Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Mythos Schweiz: Berge- und Bahnromantik - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
180.919932
Zeiträume:
01.09.2017 - 30.11.2017
Arrangementpreis:
ab 229 € pro Person

  • Bahnfahrt: auf den Spuren der legendären Glacier Bahn
  • Swiss Grand Canyon: Grandiose Felsen und Schluchten

Graubünden ist nicht nur der Kanton schneebedeckter Berggipfel, verträumter Dörfer, grandioser Alpenpässe und Heidis Heimat. Graubünden überrascht auch mit faszinierenden Orten, wie beispielsweise St. Moritz, Davos, Laax und Chur. Bereisen Sie mit uns die Region der Steinböcke und bewundern Sie die schroffen Felsformationen der canyonartigen Rheinschlucht, die während einer gemütlichen Bahnfahrt "Auf den Spuren des legendären Glacier Express" hautnah an Ihnen vorbeiziehen. „Hoch hinauf" führt Sie ein eventueller Abstecher in die benachbarte Ostschweiz, wo der Säntisgipfel einen grandiosen Fernblick auf 6 angrenzende Länder bietet. Krönen Sie die von gigantischen Naturerlebnissen geprägte Reise mit einem Bummel durch die ehemalige Römerstadt Zürich, die mit ihrem prächtigen Großmünster brilliert.

1. Tag: Anreise Graubünden
Herzlich Willkommen im Kanton Graubünden. Graubünden ist das Land der Steinböcke, Heidis Heimat, die Quelle des Rheins und die grösste Ferienregion der Schweiz. Graubünden steht für imposante Bergwelt und weltbekannte Ferienorte wie im Engadin St. Moritz, Davos - Klosters, Arosa oder Flims. Die Kantonhauptstadt ist Chur. Chur ist seit dem 16. Jh. das kulturelle und historische Zentrum Graubündens. Einen Stadtrundgang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt sollten Sie in jedem Falle mit einplanen. Weiterfahrt zum gewählten Aufenthaltshotel.

2. Tag: Chur – Disentis
Wie wäre es mit einem Altstadtspaziergang durch das historische Zentrum – im Städtli – von Ilanz bevor Sie während der ca. 1-stündigen Bahnfahrt von Chur nach Disentis auf den Spuren des legendären Glacier Express die Rheinschlucht, eine der faszinierendsten Flusslandschaften Europas, bewundern. (Während der Bahnfahrt Chur – Disentis bringt Ihr Bus die Reisegäste vom Aufenthaltshotel zum Bahnhof bzw. vom Bahnhof zum Aufenthaltshotel.) Die Bahnfahrt ist spektakulär, da die Strecke nicht direkt mit dem Bus befahrbar ist und grandiose Aussichten vom Zug aus bietet. In Andermatt haben Sie dann die Möglichkeit einen Spaziergang zu unternehmen. Hier sind das Rathaus und die Barockkirche St. Peter und Paul in jedem Falle einen Besuch wert.

3. Tag: Ausflug Zürich oder Säntis (fakultativ)
Ein Fluss, ein See, eine attraktive Altstadt, das ist Zürich. Einzigartig, auch weil man alles zu Fuss erkunden kann. Über 2000 Jahre Zürich auf kleinstem Raum: von der schicken Einkaufsstrasse zur Wiege der Stadt; dazu mittelalterliche Kirchen (Fraumünster-Kirche mit bekannten Chagall-Fenstern), idyllische Gassen und Höfe, die Banken und einer der schönsten Bahnhöfe Europas. Einkaufen in historischer Kulisse und die bekannte Zürcher Schokoladenspezialitäten probieren. Einkehren im Cafe Odeon am Bellevueplatz. Einst kehrten hier u.a. berühmte Emigranten wie Bertolt Brecht und Albert Einstein ein. Krönen Sie diesen Ausflug mit einer Schifffahrt auf dem Zürichsee und erfreuen Sie sich am Panorama von Zürich. Als Alternative können wir Ihnen einen Ausflug in die benachbarte Ostschweiz empfehlen. Eine Schwebebahn befördert Sie in schwindelerregende Höhen und bietet einen spektakulären Ausblick auf 6 benachbarte Länder.

4. Tag: Heimreise
Wenn es zeitlich passt, sollten Sie einen Abstecher zum Heididorf auf der Heimreise einplanen.

Unser Tipp:
Ausflugspaket Säntis:
Berg- und Talbahnfahrt zum Säntisgipfel ab/bis Schwägalp
1 Std. Dorfrundgang Appenzell

  • Übernachtung/Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse im Kanton Graubünden
  • Bahnfahrt: Chur – Disentis, 2. Klasse (Glacier Bahn)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Eintritt und 1 Std. Führung Heididorf
    15 €
  • 1,5 Std. Stadtrundgang Chur
    215 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Fahrerfreundlich
  • Freizeit
  • Landschaft/Natur
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Gerstensaft und Blütenrausch in Holland

  • Prachtvolle Grünoasen, idyllische Altstädte
  • Besuch von traditionellen Bierbrauereien
4 Tage
ab 196 €

Vom Bergpanorama ins romantische Tal

  • Handwerkliches Emmental und historisches Bern
  • Harder Kulm: Panoramablick auf Jungfrauregion
4 Tage
ab 299 €

Mythos Schweiz: Berge- und Bahnromantik

  • Bahnfahrt: auf den Spuren der legendären Glacier Bahn
  • Swiss Grand Canyon: Grandiose Felsen und Schluchten
4 Tage
ab 229 €

Schweizer Städtetrio – eine "runde" Sache

  • Spitzen-Museen in Zürich, Lausanne und Luzern
  • Besichtigung des Gotthard-Basistunnel Modells
4 Tage
ab 299 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Benelux und Schweiz
Elke Schwarzer

»Wir überlegen immer wieder, ob wir die Schweizer Schokolade oder die belgischen Pralinen besser finden oder den Schweizer oder den holländischen Käse kombiniert mit einem spritzigen Moselwein aus Luxemburg.
Genauso abwechlungsreich setzt sich unser Team zusammen: vom Schweizfan aus Leidenschaft, dem begeisterten Belgien(bier)liebhaber, dem niederländisch-sprachigen Kunstfreund oder diejenigen, die am liebsten die Kombi mögen aus flämischen Städten oder dem Glacier-Bernina-Express. Die Mischung macht eben den Unterschied!
Nun müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie ans Meer wollen oder hoch hinaus. Wir zeigen Ihnen gerne die Schokoladenseite aller Länder!«

– Elke Schwarzer
Telefonnummer BeNeLux/Schweiz Team: +49 (0)641 4006 850

zum Team