Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Träumen Sie süß.... auf dem Pilatus - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
181.949862
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 399 € pro Person

  • Atemberaubende Auffahrt und Gipfelübernachtung
  • Flanieren am Vierwaldstätter- und Zürichsee

Bei dieser Reise erwartet Sie ein traumhaftes Erlebnis: die Übernachtung auf dem Drachenberg Pilatus. Während Sie in atemberaubender Höhe das Abendessen im Bergrestaurant genießen, taucht die untergehende Sonne die malerischen Bergspitzen in facettenreiche Rottöne. Vorbei an schäumenden Bergbächen und schroffen Felsklippen treten Sie die Talfahrt mit der steilsten Zahnradbahn der Welt an. Sanft gleiten Sie über den Vierwaldstättersee und erreichen die Stadt Luzern, deren markantes Stadtbild von gedeckten, mittelalterlichen Holzbrücken geprägt wird. Beliebte Fotomotive und wunderschöne Parklandschaften mit einer einzigartigen Pflanzenvielfalt entdecken Sie im Naturpark Seleger Moor. Höhepunkte eines Rundgangs durch Zürich sind die bunt bemalten Erker, historischen Plätze und malerischen Gassen. Haben Sie schon einmal an eine Steinbocksafari auf dem Pilatus gedacht?

1. Tag: Anreise Pilatus Kulm – Ab in die Höhe
Die erste Nacht werden Sie auf dem Luzerner Hausberg, dem Pilatus Kulm, verbringen. Eine Panorama-Gondelbahn bringt Sie in ca. 30 Minuten von Kriens über die Krienseregg bis zur Station Fräkmüntegg. Hier besteigen Sie die Luftseilbahn, die Sie in ca. 5 Minuten zum Pilatus Kulm bringt. Lassen Sie sich während der Fahrt von dem atemberaubenden Gipfelpanorama verzaubern. Erkunden Sie nach Ihrer Ankunft den Pilatus Kulm z.B. bei einem kleinen Rundgang durch die 500m lange Felsengalerie und genießen Sie die atemberaubende Aussicht über die Zentralschweiz. Auf 2132m über dem Meeresspiegel werden Sie Ihr Abendessen einnehmen. Ein einmaliges Bergerlebnis.

2. Tag: Pilatus Kulm – Alpnachstad – Luzern – Zürichsee
Vorbei an saftig blühenden Alpenwiesen, schäumend klaren Bergbächen und faszinierenden Felsklippen bahnt sich die seit 1889 steilste Zahnradbahn der Welt ihren Weg von Pilatus Kulm nach Alpnachstad. Damit treten Sie die Talfahrt an. Ab Alpnachstad gleiten Sie per Schiff über den Alpnach- und Vierwaldstättersee und erreichen nach einer Fahrtzeit von ca. 90 Minuten die Stadt Luzern. Kennzeichen des Luzerner Stadtbildes sind die beiden gedeckten mittelalterlichen Holzbrücken. Die Kapellbrücke ist mit Tafeln aus der Stadt- und Schweizergeschichte versehen, die Spreuenbrücke mit Tafeln aus dem Totenzyklus. Die beiden Brücken dienten der Stadtbefestigung. Weitere Wahrzeichen sind die Musegmauer, eine mittelalterliche Befestigung, das Rathaus und das Löwendenkmal. Nach dem Besuch von Luzern treten Sie die Weiterreise an den Zürichsee an, wo Sie Ihr Aufenthaltshotel im Raum Zürich erreichen.

3. Tag: Seleger Moor – Zürich
In Rifferswil, ca 20km von Zürich, befindet sich der Naturpark Seleger Moor, der von Mitte März bis Mitte Dezember geöffnet ist. Der Park ist mit seiner Vielfalt an Pflanzen, wie Rhododendren, Azaleen, Farnen, Seerosen und seiner wunderschönen Parklandschaft mit Bächen und Teichen ein sehr dankbares Jagdgebiet für Fotografen. Am Nachmittag erkunden Sie die Stadt Zürich, eine der schönsten Städte der Schweiz, am nordwestlichen Ende des Zürichsees zu beiden Seiten der Limmat gelegen. Ein einzigartiger Mix aus Architekturhighlights, historischen Plätzen und Gassen mit vielen bunt bemalten Erkern, Quartieren, Kirchen und Kunstobjekten lädt zum Verweilen ein. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie einen Teil der Altstadt, die bekannten Chagall-Fenster, das historische Limmatquartier, das Geschäftszentrum und das Universitätsquartier.

4. Tag: Heimreise
Nach einem unvergesslichen Aufenthalt auf dem Pilatus und in der Umgebung des Zürichsees treten Sie die Heimreise an.

Unser Tipp:
Nur Fliegen ist schöner...
übernachten Sie doch einmal in freier Natur, im schwebenden Baumzelt, auf der Zwischenstation Fräkmüntegg. Die einzigartigen Baumzelte werden zwischen den Bäumen befestigt und bieten Platz für bis zu drei Gästen. Exklusiver Seilpark-Zugang, ein Grillbuffet und das Frühstücksbuffet sind im Arrangement inklusive. Wochenendtermine (Juni – September) und Arrangementpreise auf Anfrage.

  • Fährüberfahrten:
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • Panoramagondel- und Luftseilbahnfahrt: Kriens – Pilatus Kulm
  • Alphornbläser und Begrüßungscocktail im Hotel auf dem Pilatus
  • Zahnradbahnfahrt: Pilatus Kulm – Alpnachstad
  • Schifffahrt: Alpnachstad – Luzern, 2. Klasse
  • 2 Std. Stadtführung Luzern
  • Eintritt und 75 Min. Rundgang Seleger Moor mit Erklärungen (April - Oktober)
  • 2 Std. Altstadtbummel Zürich
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Inklusivleistungen
  • Trend
  • Hotellage
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Mythos Schweiz: Berge- und Bahnromantik

  • Bahnfahrt: auf den Spuren der legendären Glacier Bahn
  • Swiss Grand Canyon: Grandiose Felsen und Schluchten
4 Tage
ab 229 €

Äs guäts Nöis!

  • Hotel der geh. SRG-Mittelklasse, Mövenpick Egerkingen
  • inkl. prickelndem Stadtrundgang "Gespenstisches Bern"
3 Tage
ab 295 €

Bilderbogen Flandern

  • Wahlweise Aufenthalt in Brüssel, Antwerpen, Gent
  • Perlen Flanderns mit malerischen Altstadtbezirken
4 Tage
ab 135 €

Brüssel – ganz klassisch

  • Multikulturelle Metropole
  • EU-Hauptstadt mit Charme
3 Tage
ab 82 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Benelux und Schweiz
Elke Schwarzer

»Wir überlegen immer wieder, ob wir die Schweizer Schokolade oder die belgischen Pralinen besser finden oder den Schweizer oder den holländischen Käse kombiniert mit einem spritzigen Moselwein aus Luxemburg.
Genauso abwechlungsreich setzt sich unser Team zusammen: vom Schweizfan aus Leidenschaft, dem begeisterten Belgien(bier)liebhaber, dem niederländisch-sprachigen Kunstfreund oder diejenigen, die am liebsten die Kombi mögen aus flämischen Städten oder dem Glacier-Bernina-Express. Die Mischung macht eben den Unterschied!
Nun müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie ans Meer wollen oder hoch hinaus. Wir zeigen Ihnen gerne die Schokoladenseite aller Länder!«

– Elke Schwarzer
Telefonnummer BeNeLux/Schweiz Team: +49 (0)641 4006 850

zum Team