Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Südnorwegen – über Stock und Stein... und Fjord - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
033.940723
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 449 € pro Person

  • Die perfekte Tour für Norwegen-Einsteiger
  • Viele Highlights und entspannte Etappen

So viele Highlights in so kurzer Zeit? Genau – und sogar mit angenehmen Tagesetappen, die Zeit für Fotostopps und Besichtigungen lassen. Und diese werden Sie auch brauchen, denn die Landschaften sind grandios und voller Kontraste: Der Sogne- und der Geirangerfjord beeindrucken mit hoch aufragenden Bergen und der Gletscher Jostedalsbreen mit seinen weiß leuchtenden Eismassen. Idyllisch präsentieren sich der Nordfjord, die klaren Seen und die zahlreichen Wasserfälle. Spektakulär wirkt die Nationale Landschaftsroute, die über die weite Hochebene Valdresflya führt, vorbei an den höchsten Bergen Skandinaviens. Kontrastprogramm zu so viel Natur finden Sie in den Metropolen Bergen und Oslo.

Eine tolle Route, dazu entspannt und preisgünstig: Die perfekte Tour für Einsteiger! Norwegen-Freunde, die nicht so viel Zeit haben, sind natürlich auch willkommen.

1. Tag: Anreise Hirtshals – Fähre
Anreise über die deutsch-dänische Grenze und weiter durch die flachen Landschaften Jütlands nach Hirtshals. Hier erwartet Sie am Abend die Fährüberfahrt nach Norwegen mit einer der Kreuzfahrt-Fähren der Fjord Line. Diese sind die ersten Fähren der Welt, die ausschließlich mit umweltfreundlichem Flüssigerdgas (LNG) anstelle von Schweröl betrieben werden. Die Schiffe verfügen über verschiedene Restaurants, vom Selbstbedienungs- bis zum Buffet-Restaurant, Cafés, Bars und ein Casino. In der Fjord Lounge hat man eine wunderbare Aussicht auf das Meer, am Abend wird hier ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten.

2. Tag: Bergen – Vossestrand
Genießen Sie die Ausblicke auf die zerklüftete Küste, bevor das Schiff gegen Mittag in Bergen anlegt. Die zweitgrößte Stadt Norwegens liegt reizvoll an den Buchten des Byfjords und zählt zweifellos zu den schönsten Städten des Landes. Bei einer Stadtführung (Aufpreis) sehen Sie u.a. die Festung Bergenhus, den Fisch- und Gemüsemarkt am Hafenbecken Vagen und die Mariakirche, die einst die Kirche der deutschen Kaufleute war. Besonders beeindruckend ist Bryggen, das ehemalige Hanseviertel: Seine dicht gedrängten, hübschen Holzhäuser zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe! Lohnend ist auch eine Fahrt mit der Standseilbahn auf den Berg Flöyen: Von oben haben Sie eine großartige Aussicht auf die Stadt und das Meer. Anschließend reisen Sie weiter ins Landesinnere. Vorbei am Wasserfall Tvindefoss, dessen Kaskaden fotogen über die Felsen stürzen, erreichen Sie Ihr Hotel.

3. Tag: Vossestrand – Sognefjord – Hornindal
Heute geht es weiter an den Sognefjord. Dieser reicht von der Küste über 200 km ins Landesinnere und ist damit einer der längsten Fjorde der Welt! Mit seinen 1000m aus dem Wasser aufragenden Bergen ist er auch einer der schönsten. Wie wäre es mit einer Schifffahrt auf den Seitenarmen Naeröyfjord (UNESCO-Weltnaturerbe!) und Aurlandsfjord? Alternativ bietet sich auch eine Fahrt mit der berühmten Flambahn an: In Kurven windet sie sich hinauf in eine Berglandschaft mit Schneefeldern, Seen und großartigen Ausblicken (Schiff- oder Zugfahrt gegen Aufpreis). Durch den langen Laerdaltunnel geht es weiter zur Fährpassage von Fodnes nach Manheller. Im weiteren Verlauf des Tages sehen Sie den malerischen Fjaerlandsfjord und können einen Spaziergang zum Gletscher Böyabreen machen. Dieser ist ein Ausläufer des mächtigen Jostedalsbreen – dem größten Gletscher des europäischen Festlandes. Nun folgen weitere Naturschönheiten: der verzweigte Nordfjord und der Hornindalsvatn – der tiefste See Europas.

4. Tag: Hornindal – Geiranger – Beitostölen
Steile Bergflanken und tosende Wasserfälle begleiten Sie bei Ihrer Schifffahrt von Hellesylt durch den Geirangerfjord. Wussten Sie, dass der Fjord sogar zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt? Von Geiranger geht es dann hinauf in die Berge. Machen Sie einen Abstecher auf den rund 1500 m hohen Dalsnibba: Von hier haben Sie eine fantastische Aussicht auf Gipfel, Gletscher und den Geirangerfjord (Mautgebühr, vor Ort zahlbar). Aber auch weiter südlich kommen Sie aus dem Staunen nicht heraus! Bewundern Sie den Wasserfall Pollfoss, die hübsche Stabkirche von Lom und den türkisfarbenen See Vagavatn. Ein weiteres Highlight ist die Nationale Landschaftsroute Valdresflya – eine der schönsten Passstraßen Südnorwegens. Sie beeindruckt mit ihrer kargen Weite, tiefblauen Bergseen und den imposanten Gipfeln des Jotunheimen Massivs (= Heim der Riesen). Ihr heutiges Ziel ist der kleine Wintersportort Beitostölen.

