Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Sinfonie der Sinne am Hardangerfjord - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
033.955699
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 969 € pro Person

  • Vielleicht das schönste Hotel in Norwegen ...
  • Edvard Grieg Konzert, Bierprobe und Folkemuseum

Der Hardangerfjord steht für Stickerei, Obstbaumblüte, Gletscher, die Hardangervidda, unzählige Wasserfälle, hohe Fjelle und moderne Brücken. Auf dieser Reise rund um den Fjord sehen Sie all das und darüber hinaus werden auch noch all Ihre Sinne angesprochen.
Sie reisen mit einem Schiff der Fjord Line nach Bergen und erreichen über die Hardangerbrücke einen der bekanntesten Fjorde Norwegens. In unserem SRG-Premium-Hotel können Sie im geheizten Außen-Pool und im Sauna-Bereich mit Blick auf den Folgefonn Gletscher entspannen. Die regionalen Köstlichkeiten lernen Sie näher bei einer Bierprobe mit Spekemat (norwegische Brotzeit) kennen. Und die Musik des Komponisten Edvard Grieg erklingt für Sie bei einem kleinen Konzert. Hören, sehen und schmecken Sie, wie schön Norwegen ist.

1. Tag: Anreise Hirtshals - Fähre
Anreise über die deutsch-dänische Grenze und weiter durch die flachen Landschaften Jütlands nach Hirtshals. Hier erwartet Sie am Abend die Fährüberfahrt nach Norwegen mit einer der neuen, sogenannten Kreuzfahrtfähren der Fjord Line. Dies sind die ersten Fähren der Welt, die ausschließlich mit umweltfreundlichem Flüssigerdgas (LNG) anstelle von Schweröl betrieben werden. Die Schiffe verfügen über verschiedene Restaurants, vom Selbstbedienungs- bis zum Buffet-Restaurant, Cafés, Bars und ein Casino. In der Fjord Lounge hat man eine wunderbare Aussicht auf das Meer und am Abend kann man hier ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm erleben.

2. Tag: Fähre - Bergen - Hardangerfjord
Sie erreichen am Mittag die zweitgrößte und vielleicht auch schönste Stadt des Landes. Bergen liegt malerisch an den Buchten des Byfjords, umgeben von mehreren Hügeln. Vom Floien, der mit einer Standseilbahn erreichbar ist, hat man eine tolle Aussicht auf die Stadt und das Meer. Die bedeutendste Attraktion der Stadt ist sicher das alte Viertel Bryggen mit seinen dicht gedrängten, zum Teil farbenfrohen Holzhäusern. Im 13. Jh. wurde hier im Hansekontor mit Stockfisch, Bier und Salz gehandelt, heute zählt Bryggen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Bei Besuchern beliebt ist auch der Fisch- und Gemüsemarkt am Hafenbecken Vagen. In einer gläsernen Halle kann man sich den frischen Fisch auch gleich zubereiten lassen. Bei einer Stadtführung bekommen Sie eine Kostprobe der leckeren Krabben am Fischmarkt.
Der Wasserfall Steindalsfoss, bei dem ein Fußweg sogar hinter die Wasserwand führt, liegt auf Ihrem Weg an den malerischen Hardangerfjord. Dieser ist mit knapp 180km der zweitlängste Fjord des Landes und zweifellos einer der schönsten. Hohe Berge, Wasserfälle und idyllische Obstgärten prägen die fantastische Landschaft.
Wie wäre es nun mit einem Besuch einer tyischen Obstfarm wie Steinstö (Aufpreis). Eindrucksvoll ist auch die Fahrt über die erst 2013 eröffnete Hardangerbrücke - eine der längsten Hängebrücken der Welt! Weiter geht es entlang des Sörfjordes, dem südlichen Arm des Hardangerfjordes, nach Lofthus. Nach einem ausgiebigen Abendessen am Buffet steht noch eine Weinprobe auf dem Programm (ca. 21.15 Uhr).

3. Tag: Ausflug Hardangerfjord
Im Hardangervidda Naturzentrum lernen Sie alles über das Leben am Fjell und die regionale Flora und Fauna. Anschließend werden Sie zur "Bierprobe und Spekemat" in Lofthus erwartet. Erleben Sie die norwegische Braukunst und genießen Sie ein einheimisches Bier bei einer Brotzeit (ca. 13.00 Uhr). Am Nachmittag haben Sie Zeit, die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen oder eine kleine Wanderung in die Region zu unternehmen. Die sogenannte Mönchstreppe befindet sich auf 650 Meter oberhalb von Lofthus und ist eine Treppe die einst von Mönchen angelegt wurde.

