Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Norwegens Wikinger und Könige - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
033.305287
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 649 € pro Person

  • Spannende Geschichte(n) und eine großartige Natur
  • Wikinger-"Erlebnisse": Tradition trifft Hi-Tech

Bestimmt wussten Sie, dass die Wikinger nicht nur für ihre Raubzüge bekannt waren, sondern auch als geschickte Händler und Seefahrer. Mit ihren Langschiffen erkundeten Sie weit entfernte Länder, gründeten neue Siedlungen und brachten exotische Waren zurück in die Heimat. Erfahren Sie, auf ganz unterschiedliche Weise, Spannendes über das Leben der Nordmänner in Norwegen – unter anderem in einem traditionellen Wikingerdorf sowie in einem interaktiven Erlebniszentrum.

Neben der Geschichte spielen auch die großartigen Landschaften Norwegens eine Hauptrolle: die zerklüftete Westküste mit ihren zahllosen Inseln, malerische Fjorde und schneebedeckte Berge. In Haugesund und am Hardangerfjord wohnen Sie jeweils zwei Nächte – so können Sie ganz entspannt auf Ihre „Zeitreise“ gehen.

1. Tag: Anreise Hirtshals – Fähre
Anreise über die deutsch-dänische Grenze und weiter durch Jütland ins Städtchen Hirtshals. Vielleicht haben Sie hier noch Zeit, die schöne Aussicht vom Leuchtturm zu bewundern. Am Abend steht die Überfahrt mit einer Kreuzfahrt-Fähre der Fjord Line auf dem Programm. Das Schiff verfügt über mehrere Restaurants, Cafés, Bars und ein Casino. In der Fjord Lounge wird am Abend ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten.

2. Tag: Fähre – Stavanger – Haugesund – 90 km - F/A
Am frühen Morgen legt das Schiff in Stavanger an. Die Stadt liegt schön am Boknafjord, der von zahlreichen Inseln geprägt wird. Bei einer Stadtführung sehen Sie unter anderem den St. Svithun-Dom sowie das Viertel Gamle Stavanger: Seine 170 weißen Holzhäuser bilden heute das größte und vielleicht schönste Holzhaus-Ensemble Norwegens. Etwas außerhalb der Stadt besuchen Sie die "Schwerter im Fels" – ein beeindruckendes Denkmal mit drei meterhohen Schwertern, das an eine bedeutende Schlacht im Jahre 872 erinnert. Nachmittags nehmen Sie die Fähre von Mortavika nach Arsvagen und reisen durch die zerküftete Küstenlandschaft nach Haugesund. Machen Sie einen Bummel am malerischen Smedasund, wo im Sommer unzählige Boote liegen. Etwas außerhalb der Stadt kann man Haraldshaugen bewundern: Über dem Grab von König Harald Harfagre befindet sich hier ein 17m hoher Obelisk, umgeben von 29 kleineren Obelisken, die die Provinzen Norwegens symbolisieren.

3. Tag: Haugesund – Ausflug Avaldsnes / Karmöy - F/A
Ein Ausflug auf die geschichtsträchtige Insel Karmöy führt Sie zurück in die Zeit des ersten norwegischen Königs und zu den Wikingern. Von Avaldsnes aus kontrollierten Könige und Fürsten den Boots- und Schiffsverkehr durch den engen Karmsund. Der so genannte Nordvegen – der Weg nach Norden – gab dem Land schließlich seinen Namen. Im Nordvegen Geschichtszentrum tauchen Sie auf multimediale Weise in diese spannende Vergangenheit ein. In der Nähe besuchen Sie den rekonstruierten Wikingerhof aus dem Jahr 900. Hier erfahren Sie Interessantes über das Leben der Wikinger, vor allem das der Bauern, Fischer, Handwerker und Kaufleute. Die Insel Karmöy ist außerdem bekannt für ihre schönen, weißen Sandstrände, zum Beispiel den Akrasanden bei Akrahamn. An der Südspitze der Insel lohnt ein Besuch von Skudeneshavn mit seinem Viertel aus über 220 hübschen, weißen Holzhäusern. In einer Mikrobrauerei können wir für Sie auch eine Bierprobe organisieren (Aufpreis).

