Europeas Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Montenegro – wilde Schönheit an der Adria - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
783.322837
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 659 € pro Person

  • Tolle Gegensätze: blaues Meer und schwarze Berge
  • Herrliche Sandstrände und historische Kostbarkeiten

Montenegro hat nach wie vor das Zeug, Ihr Lieblingsland zu werden, aber Vorsicht: es besteht Suchtgefahr! Halten Sie unbedingt jederzeit Ihre Fotoapparate bereit und entdecken Sie das für viele noch unbekannte Montenegro. Spannend ist der Kontrast zwischen den herrlichen Sandstränden und den vielen historischen Kostbarkeiten. Atemberaubend ist der Blick in der Bucht von Kotor über das flache Wasser der Adria auf die Schwarzen Berge. Schroffe Felswände umschließen die Bucht. Sie ist mit ihrer faszinierenden Landschaft und den Stätten vergangenen Reichtums als UNESCO-Weltnatur- und Weltkulturerbe eines der beliebtesten Ausflugsziele geworden und könnte auch auf Ihrem Programm stehen. Oder wie wäre es mit einem Ausflug zum Kloster Ostrog? Unvergesslich wird Ihnen dieses Kloster bleiben, das tief in den Felsen gebaut wurde. Niemand kann sich der Faszination dieses Ortes entziehen, man spürt noch heute eine unglaubliche Magie an der Grabstätte des hl. Wassili. Nicht weniger spektakulär ist der Sonnenuntergang am Strand. Sie werden sehen, das ist ein Land mit "Wow-Effekt", das man einfach wiedersehen möchte.

1. Tag: Ankunft Tivat - Fahrt nach Budva - A
Flug nach Tivat. Hier erwarten Sie bereits Ihr Bus und Sie brechen gleich nach Budva auf. Dort angekommen, entspannen Sie in Ihrem Hotel und können schon einen schönen Spaziergang unternehmen, bevor Sie das Buffet genießen.

2. Tag: Halbtagesausflug nach Budva und Sveti Stefan - F/A
Budva ist einer der ältesten Orte an der Adria, nach alter Mythologie vor über 2.500 Jahren von Kadmos, dem Sohn des griechisch-phönizischen Königs Agenor gegründet. Die Stadt wurde 1979 bei einem Erdbeben fast völlig zerstört aber originalgetreu wieder aufgebaut. Budva ist heute vor allem ein Badeort, besticht aber auch durch seine hübschen kleinen Gässchen mit vielen schönen kleinen Läden.

3. Tag: Fakultativ: Ganztagesausflug Nationalpark Lovcen - F/A
Sie verlassen das Hotel, um auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes den Blick über die Bergwelt Montenegros schweifen zu lassen. Immer wieder entdecken Sie aus der Vogelperspektive kleine Buchten mit traumhaften Stränden. Schließlich erreichen Sie die alte Hauptstadt des Landes, Cetinje. Alte Botschaftsgebäude erzählen die Geschichte der Metropole eines Staates, der einst als ärmstes Königreich Europas galt. Danach Fahrt in das Dorf Njegusi, der Bergstraße durch den Lovcen Nationalpark folgend. Hier erwartet Sie eine typische Verkostung des berühmten Rohschinkens mit hausgemachtem Brot. Am Nachmittag folgt der nächste Höhepunkt der Reise: eine atemberaubende Talfahrt nach Kotor. Ganz am Ende der Bucht liegt diese bezaubernde Stadt, bis 1918 unter dem österreichisch-italienischen Namen Cattaro bekannt. Vollständig von einer imposanten Mauer umgeben, konnte die Stadt ihr mittelalterliches Ambiente wahren. Auch ihre Lage ist einmalig: auf der einen Seite drängt sich mit der Bucht von Kotor, dem längsten Fjord Südeuropas, die Adria bis unmittelbar vor ihre Tore, auf der anderen Seite türmt sich abrupt das dunkle Bergmassiv des Lovcen auf. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt zur Insel Maria vom Felsen als Abschluss? Danach Transfer mit dem Bus zurück zum Hotel (Tagesprogramm mit Guide und Bus gegen Aufpreis buchbar).

4. Tag: Ein Tag zum Entspannen - F/A
Heute ist Entspannung am Strand angesagt. Schlendern Sie an der Strandpromenade entlang, machen Sie Halt ein einem der zahlreichen Cafes oder nutzen Sie die Einrichtungen Ihres Hotels.

5. Tag: Fakultativ: Ganztagesausflug Kloster Ostrog und Skutarisee - F/A
Diesen Tag werden Sie nicht vergessen! Morgens Fahrt zum Kloster Ostrog, die letzte Ruhestätte des Heiligen Wassili, einem der wichtigsten Heiligen der serbisch-orthodoxen Kirche. Wie ein Vogelnest in die Felsen gebaut, erwartet Sie einer der imposantesten Sakralbauten des Landes mit einer beinahe magischen Ausstrahlung. Mit dem Minibus geht es hinauf in die Berge, bei einer Führung entdecken Sie die Geheimnisse des Klosters. Danach geht es zum größten See des Balkans – dem Skutarisee. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt und sehen unter anderem das „Alcatraz“ von Montenegro, eine verlassene kleine Gefängnisinsel. Mit lokalen Köstlichkeiten stärken Sie sich auf dem Boot. Abends Rückkehr zum Hotel. (Tagesprogramm mit Guide und Bus gegen Aufpreis buchbar).