4. Tag: Ausflug Hardangerfjord
Wegen des vergleichsweise milden Klimas wird die Region des Hardangerfjordes durch zahllose Obstgärten geprägt. Hier wachsen vor allem Äpfel, aber auch Kirschen, Birnen und Pfaumen. Zur Zeit der Baumblüte (i.d.R. Ende Mai) zeigt sich die Landschaft von ihrer schönsten Seite, wenn abertausende Obstbäume die Hänge mit einem weiß-rosa Blütenteppich überziehen. Bei einer Führung durch die idyllischen Obstgärten (Aufpreis) können Sie Interessantes über den Anbau erfahren und den heimischen Apfelsaft probieren.
Im Werft- und Handwerksmuseum in Norheimsund sehen Sie Arbeitern beim traditionellen Handwerk zu. Das Hardanger-Folkemuseum öffnet seine Türen für Sie und entführt Sie in eine andere Zeit. Häuser und Gebäude aus vergangenen Jahrhunderten können Sie hier besichtigen und etwas über die berühmte Hardangerstickerei erfahren. Mit einer kleinen Fähre geht es von Utne zurück nach Kinsarvik. Ein besonderes Erlebnis erwartet Sie heute zum Abendessen. Eine Sängerin der Region wird auf dem Klavier begleitet und bringt Ihnen die Musik Edvard Griegs näher.

5. Tag: Hardangerfjord - Oslo
Auf Ihrem Weg nach Oslo lohnt ein Stopp beim Wasserfall Vöringfoss, der 182m tief in eine beeindruckende Schlucht stürzt. Mit etwas Glück können Sie dann auf der Hardangervidda einige der etwa 15.000 hier lebenden Rentiere sehen. Die größte Hochebene Skandinaviens beeindruckt durch ihre vielen kleinen Seen, Moore und durch ihre karge Weite. Über den Wintersportort Geilo und durch das grüne Numetal erreichen Sie schließlich Oslo. Die norwegische Hauptstadt gilt als grünste und flächenmäßig größte Stadt Europas, denn nur ein Viertel des Stadtgebiets ist bebaut.

6. Tag: Oslo - Fähre
Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von dichten Wäldern. Man findet hier eine wunderbare Verbindung von Natur und kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das königliche Schloss, den Vigeland-Park mit seinen eindrucksvollen Skulpturen, die Sprungschanze auf dem Holmenkollen, die spektakuläre neue Oper oder die Festung Akershus. Bekannt ist Oslo auch für seine Museen: Auf der Halbinsel Bygdöy befinden sich gleich mehrere in unmittelbarer Nachbarschaft, u.a. das Fram-Museum mit dem berühmten Polarschiff Fram. Empfehlenswert ist auch ein Bummel durch das hochmoderne Viertel Tjuvholmen mit seiner hübschen Uferpromenade und zahlreichen Restaurants und Cafés. Bei einer Stadtführung können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt näher kennen lernen. Am Mittag Fahrt zum Hafen der Color Line zur Fährpassage nach Kiel. Genießen Sie den schönen Ausblick auf die Stadt und den idyllischen Oslofjord vom Sonnendeck.

7. Tag: Kiel - Heimreise (F)
Nach Ihrem Frühstück an Bord Ankunft und Ausschiffung in Kiel. Sie treten nun die letzte Etappe Ihrer Heimreise an.

Kochkurs im Ullensvang Hotel
Im Herbst und Frühling können Sie im Ullensvang Hotel einen Kochkurs machen und ein traditionelles norwegisches
4-Gang-Menü zubereiten. Der Koch des Hauses weist Sie in seine geheimen Rezepte und seine Kochkunst ein. Und schmeckt es selbst gekocht nicht am besten?

Schlemmen in der Region
Auf Ihrem Weg nach Steinstö kommen Sie bereits an vielen kleinen Hofläden der ansässigen Obstbauern vorbei und können die Gelegenheit nutzen, regionale Produkte zu versuchen und zu kaufen.
In Steinstö erwartet man Sie zur Führung über die Obstfarm. Bei einem typischen 3-Gang-Mittagessen können Sie dann lokale Speisen und Getränke probieren (Dauer 2 Std.).

Wandern am Hardangerfjord
Vom Hotel machen Sie eine 4-stündige Wanderung in die Region - je nach Wetter und Fitness. So können Sie zu den Wasserfällen und durch die berühmten Obstgärten gehen oder den historischen Routen durch den Hardangervidda Nationalpark folgen. Ihr Guide erzählt Ihnen während der Tour alles Wissenswerte zu Flora und Fauna und vielleicht auch die ein oder andere Anekdote.

