Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Rendezvous auf Madeira - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
774.957017
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 1095 € pro Person

  • Die Inselbewohner hautnah
  • Feste Flug- und Hotelkontingente

Madeira muss man mindestens einmal erlebt haben. Dieser Reichtum an Flora und Fauna ist kaum zu erfassen und wird lange in Ihrer Erinnerung bleiben. Dazu eine atemberaubende Landschaft mit unzähligen, spektakulären Aussichten, aber auch mystisch anmutende Orte. Der Facettenreichtum dieser Insel ist unübertroffen.

Angereichert wird diese Reise mit tollen Highlights und Begegnungen mit Inselbewohnern, die Ihren Aufenthalt auf dieser traumhaft schönen Insel unvergesslich machen werden.

1. Tag: Deutschland – Madeira
Flug nach Madeira und Transfer zum Hotel. Nach einem Begrüßungsgetränk nehmen Sie das Abendessen ein.

2. Tag: Funchal mal anders
Wir fahren nach Funchal, der Hauptstadt Madeiras. Eine mehrstündige Stadtführung bringt uns den typisch madeirensischen Ort und seine charmanten Bewohner näher. Zuerst besuchen wir den Botanischen Garten mit seiner einzigartigen Farben - und Blütenpracht, wo auch das Geheimnis gelüftet wird, warum die Inselmetropole nach dem Fenchel benannt wurde. Treffen mit Madeiras History Tellers (ein soziales Projekt von Universitätstudenten zur Unterstützung Hilfsbedürftiger). Für ca. 2 Std. Spaziergang durch Funchals Strassen mit vielen wahren Geschichte über Madeira's Geschichte. Weiter geht's zur Markthalle und Treffen mit Marktbesitzern. Lernen Sie, wie man Thunfisch schneidet oder einen Schwertfisch ausnimmt. Probieren Sie die zahlreichen Obstsorten. Danach Besuch bei einer der drei wichtigsten Weinkellereien Madeiras und Weinprobe mit 3 Weinen.

3. Tag: Die Ostküste
Die heutige Fahrt führt Sie in Richtung Nordosten über den Poiso Pass zum Pico Arieiro, dem mit 1818 m zweithöchsten Bergs Madeiras. Genießen Sie die einzigartige Fernsicht über weite Teile der Insel, bevor Sie weiter ins Naturschutzgebiet Ribeiro Frio fahren. In Santana besichtigen Sie die bekannten Madeira Häuschen, kleine strohgedeckte Häuschen, die unter Denkmalschutz stehen. Das Mittagessen nehmen Sie heute im Agritourismus Quinta do Furão ein. Dort genießen Sie eine Weinverkostung von Weinen aus eigener Herstellung. Zur Auswahl zum Mittagessen stehen Tagessuppe, Gebratenes Lamm Bratkartoffeln mit Gemüse, Passionsfruchtpudding und Tischwein/ Mineralwasser. Wer kein Lamm mag kann alternativ gebratenen Kabaljau und Beilage auf Madeira Art bekommen oder ein Thunfischsteak und Beilagen. Zurück an die Ostküste fahren Sie über Penha D'Aguia, dem 590m hohen Adlerfelsen von Porto da Cruz und Wahrzeichen des Nordens. Der auch heute noch schwer zugängliche Berg erhielt seinen Namen von den Fischadlern, die früher hier lebten. Weiter nach Porto da Cruz, wo noch Zuckerrohr angebaut und verarbeitet wird. Über Portela, von wo aus Sie einen überwältigenden Panoramablick genießen können, weiter nach Ponta de São Lourenço, Madeiras Ostspitze, wo Ihnen ein weiterer atemberaubender Ausblick über Canical und die Nordküste winkt. Zurück geht die Fahrt über Machico, der zweitgrößten Stadt und ehemaligen zweiten Hauptstadt der Insel. Entlang der Küste fahren Sie zu Ihrem Hotel.

