Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Stettiner Oper - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
650.953168
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 134 € pro Person

  • Opernaufführung in besonderem Ambiente
  • Madame Butterfly, La Traviata oder Carmen

Opernaufführung in besonderem Ambiente
2015 eröffnete die Stettiner Oper im Schloss der pommerschen Herzöge, nach Renovierung, ihre Tore für alle Liebhaber der Musik und der guten Unterhaltung. Erleben Sie die neue Oper und die Stadt selbst. In Stettin passiert viel, die Stadt wird von Jahr zu Jahr schöner und auch die umliegende Region ist eine Reise wert.

1. Tag: Anreise Stettin
Im Laufe des Tages treffen Sie in Stettin ein. Die alte Hansestadt Stettin verzaubert seine Besucher mit ihrer mittelalterlichen Atmosphäre. Nach dem zweiten Weltkrieg zu Polen gehörend, wurden viele der alten Sehenswürdigkeiten restauriert und wieder neu aufgebaut. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die Burg der pommerschen Prinzen, die St. Jakobs-Kathedrale aus dem 14. Jh., das Franziskanerkloster St. Johann, das im gotischen Stil restaurierte alte Rathaus sowie das bekannte Loitz-Haus.

2. Tag: Stettin erleben
Erleben Sie den Zauber Stettins durch seine mittelalterlichen Atmosphäre während einer Stadtführung, bei der Sie Interessantes über die Stadt erfahren: Die Ursprünge des auf dem Marktplatz stehenden Altstädter Rathauses reichen zurück bis ins 14. Jh.. Von der Stadtbefestigung aus dem Mittelalter sind nur noch Fragmente erhalten. In der Nähe liegt das Schloss der Pommerschen Fürsten, welches heute unter anderem ein Museum und weitere Kultureinrichtungen beherbergt. Von der Hakenterrasse direkt an der Oder haben Sie den schönsten Blick über die Stadt. Nutzen Sie den Nachmittag für eigene Erkundungen. Bevor Sie am Abend die exklusive Opernaufführung genießen,können Sie das Abendessen im Schloss einnehmen.

3. Tag: Stettin – Heimreise
Genießen Sie heute ein letztes Mal das leckere Frühstücksbuffet Ihres Hotels, bevor Sie aufbrechen und nach ein paar wunderschönen Tagen, die Ihnen viele neue und unvergessliche Eindrücke gebracht haben, Ihre Heimreise antreten.

Hotel Radisson Blu Stettin
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie liegt im Herzen der Stadt und bietet neben 369 komfortabel ausgestatteten Zimmern, 2 Restaurants und Bars, einen modernen Fitnessclub mit Schwimmbad, Saunas und Trainingsraum. Unter dem gleichen Dach lädt das große BALTICA Wellness & Spa, das größte Wellness- und Rehabilitationszentrum Westpommerns ein. Busse können zum Ein- und Aussteigen direkt vor dem Haupteingang halten. WLAN kostenfrei im Hotel. Ein bewachter Busparkplatz (Kosten vor Ort) befindet sich unmittelbarer Nähe.

19.01.-21.01.2018
Madame Butterfly von Puccini
1904 wurde die Oper in Mailand uraufgeführt und heute darf der Klassiker in keinem Opernhaus fehlen. Die Tragödie erzählt die unglückliche Liebesgeschichte einer Japanerin zu einem amerikanischem Offizier.

20.04.-22.04.2018
La Traviata von Verdi
Nach dem Roman "Die Kameliendame" von Dumas zählt das Stück zu einer der erfolgreichsten Opern der Geschichte. Erzählt wird die Geschichte über eine Kurtisane aus Paris in der Mitte des 19. Jh.. Die Uraufführung fand 1853 in Venedig statt.

04.05.-06.05.2018
Carmen von Bizet
Schauplatz der Oper ist im südspanischen Sevilla um 1820. Rund um die attraktive Zigeunerin Carmen entsteht ein Drama um Liebe und Macht. Die Oper in vier Akten zählt zu Bizets Meisterwerk und feierte 1875 in Paris Uraufführung.

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie, Radisson Blu Stettin, zentrale Lage
  • 3 Std. Stadtführung Stettin
  • Eintrittskarte Stettiner Oper (Kategorie 1)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • 1 x Abendessen im Schlossrestaurant
    36 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Inklusivleistungen
  • Hotellage
  • Abendprogramm
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Steile Felsen, Berge und Täler – tschechisches Riesengebirge zu Fuß erkunden

  • Standorthotel in bester Lage – Hotel Gendorf in Hohenelbe
  • Tolle Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden
3 Tage
ab 75 €

2019 in Pilsen begrüßen

  • Parkhotel, Pilsen
  • Inklusive Besichtigung Pilsner Urquell
4 Tage
ab 255 €

Zwei auf einen Streich – Bratislava und Wien

  • Donaumetropolen im Herbst und Winter entdecken
  • Preiswert Wohnen = mehr Budget für Programm
4 Tage
ab 111 €

Prag – Unser NH-Spezial

  • Toplage zum Toppreis Jahr für Jahr
  • Programmvielfalt zur individuellen Wahl
3 Tage
ab 64 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team