Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Slowenien und Österreich – erfrischend und bewegend - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
445.974111
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 165 € pro Person

  • Radparadies im Grünen am Fuße der Julischen Alpen
  • Kreuzbergl, Klagenfurts aussichtsreichster Wanderweg

Eine Radtour in den Julischen Alpen ist bewegend! Unzählige Naturschönheiten entlang der abwechslungsreichen Landschaften machen Slowenien zu einem idealen Radparadies. Hier gibt es geeignete Wege für jedermann, für den entspannten Radler bis hin zum anspruchsvollen Mountainbiker. Doch nicht nur die Radtour zur Quelle des längsten Flusses in Slowenien lassen Glücksgefühle aufkommen. Sie werden feststellen, dass auch eine Wanderung in Kärnten in grüner Umgebung mit klarer Luft zu einem überraschend erholsamen Urlaub führt. Seien Sie aktiv und gönnen Sie neben dem Körper, auch Geist und Augen Erholung pur!

1. Tag: Anreise nach Slowenien
Herzlich Willkommen in Kranjska Gora, einem Erholungsort im Nordwesten Sloweniens in den Julischen Alpen.

2. Tag: Mit dem Rad zur Quelle des längsten Flusses von Slowenien.
Nach dem Frühstück können Sie von Kranjska Gora an Podkoren vorbei zu dem Naturreservat Zelenci radeln, wo sich die Quelle des Flusses Sava Dolinka befindet. Vor Rateče fahren Sie an Planica vorbei; hier gibt es im Nordischen Zentrum Planica die größte Skisprungschanze der Welt gibt. Weiter geht es mit dem Rad bis nach Italien. Sie erreichen die Weißenfels Seen (Fusine Laghi). Anspruchsvolle Fahrer können noch bis nach Tarvisio fahren und die dortige Kirche besichtigen. Weiterreise nach Klagenfurt.
Streckenlänge: 26 km bis Laghi di Fusine, 45 km mit Tarvisio
Schwierigkeitsgrad: einfach bis Laghi di Fusine, mittelschwer mit Tarvisio

3. Tag: Kreuzbergl Wandertour, Klagenfurts aussichtsreiche Wanderung
In Klagenfurt erwartet Sie Ihre Reiseleitung für eine Wanderung von rund 9 km. Von der Steinernen Brücke wandern Sie nach Norden über den Stadtteil St. Martin auf das Kreuzbergl. Sie kommen am Schloss Falkenberg vorbei und gelangen nach Trettnig. Auf dem Weg nach Tultschnig genießen Sie einen herrlichen Ausblick und sehen das Schloss Hallegg. Über die Halleggerstraße erreichen Sie das Schloss Seltenheim. Die letzte Etappe verläuft durch den Stadtteil Wölfnitz und endet im Zentrum von Klagenfurt.
Streckenlänge: 8,7 km
Schwierigkeitsgrad: mittel

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • Eintritt ins Hotel Kompas Hallenbad, Aqua Larix Center
  • Ganztägiger Radreiseleiter für Ausflug lt. Programm
  • 3 Std. Halbtageswanderung Klagenfurt Kreuzbergl
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Eintritt Museum Planica
    8 €
  • Oberkrainer Abend bei Avsenik inkl. Abendessen und Musikprogramm
    35 €
  • Eintritt Inselkirche im Bleder See
    7 €
  • Pletna-Bootsfahrt zur Marieninsel (ohne Eintritt Inselkirche)
    17 €
  • 1 Bleder Cremeschnitte und 1 Tasse Kaffee oder Tee in Bled
    7 €
  • Radführer pro Tag (max. 10 Personen)
    195 €
  • E-Bike Verleih pro Tag und Person
    42 €
  • Fahrradverleih pro Tag und Person
    20 €
  • 2 Std. Stadtführung Klagenfurt
    100 €
  • Eintritt Miniaturwelt Minimundus bei Klagenfurt
    20 €
  • Ganztagesführung Kärnten
    225 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Trend
  • Landschaft/Natur
  • Erholung
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Durchs Eiserne Tor in eine andere Welt

  • Tolle Kombination von 3 sehenswerten Ländern
  • Möglichkeit zur spektakulären Donauschifffahrt
10 Tage
ab 535 €

Rhein in Flammen auf der MS VistaClassica

  • Feuerwerke bestaunen vom Deck Ihres schwimmenden Hotels
  • Köln – Bernkastel-Kues – Koblenz – St. Goarshausen – Köln
8 Tage
ab 999 €

Seenromantik zwischen Alpen und Adria

  • Gardasee - Wörthersee - Königssee
  • Drei Seen in einer einmaligen Kombination
6 Tage
ab 282 €

Die schönsten Seen am Fuße der Alpen

  • Glitzernde Wasserflächen im Sonnenlicht
  • Tolles Programm von Bootsfahrt bis Grillabend
5 Tage
ab 259 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Alpen-Adria
Katharina Blaha

»Wir sind ein kleines, sehr engagiertes Team mit unterschiedlichen Charakteren, aber eines verbindet uns alle: Wir geben jeden Tag das Beste!

Uns liegt das Reisen im Blut und auch wenn der Tag noch so stressig ist – mit einer Prise Humor geht es immer wieder weiter!«

– Katharina Blaha
Telefonnummer Alpen-Adria Team: +49 (0)641 4006 800
e-Mail: alpen-adria@servicereisen.de

zum Team