete man lange als Blume Europas, passend für eine Stadt, die sich noch heute, nach über 1.000-jähriger Geschichte, in voller Blüte zeigt. Die Stadt an der Oder bietet eine einzigartige vitale Atmosphäre und viel Sehenswertes, wie beispielsweise den Rynek, den zweitgrößten polnischen Marktplatz mit dem Rathaus im gotischen Stil, welches einer der bedeutsamsten mittelalterlichen Bauwerke Europas darstellt. Wer die lebendige Stadt erleben will, besucht die Altstadtgassen zwischen Marktplatz und barocker Universität. Rund 100.000 Studierende prägen das Bild der Stadt und sorgen für das breite Freizeitangebot mit mannigfaltigen Restaurants, Klubs und Kneipen, die sich rund um den Markt gruppieren. Wer Ruhe sucht findet auf der nahen Dominsel einen Ort der Stille und Einkehr.

3. Tag: Wählen Sie Ihr ganz eigenes Programm - F
Wie wäre es denn mit unserem "Oster-Erlebnispaket"?

Es erwartet Sie eine 1-stündige Schifffahrt auf der Oder. Sie dürfen nun die schöne Stadt auch aus einer ganz besonderen Perspektive kennenlernen.
Gegen Abend kehren Sie in ein Restaurant ein und lassen sich ein köstliches Essen so richtig schmecken. Genießen Sie die polnische Küche.

Leistungen:
1 Std. Schifffahrt
3-Gang-Abendessen in einem Restaurant
Osterüberraschung (z.B. Gebäck oder Ei)

4. Tag: Heimreise - F
Ihre spannende und ereignisreiche Reise geht anschließend zu Ende. Mit im Gepäck haben Sie viele tolle Reiseeindrücke, die Sie noch lange an die schöne Zeit erinnern werden.

Hotel Mercure Wroclaw Centrum
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie mit 150 geschmackvoll eingerichteten, komfortablen Zimmern liegt mitten in der Altstadt von Breslau, einer der schönsten Städte Polens. Innerhalb weniger Minuten erreichen Sie öffentliche Gebäuden, Universitäten, Einkaufsstraßen sowie den Haupt- und Busbahnhof. Zu Fuß sind Sie schnell am historischen Denkmal Raclawice Panorama, der Altstadt, am Marktplatz und auf der Dominsel. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar und moderne Tagungseinrichtungen. Im Hotel steht kostenfreies WLAN zu Verfügung. Bewachter Parkplatz 300m vom Hotel entfernt, Kosten ca. 100 Zloty pro Tag (Änderungen vorbehalten).

Hotel HP Park Plaza
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie HP Park Plaza liegt im Stadtzentrum der Stadt Breslau. Das Panorama Hotelrestaurant bietet polnische Spezialitäten und eine breite Palette an europäischen Gerichten an. Im Hotel befinden sich u.a. ein Fitnessclub mit Sauna. Das Hotel verfügt über 177 modern und gemütlich eingerichtete Zimmer. Alle Zimmer verfügen über Sat TV, Pay TV, Radio, Klimaanlage, Telefon, Minibar, kostenfreies WLAN, Bad mit Badewanne, Dusche und Fön, Kaffe/Tee Zubereitungsmöglichkeiten. 4 Busparkplätze vor dem Hotel - Kosten pro Tag PLN 100,-- (Änderungen vorbehalten).

Hotel Best Western Prima
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie liegt ca. 200 Meter vom Marktplatz entfernt. Alle Zimmer sind mit einer Minibar, Sat-TV sowie einem Badezimmer mit einem Haartrockner, ausgestattet. Kostenfreies WLAN im Hotel. Im Restaurant Sir William wird das Frühstücksbuffet serviert und die Piano Bar lädt zum Verweilen ein. Ein gebührenpflichtiger Busparkplatz befindet sich gleich beim Hotel, Kosten ca. € 25,-- pro Tag (Änderungen vorbehalten).

Erlebnispaket Ostern
1 Std. Schifffahrt
3-Gang-Abendessen in einem Restaurant
Osterüberraschung (z.B. Gebäck oder Ei)

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Hotels der SRG-Premium-Kategorie
  • 3 Std. Stadtführung Breslau
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Erlebnispaket Ostern
    34 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Baltische Schätze und Zarenstadt St. Petersburg

  • Mit direkter Anreise ins Baltikum
  • Erleben Sie die Kurische Nehrung mit einzigartiger Natur
10 Tage
ab 475 €

Das Tal der Schlösser und Burgen in Polen

  • Herausragende Residenzen und Stadt der Zwerge
  • Unterkunft im Hotel Mercure oder im Schloss in Hirschberg
5 Tage
ab 265 €

Das Baltikum für Kurztrip-Liebhaber

  • DFDS Seaways zum Schnäppchenpreis
  • Klaipeda, Riga und Vilnius
8 Tage
ab 359 €

Weihnachtsmarkt in Krakau

  • Königliches Krakau im Weihnachtsglanz
  • Der Duft von Glühwein liegt in der Luft
4 Tage
ab 82 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk