Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Périgord und Bordeaux für Genießer - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
484.919190
Zeiträume:
01.04.2017 - 31.10.2017
Arrangementpreis:
ab 589 € pro Person

  • Traumhafte Atlantikküste und einzigartige Natur
  • Spezialitäten der beiden Regionen

1. Tag: Anreise Raum Lyon
Heute erreichen Sie Lyon. Lyon, als Hauptstadt des Département Rhône, lädt Sie zum Flanieren durch kontrastreiche Stadtteile ein, die sowohl die Moderne als auch das Erbe der Renaissance miteinander vereinen. Die Altstadt verströmt mit kleinen Gassen, kunstvoll ausgestalteten Hausfassaden und zahlreichen Galerien italienisches Flair. Die schönste und sehenswerteste Hauswand der Stadt trägt ein einmaliges Fresko, das die berühmtesten Söhne der Stadt vereint. Hier geben sich die Brüder Lumière mit Antoine de Saint-Exupéry und seinem kleinen Prinzen sowie dem weltberühmten Koch Paul Bocuse ein Stelldichein.

2. Tag: Weiterreise in das Périgord
Ihre Reise geht heute ins Périgord, dessen abwechslungsreiche Landschaft Ihnen sicher viel Freude bereiten wird: Sie durchfahren grüne Täler, Schluchten und Kalksteinplateaus, entdecken Höhlen und Klüfte, Moore und Wälder. Überall finden sich mittelalterliche kleine Dörfer mit pittoresken Kirchen, häufig sehr erlesen wirkende Taubenhäuser sowie Trockensteinhütten aus übereinander geschichteten Steinen. Gegen späten Nachmittag besuchen Sie die Höhlen von Lascaux II, wo die prähistorischen Höhlenmalereien von Lascaux detailgetreu nachgebildet wurden. Neben den Abbildungen von Tieren der Urzeit wie Wildpferde, frühe Rinder und Wollnashörner kann man in Lascaux auch eine der wenigen frühen Darstellungen eines Menschen bewundern.

3. Tag: Sarlat-la-Caneda und Dordogne
Zunächst werden Sie sich heute im Rahmen einer Führung mit der Stadt Sarlat, die wiederholte Male Schauplatz literarischer Verfilmungen gewesen ist, vertraut machen. Sarlat ist die Stadt in Europa mit den meisten unter Denkmalschutz stehenden Bauten, zwei der schönsten Adelspalais befinden sich in der historischen Altstadt. Anschließend fahren Sie nach La Roque-Gageac, wo Sie zu einer Bootsfahrt erwartet werden, in deren Zuge Sie fünf teilweise in Privatbesitz befindliche Schlösser passieren. Auch ein Bummel durch den malerischen Ort La Roque-Gageac, einer der ersten, der die begehrte Auszeichnung "schönstes Dorf Frankreichs" erhielt, ist lohnenswert. Eingezwängt zwischen dem Flussufer und der steilen Anhöhe staffeln sich die Häuser auf schmalen Terrassen hintereinander. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie die hängenden Gärten von Marqueyssac. Dieser abwechslungsreich verspielte Garten und das dazugehörige Schloss liegen auf einem Felssporn über der Dordogne und werden deshalb auch als hängend bezeichnet.

4. Tag: Weiterreise nach Bordeaux über Begerac
Zunächst legen Sie einen Zwischenstopp in Bergerac, Hauptstadt des südlichen Périgord, ein. Die sehenswerte Altstadt von Bergerac erstreckt sich zwischen der spätgotischen Kirche St-Jacques und dem Flussufer. Im ehemaligen Kloster ist ein Informationszentrum zum Thema des Weinbaus im Bergeracois eingerichtet worden, welches genauso sehenswert ist wie das Tabakmuseum, welches im Rathaus untergebracht ist. Anschließend unternehmen Sie einen Abstecher nach Monbazillac, ein Mitte des 16. Jh. errichteter Landsitz, der von Weinbergen umgeben ist. Hier werden Sie zu einer Weinprobe sowie einer Foie Gras-Verkostung erwartet.
Dann geht es weiter in die Weinstadt Bordeaux.

5. Tag: Bordeaux und Weinanbaugebiet Médoc
Charakteristisch für Bordeaux, die elegante Hauptstadt Aquitaniens, sind klassizistische Prachtbauten, mehrstöckige Weinlagerhäuser aus dem 18. Jh. und weite offene Plätze. Nicht nur die zahlreichen Studenten der Universität tragen zu der aufgeschlossenen Atmosphäre der Stadt bei, auch Händler und Seeleute aus aller Welt prägen das Bild der traditionsreichen Hafenstadt an der Garonne. Der Hafen von Bordeaux ist übrigens, gleich nach Marseille, wichtigster Anleger für Kreuzfahrtschiffe in Frankreich. Weiter geht es in das Weinanbaugebiet Medoc. Hier gedeihen die Trauben für einige der berühmtesten Weine der Welt – ein Vergnügen für alle Weinliebhaber und solche, die es noch werden wollen. In einem alten Weingut werden Sie aber nicht nur zur Besichtigung und einer Weinverkostung erwartet, sondern nehmen hier auch das Mittagessen in Form eines Buffets ein, 2 Gläser Wein inklusive, versteht sich! Vom Mittagessen gestärkt, machen Sie anschließend eine Rundfahrt durch das Weinanbaugebiet. Abends geht es zurück nach Bordeaux.

