Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Naturerlebnis am Loch Lomond - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
720.328082
Zeiträume auswählen:
01.01.2020 - 31.12.2020
Arrangementpreis:
ab 475 € pro Person

  • Typisch Schottisches Flair im Winnock Hotel, Drymen
  • Entspannung pur: Ausflüge vom Standorthotel aus

Sie möchten bequem Urlaub machen und nicht jede Nacht umziehen müssen? Bei dieser Reise haben wir für Sie ein Hotel am östlichen Ufer des Loch Lomonds im Loch Lomond und Trossachs-Nationalpark reserviert. Sie haben sogar die Wahl: Entweder das charmante The Winnock Hotel oder das Best Western Buchanan Arms mit eigenem Spa-Bereich. In der Umgebung gibt es eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten. Sie können den malerischen Loch Lomond bei einer Bootsfahrt erkunden oder einen Ausflug auf die Inseln Bute oder Arran unternehmen. Arran wird auch das „Schottland im Kleinformat“ genannt und ist geprägt von Bergen, Seen und Wiesenlandschaften. Und eine Whisky-Destillerie müssen Sie sich zum Besuch nur aussuchen, davon gibt es zahlreiche.

1. Tag: Anreise Fähre Amsterdam/Ijmuiden
Heute fahren Sie nach eigenem Programm zur Fähre nach Amsterdam/Ijmuiden. Genießen Sie das Unterhaltungsprogramm und die Übernachtung an Bord.

2. Tag: Newcastle - Drymen – 280 km - F/A
Ausgiebiges Buffetfrühstück an Bord. Ankunft in Newcastle am Morgen. Auf Ihrer Reise nach Drymen fahren Sie durch früher stark umkämpftes Gebiet entlang des Hadrianwalls. Im Gegensatz dazu steht die romantische Hochzeitsschmiede Gretna Green, in der sich im 18. Jahrhundert schon 16-Jährige vom Dorfschmied trauen lassen konnten. Auch heute noch ist dies ein beliebter Ort für "echte" Trauungen. Vorbei an Glasgow, der größten Stadt Schottlands, fahren Sie in Ihr Standorthotel in Drymen, im Loch Lomond & Trossachs National Park.

3. Tag: Ausflug Loch Lomond und Trossachs National Park – 160 km - F/A
Entdecken Sie den malerischen Loch Lomond, den größten schottischen Binnensee, der schon viele Künstler in seinen Bann gezogen hat. Ab Balloch können Sie einen Spaziergang am Ufer planen oder eine entspannende Bootsfahrt genießen. Über die Dörfchen Luss und Crianlarich fahren Sie weiter durch den Nationalpark. Das Gebiet der Trossachs, wie die Gegend um den Loch Katrine genannt wird, ist die Heimat des Freibeuters Rob Roy, das schottische Gegenstück zu Robin Hood. Zum Abschluss der Rundfahrt empfehlen wir Ihnen den Besuch der Glengoyne Destillerie.

4. Tag: Ausflug Edinburgh – 200 km - F/A
Erkunden Sie heute Edinburgh, eine faszinierende Stadt voller Gegensätze. In der Altstadt wacht das imposante Castle auf einem hohen Felsen über die Hauptstadt der Schotten. Bei einer fakultativen Führung am Vormittag bummeln Sie entlang der lebhaften Royal Mile, die das Schloss mit dem Holyrood Palace, der königlichen Residenz, verbindet. Kleine gepflasterte Gassen sowie historische Hinterhöfe und Häuserzeilen sind dabei beliebte Fotomotive. Danach empfehlen wir Ihnen einen Abstecher auf den Calton Hill. Von diesem vulkanischen Hügel aus überblicken Sie die Stadt sowie den Meeresarm Firth of Forth und die Pentland Hills – ein unvergesslicher Moment! Den Nachmittag verbringen Sie in der durch breite Straßenzüge gekennzeichneten georgianischen Neustadt. Shoppingfans mögen besonders die Auswahl an Geschäften auf der eleganten Royal Mile.

5. Tag: Ausflug Insel Arran oder Insel Bute – 220 km - F/A
Nach dem Frühstück steuern Sie den Hafen Ardrossan an, der an der Westküste am Firth of Clyde nur wenige Kilometer nördlich von der Stadt Irvine entfernt liegt. Ab hier geht eine Fähre auf die benachbarte Insel Arran. Nach einer knappen Stunde legen Sie in Brodick an. Sehenswert ist das gleichnamige Schloss, das ehemaliger Sitz der Familie Hamilton ist und über die größten Rhododendrongärten des Landes verfügt. Die Insel Arran wird auch als "Schottland im Kleinformat" bezeichnet, denn sie ist geprägt von Bergen und Seen im Norden sowie Hügel- und Wiesenlandschaften im Süden. Dazu bietet sie bei einer Rundfahrt fantastische Ausblicke auf die herrlichen Küsten. Wir empfehlen Ihnen entweder die Nord- oder Südroute als Tagesetappe. Egal für welche Route Sie sich entscheiden mögen, die einzigartige kontrastreiche Landschaft begleitet Sie über die gesamte Insel. Rückfahrt der Fähre am späten Nachmittag.

