Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Sizilien - dem Winter entfliehen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
868.981751
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 289 € pro Person

  • Catania, Siracusa und Palermo - pulsierende Städte
  • Frühlingserwachen im Mittelmeer

Die größte Insel des Mittelmeers möchte Ihnen alle ihre Gesichter zeigen. Durchstreifen Sie Sizilien und entdecken Sie dabei den besonderen Reichtum an Kultur, Natur, Geschichte und Genuss kennen – von Ost nach West und von Nord nach Süd. Im Süden werden Mythologie und Bräuche der Antike bei dem Besuch des Tals der Tempel in Agrigento vor Ihren Augen lebendig. Über das Zentrum der Insel gelangen Sie zu dem noch aktiven Vulkan Ätna, dem wohl bekanntesten Wahrzeichen Siziliens. Entdecken Sie im Osten der Insel die lebhafte Fischerstadt Catania und das von den Griechen geprägte Siracusa. Und im Norden hält das Kloster in Monreale einen wunderbaren Panoramablick für Sie bereit. Natürlich darf auch ein Besuch in Palermo, der quirligen Inselhauptstadt nicht fehlen.
Worauf warten Sie noch? Auf nach Sizilien - dem Frühling entgegen!

1. Tag: Anreise Genua
Durch die Landschaften Oberitaliens erreichen Sie die ligurische Küste. Um 23.00 Uhr legt die Fähre in Genua ab.

2. Tag: Raum Palermo - A
Gegen 19.00 Uhr Ankunft in Palermo. Fahrt zu Ihrem Hotel im Raum Palermo.

3. Tag: Palermo und Monreale – 30 km - F/M/A
Am Vormittag erwartet Sie zuerst das beeindruckendste Denkmal Siziliens: der Dom von Monreale (mit 6340qm byzantinischen Mosaiken) und seinem Kreuzgang (Meisterwerk der Romanik), beide vom letzten Normannen König Siziliens Wilhelm II. Ende des XII Jh. gegründet: lassen Sie sich von der Schönheit der dargestellten Figuren einfach verführen.
Dann erreichen Sie Palermo mit seinem orientalischen Charakter, seinen Märkten, Palästen und Kirchen, die Sie am besten zu Fuß entdecken da viele Straßen der Altstadt Fußgängerzonen sind.
Auf dem Markt nehmen Sie zur Mittagszeit einen typisch palermitanischen Imbiss ein.
Von der Kathedrale, dem imposantesten Monument der Stadt, in der Friedrich II und sein Vater Heinrich VI. von Hohenstaufen ruhen und sich die Kapelle der Heiligen Rosalia, Schutzpatronin der Stadt, befindet, geht es zum bunten Volksmarkt „il Capo“. Am Nachmittag geht es weiter zum Herzen der Stadt, in der sich das Rathaus, der sogenannte „Scham Brunnen“, die Quattro Canti Kreuzung und die Martorana Kirche befinden. Nach einem so erlebnisreichen Tag Rückkehr zum Hotel.

4. Tag: Raum Palermo - Agrigento - Raum Taormina – 340 km - F/M/A
Nach dem Frühstück verlassen Sie den Norden der Insel. Durch das zentrale Hochland fahren Sie an die Südküste. Am späten Vormittag werden Sie am Tal der Tempel erwartet.
Agrigento liegt auf einem Hügel mit Blick aufs Meer. Es ist das griechische Akragas, nach Pindar "die schönste aller sterblichen Städte". Es umfasst zwei Teile: in der Höhe den mittelalterlichen Ort und den modernen Stadtteil; unterhalb, auf einem langen Felsgrat, fälschlich "Tal der Tempel" genannt, grossartige Ruinen aus der Antike.
Bei einem Besuch des Tals der Tempel sehen Sie die noch gut erhaltenen Tempel wie z.B. den Zeus- oder Concordiatempel.
Bevor Sie weiter fahren werden Sie zu einer Pizzaparty in Agrigento erwartet.
Von Agrigento fahren Sie via Caltanisetta nach Enna. Unbedingt: Ein Stopp am Castello in Enna. Vom Turm der Ruine haben Sie bei guten Wetter einen ersten Ausblick auf den Ätna. Über die Autobahn fahren Sie an die Ostküste. Am Abend Ankunft im Raum Taormina.

