Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Kurerlebnis Franzensbad - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
647.940937
Zeiträume:
08.01.2018 - 26.02.2018
Arrangementpreis:
ab 355 € pro Person

  • Kuranwendungen im Hotel
  • inkl. Wellness-Bereich

Das traditionsreiche Franzensbad ist schon seit mehreren Jahrhunderten als Kurort bekannt und beliebt. Mithilfe der Förderung von Kaiser Franz II. wurde das Kurbad bereits 1793 angelegt. Heute befinden sich hier nach wie vor hübsche Kurarchitekturbauten, Promenaden und Parks, die bei den zahlreichen Besuchern und Kurgästen sehr beliebt sind. Ein Großteil des eleganten Stadtzentrums, das einen ganz besonderen Charme versprüht, steht dabei unter Denkmalschutz. Hier entspringt auf dem Miru-Platz die Franzensquelle unter einem schönen Pavillon von 1832. Die älteste Pension der Stadt trägt den Namen „Drei Lilien“ und besteht seit dem Gründungsjahr der Stadt.

1. Tag: Anreise Franzensbad
Anreise nach Franzensbad. Nach dem Bezug Ihres Zimmers können Sie einen ersten Bummel durch Franzensbad auf eigene Faust unternehmen und sich von seinem Flair verzaubern lassen.

2. Tag: Kuraufenthalt
Der Tag beginnt nach einem reichhaltigen frühstück mit einer ersten Eingangsuntersuchung. Während Ihres Aufenthaltes können Sie zwölf Kuranwendungen pro Woche nach medizinischer Vorgabe in Anspruch nehmen. Die Kuranwendungen finden montags bis freitags außer an Feiertagen statt, sodass Sie das Wochenende nach eigenen Wünschen verbringen können. In der übrigen Zeit ist die Nutzung von Schwimmbad, Sauna, Dampfbad und Fitness im Hotel inklusive.

3. Tag: Kuraufenthalt
Heute erfolgen die auf jeden Teilnehmer persönlich zugeschnittenen Anwendungen. Ihr Terminplan ergibt sich nach individueller Absprache.

4. Tag: Kuraufenthalt
Heute genießen Sie Ihre Kuranwendungen.

5. Tag: Kuraufenthalt
Heute genießen Sie Ihre Kuranwendungen.

6. Tag: Kuraufenthalt
An Wochenenden finden keine Kuranwendungen statt, sodass Sie auch noch genügend Zeit für sich haben. Wie wäre es mit einem Bummel durch Marienbad? Her gibt es viele kleine Cafés und Restaurants, in denen man bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen den Spaziergängern zusehen kann. Wer keine Lust hat den Tag mit Nichtstun zu verbringen, kann die Zeit nutzen um Reiseandenken zu erstehen oder auch die nähere Umgebung zu erkunden. Der ehemals mondäne Ort hat unter anderem einen großen Kurpark, ein Denkmal des Gründers Abt Karl Reitenberger, eine Goethe-Gedenkstätte und einige Routen zum Wandern, zum Beispiel zum Aussichtsturm Rozhledna, und einen geologischen Lehrpfad.

7. Tag: Kuraufenthalt
Im Bäderdreieck gibt es nicht nur die Kurstädte Franzensbad und Marienbad zu entdecken. Auch der berühmte Orte Karlsbad ist mit seiner historischen Architektur einen Besuch wert. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, lohnt sich ein Ausflug, bei dem entweder die Bäder oder auch die historischen Bauwerke dieses Landstrichs besichtigt werden können. Die Stadt Cheb (Eger) mit der historischen Altstadt, die Burg Loket oder das Kloster Tepla beeindrucken durch ihre Geschichte, die in der Atmosphäre fast greifbar ist.

8. Tag: Abreise
Es ist kaum zu glauben, doch Ihr Kuraufenthalt neigt sich schon dem Ende zu: heute ist es Zeit die Koffer zu packen und wieder in den Reisebus zu verladen. Hoffentlich erholt und entspannt machen Sie sich auf den Weg nach Hause.

Hotel Harvey in Franzensbad
Das Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse liegt am Rande der Kurzone, in ruhiger Umgebung neben einem Waldpark, nur wenige Minuten vom Zentrum des Kurortes entfernt. Im eleganten Ambiente warten auf Sie Kuranwendungen, Spa- und Wellness-Programme, gastronomische Erlebnisse und all das, was zu unvergesslichen Momenten voller körperlicher und seelischer Entspannung gehört. Das Hotel verfügt über 108 Zimmer, die mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Sat-TV, Direktwahltelefon, WLAN, Safe, Bügelset, Tee- und Kaffeeset und Minibar ausgestattet sind. Es bietet seinen Gästen ein Restaurant, eine Bar, eine Sommerterrasse und ein Wellness-Zentrum. Im Restaurant nehmen Sie abends ein 3-Gang Abendessen mit Hauptgang zur Wahl zu sich. Der Busparkplatz ist ca. 400m vom Hotel entfernt. Kosten ca. 400,- CZK/ Tag. (Änderungen vorbehalten).

  • Übernachtung/Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Hotel Harvey, zentrumsnah
  • medizinisches Eingangsgespräch
  • 12 Kuranwendungen pro Woche (Montag bis Freitag)
  • Nutzung von Schwimmbad, Sauna, Dampfbad und Fitness
  • Kurtaxe für den gesamten Aufenthalt
  • im Advent: 1 Glühwein inklusive
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • 2 Std. Stadtführung Marienbad
    115 €
  • 2 Std. Stadtführung Franzensbad
    115 €
  • 2 Std. Stadtführung Karlsbad
    115 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Preis/Leistung
  • Hotellage
  • Freizeit
  • Erholung

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.