Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Hohe Tatra – Das kleinste Hochgebirge der Welt 2017 - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
649.918821
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 199 € pro Person

  • Slowakische Naturschönheiten vom Feinsten
  • Unterwegs in den Karpaten

Willkommen im höchsten Gebirgszug der Karpaten. Lassen Sie sich verzaubern von den Aussichten auf die Täler und die wild zerklüfteten Berge. Die Hohe Tatra präsentiert sich mit Berglandschaften, Felshöhlen und kristallklaren Gebirgsseen. Besuchen Sie die historische Stadt Kezmarok mit einer der schönsten Holzkirchen Europas.
Eine weitere sehenswerte Stadt im Zipserland ist Levoca. Den größten Holzaltar der Welt, gefertigt von Meister Paul aus Levoca, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die wohl romantischste Art den Pieniny-Nationalpark zu erkunden ist eine Floßfahrt auf dem Dunajec, die entlang steil ansteigender Kalkfelsen führt. Es erwartet Sie eine atemberaubende Naturkulisse.

1. Tag: Anreise Hohe Tatra
Heute reisen Sie in den Norden der Slowakei, in die Hohe Tatra. Das kleinste Hochgebirge der Welt verzaubert Sie mit den atemberaubenden Aussichten auf die Täler und die wild zerklüfteten Berge.

2. Tag: Rundfahrt Hohe Tatra
Entdecken Sie die Hohe Tatra, die Ihnen ihre großartige Berglandschaft mit vielen Felshöhlen und kristallklaren Gebirgsseen präsentiert. Diesen Verlauf empfehlen wir: Besuchen Sie die historische Stadt Kezmarok! Hier können Sie eine der schönsten Holzkirchen Europas besichtigen. Das barocke Interieur der evangelischen Artikularkirche sowie die Kirchenorgel mit ihren künstlerischen Pfeifen sind aus Holz gefertigt. Anschließend fahren Sie mit der Kabinenseilbahn zum Bergsee Skalnate pleso (Steinbachsee), ursprünglich bekannt als Lomnitzer See. Am Abend besteht die Möglichkeit zur Einkehr in ein typisches slowakisches Koliba-Restaurant, wo Sie mit Zigeunermusik und kulinarischen Spezialitäten am offenen Feuer verwöhnt werden.

3. Tag: Ausflug Zipser Oberland
Es lohnt sich ein Besuch der Eishöhle Dobsinska (Dobschau) (Wichtig: Man geht hier ca. 30 Min. bergauf zu Fuß. Achten Sie auf warme Kleidung und festes Schuhwerk.) und eine anschließende Panoramafahrt durch den Nationalpark „Slowakisches Paradies“, der im nördlichen slowakischen Erzgebirge liegt. Die Fahrt führt Sie nach Zipser Neudorf, wo eine kleine Pause eingelegt werden kann. Eine weitere sehenswerte Stadt ist Levoca, die im 15. und 16. Jh. eine der bekanntesten Handelsstädte in Europa war. Mit ihren historischen Denkmälern gehört sie zu den bedeutendsten Städten der Slowakei. Den größten Holzaltar der Welt, gefertigt von Meister Paul aus Levoca, sollte man sich nicht entgehen lassen.

4. Tag: Ausflug Pieniny-Nationalpark
Wie wäre es heute mit einem Ausflug in den wunderschönen Pieniny-Nationalpark an der Grenze zu Polen? Sie fahren auf der Panoramastraße zum Nationalpark von Pieniny. Im Herzen des Gebietes besichtigen Sie das ehemalige Karthäuserkloster Cerveny Klastor (Rotes Kloster) aus dem 14. Jh. Anschließend schlagen wir Ihnen eine romantische Floßfahrt auf dem Grenzfluss Dunajec vor, die Sie entlang der Kalkfelsen und Wälder führt und bei der Sie alle Eindrücke nochmals in Ruhe auf sich wirken lassen können. Keine Bange! Die Fahrt ist vollkommen sicher, da die Dunajec ruhig fließt und nicht mehr als einen Meter tief ist. Die Flöße werden von je einer Person mit einem langen Stab gesteuert. Nach der Floßfahrt empfehlen wir eine Einkehr in ein Restaurant zum Mittagessen. Hier wird Ihnen eine Schafhirtenjause mit einem slowakischen Schnaps, Haluschki und einem Getränk serviert. Nach dieser kräftigenden Mahlzeit haben Sie den ganzen Nachmittag Zeit, den Pieniny-Nationalpark zu erkunden.

5. Tag: Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Mit dem Koffer voller Reiseerinnerungen verabschieden Sie sich heute aus der Hohen Tatra.

Hotel Hubert in Gerlachov
Das Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse ist am Waldrand gelegen, zum Ortszentrum sind es ca. 2 km. Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant mit Wintergarten, Terrassencafe, Bar mit Kaminecke, Vinothek, slowakische Koliba, Sommerterrasse mit Garten, Kosmetiksalon, Aufzug und kostenfreies WLAN. Ein Wellness-Center mit Hallenbad inkl. Gegenstromanlage, Außenpool, Whirlpool, Dampfbad, diverse Saunen und Fitnessraum steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Alle 52 Zimmer sind mit Bad, Telefon, Radio, Sat-TV, Minibar und Fön ausgestattet. Ein kostenfreier Busparkplatz befindet sich am Hotel.

Eintrittspaket Hohe Tatra
1 x Seilbahnfahrt zum Steinbachsee (hin und zurück)
1 x Eintritt Holzkirche Kezmarok

Eintrittspaket Zipser Oberland
1 x Eintritt Dobschauer Eishöhle
1 x Eintritt Jakobskirche in Levoca

Eintrittspaket Pieniny-Nationalpark
1 x Eintritt Rotes Kloster
1 x Floßfahrt auf dem Dunajec

Unser Tipp:
Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage eines der Grandhotels (Grandhotel Praha in Tatryska Lomnica / Grandhotel in Stary Smokovec) oder das Hotel Europa in Poprad an.

  • Übernachtung/Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Hotel Hubert in Gerlachov, Stadtrand
  • Begrüßungsgetränk
  • Ganztagesführung Hohe Tatra
  • Freier Eintritt in den Wellness-Bereich des Hotels
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Eintrittspaket Zipser Oberland
    16 €
  • Eintrittspaket Hohe Tatra
    30 €
  • Schafhirtenjause als 1-Gang-Mittagessen inkl. 1 Schnaps und 1 Getränk (Bier, Wein, alkoholfreies Getränk) in einem Restaurant
    10 €
  • Aufpreis Getränke zum Abendessen (Aperitif, 1 Glas Wein, 1 Softgetränk)
    6 €
  • 1 x landestypisches 3-Gang-Abendessen inkl. Zigeunermusik in einer Koliba (im Rahmen der HP)
    13 €
  • Eintrittspaket Pieniny-Nationalpark
    18 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Erholung
  • Hotellage
  • Landschaft/Natur
  • Optionsleistungen

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Prag: Ideal für Schüler

  • Klassenfahrt mit passender Programmauswahl
  • Für Junge und Junggebliebene
4 Tage
ab 42 €

Weihnachtliche Ostseemetropolen

  • Visafrei für alle Nationalitäten
  • Ohne Wartezeiten an den Grenzen
7 Tage
ab 479 €

Baltische Schätze und Zarenstadt St. Petersburg

  • Direkte Anreise in das Baltikum
  • Kurische Nehrung inklusive
10 Tage
ab 465 €

Flugreise Ostseezauber visafrei

  • Cruise zu 4 Hauptstädten
  • Visafrei für alle Nationalitäten
5 Tage
ab 635 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team