Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Mallorca: Wandern und Erleben - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
490.931677
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 489 € pro Person

  • Natur und Höhepunkte aktiv erleben
  • Anreise wahlweise per Flug oder Fähre

Nur zwei Flugstunden von Deutschland entfernt befindet sich die belieb­teste Baleareninsel – Mallorca. Wer es lieber über den Landweg mag, kann ganz bequem mit der Fähre ab Barcelona übersetzen. An vielen Küstenabschnitten und besonders im Landesinneren können Sie das typische Mallorca entdecken. Erleben Sie die Schönheit der Insel beim Wandern! Wanderurlaub auf Mallorca liegt voll im Trend. Romantische Buchten, sanfte Täler, schroffe Bergformationen, wunderschöne Ausblicke und die einzigartige Flora und Fauna der Insel - das alles können Sie hautnah erleben - vamonos!

1. Tag: Deutschland – Palma de Mallorca
Anreise Ihrer Wahl nach Mallorca.

2. Tag: Ausflug Palma
Palma ist die Hauptstadt der Insel Mallorca - eine der Perlen des Mittelmeeres. Die Kathedrale "La Seu" (13. Jh.) ist Mallorcas Wahrzeichen schlechthin. Für eine Besichtigung der Kathedrale sollte man die morgendlichen Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr nutzen, denn dann scheint die Morgensonne durch die gewaltige Rosette an der Ostseite und erleuchtet das Innere der Kirche mit einem bunten Lichterspiel. Nicht umsonst bedeutet der Name „la Seu“ übersetzt „das Licht“. Sie unternehmen einen kleinen Rundgang durch die Altstadt.

3. Tag: Wanderung Parc Natural de Mondrago (Südosten)
Der 766 Hektar große Naturpark von Mondrago liegt im Südosten von Mallorca, in der Gemeinde von Santanyi. 95 Hektar des Parks sind Eigentum der Gemeinschaft, der Rest des Geländes sind private, recht parzellierte Landgüter, die vornehmlich in ausgedehnter Trockenkultur bewirtschaftet werden. Landwirtschaft und Viehzucht über Jahrhunderte haben hier das Landschaftsbild definiert. Zeugen vergangener Zeiten dieser intensiven Nutzung sind die vielen, besonders ins Auge fallenden Trockenmauern, die die landwirtschaftliche Nutzung durch Kleinbauern widerspiegeln. Eigentümlicher noch sind die Begrenzungen, die man in den Bergwasserschluchten und an den Steilhängen findet. Diese Wanderung kombiniert auf sanften Karrenwegen und Pfaden, das Landinnere und die Küste dieses schönen Naturparks. Dauer: 3 Std. Gehzeit, ca. 10 Km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, wichtig: feste Wanderschuhe.

Ausflug Drachenhöhlen und Perlenfabrik (Osten)
(alternatives Kultur-Ausflugspaket) Die Fahrt führt zur Ostküste mit der Salinenlandschaft zum zauberhaften Fischerdörfchen Porto Cristo, wo sich die Drachenhöhlen befinden, die mit viel Geschick ausgeleuchtet sind. In den Höhlen befindet sich auch der größte Unterwassersee der Erde, der nach dem Entdecker der Höhle, Martel, benannt ist. Von kleinen Booten, die über den See fahren, wird eine einmalige musikalische Darbietung geboten. Im Anschluss Besuch von Mallorcas weltberühmter Perlenfabrik in Manacor, wo Kunstperlen hergestellt werden.

4. Tag: Wanderung Deia – Port de Soller (Norden)
Nachdem Sie das Küstendorf Deia besichtigt haben, gehen Sie den Fussweg durch Eichen- und Olivenhaine nach Soller. Der Weg führt Sie auf einem alten arabischen Handelsweg, über alte Eselswege durch Plantagen und Gartenanlagen, über Fincas ca. 100 - 150 m entlang der Küste nach Puerto de Soller. Auf dieser Wanderung sehen Sie die kuriosesten Olivenbäume der Insel. Zeit zum Kaffee trinken gibt es auf dem Weg auf einer Finca aus dem. 16. Jahrhundert - hier bekommen Sie den besten Kuchen Mallorcas. Dauer: 4 Std. Gehzeit, ca. 12 Km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, wichtig: feste Wanderschuhe.

Ausflug Inca - Alcudia - Cap Formentor (Norden)
(alternatives Kultur-Ausflugspaket) Sie erreichen den reizvollen Hafenort Port de Pollença. Für eine Ausflugsfahrt nach Pollença sollte man auf jeden Fall einen Sonntag wählen, denn dann findet in der Innenstadt ein großer Obst- und Gemüsemarkt statt, der mehr Flair ausstrahlt, als die reinen Touristenmärkte, wie sie in den Küstenorten abgehalten werden. Zahlreiche Bars und Restaurants entlang der Plaça laden zum Verweilen ein, um das bunte Markttreiben zu beobachten.Obstmarkt So wie es auch die älteren mallorquinischen Herren machen und dabei über Gott und die Welt debattieren. Hinterher sollte man sich auf jeden Fall noch die Zeit nehmen ein wenig durch die engen Gassen der Altstadt zu spazieren, die immer wieder malerische Ansichten bietet. Von der Plaça Major, nahe der Pfarrkirche Nostra Senyora del Angeles, steigt man die von Zypressen beschatteten 365 Stufen hinauf zum Kalvarienberg, auf dem sich in 170 m Höhe eine kleine Kapelle und eine rettende Bar mit Erfrischungen befindet. Anschließend erklimmen Sie die Formentorhalbinsel. Weit in das Meer hinein ragt die nordöstlichste Spitze Mallorcas, das Cap de Formentor. Durch seinen Bekanntheitsgrad ist es leider nicht eines der ruhigeren Ziele, sollte aber bei einem Mallorca-Urlaub auf keinen Fall ausgelassen werden. Von Port de Pollença aus führt eine kurvenreiche Straße hinauf in die schöne Gebirgslandschaft von Formentor. Nach kurzer Fahrt hat man den ersten Höhepunkt der Route erreicht. Am Aussichtspunkt Mirador Es Colomer, der seinen Namen der kleinen, schroff ins Meer fallenden Felseninsel Es Colomer in unmittelbarer Nähe verdankt, genießen Sie fantastische Ausblicke.