Hotel Ullensvang, Lofthus
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie liegt idyllisch direkt am Hardangerfjord.
Das traditionsreiche Haus ist familiengeführt und bietet seinen Gästen neben einem Whirlpool, einen Hallenbad und auch einen beheizten Außen-Schwimmbad mit einer 88m langen Schwimmbahn, die beide Bereiche miteinander verbindet. Die Sauna bietet einen traumhaften Ausblick auf den Fjord und den Folgefonn Gletscher.
Die gemütlich eingerichteten Zimmer verfügen über TV und kostenfreies WLAN. Fast alle Zimmer haben einen eigenen Balkon. Es gibt ein Buffet-Restaurant mit regionaler Küche, ein á-la-Carte Restaurant und eine Bar. Im Sommer kann man im Garten des Hotels Kaffee trinken. Selbst Königin Sonja macht einmal im Jahr hier Urlaub.

vorgebuchte Hotels:
Ullensvang Hotel, Lofthus
Soria Moria Hotel, Oslo

  • Fährüberfahrten:
  • Hirtshals – Bergen für Bus und Passagiere
  • Oslo – Kiel für Bus und Passagiere
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2-Bettkabinenplatz außen
  • Kvanndal – Utne für Bus und Passagiere
  • Utne – Kinsarvik für Bus und Passagiere
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der SRG-Premium-Kategorie
  • 4-seitiger Folder zur Bewerbung der Reise, 250 Stk. (auf Anforderung)
  • CD Best of Edvard Grieg
  • 2 Std. Stadtführung Bergen
  • Portion frische Krabben zum Pulen auf dem Fischmarkt
  • 2er Weinprobe im Weinkeller ca. 1 Std.
  • Eintritt Hardangervidda Naturzentrum
  • Bierprobe inkl. Spekemat in Lofthus Brauerei ca. 1 Std.
  • Eintritt und Führung Hardanger Folkemuseum, Utne
  • Edvard Grieg Konzert 20-25min. Sängerin & Klavier
  • 2 Std. Stadtführung Oslo
  • Fjord-Diplom für jeden Gast
  • 1 Landkarte pro Zimmer

zubuchbare Optionen

  • Eintritt Skimuseum und Schanzenturm Holmenkollen, Oslo
    9 €
  • Zimmer mit Fjordblickgarantie, Hotel Ullensvang/Nacht
    34 €
  • Aufpreis bei 12-15 Personen
    56 €
  • Erlebnispaket Kochkurs im Ullensvang Hotel (4-Gang-Menü, 2 Glas Wein und Kaffee avec) ab 20 zahlenden Gästen
    275 €
  • Erlebnispaket Wandern (4 Std. Wanderung inkl. Guide) ab 20 zahlenden Gästen
    285 €
  • Erlebnispaket Schlemmen (Besuch und Lunch Obstfarm Steinstö) ab 20 zahlenden Gästen
    52 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    240 €
  • 2x Abendessen als Buffet an Bord
    89 €
  • Eintritt Edvard Grieg Museum (Troldhaugen), Bergen
    8 €
  • Besuch Obstfarm Steinstö inkl. Apfelkuchen & Saft
    22 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Fahrerfreundlich
  • Hotelauswahl
  • Inklusivleistungen
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Copenhagen

  • Magnificent churches, castles and museums
  • Cosmopolitan flair
3 Tage
ab 74 €

Der Geschmack Norwegens

  • Typische Spezialitäten von Aquavit bis Ziegenkäse
  • Majestätische Fjorde, Gletscher und Gipfel
8 Tage
ab 729 €

Kultur und Genuss in Kopenhagen

  • Eine der lebenswertesten Städte der Welt
  • Prächtige Schlösser Nordseelands
4 Tage
ab 186 €

Schnee-Abenteuer auf norwegisch

  • Mit Huskys übers Fjell
  • Winterspaß in Geilo
6 Tage
ab 539 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Skandinavien und Island Team
Eva Frank

»17 Damen und Dennis: fröhlich, kreativ, weltoffen und sturmerprobt, mit Begeisterung für Land und Leute zwischen Kopenhagen und Spitzbergen, immer auf der Suche nach tollen Reiseideen und mit einer Schwäche für norwegische Schokolade und schwedisches Lakritz.«

– Eva Frank
Telefonnummer Skandinavien/Island Team: +49 (0)641 4006 700

zum Team