4. Tag: Levada-Wanderung und Besuch beim einem Landbauern
Die Hauptattraktion Madeiras für Wanderfreunde ist das bewährte Levada-Wandern. Seinen Ursprung hat das rund 5000 km lange System der Bewässerungskanäle schon im 15. Jahrhundert. Damals wie heute geht es darum, das kostbare Nass von der regenreichen Nordseite in die niederschlagsärmeren Regionen zu den Pflanzungen zu leiten. Seit altersher dienten die Wartungswege auch als Dorfverbindungen und Handelsstraßen. Ein schöner Folgeeffekt: Im Zeitalter der Automobile werden sie von den Einheimischen kaum noch genutzt und wir haben freie Bahn und weite Sicht. Wie heute auf der ehemaligen „Handelstraße“ nach Funchal, der Levada da Serra do Faial, die bequem auf weiten Strecken durch schattigen Mischwald führt und von uralten, knorrigen Eichen gesäumt wird. Dampft die Erde oder ziehen Wolkenfetzen durch das Grün, so fühlen wir uns in einen tropischen Bergwald versetzt. Gehzeit ca. 3 Std. sowie 50 – 200 Höhenmeter. Vor Funchal der Pinaculo Aussichstpunkt mit wunderschönem Blick über den Atlantik. Kurz davon entfernt liegt einen Konventional- und Biogartenbau mit Gewächshaus auf 9 Hektar Landfläche. Der Besitzer heißt Hr. Juvenal, ein sehr netter und typischer Bauer mit Gefühl, immer sehr beschäftigt mit dem Anbau und der Ernte von Obst und Gemüse. Er lässt uns sein landwirtschaftliches Anwesen besuchen und uns mit seinem Charme erfreuen. Begleitet wird der Rundgang von einem seiner Mitarbeiter, der uns mit allen notwendigen Informationen versorgt. Anschließend Transfer zurück zum Hotel.

5. Tag: Kliff und Weinberge
Sie fahren heute entlang malerischer Dörfer an der Südküste bis zum höchsten Kliff Europas, ca. 580 Meter über dem Meerspiegel mit überwältigendem Blick über den grandiosen Atlantik. Fahrt hinaus nach Estreito de Camara de Lobos in die Weinberge Madeiras. Im Herrenhaus Quinta de São João, zusammen mit dem Quinta Besitzer, unternehmen Sie einen Besuch durch die schönen Gärten und die Weinberge. Dann geht es in den Weinkeller mit einer Weinverkostung und einem Imbiss mit regionalen Köstlichkeiten. Anschließend Rücktransfer ins Hotel.

6. Tag: Bananen, Orchideen und Seilbahnen
Besuch des bekannten Pregetter's Orchideen Garten. Pregetter`s Orchideengarten ist genau nach den Vorgaben der Natur gestaltet und schafft somit die natürliche Atmosphäre für unsere kostbaren Orchideen. Nicht weit entfernt liegt das Museum von Joao Carlos Abreu, einehemalige regionaler Tourismussekretär und Schriftsteller. Hr. Joao Carlos hat all seine Vermögenswerte an die Region gespendet. Seilbahnfahrt hinauf nach Monte. In der Wallfahrtskirche besuchen wir die Grablege des letzten Habsburger Kaisers. Der Österreicher Karl I. wurde nach dem Ersten Weltkrieg abgesetzt und starb im Exil auf Madeira – ausgerechnet an Lungenentzündung. Die Mutigen unter Ihnen können die Rückfahrt nach Livramento mit einem der berühmten und rasanten Korbschlitten vornehmen (fakultativ). Fahrt nach Eira do Serrado, einem Aussichtspunkt. Von hier auf genießen Sie ein überwaltigendes Panorama auf das verschlafene Kraterdörfchen Curral das Freiras (Nonnental). Er thront wie ein Balkon von mehrere hundert Meter über dem Curral das Freiras.

7. Tag: Der Nordwesten
Die heutige Ausflug führt Sie in den Nordwesten Madeiras. Der kleine Ort Ribeira Brava war schon früher Durchgangsstation für Händler Richtung Westen und Norden. Weiterfahrt ins Landesinnere über Rosario nach São Vicente auf der nordwestlichen Seite der Insel. Das Vulkanonlogie-Zentrum von São Vicente mit dem Tunnelkomplex erstreckt sich über mehr als 1 km und ist bis heute der Größte dieser Art auf der Insel Madeira. In diesem Zentrum hat man es geschafft, Bildung und Kultur auf eine unterhaltsame Weise zu vermitteln. Audiovisuelle Vorführungen demonstrieren anschaulich einen Vulkanausbruch und die Geburt der Insel. Anschliessend fahren Sie entlang der Küstenstrasse nach Porto Moniz. Dank einer ins Meer vorspringenden Felszunge und des mit Fischerhäusern bebauten vorgelagerten Eilandes ist Porto Moniz der bestgeschützte und wichtigste Hafen an der Nordküste von Madeira. Der Ort ist auch aufgrund seiner natürlichen Meerwasserschwimmbecken bekannt. Nach einem stärkenden BBQ-Mittagessen führt Sie die Fahrt über das Hochplateau Paul da Serra zurück zum Hotel.