4. Tag: Haugesund – Bergen – Hardangerfjord – 220 km - F/A
Durch die eindrucksvolle Landschaft der Westküste erreichen Sie Sandviksvag und nehmen die Fähre nach Halhjem. Nun ist es nicht mehr weit nach Bergen, eine der schönsten Städte Norwegens. Sie liegt reizvoll an den inneren Buchten des Byfjords, umgeben von grünen Hügeln. Bei einer Stadtführung sehen Sie unter anderem das alte Viertel Bryggen mit seinen dicht gedrängten hübschen Holzhäusern. Vom 14. bis zum 18. Jh. wurde hier im Hansekontor vor allem mit Stockfisch, Bier und Salz gehandelt, heute zählt Bryggen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Beliebt ist auch der Fisch- und Gemüsemarkt am Hafenbecken Vagen. Dann reisen Sie weiter ins Landesinnere. Unterwegs lohnt ein Stopp am Wasserfall Steindalsfoss, bei dem ein Fußweg sogar hinter die Wasserwand führt. Ihr heutiges Ziel liegt am malerischen Hardangerfjord, dem mit knapp 180 Kilometer zweitlängsten Fjord des Landes. Hohe Berge, Wasserfälle und idyllische Obstgärten prägen seine Landschaft. Und wegen des milden Klimas wachsen hier sogar Kirschen und Pflaumen! Eindrucksvoll ist auch die Fahrt über die Hardangerbrücke – eine der längsten Hängebrücken der Welt! Weiter geht es entlang des Sörfjordes in den kleinen Fjordort Kinsarvik.

5. Tag: Hardangerfjord – fakultativ Ausflug Sognefjord - F/A
Hohe Berge, den längsten Fjord Europas und das Wikingerdorf "Viking Valley" in Gudvangen könnten heute auf dem Programm stehen. Wieder über die Hardangerbrücke geht es hierbei zum schmalen Naeröyfjord (UNESCO-Weltnaturerbe!), einem Seitenarm des Sognefjordes. Eingerahmt von über 1000m steil aufragenden Bergen wirkt er gerade zu majestätisch. Bei einer Schifffahrt (fakultativ) erlebt man die Landschaft auf besonders schöne Weise. Am Fjord liegt auch das "Viking Valley" (fakultativ), das einen weiteren Einblick in die Lebensweise und Traditionen der Wikinger gibt. Nachmittags reisen Sie zurück zu Ihrem Hotel.

6. Tag: Hardangerfjord – Raum Oslo – 340 km - F
Auf Ihrem Weg nach Oslo lohnt ein Stopp beim Wasserfall Vöringfoss, der 182m tief in eine beeindruckende Schlucht stürzt. Mit etwas Glück können Sie dann auf der Hardangervidda einige der etwa 15.000 hier lebenden Rentiere sehen. Die größte Hochebene Skandinaviens beeindruckt durch ihre vielen kleinen Seen, Moore und durch ihre karge Weite. Über den Wintersportort Geilo und durch das grüne Numetal erreichen Sie die norwegische Hauptstadt. Sie liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von dichten Wäldern. Gegründet wurde sie etwa im Jahr 1050 von Harald Hardrade, dem letzten Wikingerkönig. Seit einigen Jahren erfindet sich Oslo quasi neu: Große Bereiche der alten Industrie- und Hafenbereiche wurden innovativ umgestaltet. Im Viertel Vulkan legte man großen Wert auf umweltfreundliche Architektur und in Bjorvika, nahe der Oper, wurden architektonisch interessante Hochhäuser erbaut – der "Bjorvika Barcode". Welch ein Kontrastprogramm zu den Häusern der Wikinger!

7. Tag: Raum Oslo – Fähre
Heute erkunden Sie die Hauptstadt. Bei einer Führung sehen Sie unter anderem das königliche Schloss, den Vigeland-Park mit etwa 200 eindrucksvollen Skulpturen und die Sprungschanze auf dem Holmenkollen. Ein echter Blickfang ist die leuchtend weiße Oper, die an einen Eisberg erinnert. Auf der Halbinsel Bygdöy besuchen Sie anschließend das Wikingerschiffmusem. Dieses beherbergt drei Schiffe, die einst als Grabbeigabe bedeutender Personen dienten. Zwei davon stammen aus dem 9. Jh. und zählen zu den besterhaltenen Wikingerschiffen der Welt. Weitere Grabbeigaben sind unter anderem aufwändig geschnitzte Wagen, Schlitten und Textilien. Sie besuchen heute außerdem das neue, interaktive Erlebniszentrum "The Viking Planet": Dieses lässt Sie mit Hilfe von modernster Technik, unter anderem virtueller Realität (VR) und Hologrammen, die Wikingerzeit quasi hautnah erleben. Am Nachmittag heißt es dann leider Abschied nehmen. Am Fährhafen werden Sie zur Überfahrt mit einer komfortablen Fähre der DFDS in Richtung Dänemark erwartet.

8. Tag: Kopenhagen – Heimreise
Morgens legt das Schiff in Kopenhagen an. Wie wäre es mit einer Stadtführung in der gemütlichen Metropole (Aufpreis)? Hier gibt es so viel zu entdecken – vom malerischen Hafenkanal Nyhavn mit seinen farbenfrohen Giebelhäusern bis zum Schloss Amalienborg. Über mehrere Inseln geht es weiter nach Rödby und mit einer Fähre der Scandlines in 45 Minuten über den Fehmarnbelt nach Puttgarden. Anschließend steht die letzte Etappe Ihrer Heimfahrt bevor.