5. Tag: Beitostölen – Oslo – Fähre
Auf Ihrem Weg nach Süden liegt das Städtchen Fagernes, das touristische Zentrum der Region Valdres. Entlang des Flusses Begna und vorbei am tiefblauen See Tyrifjorden erreichen Sie Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von bewaldeten Höhen. Die Metropole ist bekannt für ihre interessanten Museen und seit einigen Jahren auch für spektakuläre moderne Bauwerke. Besonders die neue Oper am Ufer des Oslofjordes ist ein echter Blickfang: Leuchtend weißer Marmor und eine der größten Glasfassaden der Welt erinnern an Eisberge und Gletscher. Bei einer Stadtführung (Aufpreis) lernen Sie die schönsten Ecken von Oslo kennen. Eine wunderbare Aussicht auf die Stadt haben Sie vom Berg Holmenkollen, auf dem die berühmte Skisprungschanze steht. Am Abend heißt es "Leinen los", denn das Schiff Stena Saga legt in Richtung Norddänemark ab. An Bord finden Sie Restaurants und Bars, eine Showbar mit Live-Unterhaltung und eine Diskothek. Entpannen kann man in der großen Spa-Abteilung mit verschiedenen Pools, Sauna und Jacuzzi.

6. Tag: Frederikshavn – Heimreise
Frühstücksbuffet an Bord. Gegen 07.30 Uhr erreicht das Schiff das norddänische Städtchen Frederikshavn. Nun haben Sie die letzte Etappe Ihrer Reise vor sich und fahren durch Jütland zurück nach Hause. Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, lohnt von Vejle ein Abstecher nach Jelling (ca. 13 km): Hier befinden sich Grabhügel, eine kleine Kirche und zwei Runensteine, die im 10. Jh. von den Wikingern errichtet wurden. Das Ensemble zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mehr dazu erfährt man im angeschlossenen Erlebniszentrum Kongernes Jelling (Eintritt frei) mit seinen interaktiv gestalteten Ausstellungen.

Erlebnispakete (fakultativ):
"Berg und Tal":
Flambahnfahrt Flam – Myrdal – Flam
Fahrt mit der Flöibahn in Bergen

"Schnee und Eis":
Eintritt Skimuseum und Schanzenturm, Oslo
Eintritt Icebar Oslo inkl. 1 Getränk

"Kirche und Kaffee"
Eintritt Stabkirche von Lom
Kaffee/Tee und Waffeln in Stalheim

Unser Tipp:
Wenn Sie nicht zweimal durch Dänemark fahren möchten und 1 Tag länger einplanen können, bietet sich die Rückreise über Kiel an. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot mit einer Übernachtung im Raum Oslo und der Fährüberfahrt von Oslo oder Göteborg nach Kiel.

Wichtig:
Bei Abfahrten ab 20.08.2018 kann es in Beitostölen von Freitag bis Sonntag zu Preiszuschlägen kommen.

  • Fährüberfahrten:
  • Hirtshals – Bergen
  • Oslo – Frederikshavn
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Fodnes – Manheller für Bus und Passagiere
  • Hellesylt – Geiranger für Bus und Passagiere
  • Übernachtung/Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Fjord-Diplom für jeden Gast
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Erlebnispaket "Kirche und Kaffee" (siehe Reiseverlauf)
    22 €
  • Erlebnispaket "Schnee und Eis" (siehe Reiseverlauf)
    27 €
  • Erlebnispaket "Berg und Tal" (siehe Reiseverlauf)
    63 €
  • 2 Std. Stadtführung Bergen und 3 Std. Stadtführung Oslo
    435 €
  • 2 x Abendessen als Buffet an Bord
    88 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    138 €
  • Aufpreis Einzelkabine
    97 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen
    30 €
  • Flambahnfahrt (Flam-Myrdal-Flam)
    53 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Fahrerfreundlich
  • Landschaft/Natur
  • Preis/Leistung
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Vier auf einen Streich

  • Kopenhagen, Helsinki, Stockholm und Oslo
  • 4 nordische Länder in 6 Tagen
6 Tage
ab 169 €

Reykjavik - die Hauptstadt mal anders!

  • Flugreise mit festen Terminen
  • Mit abwechslungsreichem Komplettprogramm
6 Tage
ab 1175 €

Inselhüpfen in Dänemark

  • Auf den Spuren der Wikinger
  • Drei Nächte auf der Sonneninsel Bornholm
7 Tage
ab 529 €

Flugreise Nordlichterzeit in Finnisch Lappland

  • Neu: mit zusätzlichem Aufenthaltstag
  • Faszinierende Lichtspiele am Himmel
5 Tage
ab 699 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Skandinavien und Island Team
Eva Frank

»17 Damen und Dennis: fröhlich, kreativ, weltoffen und sturmerprobt, mit Begeisterung für Land und Leute zwischen Kopenhagen und Spitzbergen, immer auf der Suche nach tollen Reiseideen und mit einer Schwäche für norwegische Schokolade und schwedisches Lakritz.«

– Eva Frank
Telefonnummer Skandinavien/Island Team: +49 (0)641 4006 700

zum Team