5. Tag: Wanderung Na Burguesa Gebirge, Coll de Sa Creu (Westen)
Interessante und landschaftlich sehr abwechslungsreiche Bergwanderung auf schmalen Pfaden und breiten umbeschilderten Wanderwegen, durch den südlichsten Ausläufer der Serra de Tramuntana. Es ist ein bis zu 400m aufsteigendes Bergmassiv mit traumhaften und unvergesslichen Blicken auf die Bucht von Palma und das Becken von Calvia. Dauer: 4 Std. Gehzeit; ca. 9 Km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Höhenunterschied: knapp 400 m, wichtig: feste Wanderschuhe.

Ausflug Port d'Andratx - Valldemossa (Westen)
(alternatives Kultur-Ausflugspaket) Im Südwesten Mallorcas liegt der schönste Yachthafen der Insel. Zahlreiche Segelschiffe und Motoryachten kann man hier bestaunen und manchmal auch den einen oder anderen Promi erspähen. Denn viele haben sich auf den Hügeln rund um die Bucht Badia de Andratx ein Feriendomizil gesichert. Daher bietet der Hafenort auch eine Vielzahl an Restaurants und Bars, die sich wie Perlen auf einer Schnur entlang der Südseite der Bucht aneinanderreihen. Auch einen Fischerhafen gibt es noch, der zusammen mit den alten Häusern entlang der Uferstraße und der Palmenallee das harmonische Ortsbild abrundet. Einen Strand sucht man hier vergeblich, daher ist Port d’Andratx auch kein klassischer Urlaubsort geworden. Mitten im Tramuntanagebirge, eingerahmt von einer wunderschönen Naturlandschaft, liegt Valldemossa, ein kleines Paradies, das Frederic Chopin als den schönsten Ort der Welt benannte. Zahlreiche namhafte Persönlichkeiten, unter anderem Ruben Dario und George Sand, sind Zeugen der magischen Anziehungskraft dieser Umgebung. Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Ortes ist La Cartuja, ein früheres Kloster, welches ursprünglich als Residenz Jakobs II. diente und zwischen 1399 und 1835 von Kartäusermönchen bewohnt wurde.

6. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

7. Tag: Heimreise
Heimreise mit dem von Ihnen gewählten Verkehrsmittel.

Arrangement inkl. Flug, Transfers und Busgestellung

Arrangement inkl. Fährüberfahrten (8-tägig), eigener Bus

Erlebnis–Ausflugspaket:
-Ganztagesausflug Drachenhöhlen und Perlenfabrik (Osten)
-Ganztagesausflug Inca - Alcudia - Cap Formentor (Norden)
-Ganztagesausflug Port d'Andratx - Valldemossa (Westen)

Mindestteilnehmer
Mindestteilnehmerzahl: 20

Wichtig:
Wir überlassen die Art der Anreise bewusst Ihnen. Entweder mit Bus und Schiff oder per Flug oder als Kombination. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

  • Übernachtung/Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, z.B. Hotel Oleander
  • 4 Std. Stadtführung Palma
  • Wanderungen lt. Programm inkl. Wanderführer und Assistent
  • Insolvenzversicherungsschein auf Wunsch

zubuchbare Optionen

  • Erlebnis Ausflugspaket: 3 x Ganztagesausflug Drachenhöhlen und Perlenfabrik, Inca - Alcudia - Cap Formentor, Port d'Andratx - Valldemossa
    26 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Durchführungsquote
  • Optionsleistungen
  • Trend
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

USA und Kanada – die wunderschöne Ostküste

  • Pulsierende Städte und grandiose Naturwunder
  • Großartiges Ausflugsprogramm
14 Tage
ab 2299 €

Spüren Sie den pulsierenden Rhythmus Barcelona‘s

  • Hotels in zentrumsnaher Lage
  • La Rambla, Gaudi und Genuss
4 Tage
ab 297 €

Spüren Sie den Jakobsweg

  • Mit qualifizierter Reiseleitung/ Wanderführer
  • Auf den Spuren der jahrhundertealten Pilger-Tradition
7 Tage
ab 845 €

Ich bin dann mal weg....

  • Der bekannteste Pilgerweg der Welt - der Jakobsweg
  • Möglichkeit für eine authentische Wanderreise
8 Tage
ab 279 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für MENA und Fern Team
Thorsten Hardtmann

»Ob Mittelmeer, Persischer Golf, Atlantik oder Pazifik. Mehr Meer und noch viel mehr kennen wir in allen Facetten. Wir bringen Sie mit Ihren Kunden auf dem Landweg, per Fähre oder mit dem Flugzeug zu den schönsten Zielen rund um alle Seen, Meere und Ozeane dieser Erde. Wir sind viel für Sie unterwegs und haben die besten Kontakte in aller Welt. Gehen Sie mit uns auf die Reise! Wir zeigen Ihnen die Welt, wie Sie Ihnen gefällt.«

– Thorsten Hardtmann
Telefonnummer MENA/Fern Team: +49 (0)641 4006 350

zum Team