Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Unser Bestseller: Irisches Tagebuch - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
730.328526
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 469 € pro Person

  • Auch in der Nebensaison der Hit
  • Steile Küsten und Grün in den schönsten Nuancen

Was heutzutage mitunter "Must-sees" auf der Grünen Insel sind, waren für Heinrich Böll Inspiration für sein "Irisches Tagebuch", Reiseberichte und Begegnungen ab 1954, meist im County Mayo. Vertrauen Sie diesem Klassiker (und unserem Bestseller) und schicken Sie Ihre Gäste ebenfalls auf Expedition. Auch in der Nebensaison, fernab von touristischem Trubel und vollen Straßen ist Irland eine Reise wert. Auch im Herbst und Winter kann man oft noch einige Sonnenstrahlen erhaschen und mit milden Temperaturen gesegnet sein. Von Dublin aus geht es an die Westküste – mystisch in Connemara, rau an den Cliffs of Moher und gezähmt bis sanft am Ring of Kerry. Fast mediterran wird es in Richtung Cork. Wie Böll werden Ihre Gäste Land und Leute kennenlernen und sich schnell in dieses wunderbare Fleckchen Erde verlieben, da sind wir uns ziemlich sicher. Uns ging es nämlich so...

1. Tag: Anreise nach Rotterdam/Zeebrügge – Nachtfähre
Heute erreichen Sie den Hafen von Rotterdam/Zeebrügge. Am Pier liegt bereits die Fähre der P&O, die Sie über Nacht nach Nordengland bringt. Bestaunen Sie vom Deck aus das Ablegemanöver der eingespielten Crew und genießen Sie nach Ihrem Abendessen (fakultativ) entspanntes Kreuzfahrtfeeling. Auf der Kabine öffnen Sie Ihr Tagebuch und beginnen mit den ersten Eintragungen...

2. Tag: Hull – Holyhead – Raum Dublin – 370 km - F/A
Nach Ihrem Frühstück macht das Schiff in Hull fest. Via Manchester und Chester reisen Sie quer durch England und Wales bis Holyhead. Ab hier geht es über die Irische See auf die Grüne Insel. "Céad mile fáilte" – Tausendfach Willkommen, wie es so schön im Irischen heißt! Abendessen und Übernachtung im Raum Dublin.

3. Tag: Dublin – County Clare – 270 km - F/A
Am Morgen entdecken Sie die irische Hauptstadt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Trinity College, der St Patrick's Cathedral und der Ha'penny Bridge. Wie wäre es mit einer Besichtigung der Dublin Liberties Destillerie (fakultativ) natürlich inklusive einer Probe? Auf der Weiterfahrt in Grafschaft Clare lohnt ein Stopp an der Klostersiedlung Clonmacnoise (fakultativ). An der Kreuzung des Shannon und der wichtigen Ost-West-Verbindung siedelten sich bereits im 6. Jh. die ersten Mönche an. Abends im Hotel können Sie Ihrem Tagebuch von den Erlebnissen berichten...

4. Tag: Ausflug Halbinsel Connemara – 300 km - F/A
Die Halbinsel Connemara zählt zu den ursprünglichsten und ungezähmten Regionen der Insel. Die Landschaft zwischen Killary Harbour – hier finden Sie den einzigen Fjord Irlands – und dem Lough Corrib wird von zahlreichen Seen, grünen Hügeln, Mooren und dem Bergzug der "Twelve Bens" geprägt. Inmitten dieses Idylls liegt Kylemore Abbey. Einst Landsitz eines Kaufmanns ist es heute Benediktinerinnenabtei und Mädchenpensionat. Freuen Sie sich auf eine Besichtigung (fakultativ) mit Cream Tea sowie frischgebackenen Scones und sogar einem Souvenir für Zuhause (im Erlebnispaket "Intensiv irische Erlebnisse" fakultativ buchbar)! Etwas nödlich des Klosters befindet sich eine Schaf-Farm – und woran denkt man als erstes, wenn man an Irland denkt? Natürlich an die wolligen Freunde. Auf der Farm inmitten der groben Connemara-Landschaft zeigt man Ihnen, wie die Hunde eine Schafherde treiben und wie die Besitzer mit den Hunden arbeiten. Zum Abschluss des Besuches wird Ihnen noch ein klassischer Irish Coffee zum Aufwärmen serviert (im Erlebnispaket "Entspannte Erlebnisse" fakultativ buchbar). Planen Sie auf der Rückfahrt unbedingt auch einen Halt in Galway ein - bekannt für sein kunterbuntes Leben, viele junge Menschen und urige Pubs.

