Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Island – hier hat die Natur noch das Sagen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
758.955011
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 1759 € pro Person

  • Einblick in die Geschichte in drei spannenden Museen
  • Inklusive Rundreiseleitung um die Insel

Wussten Sie schon, dass man Island schon in etwa 3,5 Stunden Flugzeit erreichen kann? Die grandiosen Landschaften der Insel aus Feuer und Eis liegen also näher als Sie denken.

Bei einer geführten Rundreise erkunden Sie die zahlreichen Schätze Islands. Dazu gehören der farbenfrohe Süden mit seinen Vulkanen und Wasserfällen, der berühmte Geysir Strokkur – der einzige noch spuckende Geysir auf Island – sowie Thingvellir, wo eines der ältesten Parlamente der Welt tagte!

Damit Sie sich der charmanten, kleinen Hauptstadt Reykjavik mit ihren vielen bunten Häusern voll widmen können, haben wir einen Tag Freizeit eingeplant. Besuchen Sie die Hallgrimskirche, das Nordlicht-Zentrum, den modernen Wasserspeicher Perlan mit seiner Aussichtsplattform oder schlendern Sie durch die gemütliche Innenstadt mit ihren vielen Galerien und Geschäften.

1. Tag: Eigenprogramm Keflavik - Hveragerdi
Nach Ihrer Ankunft in Island treffen Sie Ihre Reiseleitung und schon beginnt die Rundreise durch das Land der Gletscher und Vulkane. Bei der Fahrt über die Halbinsel Reykjanes sehen Sie eine faszinierende Landschaft mit zahlreichen Vulkankratern, Geothermalgebieten und Lavafeldern. Je nach Ankunftszeit können Sie noch ein Bad in der Laugarvatn Fontana nehmen (Aufpreis). Weiter geht es nach Reykjavik und Hveragerdi. Die geschützte Tallage und zahlreiche Thermalquellen machen Hveragerdi zur Gartenstadt Islands.

2. Tag: Hveragerdi - Skaftafell/Höfn
In Skogar stürzt der 60m hohe Wasserfall Skogafoss zu Tal. Das Freilichtmuseum Skogar ist das interessanteste seiner Art in Island und informiert unter anderem über die Transportgeschichte der Insel. IM Südosten der Insel sehen Sie den Vulkan Eyjafjallajökull mit dem gleichnamigen Gletscher – übrigens der sechstgrößte Islands. Weltweit bekannt wurde er durch seinen Ausbruch 2010, der tagelang den Flugverkehr Europas stark beeinträchtigte. Über die moosbewachsene Lavafläche Eldrhaun kommen Sie zur Skaftafell-Region, die heute Teil des Vatnajökull Nationalparks ist. Von hier können Sie den Vatnajökull, den größten Gletscher Europas, bereits sehen.

3. Tag: Skaftafell/Höfn - Egilsstadir
Heute empfehlen wir Ihnen eine Bootsfahrt auf dem Gletschersee Jökulsarlon (Aufpreis), vorbei an zahlreichen Eisbergen und Eisschollen. In Stödvarfjördur besuchen Sie Petras Steingarten. Petra Sveinsdottir hat über Jahrzehnte Steine gesammelt und stellt diese, darunter auch skurrile Fundstücke, in ihrem Haus und Garten aus.

4. Tag: Egilsstadir - Raum Akureyri
Sie sollten heute einen kurzen Abstecher zum Wasserfall Dettifoss machen, dessen ungeheure Wassermassen auf einer Breite von 100m rund 44m herunterstürzen. Höhepunkt im Norden ist sicherlich der Myvatnsee mit seinen faszinierenden Lavaformationen und der üppigen Vegetation entlang des Ufers. Die bizarren Lavablöcke im Gebiet von Dimmuborgir erreichen Höhen von bis zu 40m und bilden eine fantastische Welt mit Tunneln und Höhlen. Die Fahrt geht weiter nach Akureyri, der Hauptstadt des Nordens: Die viertgrößte Stadt Islands liegt reizvoll am Eyjafjördur und am Fuß des Berges Sulur.

5. Tag: Raum Akureyri - Borgarnes
Der gut erhaltene Gras-Soden-Hof Glaumbaer lädt heute zum Besuch ein. Die ältesten Teile stammen aus dem 18. Jahrhundert und dienen heute als Museum. Durch das Gebiet, in dem die Islandpferde gezüchtet werden, geht es in Richtung Süden auf der Ringstraße weiter nach Borgarnes am Borgarfjord.

6. Tag: Borgarnes - Golden Circle - Reykjavik
Die Tour des Golden Circle vereint Kultur, Natur, Geschichte und Geologie des Landes wie keine zweite in Island. Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte in Thingvellir, wo das älteste Parlament der Welt zu finden ist, beobachten Sie den in die Höhe sprudelnden Geysir und lassen Sie sich von den Wassermassen des schönsten Wasserfalls Islands, dem Gullfoss, in den Bann ziehen. Ihr heutiges Ziel ist Reykjavik, die nördlichste Hauptstadt der Welt. Hier leben etwa 120.000 Menschen und damit mehr als ein Drittel der Bevölkerung Islands! Die Stadt bietet zahlreiche Kneipen und Cafés, Museen, Theater, schicke Bars und viele gute Restaurants.

