Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Holländisches Friesland: Malerisch und Traditionell - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
190.919953
Zeiträume:
01.09.2017 - 30.11.2017
Arrangementpreis:
ab 239 € pro Person

  • Leeuwarden/Friesland: Kulturhauptstadt/-region 2018
  • Idyllische Naturlandschaften und Traditionelle Städte

Holländischer geht´s nicht: In 2018 bilden Leeuwarden (Kulturhauptstadt) und Friesland den besonderen Rahmen für das europäische Kulturhauptstadtjahr Europas. Die wasserreichste Provinz der Niederlande, Friesland, wird geprägt von authentischen, pittoresken Dörfern, wunderbaren Traditionen, abwechslungsreicher Natur sowie lebendiger friesischer Kultur. Friesische Bauernhäuser, majestätische Landgüter, auf Deichen grasende Schafe, klappernde Windmühlen, traditionelle Handwerksbetriebe und außergewöhnliche Museen ­– diese fantastische Palette an wundervollen Sehenswürdigkeiten wird Sie begeistern. Entdecken Sie mit uns bereits im Vorfeld dieses traumhafte, holländische Juwel.

1. Tag: Anreise Leeuwarden – Mooie Stad!
Friesische Bauernhäuser, die mit ihren heruntergezogenen Dächern den Windböen trotzen und auf den Deichen grasende Schafe säumen die Wegstrecke nach Leeuwarden, der europäischen Kulturhauptstadt 2018. Die Geburtsstadt von berühmten Persönlichkeiten wie Mata Hari und M.C. Escher begeistert mit einem romantischen, mittelalterlichen Zentrum. 600 nationale Denkmäler, ein sternförmiger Grachtengürtel, stattliche Bürgerhäuser und interessante Museen, die sich in historischen Gebäuden befinden, begeistern unzählige Besucher. Der spätgotische Turm De Oldehove, liebevoll auch „Turm von Pisa der Niederlande“ genannt, zählt zu den meist fotografierten Monumenten der Stadt. Wer sich über die traditionelle Herstellung des friesischen Kräuterbitters informieren möchte, sollte es nicht versäumen, nach der Stadtbesichtigung die Boomsma-Brennerei zu besuchen.

2. Tag: Landgut Oranjewoud und Woudagemaal
In den königlichen Wäldern östlich von Heerenveen präsentiert sich ein beeindruckendes Ensemble von ehemaligen Landgütern. Prächtige Alleen, die von Parks mit alten Eichen und Buchen sowie idyllischen Teich- und kleinen Weidenoasen gesäumt werden, führen zu den herrschaftlichen Domänen. Ein gemütlicher Spaziergang auf verschlungenen Pfaden führt Sie zum Belvédère, welches sich in der Nähe des Landguts von Oranjewoud befindet. Nach dem Besuch dieses einzigen Museums für Moderne Kunst in Friesland werden Sie nahe Lemmer zum Mittagsimbiss mit grandiosem Blick aufs Ijsselmeer und das Woudagemaal erwartet. Die größte, noch einsatzfähige Dampfpumpmühle der Welt, ist ein Wunder der Technik und gehört zum Weltkulturerbe. Der legendären Elfstädteroute folgend erreichen Sie am Ende des Tagesausfluges wieder Ihr Standorthotel.

3. Tag: Dokkum und Drachten
Über Hegebeintum, wo die höchste Warft in den Niederlanden zu finden ist, fahren Sie heute in die nördlichste niederländische Stadt Dokkum. Bestaunen Sie bei einem Rundgang durch die einstige Festungs-und Handelsstadt die Sint-Martinuskerk aus dem 16. Jh., die historischen Stadtmauern und die alten Stadttore sowie den Wasserturm und die auf den ehemaligen Bollwerken klappernden Windmühlen. Anschließend besuchen Sie die Scherjon Klompenmakerij (Holzschuhfabrik in Noardburgum), wo Sie vor dem Rundgang mit einer Tasse Kaffee oder Tee sowie einem Stück Kuchen empfangen werden. Eine der typischsten und malerischsten Landschaften passieren Sie anschließend bei der Weiterreise nach Drachten. Hier erhalten Sie einen faszinierenden Überblick über die bildende Kunst des 20. Jh. bei einem Rundgang durch das Museum, welches in einem ehemaligen Kloster untergebracht ist.