5. Tag: Lisdoonvarna – Cliffs of Moher – Kerry – 200 km - F/A
Der Burren ist eine karge, aber faszinierende Karstlandschaft rund um Lisdoonvarna. Entstanden durch Eiszeit und Erosion, ist diese Landschaft einzigartig, da man hier zwischen Steinspalten und Strudellöchern auf teilweise alpine Vegetation trifft. Weltbekannt sind die Cliffs of Moher mit ihren steil, ins Meer abfallenden Klippen. Genießen Sie bei guter Sicht traumhafte Ausblicke auf die Klippen am Atlantik. Nächster Stopp: Amerika! Sie setzen Ihre Fahrt durch das Burrengebiet fort und reisen entlang der Küste nach Süden. Mit der Shannonfähre (fakultativ) können Sie über den Fluss setzen und gelangen in den County Kerry. Bauen Sie doch noch einen Abstecher zum Foynes Flying Boat & Maritime Museum zu einer Führung und einer Verkostung ein, die Wiege des Irish Coffee (im Erlebnispaket "Entspannte Erlebnisse" fakultativ zubuchbar)! Auf Grund eines Flugausfalls im Jahre 1943 mussten einige Passagiere die Nacht am Flughafen von Foynes bleiben – im Winter. Um den Gästen etwas Gutes zu tun bat der damalige Chef Joe das Café etwas warmes vorzubereiten – das war die Geburtsstunde des Irish Coffee und der Rest ist Geschichte. Und nirgends kann er daher besser schmecken als hier. Am frühen Abend treffen Sie in Kerry ein.

6. Tag: Ausflug Ring of Kerry – 200 km - F/A
Satte Wiesen, runde Bergkuppen und vereinzelt steinerne Zeugen der irischen Geschichte – dazu steile Küsten und einsame Traumstrände, gespickt mit bunten Fischerorten – all dies gehört zur Faszination "Ring of Kerry". Genießen Sie die Fahrt auf dieser einmaligen Panoramastraße! Auch der höchste Berg Irlands, der Carrauntoohill mit 1014m Höhe, befindet sich auf der Halbinsel. Ganz besondere Erlebnisse sind heute bei einer Kutschfahrt (fakultativ) durch den Killarney National Park möglich. Am frühen Abend bietet sich ein Whiskey Tasting der besonderen Art in der Killarney Whiskey Experience an – lernen Sie alles Wichtige rund um den irischen Whiskey und wie man ihn am besten mit entweder irischer Schokolade oder irischem Käse kombiniert. Die 4er Probe ist nach wahl mit Käse oder Schokolade für die geschlossene Gruppe buchbar (im Erlebnispaket "Entspannte Erlebnisse" fakultativ buchbar).

7. Tag: Tralee – Cork – Raum Dublin – 380 km - F/A
Sie verlassen die Grafschaft Kerry und besuchen das südliche Cork, die zweitgrößte Stadt des Landes. Sehenswert sind der Church Tower of Shandon, die City Hall und der English Market. Auf dem Weg zurück nach Dublin passieren Sie den Rock of Cashel, den schon die Hochkönige von Munster zu ihrem Sitz wählten. Den perfekten Abschluss Ihrer Irlandreise bildet eine Tour durch das Guinness Storehouse (fakultativ) mit einem frischgezapften Pint bei 360°-Panorama über die Dächer Dublins.

8. Tag: Dublin – Holyhead – Hull – Nachtfähre – 370 km - F
"Slán agat" – Auf Wiedersehen! Auf der Fähre nach Holyhead genießen Sie einen letzten Ausblick auf die Grüne Insel. Eine Träne tropft auf die vorletzte Seite Ihres Tagebuches. Oder ist es nur die Gischt? In Hull beginnt am Abend die Nachtpassage nach Rotterdam oder Zeebrügge.

9. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise - F
Mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck verlassen Sie die Fähre und starten am Morgen im Hafen von Rotterdam oder Zeebrügge Ihre Heimreise. Irland - wir sehen uns wieder...

