Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Sizilien - Sonne und Meer - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
868.941504
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 389 € pro Person

  • Kultur unter wärmender Wintersonne
  • Höhepunkte der Insel

Kilometerlange Sandstrände und buchtenreiche Küsten, Nationalparks, Tempelanlagen aus der Antike, quirlige Städte und normannischen Festungen verzaubern jeden Besucher. Eine köstliche ländliche Küche und nicht zuletzt der etwa 3.340 Meter hohe Vulkan Ätna, machen die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

1. Tag: Anreise - Civitavecchia
Durch die Landschaften Oberitaliens und der Toskana erreichen Sie an der Küste des Lazio die Stadt Civitavecchia. Am frühen Abend Einschiffung auf die Fähre nach Palermo/Termini Imerese. Abfahrt um 20.00 Uhr.

2. Tag: Palermo/Termini Imerese - Agrigento
Am Vormittag Ankunft in Palermo/Termini Imerese. Es geht an die Südküste der Insel nach Agrigento. In Agrigento erwartet Sie das Tal der Tempel: Neben Hera-, Zeus- und Heraklestempel sehen Sie den sehr gut erhaltenen Concordiatempel. Der Gästeführer lässt Mythologie und Bräuche aus der Zeit der Antike lebendig werden.

3. Tag: Agrigento - Siracusa - Raum Taormina
Sie verlassen die Südküste in Richtung zentrales Hochland. Durch die teils karge Landschaft erreichen Sie Enna. Vom Kastell bietet sich Ihnen ein schöner Ausblick über weite Teile Zentralsiziliens. Bei gutem Wetter sehen Sie im Nordosten den Ätna. Über die Autobahn erreichen Sie, via Catania, Siracusa. Sie Stadt liegt landschaftlich wunderschön an einer Bucht und besitzt ein besonders mildes Klima. Einst war es die bedeutendste Stadt Siziliens, ja sogar Großgriechenlands, die den Vergleich mit Athen nicht zu scheuen brauchte. Sie besichtigen die archäologische Zone. Genießen Sie die wundervolle Akustik des "Ohr des Dionysos", einer in den Fels gehauenen Höhle. In der Altstadt faszinieren die zahlreichen sehr gut erhaltenen Gebäude, wie z.B. der Dom und der Apollontempel aus dem 6. Jh v. Chr. Fahrt in den Raum Taormina.

4. Tag: Ätna und Taormina
Der Tag steht ganz im Zeichen von Ätna und Taormina. Je nach Wetterlage Auffahrt auf den Ätna und nach Taormina. Der 3340m hohe Vulkan ist der größte Europas. Bei der Auffahrt sehen Sie die verschiedenen Vegetationsstufen. Es werden, je nach Höhenlage, Orangen, Zitronen, Ölbäume und Weinstöcke angebaut. Ab ca. 1300m bis 2100m stehen nur noch Wald und Macchia. Die Gipfelregion ist, bis zum Erreichen der Schneegrenze, eine schwarze, matt glänzende Wüste. Von der Aussichtsplattform in 2000m Höhe genießen Sie einen eindrucksvollen Blick über Teile der Ostküste Siziliens. Wer möchte, kann mit der Seilbahn und Spezialfahrzeugen (vor Ort fakultativ buchbar) bis unter den Hauptkrater in 2900m Höhe fahren. Dies ist jedoch abhängig von der Tätigkeit des Vulkans.
Für die Mittagszeit empfehlen wir den Besuch eines Landgutes mit der Möglichkeit zu einem Imbiss inkl. Weinprobe. Am Nachmittag geht es nach Taormina. Flanieren Sie über den Corso Umberto und besuchen Sie die steil abfallenden Gärten und kleinen Handwerksläden. Ein Besuch der Altstadt sowie des griechischen Theaters machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

