Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Lemberg – Juwel der Westukraine - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
759.924815
Zeiträume:
01.01.2017 - 31.12.2017
Arrangementpreis:
ab 599 € pro Person

  • Metropole der Westukraine
  • Besichtigungsprogramme für Jedermann

1. Tag: Anreise Lemberg
Am Vormittag fliegen Sie mit der Lufthansa von Deutschland in die ukrainische Stadt Lemberg. Am Flughafen werden Sie von Ihrer Assistenz in Empfang genommen und fahren zum Hotel. Nachdem Sie ein leckeres Mittagessen zu sich genommen haben, werden Sie am Nachmittag zu einem Orientierungsrundgang erwartet. Während des Rundgangs sehen Sie die historische Innenstadt mit vielen UNESCO geschützten Baudenkmälern wie das Rathaus, das Jüdische Viertel, die Maria-Entschlafens-Kirche, die Boim-Kapelle, das Haus der Jahreszeiten, etc.

2. Tag: Lemberg kennenlernen
Es gibt vieles zu entdecken – heute tauchen Sie tiefer in die Geschichte der Stadt ein. Während der ausführlichen Stadtführung werden Sie mit der Vergangenheit und der Gegenwart vertraut gemacht. Prunkvolle Fassaden, stilvolle Paläste, Kirchen und Klöster erzählen vom kulturellen Reichtum des ehemaligen k.u.k. Königreichs. Sie entdecken die architektonische Vielfalt der Innenstadt – Jugendstil und Renaissance. Während dieser Stadtführung besichtigen Sie auch die Armenische Kirche von Lemberg. Diese wurde in mehreren Etappen erbaut, der erste Teil entstand im 14. Jh.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Themenführung über die Kaffee-Geschichte in Lemberg (gegen Aufpreis buchbar)? Hier lernen Sie Wissenswertes über die Lemberger Kaffeegeschichte und besuchen dazu einige Café-Häuser samt Verkostungen. Entscheiden Sie selbst, welche die wahre Kaffee-Stadt ist – Wien oder doch Lemberg?
Alternativ können Sie auch 2 weitere Highlights von Lemberg besichtigen (gegen Aufpreis buchbar). Sie fahren zum Freichlichtmuseum Schewtschenko-Hain und zum Lytschakiw Friedhof. Das Freichlichtmuseum Schewtschenko-Hain bietet Ihnen einen Einblick in das Leben der 1920er. In 150 verschiedenen Gebäuden lernen Sie Interessantes über Windmühlen, Holzkirchen, Schulen und vieles mehr. Der Lytschakiw Friedhof ist einer der ältesten und bekanntesten Friedhöfe in Lemberg.

3. Tag: Fakultativ: Ganztagesführung Goldenes Hufeisen
Wie wäre es heute mit einer Ganztagesführung "Goldenes Hufeisen" (gegen Aufpreis buchbar)? Hierbei lernen Sie die prachtvollen Schlösser Solotschiw, Pidhirtzi und Olesko kennen. Sie starten gegen 09.00 Uhr zum Schloss Solotschiw. Dieses wurde im 17. Jh. errichtet. Im Hofe findet man 2 Paläste vor, den sogenannten "großen Palast" im Renaissance-Stil und den "chinesischen Palast". Im Anschluss fahren Sie zum Schloss Pidhirtzi zur Außenbesichtigung. Dieser eindrucksvolle Palast wurde im Jahre 1640 fertiggestellt. Bestandteile des Komplexes sind ein Gasthof, eine Kirche und ein "italienischer Garten". Zu guter Letzt fahren Sie zum Schloss Olesko. Hier werden Sie, bevor Sie das Schloss besichtigen, ein ritterliches Mittagessen einnehmen. Schloss Olesko durchlebte in den vergangenen Jahren viele Schlachten und Aufstände. Heute kann man hier verschiedenste Kunstwerke begutachten. Im Anschluss treten Sie die Rückreise nach Lemberg an.

4. Tag: Fakultativ: Ganztagesführung Schowkwa und Krechiw
Heute haben Sie die Gelegenheit die Renaissance-Stadt Schowkwa und Krechiw näher kennenzulernen (gegen Aufpreis buchbar). Während der Stadtführung in Schowkwa sehen Sie u.a. die bekannte Laurentiakathedrale, das mittelalterliche Schloss und eine Holzkirche, welche zum UNSECO-Weltkulturerbe zählt. Ein Mittagessen haben wir für Sie in einem Restaurant in Schowkwa vorgesehen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Krechiw zur Besichtigung des griechisch-katholischen Basilianer Klosters. Die Reisegäste erfahren hier Wissenswertes über den Alltag der dort lebenden Mönche.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück machen Sie sich, mit vielen Erinnerungen im Gepäck, auf den Weg zum Flughafen und somit auf die Heimreise nach Deutschland.

  • Übernachtung/Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen im Hotel oder im Restaurant inkl. Wasser, Säfte, Kaffee/Tee
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse
  • Linienflüge mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Hamburg – Lemberg via München
  • Lemberg – Hamburg via München
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (€ 150,-/Stand 06/2016 ab HAM)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • bordübliche Verpflegung
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz
  • 1 Std. Stadtrundgang Lemberg
  • 3-Gang-Mittagessen im Restaurant in Lemberg inkl. Tischwasser
  • 4 Std. Stadtrundgang Lemberg inkl. Audio-Guides und Eintritt Armenische Kirche
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Erlebnispaket "Goldenes Hufeisen" mit Eintritte der Schlösser in Olesko und Solotschiw, Außenbesichtigung Schloss Pidhirtzi, 3-Gang-"Ritter-Mittagessen" und Bus
    39 €
  • 2 Std. thematischer Rundgang "Über die Kaffee-Geschichte in Lemberg" inkl. 2 Verkostungen
    12 €
  • Eintritte Lytschakiw Friedhof und Schewtschenko Hain in Lemberg inkl. Reiseleitung und 3 Std. Busgestellung
    17 €
  • Aufpreis Hotel der SRG-Luxusklasse
    94 €
  • Aufpreis Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse
    18 €
  • Aufpreis Hotel der SRG-Premium-Kategorie
    54 €
  • Ganztagesführung Schowkwa und Krechiw mit Eintritt Schloss Schowkwa, 3-Gang-Mittagessen und Bus
    34 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Hotellage
  • Optionsleistungen
  • Trend
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

SRG-Bierfest in Pilsen

  • 19.10.-21.10.2018
  • Exklusiv nur bei SERVICE-REISEN
3 Tage
ab 179 €

Pilsen – ein vergessener Schatz in Westböhmen

  • Zu Recht die Top-Bierstadt in Tschechien
  • Gutes Hotel zum kleinen Preis
3 Tage
ab 69 €

Wein- und Denkmälerfest in Südmähren 2018

  • 06.09. – 09.09.2018
  • Tradition und Kultur zum Anfassen nahe
4 Tage
ab 152 €

Silvester auf Usedom

  • Hotel Hampton by Hilton, Swinemünde
  • Große Silvesterfeier im Hotel
4 Tage
ab 355 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team