Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Per Rad durchs schöne Weserbergland - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
249.932262
Zeiträume:
01.04.2017 - 31.10.2017
Arrangementpreis:
ab 239 € pro Person

  • Hameln- Dem Rattenfänger auf der Spur
  • Höxter und Bad Karlshafen erleben

Das Weserbergland lädt mit vielen Radrouten zur Entdeckung ein. Wir haben für Sie Tagesstrecken zwischen 24 und 44 Kilometer mit dem Schwierigkeitsgrad von leicht bis mittel ausgesucht. Um einen entspannten Urlaub zu garantieren, fährt Sie Ihr Bus je nach Tag zum Ausgangsort oder holt Sie am Ziel Ihrer Tagestour ab.

Sie erleben auf Ihrer Tour besondere Highlights wie zum Beispiel die Stadt Höxter sowie den Besuch das Schlosses Corvey, welches auf der UNESCO Weltkulturerbeliste steht. In der Stadt Hameln begrüßt Sie der Rattenfänger und erzählt Ihnen spannendes aus der namensgleichen Sage. Sie wandern auf den Spuren der Hugenotten in Bad Karlshafen und Sie erwerben in Einbeck ein Bierdiplom.

Am Ende Ihrer Reise haben Sie mit dem Fahrrad rund 150 Kilometer zurückgelegt. Sie können zu Hause von sich behaupten "Ich haben im Urlaub auch Sport getrieben".

1. Tag: Anreise - Höxter - Stadtoldendorf
Anreise mit dem Bus nach Höxter zur Stadtführung. Hier bestaunen Sie verschiedene Baustile aus mehreren Jahrhunderten. Besonders beeindruckend ist der einzigartige Baustil der Weserrenaissance. Die mit Schnitzereien reich verzierten Bürgerhäuser und ehemaligen Adelshöfe zeugen vom Ideenreichtum und handwerklichen Geschick vergangener Zeiten.

Vor den Toren der Stadt Höxter, idyllisch an der Weser gelegen, thront das Schloss Corvey. Die weitläufige barocke Schlossanlage beeindruckt schon durch ihre imposanten Außenanlagen. Im Gebäudekomplex sind sowohl barocker als auch romanischer Stil zu bewundern. Sie besichtigen hier die Abteikirche mit dem karolingischen Westwerk aus dem 9. Jahrhundert und dem barock ausgestatteten Kirchenschiff aus dem 17. Jahrhundert. Im Schlossinneren finden sich Dokumente aus der Geschichte der ehemaligen Reichsabtei genauso wie die historischen Prunk- und Wohnräume aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Im Schatten der Klosterkirche liegt das Grab des Dichters Hoffmann von Fallersleben, der hier im 19. Jahrhundert als Bibliothekar arbeitete.

Auf dem Parkplatz des Schlosses besteigen Sie jetzt Ihre eigenen Fahrräder und werden sportlich aktiv. Sie radeln entlang des Weserradwegs ca. 12 km bis Bevern. Hier könnten Sie einen Stopp einlegen und sich in einer der zahlreichen Gastronomiebetriebe erfrischen. Alternativ radeln Sie die kommenden 12 km weiter und erreichen das Hotel - Ihr Ziel des heutigen Tages.

Strecke: ab Höxter/ Bevern / Stadtoldendorf,
Länge: ca. 24km,
Schwierigkeitsgrad: leicht,
benötigte Zeit mit dem Rad: ca. 1,5 Stunden.

2. Tag: Stadtoldendorf - Bodenwerder - Hameln - Stadtoldendorf
Nach dem Sie sich im Hotel am Frühstücksbuffet gut gestärkt haben, besteigen Sie Ihre Fahrräder und radeln ca. 20 km Richtung Bodenwerder.

Hier haben Sie die Möglichkeit sich zu erfrischen oder die Allwetter-Sommer-Rodelbahn Schwiete zu fahren. (Gegen Aufpreis buchbar) Anschließend radeln Sie ca. 22 km weiter nach Hameln.

Am Nachmittag in Hameln angekommen werden Sie vom Rattenfänger begrüsst. Anschließend lernen Sie die Stadt bei einem Stadtrundgang näher kennen. Hameln, die weltbekannte Stadt der Rattenfängersage und Zentrum des schönen Weserberglands, ist mit jährlich ca. 3,8 Mio. Tagesgästen und ca. 200.000 Übernachtungen ein internationales Touristenziel. In der vorbildlich sanierten historischen Altstadt lassen sich zahlreiche Gebäude im Baustil der Weserrenaissance bewundern (z. B. Rattenfängerhaus von 1602/03). Neben den Gebäuden im Stil der Weserrenaissance gibt es sehenswerte Fachwerkbauten sowie zwei mittelalterliche Stadttürme (Pulverturm und Haspelmathturm) mit Stadtmauer. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Münster St. Bonifatius (ältester Teil 12. Jhd.), welches wunderschön an der Weser gelegen, die Keimzelle der Stadt Hameln darstellt. Im Anschluss daran können Sie die Erlebniswelt Renaissance in Hameln besuchen (gegen Aufpreis). Die Entdeckung Amerikas, die Erfindung des Buchdrucks, die Reformation - drei Ereignisse, die die Menschheitsgeschichte revolutioniert haben. Und alle drei fanden in der Zeit der Renaissance statt - das ist kein Zufall. In kaum einer anderen Epoche waren die Menschen wagemutiger, verfolgten kühnere Visionen, hatten revolutionärere Ideen. Tauchen Sie mit der Erlebniswelt Renaissance in eine der spannendsten Epochen der Geschichte ein!