Erlebnispaket Entspannte Erlebnisse (fakultativ)
Erlebnispaket Entspannte Erlebnisse: Besuch einer Schaf-Farm in Connemara mit Hütehunde-Vorführung und Irish Coffee, Eintritt und Besichtigung Foynes Flying Boat & Maritime Museum inkl. Irish Coffee Demonstration und Kostprobe

Besichtigungspaket Intensiv irische Erlebnisse (fakultativ)
Erlebnispaket Intensiv irische Erlebnisse: 60 Min. Einführung in das Zusammenspiel von irischem Käse ODER irischer Schokolade mit irischem Whiskey inkl. 4er Probe und Souvenir, Eintritt Kylemore Abbey and Gardens inkl. Afternoon Tea/Coffee und Scones und einem Souvenir

Unser Tipp:
Sind auch Sie verrückt nach Schokolade? Wilde Irish Chocolates auch – und das seit 1997! Und diese Liebe zur dunklen Süßigkeit merkt man mit jedem Bissen. Im County Clare gelegen bietet die kleine Manufaktur verschiedene handgemachte Produkte an. Von der extravaganten Pralinen-Kiste, über typischem Fudge bis hin zu heißer Schokolade und leckeren Schokoladentafeln. Montags bis samstags können Sie zwischen 10 und 17 Uhr eine kostenfreie Besichtigung in der Manufaktur reservieren.

  • Fährüberfahrten:
  • Rotterdam/Zeebrügge – Hull
  • Hull – Rotterdam/Zeebrügge
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Holyhead – Dublin
  • Dublin – Holyhead
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension
  • 5 x irisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 1 x kontinentales Frühstück am letzten Morgen im Raum Dublin
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Dublin
  • 1 x Irlandurkunde für jeden Gast (auf Anforderung)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • ***
    0 €
  • Erlebnispaket Entspannte Erlebnisse: Besuch einer Schaf-Farm in Connemara mit Hütehunde-Vorführung und Irish Coffee, Eintritt und Besichtigung Foynes
    0 €
  • Eintritt und ca. 1 Std. Besichtigung Jameson Distillery Bow Street Dublin inkl. Whiskey-Tasting und Getränk
    15 €
  • Eintritt und Besichtigung The Dublin Liberties Destillerie inkl. Probe
    14 €
  • Eintritt und Besichtigung Teeling Whiskey Distillery Dublin inkl. Probe
    14 €
  • Eintritt und ca. 2 Std. Besichtigung Guinness Storehouse Dublin inkl. 1 Pint Guinness
    21 €
  • ca. 1 Std. Kutschfahrt im Killarney National Park Ross Castle und Killarney Estates
    14 €
  • Eintritt und ca. 1 Std. Besichtigung Muckross House and Gardens
    10 €
  • Fährüberfahrt Shannon Killimer – Tarbert einfach (ab 9m)
    75 €
  • Eintritt Cliffs of Moher inkl. Besucherzentrum und Parkplatzgebühren
    6 €
  • Ganztagesführung Connemara
    440 €
  • Ganztagesführung Ring of Kerry
    250 €
  • Flying Boat & Maritime Museum inkl. Irish Coffee Demonstration und Kostprobe
    29 €
  • 0 €
  • Erlebnispaket Intensiv irische Erlebnisse: 60 Min. Einführung in das Zusammenspiel von irischem Käse ODER irischer Schokolade mit irischem Whiskey
    0 €
  • inkl. 4er Probe und Souvenir, Eintritt Kylemore Abbey and Gardens inkl. Afternoon Tea/Coffee und Scones und einem Souvenir
    42 €
Auf einen Blick
  • Optionsleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Trend
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Irlands schönste Motorrad-Routen im Südwesten

  • Unendliche Weiten in den schönsten Grüntönen
  • Entspannte Tagesetappen mit vielen Highlights
12 Tage
ab 1159 €

Mit dem Rad durch Südwales

  • Abwechslungsreiche Strecken
  • Traumhafte Landschaften und Cityflair
8 Tage
ab 509 €

Irlands traumhafte Küstenstraße: Wild Atlantic Way

  • Steile Klippen, blaues Meer und goldene Strände auf 2500km
  • Panoramafahrten durch eindrucksvolle Landschaften
12 Tage
ab 719 €

Famous British

  • Mit englischen Berühmtheiten auf Reisen
  • Cotswolds und Devon - Feuerwerk der Naturschauspiele
9 Tage
ab 559 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Großbritannien und Irland Team
Judith Eichhorn

»Wir sind anders. Wir sind British – and Irish, of course – und wir l(i)eben unser Zielgebiet. Royal und traditionell, crazy und modern, schwarze Taxis, rote Telefonzellen, Tea Time, Fish 'n' Chips, Whisk(e)y, Karos, Dudelsack, rote Haare, grüne Schafweiden und spektakuläre Küsten. Mehr Klischee geht nicht! Schauen Sie es sich selbst an.

Aber Vorsicht! UK/Irland ist ansteckend. Einmal dagewesen und der "Insel-Virus" hat auch Sie im Griff – und natürlich Ihre Gäste. Fragen Sie Ihren Arzt oder ganz einfach uns.«

– Judith Eichhorn
Telefonnummer Großbritannien/Irland Team: +49 641 4006-400

zum Team