Alternativ können Sie einen Ausflug auf die Insel Bute unternehmen:

Fahren Sie entlang des River Clyde bis nach Wemyss Bay, von wo aus Sie mit der Fähre auf die Isle of Bute übersetzen. Durch die vorgelagerte, langgestreckte Halbinsel Kintyre wird sie vor rauen Atlantikwinden geschützt. Dadurch genießt die landschaftlich reizvolle Insel ein mildes Klima, in dem sogar Palmen gedeihen. Neben eindrucksvoller Pflanzenwelt und wunderschönen Stränden reizt auch das viktorianische Örtchen Rothesay. Das imposante Herrenhaus Mount Stuart aus dem 19. Jahrhundert ist mit seinen überwältigenden Gärten ein absolutes Muss. Katholische, astronomische und astrologische Einflüsse spiegeln sich in der grandiosen weißen Marmorkapelle, der riesigen Eingangshalle und den mit mythologischen Details bestückten Räumen wieder. Unternehmen Sie noch einen Spaziergang durch den faszinierenden Landschaftspark, bevor Sie mit der Fähre zurück aufs Festland übersetzen.

6. Tag: Drymen - Fähre Newcastle – 270 km - F
Heute verlassen Sie Drymen in südlicher Richtung und können einen Stopp im Gebiet der Borders einplanen. Dieses Gebiet ist bekannt für seine sanfthügelige Landschaft und historische Abteien wie z.B. Melrose oder Jedburgh. Sie erreichen Newcastle am Nachmittag. Abfahrt Ihrer Fähre nach Amsterdam/Ijmuiden am frühen Abend. Übernachtung an Bord.

7. Tag: Amsterdam/Ijmuiden - Heimreise - F
Nach Ihrem Frühstück an Bord und Ihrer Ankunft im Hafen von Ijmuiden beginnen Sie am Morgen die Heimreise nach eigenem Programm.

Hotel Winnock in Drymen
Das charmante, zum Hotel umgebaute, ehemalige Gasthaus im Zentrum von Drymen verwöhnt seine Gäste mit regionalen Produkten oder beim „Taste of Scotland“ mit Ceilidh Tanz und Musik.
Die Nähe zum Loch Lomond macht Drymen zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Region. Stirling, Edinburgh und Perth erreichen Sie in ca. einer Stunde.

  • Fährüberfahrten:
  • Amsterdam – Newcastle
  • Newcastle – Amsterdam
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im Winnock Hotel, Drymen
  • schottisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotel der guten SRG-Mittelklasse
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Eintritt Hochzeitsschmiede Gretna Green
    5 €
  • Eintritt und Besichtigung Glengoyne Distillery inkl. Kostprobe
    13 €
  • Eintritt und Besichtigung Glengoyne Distilloery inkl. eigenen Blend herstellen
    85 €
  • Eintritt und Besichtigung Holyrood Palace Edinburgh inkl. Multimedia Guide
    17 €
  • Eintritt Brodick Castle
    12 €
  • Eintritt Mount Stuart Haus und Gärten
    12 €
  • 60 Min. Bootsfahrt Loch Lomond
    13 €
  • Fährüberfahrten auf die Insel Arran oder Bute – auf Anfrage
    0 €
  • Erlebnispaket im Winnock-Hotel: Schifffahrt und Mittagessen Loch Katrine, Abendessen Taste of Scotland, Schottische Show mit Live-Musik
    55 €
Auf einen Blick
  • Erholung
  • Hotellage
  • Landschaft/Natur
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Irland im Kleinformat

  • Kennenlernreise mit Dublin, Kerry und Co.
  • Landschaften wie aus der Werbung
7 Tage
ab 369 €

The Best of London

  • 4 Nächte in der Stadt der Kontraste
  • Dinner auf der Themse gefällig?
5 Tage
ab 218 €

This is Edinburgh – kurz mal auf die Royal Mile

  • Royale Hauptstadt zum Schottenpreis
  • Vorgebuchte Termine im Park Hotel – Schnell zugreifen!
6 Tage
ab 289 €

Kerry Deluxe

  • Gastfreundschaft auf höchstem Niveau
  • Unser Dauerbrenner – jetzt Datum sichern!
9 Tage
ab 999 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Großbritannien und Irland Team
Judith Eichhorn

»Wir sind anders. Wir sind British – and Irish, of course – und wir l(i)eben unser Zielgebiet. Royal und traditionell, crazy und modern, schwarze Taxis, rote Telefonzellen, Tea Time, Fish 'n' Chips, Whisk(e)y, Karos, Dudelsack, rote Haare, grüne Schafweiden und spektakuläre Küsten. Mehr Klischee geht nicht! Schauen Sie es sich selbst an.

Aber Vorsicht! UK/Irland ist ansteckend. Einmal dagewesen und der "Insel-Virus" hat auch Sie im Griff – und natürlich Ihre Gäste. Fragen Sie Ihren Arzt oder ganz einfach uns.«

– Judith Eichhorn
Telefonnummer Großbritannien/Irland Team: +49 641 4006-400

zum Team