6. Tag: Fakultativ: Ganztagesausflug Dubrovnik - F/A
Die Hafenstadt Dubrovnik erhebt sich in pittoresker Lage auf einem dreiseitig vom Meer umspülten Felsen. Mit kulturhistorischen Schätzen von Weltrang und herrlicher Natur gesegnet, ist sie ein äußerst faszinierendes Reiseziel. Schon George Bernard Shaw sagte: Diejenigen, die das Paradies auf Erden suchen, sollten nach Dubrovnik kommen! Der Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang ist das Pile-Tor, eines der 6 Tore der Stadtmauer. Direkt dahinter liegt das Franziskanerkloster. Auf dem Luza-Platz, ebenfalls einem Herzstück der Altstadt, steht die Statue des Roland, Symbol für die eigene Gerichtsbarkeit des freien Stadtstaates. Fast italienisch mutet übrigens in Dubrovnik die kroatische Sprache an, auch in der Kultur und Lebensart haben sich viele italienische Elemente eingenistet. Wir empfehlen die Überfahrt über die Bucht von Kotor mit der kleinen Fähre Kamenari-Lepetani (pro Bus und Richtung 15 EUR, vor Ort zahlbar). (Tagesprogramm mit Guide und Bus gegen Aufpreis buchbar).

7. Tag: Ein Tag zum Entspannen - F/A
Nach vielen schönen Ausflugsmöglichkeiten sollten Sie den heutigen Tag noch einmal nutzen, um die Umgebung Budvas auf eigene Faust kennen zu lernen. Für ein paar Euro kann man per Taxi in die Altstadt von Budva fahren, um noch ein paar Souvenirs zu kaufen oder durch die hübschen Gässchen zu schlendern.

8. Tag: Heimreise - F
Transfer zum Flughafen und Heimflug. Der Abschied fällt schwer von diesem Land mit seinen wilden Schönheiten.

1 Freiplatz bei 18 Pax im EZ inkl. Flug

Aufpreis bei unter 30 Pers.

Abflughäfen
Mit Condor/Lufthansa/Eurowings ab vielen deutschen Flughäfen, gegen Aufpreis. Zuschläge für Steuern/Gebühren je nach Abflughafen möglich. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 20

Wichtig:
Ferien- und Feiertagstermine gegen Aufpreis buchbar. Flüge ab Frankfurt Dienstags, Freitags und Sonntags.

  • 7 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel der SRG-Premium-Kategorie in Budva oder Umgebung
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Flüge mit Condor oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Frankfurt – Tivat
  • Tivat – Frankfurt
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • 1 x Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 1 x Halbtagesführung Budva
  • Versicherung PremiumPlus Mehr und Rettung
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Schinkenprobe im Nationalpark
    13 €
  • Ganztagesführung Kloster Ostrog und Skutari-See inkl. Busgestellung
    755 €
  • Eintrittspaket Kathedrale in Kotor, Königsschloss Cetinje und Nationalpark Lovcen
    18 €
  • Ganztagesführung Kotor, Cetinje und Njegusi inkl. Busgestellung
    739 €
  • Flughafenassistenz Podgorica (pro Strecke)
    90 €
  • Ganztagesausflug Dubrovnik inkl. Bus und Stadtführung
    900 €
Auf einen Blick
  • Erholung
  • Landschaft/Natur
  • Optionsleistungen
  • Trend

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Trendziel Albanien – Kultur trifft Natur

  • Große Geschichte trifft auf unberührte Landschaft
  • Durchgehende Begleitung in Albanien durch einen Guide
8 Tage
ab 729 €

Weinfest am Plattensee

  • 30.09. - 03.10.2021
  • Kultur, Wein und Musik
4 Tage
ab 192 €

Höhepunkte Kroatiens

  • Der beliebteste Nationalpark Kroatiens: Plitvicer Seen
  • Spektakuläre dalmatinische Küste
8 Tage
ab 362 €

Über Plovdiv und Sofia zum Rosenteppich

  • Stille Schätze: Nevski Kathedrale, Rila Kloster und Rosen
  • 1. Freiplatz im EZ bereits ab 16 zahlenden Personen
5 Tage
ab 275 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Alpen-Adria
Alexandra Jopp

»Wir sind ein kleines, sehr engagiertes Team mit unterschiedlichen Charakteren, aber eines verbindet uns alle: Wir geben jeden Tag das Beste!

Uns liegt das Reisen im Blut und auch wenn der Tag noch so stressig ist – mit einer Prise Humor geht es immer wieder weiter!«

– Alexandra Jopp
Telefonnummer Alpen-Adria Team: +49 641 4006-800
e-Mail: alpen-adria@servicereisen.de

zum Team