4. Tag: Heimreise
Groningen und Papenburg sind lohnenswerte Zwischenstopps auf der Heimreise. Auf einem ehemaligen Klipper, der in den Groninger Grachten geduldig vor sich hindümpelt, werden süße, exotische und traditionelle Pfannkuchen serviert. In Papenburg, der Heimat der Kreuzfahrtschiffe, erhalten Sie bei einem ca. 2-stündigen Rundgang durch das Besucherzentrum interessante Einblicke in den monumentalen Schiffsbau. Mit vielen unterschiedlichen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

  • Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 2 Std. Stadtrundgang Leeuwarden
  • Ganztagesführung Landgut Oranjewoud / Woudagemaal
  • Eintritt Museumspark "Landgut Oranjewoud", Heerenveen
  • Eintritt Museum Belvédère, Heerenveen
  • Mittagsimbiss (Suppe, 1 Brötchen, Milch, Kaffee oder Tee), Woudagemaal (Dampfpumpmühle), Tacozijl/Lemmer
  • Eintritt Woudagemaal (Dampfpumpmühle), Tacozijl/Lemmer
  • Ganztagesführung Dokkum und Drachten
  • Eintritt und 90 Min. Rundgang Holzschuhfabrik/-museum, Noardburgum
  • 2 Tassen Kaffee o. Tee, 1 Stück Oranjekoek (traditioneller Kuchen), Noardburgum
  • Eintritt Kunstmuseum Dr8888, Drachten
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • 2 Std. Führung Meyer Werft, Papenburg
    11 €
  • Mittagessen, 5 Sorten Pfannkuchen, Pfannkuchenschiff Groningen
    16 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Fahrerfreundlich
  • Kunst und Kultur
  • Landschaft/Natur
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Brüssel – Zu Besuch im Wohnzimmer Europas

  • Die Hauptstadt der EU mit ihrer sehenswerten Altstadt
  • Mit Eintritt ins Atomium - DAS Wahrzeichen der Stadt
3 Tage
ab 86 €

Quicklebendiges Amsterdam

  • Historische Stadt mit faszinierender Atmosphäre
  • Prächtige Bauten und stimmungsvolle Grachten
3 Tage
ab 87 €

Amsterdam Light Festival (Courtyard)

  • Grachtenstadt und Glühwein - ganz "gezellig"
  • Romantische Bootsfahrt im Lichtermeer
3 Tage
ab 149 €

Hotels in Belgien

  • Brüsseler Spitzen, Pralinen und Manneken Pis
  • Eine große Hotelauswahl in vielen Kategorien
2 Tage
ab 33 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Benelux und Schweiz
Elke Schwarzer

»Wir überlegen immer wieder, ob wir die Schweizer Schokolade oder die belgischen Pralinen besser finden oder den Schweizer oder den holländischen Käse kombiniert mit einem spritzigen Moselwein aus Luxemburg.
Genauso abwechlungsreich setzt sich unser Team zusammen: vom Schweizfan aus Leidenschaft, dem begeisterten Belgien(bier)liebhaber, dem niederländisch-sprachigen Kunstfreund oder diejenigen, die am liebsten die Kombi mögen aus flämischen Städten oder dem Glacier-Bernina-Express. Die Mischung macht eben den Unterschied!
Nun müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie ans Meer wollen oder hoch hinaus. Wir zeigen Ihnen gerne die Schokoladenseite aller Länder!«

– Elke Schwarzer
Telefonnummer BeNeLux/Schweiz Team: +49 (0)641 4006 850

zum Team