8. Tag: Funchal – Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Castanheiro Boutique Hotel
Das 2015 eröffnete Boutiquehotel der SRG-Premium-Kategorie liegt zentral in der Altstadt von Funchal und verfügt über ein Restaurant mit schönem Innenhof, Dachterrasse mit Dachpool, Innenpool sowie einen kleinen Wellness- und Fitnessbereich. Jedes der 81 Zimmer ist geschmackvoll und individuell eingerichtet und hat eine Größe von ca. 20 qm. Sie verfügen über eine Regendusche, Haartrockner, LED-TV (2 dtsch. Programme), Direktwahltelefon, Minibar, Safe, Klimaanlage und kostenloses WLAN. In unmittelbarer Nähe finden Sie Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Das Hotel besticht durch eine verschachtelte Architektur, die sich modern hinter einer historischen, denkmalgeschützten Fassade verbirgt.

Mindestteilnehmer:
Mindestteilnehmerzahl: 10

Flüge
Flüge wie angegeben mit Tuifly ab/bis München. Weitere Termine und Flughäfen auf Anfrage.

Unser Tipp:
Mit der Seilbahn nach Monte hoch, mit einer Korbschlittenfahrt wieder runter. Genießen Sie die ca. 2 km lange "rasante" und lustige Abfahrt von Monte bis Livramento, wobei Ihr Schlitten von 2 weißgekleideten "Carreiros" geschoben, gelenkt, gezogen, gedrückt und natürlich auch gebremst wird. Diese einmalige Fahrt darf man sich nicht entgehen lassen und sie ist für Menschen jeden Alters ein tolles Erlebnis.

Wichtig:
Sie können dieses Programm auch mit einem anderen Standorthotel und/oder anderen Abflughäfen buchen, Preise auf Anfrage.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie
  • Flüge mit Tuifly in der Economy-Class
  • München – Funchal
  • Funchal – München
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Alle Ausflüge und Fahrten im modernen, klimatisierten Reisebus lt. Programm
  • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Treffen mit Einheimischen mit Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Begrüßungsgetränk
  • Mittagessen im Rahmen der Ausflüge
  • ganztägige Stadtführung Funchal und Botanischer Garten
  • Eintritt Botanischer Garten Funchal
  • ca. 2 Std. Stadtführung mit den "History Tellers" im Rahmen der Stadtführung Funchal
  • 3er-Portweinprobe Funchal
  • 3er-Weinprobe Weinkellerei Quinta do Furao
  • 3 Std. Levada-Wanderung
  • Begegnung mit einem Bio-Bauern
  • Besichtigung eines Biobauernhofes
  • Besuch des Vulkanzentrums inkl. audiovisuelle Vorführung
  • Eintritt Pregetters Orchideen Garten
  • Eintritt Museum Joao Carlos Abreu
  • Seilbahnfahrt Monte
  • Besichtigung einer Quinta
  • Weinprobe und Imbiss auf einer Quinta
  • 4-seitiger Folder, 250 Stk., zur Bewerbung der Reise (auf Anforderung)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Korbschlittenfahrt ab Monte
    19 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Hotellage
  • Inklusivleistungen
  • Hotelauswahl
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Marokko – Tiefer Süden

  • Mit Oasen und Wüsten auf der Straße der Kasbahs
  • Entspannte Fährüberfahrt ab/bis Barcelona oder Sete
11 Tage
ab 599 €

Schalom Israel

  • Zubucher – Garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • Moderne Metropolen und biblische Stätten
8 Tage
ab 1699 €

Madrid – Die Königliche

  • Madrids rhythmischer Puls
  • Prado, Fußball und Lebensfreude
4 Tage
ab 297 €

Von Wüsten und Wolkenkratzern – Dubai und die V.A.E.

  • Zubucher – Garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • Die wichtigsten Höhepunkte erleben
7 Tage
ab 1479 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für MENA und Fern Team
Thorsten Hardtmann

»Ob Mittelmeer, Persischer Golf, Atlantik oder Pazifik. Mehr Meer und noch viel mehr kennen wir in allen Facetten. Wir bringen Sie mit Ihren Kunden auf dem Landweg, per Fähre oder mit dem Flugzeug zu den schönsten Zielen rund um alle Seen, Meere und Ozeane dieser Erde. Wir sind viel für Sie unterwegs und haben die besten Kontakte in aller Welt. Gehen Sie mit uns auf die Reise! Wir zeigen Ihnen die Welt, wie Sie Ihnen gefällt.«

– Thorsten Hardtmann
Telefonnummer MENA/Fern Team: +49 (0)641 4006 350

zum Team