7. Tag: Reykjavik
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung (Ausflüge/Führungen gegen Aufpreis). Reykjavik wird geprägt von kleinen, farbenfrohen Häuser, aber auch durch moderne Bauwerke, wie z.B. das Konferenz- und Konzertzentrum Harpa. In Reykjavik und Umgebung gibt es einige Neuigkeiten, z.B. das neue Nordlicht-Zentrum, in dem Sie viel Wissenswertes über dieses faszinierende Naturschauspiel erfahren können. Außerdem bietet es sich an, Reykjavik vom Boot aus zu erkunden. Der Warmwasserspeicher Perlan, der umgebaut und modernisiert wurde, ist immer einen Besuch wert. Von hier hat meinen einen schönen Blick auf die Stadt. Empfehlenswert ist auch eine Walsafari ab/bis Reykjavik: Mit der MS Andrea geht es hinaus in die weite Bucht Faxafloi und mit hoher Wahrscheinlichkeit entdecken Sie hier einen oder mehrere der sanften Riesen.

8. Tag: Reykjavik - Flughafen-Transfer - Eigenprogramm
Heute heißt es leider schon Abschied nehmen von Island. Transfer zum Flughafen. Anschließend Rückflug in eigener Regie.

Reise mit Flug:
Flüge mit diversen Airlines ab Deutschland/Österreich/Schweiz buchbar. Bitte sprechen Sie uns an.

Bitte beachten Sie:
Am 7. Tag stehen Ihnen weder ein Bus noch ein Guide zur Verfügung, gerne sind wir Ihnen aber bei der Planung von Ausflügen behilflich.

Erlebnispakete (fakultativ):
"Riesen der Meere":
3 Std. Walsafari ab/bis Husavik und Eintritt Walmuseum in Reykjavik

"Island geschichtlich"
Eintritt Egil Saga in Borganes im Landnahmezentrum und Eintritt Vulkanmuseum Reykjavik

"Kulinarisches Island"
Besuch der Tomatenfarm Fridheimar während des Ausflugs "Golden Circle", Kostprobe des im Geysirgebietes gebackenen Geysirbrotes

Unser Tipp:
Besuchen Sie an Ihren freien Tagen in Reykjavik das Nordlicht Zentrum, in dem Anschauliches über das Naturschauspiel gezeigt wird.

Wichtig:
Andere Termine im Zeitraum April bis Oktober auf Anfrage. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot!

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm (Tag 1 bis Tag 6)
  • örtliche Reiseleitung ab Keflavik / bis Reykjavik (Tag 1 bis Tag 6)
  • Transfer Reykjavik – Keflavik (Tag 8)
  • Eintritt 3 Museen (Skogar, Glaumbaer, Petras Steinesammlung)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis Superior Zimmer im Hotel Cabin (pro Nacht)
    23 €
  • Bootsfahrt Gletscherlagune Jökulsarlon (ca. 45 Min.)
    53 €
  • Erlebnispaket "Kulinarisches Island": Besuch der Tomatenfarm Fridheimar und Kostprobe des Geysirbrotes
    39 €
  • Erlebnispaket "Island geschichtlich": Eintritt Egils Saga Borgarnes und Eintritt Vulkanmuseum Reykjavik
    35 €
  • Erlebnispaket "Riesen der Meere": 3 Std. Walsafari Husavik und Eintritt Walmuseum Reykjavik
    98 €
  • Aufpreis 15-19 zahlende Personen
    485 €
  • Aufpreis 20-24 zahlende Personen
    215 €
  • Aufpreis 25-29 zahlende Personen
    115 €
  • Aufpreis Eintritt Thermalbad Laugarvatn Fontana im Golden Circle Gebiet
    34 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Trend
  • Landschaft/Natur
  • Fahrerfreundlich
  • Durchführungsquote

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Fjord-Hopping in Südnorwegen

  • Unser Klassiker "Die schönsten Fjorde" mit neuem Titel
  • Luxuriös reisen – mit der Color Line von Oslo nach Kiel
8 Tage
ab 599 €

Lappland: "Schneetastisch"

  • Auf den Spuren von Rentieren und Huskys
  • Faszinierende Lichtspiele am Himmel
5 Tage
ab 799 €

Südnorwegen – kurz und (besonders) gut

  • Abwechslungsreiche Route mit SRG-Premium Hotels
  • Die schönsten Fjorde zwischen Bergen, Geiranger und Oslo
6 Tage
ab 545 €

Skandinavien von A bis Z: Alles dabei

  • Die schönsten Städte Skandinaviens
  • Mit Geiranger-, Sogne- und Hardangerfjord
15 Tage
ab 1229 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Skandinavien und Island Team
Eva Frank

»17 Damen und Dennis: fröhlich, kreativ, weltoffen und sturmerprobt, mit Begeisterung für Land und Leute zwischen Kopenhagen und Spitzbergen, immer auf der Suche nach tollen Reiseideen und mit einer Schwäche für norwegische Schokolade und schwedisches Lakritz.«

– Eva Frank
Telefonnummer Skandinavien/Island Team: +49 (0)641 4006 700

zum Team