6. Tag: Bucht von Arcachon und Ile aux Oiseaux
Die französische Atlantikküste verspricht vielfältige Urlaubsfreuden und viel Erholung zwischen Strandvergnügen, Stadtkulissen und Kulturhighlights. Die Region besticht durch die natürliche Vielfalt von Kiefernwäldern bis zu den majestätischen Klippen im Baskenland. Verträumte Kanäle, sonnenverwöhnte Weinanbaugebiete und die zauberhafte Cote d Argent, auch Silberküste genannt, ziehen die Urlauber in ihren Bann. Sie fahren zur Bucht von Arcachon, dem mit Abstand interessantesten Teil der Silberküste. Zum Bassin gehört auch ein unvergleichliches Naturschauspiel: die Düne von Pyla, Europas größte Düne, von der man eine herrliche Aussicht auf die abwechslungsreiche Landschaft, bestehend aus weiten Sandstränden, tanzenden Schiffen, Pinienwäldern und dem blauen Atlantik, genießt. Die Bucht von Arcachon ist ein Paradies für Fisch- und Austernliebhaber, wovon Sie sich bei einer Austernverkostung überzeugen können. Anschließend fahren Sie mit dem Boot zur Ile aux Oiseaux, welche komplett von verschiedenen Vogelarten in Besitz genommen wird. Das Innere der Insel besteht halb aus Land und halb aus Wasser, aus dem hier und da Pflanzen hervorragen. Am frühen Abend Rückfahrt nach Bordeaux.

7. Tag: Weiterreise nach Paris
Heute treten Sie die erste Etappe Ihrer Heimreise an. Auf dem Weg in den Raum Paris fahren Sie nach Cognac und besichtigen dort eine Cognac Brennerei. Natürlich darf eine Verkostung nicht fehlen.

8. Tag: Heimreise
Eine interessante Reise liegt hinter Ihnen. Sie treten die Heimfahrt an.

  • Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Übernachtung/Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Eintritt Höhle von Lascaux II
  • Ganztagesführung im Périgord
  • 1 Std. Bootsfahrt auf der Dordogne ab La Roque Gageac
  • Eintritt hängende Gärten von Marqueyssac
  • 1 Std. Stadtführung Bergerac
  • 1,5 Std. Visite Gourmande (Weinprobe und Foie Gras)
  • Ganztagesführung Bordeaux und Medoc
  • 2er Weinprobe in einem Weinkeller im Weinbaugebiet Bordeaux
  • Mittagessen als Buffet im Château Aney inkl. 2 Gläser Wein
  • Ganztagesführung Arcachon/ Düne von Pyla
  • 1 Std. Bootsfahrt zur Ile aux Oiseaux
  • Austernprobe bei einem Züchter (6 Austern und 1 Glas Weißwein)
  • 75 Min. Besichtigung Cognac-Fabrik inkl. Probe
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Inklusivleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Trend
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Nordfranzösische Weihnachtslichter: Lille, Lens und Arras

  • Advent bei den französischen Nordlichtern
  • Nordisches Weihnachtsmarkt-Trio: Lille, Lens und Arras
4 Tage
ab 249 €

25 Jahre Disneyland® Paris

  • Feierlichkeiten die Sie verzaubern
  • Feiern Sie Geburtstag mit Micky, Donald und Co.
3 Tage
ab 135 €

Gartenfestival an der Loire

  • 30.04. - 15.10.2017
  • Besuch des Internationalen Gartenfestivals
4 Tage
ab 258 €

Zu Besuch beim Nikolaus

  • Heiliger Nikolaus in Saint-Nicolas-de-Port
  • Weihnachtsmarkt mal anders
3 Tage
ab 110 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Frankreich
Michael Jager

»Sechs Mädels und der gallische Hahn im Korb: das sind wir, die Profis für Frankreich.
Wir haben für Sie auf der Bühne eines Cabarets getanzt, sind durch den Schnee in den Pyrenäen gewandert und wissen wie sich südfranzösischer Sand unter den Füßen anfühlt. Neugierig und mutig stürzen wir uns für Sie in jedes Abenteuer, um keinen Trend im Zielgebiet zu verpassen.«

– Michael Jager
Telefonnummer Frankreich Team: +49 (0)641 4006 500

zum Team