Ihr Reisebus bringt Sie anschließend komfortabel zum Hotel zurück. Hier werden Sie zum Abendessen erwartet.

Strecke: Von Stadtoldenburg über Bodenwerden zur Rattenfängerstadt Hameln
Länge: ca. 44km,
Schwierigkeitsgrad: mittel,
benötigte Zeit mit dem Rad: ca. 3 Stunden.

3. Tag: Stadtoldendorf - Bad Karlshafen - Stadtoldendorf
Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Bus nach Bad Karlshafen. Nach Ihrer Ankunft erwartet Sie bereits Ihr Guide zum Themenrundgang "Auf den Spuren der Hugenotten". Bewundern Sie die barocke Stadtanlage mit Rathaus, Invalidenhaus und historischem Hafenbecken.

Nachdem Sie sich in einem der örtlichen Restaurants gestärkt haben, besteigen Sie wieder Ihre Räder und fahren über die Ahlewiesen und das Hellental ca. 36 km zurück zum Hotel. Abendessen im Hotel

Strecke: ab Bad Karlshafen/an Stadtoldendorf
Länge: ca. 36km,
Schwierigkeitsgrad: mittel,
benötigte Zeit mit dem Rad: ca. 2,5 Stunden.

4. Tag: Stadtoldendorf - Einbeck - Stadtoldendorf
Nach dem Frühstück besteigen Sie Ihr Rad und fahren nach Einbeck.

Dort werden Sie von einem Guide zu einer einstündigen Führung erwartet. Nach dieser Stadtführung lauschen Sie in einer Gaststätte in gemütlicher Atmosphäre einem Vortrag über Bierhistorie und Biertradition. Damit der Vortrag nicht zu trocken wird, erhalten Sie eine Kostprobe von 3 Einbecker Biersorten. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, ein Einbecker Bierdiplom zu erlangen. Testen Sie Ihr erworbenes Wissen über das Bierbrauen. Als Erinnerung gibt es für jeden Teilnehmer einen original Einbecker Bierkrug.

Anschließend radeln Sie mit Ihrem neuen Wissen rund um den Gerstensaft zurück ins Hotel. Abendessen im Hotel.


Strecke: ab Stadtoldendorf - Einbeck - Stadtoldendorf
Länge: ca.44km,
Schwierigkeitsgrad: mittel,
benötigte Zeit mit dem Rad: ca. 3 Stunden.

5. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Mit dem Koffer voller Reiseerinnerungen fahren Sie zurück nach Hause.

  • Übernachtung/Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie
  • 1,5 Std. Stadtführung Höxter
  • Eintritt und 1 Std. Führung Schloss Corvey
  • Rattenfängerbegrüßung in Hameln
  • 1 Std. Stadtführung Hameln
  • 1 Std. Führung "Auf den Spuren der Hugenotten" in Bad Karlshafen
  • Einbecker Bierdiplom inkl.:
  • 1 Std. Bierführung durch die Altstadt von Einbeck
  • 1 Std. Bierseminar mit
  • Verleihung des Einbecker Bierdiploms und
  • ein Original Einbecker Bierkrug zur Erinnerung
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Elektrorad (E-Bike) Miete und Anlieferung pro Rad und Tag
    30 €
  • Tourenfahrrad Miete und Anlieferung pro Rad und Tag
    20 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Fahrerfreundlich
  • Inklusivleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Deutsche Ostsee mit Tagesausflug Dänemark

  • Tagesausflug Dänemark mit Scandlines Fähre
  • Ostseeflair hautnah erleben
4 Tage
ab 199 €

"Alla hopp"

  • Kurztrip Deutsche Weinstraße
  • 3er Weinprobe inklusive
2 Tage
ab 48 €

Hannover und seine Gärten-Mercure

  • Stadtführung in Hildesheim
  • Besuch der Welfenstadt
4 Tage
ab 175 €

Hotels Thüringen

  • Deutschlands grünes Herz
  • Auf den Spuren von Klassikern und Bauhaus
2 Tage
ab 28 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Deutschland
Monika Victor

»Wir sind Neugierig,
wir machen mit Spaß das Unmögliche,
wir nehmen Veränderungen gerne auf,
wir lieben das Leben und das Reisen,
wir leben unseren Traum,
Wir sind Deutschland – ein Team von Spezialisten!«

– Monika Victor
Telefonnummer Deutschland Team: +49 (0)641 4006 300

zum Team