Wenn Sie auch etwas über die Wikinger in Dänemark erfahren möchten, bietet sich ein Verlängerungstag auf Seeland oder Falster an. So könnten Sie die Stadt Roskilde besuchen, die schon in der Wikingerzeit gegründet wurde. Zu ihren bedeutendsten Attraktionen zählt der Dom, der aus Backsteinen erbaut wurde und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Das Wikingerschiffe-Museum zeigt unter anderem die fünf beeindruckenden Wikingerschiffe von Skuldelev. Man hatte sie im 11. Jh. im Fjord versenkt, um feindliche Kriegsschiffe zu behindern. Im Hafen des Museums liegen außerdem nachgebaute Wikingerschiffe und traditionelle nordische Wasserfahrzeuge.

Erlebnispaket (fakultativ):
"Wikinger in Dänemark"
Eintritt Wikingerschiffe-Museum in Roskilde
Übernachtung/Halbpension im Hotel gehobenen SRG-Mittelklasse in Roskilde

  • Fährüberfahrten:
  • Hirtshals – Stavanger für Bus und Passagiere
  • Oslo – Kopenhagen für Bus und Passagiere
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Rödby – Puttgarden für Bus und Passagiere
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Stavanger mit Besuch der "Schwerter im Fels"
  • 1 x Eintritt Nordvegen Geschichtszentrum
  • 1 x Eintritt Wikingerhof Avaldsnes inkl. 30 Min. Führung
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Bergen
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Oslo
  • 1 x Eintritt interaktives Erlebniszentrum The Viking Planet
  • 1 x Eintritt Wikingerschiffe-Museum, Oslo
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis Zentrumhotel der gehobenen SRG-Mittelklasse in Oslo ab
    21 €
  • Aufpreis Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse am Hardangerfjord ab
    64 €
  • Bootsfahrt Gudvangen-Flam oder retour (je nach Saison/Uhrzeit) ab
    38 €
  • 4er-Bierprobe und kleiner Imbiss in der Mikrobrauerei in Skudeneshavn
    33 €
  • Eintritt Wikingerdorf "Viking Valley", Gudvangen
    22 €
  • Eintritt Erlebniszentrum "Wikingerhaus", Stavanger
    20 €
  • 1x Abendbuffet an Bord (Rückfahrt) inkl. 1 Getränk, nachträglich gebucht (obligatorisch 29.05.-15.08.20)
    50 €
  • 1x Abendbuffet an Bord (Rückfahrt), nachträglich gebucht (obligatorisch 29.05.-15.08.20)
    43 €
  • 1x Abendbuffet an Bord (Rückfahrt) inkl. 1 Getränk, nur So-Do, bei Einbuchung (obligatorisch 29.05.-15.08.20)
    38 €
  • 1 x Abendbuffet an Bord (Hinfahrt)
    38 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    345 €
  • Aufpreis Einzelkabine
    200 €
  • Aufpreis 2-Bettkabinen außen
    120 €
  • 3 Std. Stadtführung Kopenhagen
    310 €
  • Erlebnispaket "Wikinger in Dänemark" (siehe Reiseverlauf) ab
    96 €
  • Fjord-Diplome auf Anforderung
    0 €
Auf einen Blick
  • Preis/Leistung
  • Landschaft/Natur
  • Inklusivleistungen
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Fjordnorwegen: Sie haben die Wahl

  • Nur zwei Standorte: Haugesund und Hardangerfjord
  • Küstenflair, Städtchenbummel und Fjordidylle
7 Tage
ab 439 €

Frühling im Obstgarten Norwegens

  • Der malerische Hardangerfjord zur schönsten Jahreszeit
  • Stilvoll wohnen im Hotel Ullensvang, direkt am Fjord
6 Tage
ab 659 €

Skandinavien von A bis Z: Alles dabei

  • Die schönsten Städte Skandinaviens
  • Mit Geiranger-, Sogne- und Hardangerfjord
15 Tage
ab 1269 €

Winterliche Affä(h)re mit Norwegen

  • Mit der Bergenbahn durchs verschneite Fjordnorwegen
  • Inklusive Mini-Kreuzfahrt Langesund – Bergen
4 Tage
ab 699 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Skandinavien und Island Team
Eva Frank

»17 Damen und Dennis: fröhlich, kreativ, weltoffen und sturmerprobt, mit Begeisterung für Land und Leute zwischen Kopenhagen und Spitzbergen, immer auf der Suche nach tollen Reiseideen und mit einer Schwäche für norwegische Schokolade und dänischen Glögg

– Eva Frank
Telefonnummer Skandinavien/Island Team: +49 641 4006-700

zum Team