5. Tag: Ausflug Kalabrien
Entlang der Küste erreichen Sie Messina - Siziliens wichtigste Verbindung zum Festland. Kurze Überfahrt (zahlbar vor Ort) nach Villa San Giovanni. Sie folgen der Küste nach Scilla. Scilla war das antike Scyllaeum und wurde in Homers Sage über die Reisen des Odysseus erwähnt. Die dort beschriebenen Seeungeheuer Skylla und Charybdis stehen als Mythos für die gefährlichen Fahrwasser der Straße von Messina. Im Mittelalter wurde Scilla von Sarazenen und den Normannen erobert. 1783 wurde der Ort von einem Erdbeben teilweise zerstört. Sehenswert sind die Chiesa dello Spirito Santo aus dem 18. Jh. mit einer Barockfassade und die Chiesa dell’ Immacolata. Diese wurde im 20. Jh. vollständig umgebaut und zeigt ein Mosaik der Stadt. Oberhalb der Chiesa dell’ Immacolata liegt das Kastell der Familie Ruffo, die vom 16. bis Anfang des 19. Jh. über die Stadt herrschte. Weiterfahrt nach Reggio di Calabria. Die größte Stadt Kalabriens profitiert von Ihrer Lage am Knotenpunkt zwischen Italien und Sizilien, nur wenige Kilometer trennen das italienische Festland hier von der Insel Sizilien. Vom Ende der Strandpromenade Reggios, dem Lungomare Falcomata, genießt man eine fantastische Aussicht auf Sizilien und den Vulkan Ätna. Nicht verpassen sollten Sie außerdem den größten Kirchenbau Kalabriens, die im neoromanisch-byzantinischen Stil auf den Ruinen eines griechischen Apollon-Tempels gebaute Kathedrale und das Castello Aragonense, das zusammen mit den Bronzestatuen von Riace als Wahrzeichen der Stadt gilt. Rückfahrt nach Sizilien.

6. Tag: Raum Taormina - Palermo
Vorbei an Catania und Enna erreichen Sie die Nordküste der Insel. Am Mittag Ankunft in Palermo. Sie werden bereits zu einem typisch palermitanischen Mittagsimbiss erwartet. Anschließend besichtigen Sie Palermo. Die Stadt ist reich an Monumenten und Bauwerken aller Epochen und Völker, die in den Jahrhunderten die Stadt beherrschten. Sehenswert sind u.a. das Grab Friedrich des II., der Normannenpalast mit der Capella Palatina, die Kirchen San Giovanni degli Eremiti und La Martorana. Für Freunde des Bizarren ist die Kapuzinergruft im gleichnamigen Kloster sehenswert. Dort finden sich die mumifizierten Leichen tausender Gläubiger und Mönche aufgereiht. Ein Ausflug in das nahe gelegene Monreale sollte in Ihrem Programm nicht fehlen. Es liegt in wunderschöner Panoramalage. Im Kloster von Monreale sehen Sie herrliche Goldmosaiken und den Benediktiner-Kreuzgang mit seinen 228 verzierten Doppelsäulen. Auf einigen der Säulen sind in muselmanischen Stil Inkrustationen aus Lava in geometrischen Formen zu sehen. Der dortige Brunnen erinnert an den der Alhambra in Granada, der offensichtlich als Vorbild diente. Nach der Besichtigung schiffen Sie am Abend auf die Fähre nach Neapel ein.

7. Tag: Heimreise
Ankunft am Morgen in Neapel. Arrivederci Italia.

  • Fährüberfahrten:
  • Civitavecchia – Palermo für Bus und Passagiere
  • Palermo – Neapel für Bus und Passagiere
  • 2x Frühstück an Bord im Self-Service Restaurant
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Übernachtung/Halbpension in Agrigento
  • Übernachtung/Halbpension im Raum Taormina
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 2 Std. Führung Tal der Tempel (Agrigento)
  • Halbtagesführung Siracusa
  • Halbtagesführung Taormina
  • Ganztagesführung Kalabrien
  • Fingerfood in Palermo
  • Halbtagesführung Palermo/Monreale
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Trend
  • Preis/Leistung
  • Landschaft/Natur
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Sizilien – Facetten einer Insel

  • Streifzug von West nach Ost
  • Mit Marsala-Wein und Mandelköstlichkeiten
7 Tage
ab 429 €

Sizilien – Winter ade

  • Siziliens Küche mit all ihren Facetten
  • Kulturelle Schätze vor rauchendem Vulkan
8 Tage
ab 459 €

Rom und Sizilien - Perlen im und ums Mittelmeer

  • Großstadtflair und kleine Fischerorte
  • Traumhafte Panoramen im mediterranen Paradies
7 Tage
ab 239 €

Weihnachtskonzert mit den „Spatzen“

  • Stimmungsvolle Volksmusik zur Adventszeit
  • Winterliches Südtirol
4 Tage
ab 175 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Italien Team
Marcus Knüppel

»Wir sind 15 (!) engagierte Länderprofis. Voller Leidenschaft kombinieren wir tagtäglich unser kompaktes Wissen mit unserer langjährigen Erfahrung. Unsere Mission ist es, Sie und Ihre Reisegäste für ein Land zu begeistern, in dem es von Traumdestinationen nur so wimmelt. Erleben Sie mit uns Reisen voller Schätze aus Natur, Kultur und Kulinarischem.«

– Marcus Knüppel
Telefonnummer Italien Team: +49 (0)641 4006 200

zum Team