Europeas Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Reizvolles Sardinien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
867.339539
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 449 € pro Person

  • Rund um die zweitgrößte Insel im Mittelmeer
  • Viel Zeit auf Sardinien durch bequeme An- und Abreise

1. Tag: Anreise Livorno
Durch die kontrastreiche Landschaft Oberitaliens fahren Sie an die ligurische Küste nach Genua. Ein Spaziergang durch die Altstadt vermittelt ein erstes südländisches Flair. Am Abend legt die Fähre nach Olbia ab.

2. Tag: Olbia – Castelsardo – Raum Alghero – 260 km - F/A
Ankunft am Morgen in Olbia. Weiter an der Küste erreichen Sie Castelsardo, einen kleinen hoch über dem Meer gelegenen Ort mit historischem Stadtkern, einem Schloss und einem Korbwarenmuseum. Durch bezaubernde Macchialandschaften geht es für Sie weiter in den Raum Alghero, wo Sie Ihr Hotel für die nächsten zwei Nächte beziehen.

3. Tag: Alghero / Capo Caccia (fakultativ) – 230 km - F/A
Nutzen Sie den Vormittag zur Besichtigung Algheros. Die von den Genuesen gegründete Stadt hat noch viele Merkmale der Katalanen, die sich im 14. Jh. hier ansiedelten. Sie sehen die Piazza Porta Terra im Zentrum der Altstadt und den Palast der Marchesi von Albis. Am Nachmittag geht die Reise zum nordwestlich gelegenen Capo Caccia. Unter der Halbinsel befindet sich die berühmte Grotta di Nettuno. Über 650 Stufen gelangt man zum Eingang der Tropfsteinhöhle, alternativ auch per Boot ab Alghero.

4. Tag: Alghero - Bosa - Tharros - Cagliari – 200 km - F/A
Heute verlassen Sie Alghero und fahren in Richtung Süden nach Bosa, ein kleines Handwerks- und Weinstädtchen. Die mittelalterlichen Häuser ziehen sich malerisch von der Unterstadt Sa Piana am Temo Fluss, bis hin zur Oberstadt Sa Costa den Hang hinauf. Alles wird überragt vom mächtigen Castello Malaspina. Weiter geht es Richtung Cagliari, wo gegen Aufpreis die Ruinen von Tharros besichtigt werden können. Zur Zeit der Karthager war dies ein wichtiger Handelsplatz. Bei den Überresten handelt es sich jedoch um eine punisch-römische Stadt. Via Sanluri fahren Sie weiter nach Süden und erreichen am Abend die sardische Hauptstadt Cagliari.

5. Tag: Cagliari / Isola S. Antioco – 220 km - F/A
Nutzen Sie den Vormittag die Hauptstadt der Insel ein Stück besser kennenzulernen. Wir wäre es mit einer Stadtführung? Sie beginnen mit dem Stadtviertel Castello, der Altstadt Cagliaris. Sie besichtigen u.a. die Bastione Saint-Remy, die Universität aus dem Jahre 1628 und den im Jahre 1307 errichteten Elefantenturm. Weiter geht es in die anderen Stadtviertel der sardischen Hauptstadt. Hier besichtigen Sie u.a. die Ruine einer römischen Villa aus dem 2.-4. Jhd., den Botanischen Garten und das dahinterliegende römische Amphitheater. Am Nachmittag könnten Sie einen Auslug auf die nahe gelegene Insel San'Antioco machen, die durch Ihre herrliche überzeugt.

6. Tag: Cagliari - Orgosolo - Nuoro - Orosei – 50 km - F/A
Heute Morgen verlassen Sie den Raum Cagliari und machen sich in Richtung Norden. Über Nuoro und Orgosolo, denen Sie auf jeden Fall einen Besuch abstatten sollten. Geht es weiter in den Raum Orosei. Wie wäre es heute Mittag mit einem typisch sardischen Hirtenessen?

7. Tag: Orosei - Costa Smeralda - Olbia
Heute Morgen verlassen Sie den Raum Orosei und fahren an die Costa Smeralda, der Sie unbedingt vor Ihrer Heimreise noch einen Besuch abstatten sollten.Hinter Arzachena und dem gleichnamigen Golf beginnt die Costa Smeralda, eine der bekanntesten und modischsten Küsten der Welt, die ihren Namen der charakeristischen Farbe ihres rundum intakten Meeres verdankt. Von Capo Figari aus kann man die ganze Costa Smeralda überblicken. Auch das aus Kalkbergen bestehende Vorgebirge ist sehr reizvoll und lockt mit Buchten, steil zum Meer hin abfallenden Felswänden und vielen, zum Teil noch unerforschten Höhlen und dem Fischreichtum seiner Gewässer. Im Süden erblickt man das ebenfalls aus Kalkstein geformte Inselchen Figarolo. Am Abend erfolgt die Einschiffung auf die Fähre in Olbia nach Livorno.

8. Tag: Heimreise - F
Am Morgen Ankunft in Livorno. Antritt der Heimreise.

  • Fährüberfahrten:
  • Livorno – Olbia
  • Olbia – Livorno
  • 2 x Frühstück an Bord im Self-Service Restaurant
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Doppelkabine außen (beide Strecken)
    25 €
  • 1 x Abendessen an Bord im À-la-carte-Restaurant pro Strecke
    27 €
  • 1 x Abendessen an Bord im Self-Service Restaurant
    21 €
  • Schäfermittagessen inkl. Wasser und Wein
    24 €
  • Bootsfahrt zum Capo Caccia ab Alghero
    19 €
  • Eintritt Grotta di Nettuno
    15 €
  • Durchgehende Reiseleitung ab/bis Hafen
    1750 €
  • Ganztagesführung Sardinien
    285 €
  • Einzelkabine innen (beide Strecken)
    67 €
  • Einzelkabine außen (beide Strecken)
    93 €
Auf einen Blick
  • Erholung
  • Fahrerfreundlich
  • Freizeit
  • Landschaft/Natur

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Fischerfest in Camogli

  • 07.05. – 11.05.2021
  • Erleben Sie die größte Bratpfanne der Welt
5 Tage
ab 245 €

Friaul – Kunst, Kultur und Genuss

  • Besuch der italienisch-slowenischen Grenzstadt Görz
  • Köstlicher Schinken und Mosaikkunst
4 Tage
ab 179 €

Seen im Dreiklang: Comer, Luganer und Iseo See

  • Idyllisches Hotel am Fluss Lambro
  • Faszinierende Schiffsrundfahrten mit Privatbooten
4 Tage
ab 259 €

Südtirol – Wandern und Genießen

  • Almidylle und Bergpanoramen mit Kräutermenü
  • Traditionen in der Natur erleben
5 Tage
ab 299 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Italien Team
Marcus Knüppel

»Wir sind 15 engagierte Länderprofis. Voller Leidenschaft kombinieren wir tagtäglich unser kompaktes Wissen mit unserer langjährigen Erfahrung. Unsere Mission ist es, Sie und Ihre Reisegäste für ein Land zu begeistern, in dem es von Traumdestinationen nur so wimmelt. Erleben Sie mit uns Reisen voller Schätze aus Natur, Kultur und Kulinarischem.«

– Marcus Knüppel
Telefonnummer Italien Team: +49 641 4006-200

zum Team