5. Tag: Ätna und Taormina – 120 km - F/M/A
Der Ätna erwartet Sie. Die Vegetation wechselt von der mediterranen Vielfalt mit Zitronen- und Orangenhainen zur Waldzone und weiter zum kargen Hochgebirge. Vielfach sind noch die erkalteten Lavaströme und deren Zerstörungen der letzten großen Ausbrüche zu sehen. Sehr zu empfehlen ist die Auffahrt mit der Seilbahn bis auf 2600m und weiter mit Geländewagen bis auf 2900m (gegen Aufpreis). Alternativ können Sie auch einen Spaziergang um den Krater Silvestri in der Nähe des Rifugio unternehmen.
Für die Mittagszeit haben wir einen Stopp auf einem Landgut am Fuße des Ätnas vorgesehen. Lassen Sie sich die regionalen Produkte bei einem Mittagsimbiss schmecken.
Am Nachmittag erreichen Sie Taormina. Schon Goethe war von der Stadt begeistert. Die auf einer Terrasse des Monte Tauro liegende Stadt ist bekannt für das griechische Theater mit dem wohl meist fotografierten Panorama über die Bucht von Naxos auf den Ätna. Flanieren Sie über den Corso Umberto und genießen Sie einen Espresso oder Cappuccino mit Blick auf den Vulkan.

6. Tag: Catania und Siracusa – 230 km - F/A
Entlang der Zyklopenküste geht die Reise nach Catania, die Stadt am Fuße des Vulkans. Sie zählt zu den lebhaftesten Städte Siziliens und ist ein Musterbeispiel barocker Stadtarchitektur. In der Kathedrale befindet sich die Grabstätte des berühmten Opernkomponisten Vincenzo Bellini. Tauchen Sie ein in das temperamentvolle Treiben auf dem Fischmarkt. Weiterfahrt entlang der Küste nach Siracusa. Bei einem Rundgang erkunden Sie die Altstadt auf der Insel Ortygia, sehen die Ruinen des ältesten dorischen Tempels und bewundern den zur Kathedrale umgebauten Athenatempel. Werfen Sie einen Blick in die sagenumwobene Arethusaquelle. Warum Leben und Leid in der Antike so nah beieinander lagen, erschließt sich Ihnen in der archäologischen Zone mit dem griechischem Theater, römischer Arena und den Steinbrüchen. Erleben Sie die einzigartige Akustik im Ohr des Dionysos. Rückkehr in den Raum Taormina.

7. Tag: Raum Taormina – Cefalu – Palermo – 290 km - F
Durch die Kornkammer Siziliens fahren Sie an die Nordküste nach Cefalu. Unzählig viele schöne Bauwerke hat dieses kleine Fischerstädtchen zu bieten. Der interessantere Teil für Touristen ist sicherlich die Altstadt Cefalu vecchio. Charakteristisch sind die engen Gassen, die vom Leben und der Geschichte geprägt sind. Diese lassen das flanieren in der Altstadt zu einem besonders schönen Erlebnis werden. Immer wieder trifft man auf antike Gebäude, die die Schönheit dieser Küstenstadt noch unterstreichen. Angefangen bei der, im Jahre 1131 nach Christus entstandenen, Kathedrale in der sich viele bedeutende Kunstgegenständen des Mittelalters befinden. Vor der Kathedrale befindet sich eine kleine Piazza auf der das Leben immer pulsiert.

Um 23.00 Uhr legt die Fähre nach Genua ab.

8. Tag: Heimreise
Ankunft gegen 19.00 Uhr in Genua. Antritt der Heimreise

  • Fährüberfahrten:
  • Genua – Palermo
  • Palermo – Genua
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen außen
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x Reiseleitung vom 3. bis 7. Tag
  • 1 x Typisch sizilianischer Imbiss inkl. Wein auf dem Markt in Palermo
  • 1 x Pizzaparty inkl. Wasser und Wein in einem Restaurant in Agrigento
  • 1 x Mittagsimbiss inkl. Wein/Wasser auf einem Landgut am Ätna
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Auf einen Blick
  • Preis/Leistung
  • Landschaft/Natur
  • Inklusivleistungen
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Südtirol – Handwerkskunst und Gaumenschmaus

  • Kräuter, Käse, Speck und Bier gefallen mir
  • Südtiroler Traditionen in der Holzschnitzerei entdecken
5 Tage
ab 235 €

Weihnachtsdorf am Lago Maggiore

  • Der See mal ganz anders
  • Inkl. Wintershopping in Mailand
4 Tage
ab 189 €

Streifzüge entlang der sorrentinischen Halbinsel

  • Zitronenduft und Vulkangeflüster
  • Vom quirligen Neapel ins antike Pompeji
5 Tage
ab 199 €

Adventszauber in den Dolomiten

  • 28.11. – 08.12.2019
  • Herrliche Bergchorklänge
4 Tage
ab 189 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Italien Team
Marcus Knüppel

»Wir sind 17 (!) engagierte Länderprofis. Voller Leidenschaft kombinieren wir tagtäglich unser kompaktes Wissen mit unserer langjährigen Erfahrung. Unsere Mission ist es, Sie und Ihre Reisegäste für ein Land zu begeistern, in dem es von Traumdestinationen nur so wimmelt. Erleben Sie mit uns Reisen voller Schätze aus Natur, Kultur und Kulinarischem.«

– Marcus Knüppel
Telefonnummer Italien Team: +49 (0)641 4006 200

zum Team
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk