Europeas Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Highlands Insel Skye Orkney = Magisches Schottland - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
720.338081
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 825 € pro Person

  • Die beste Rechnung für eine gelungene Reise!
  • Viele Hotels schon für Sie vorgebucht.

Zwei Inseln bzw. Inselgruppen, Highlands und ganz viele magische Augenblicke sind bei dieser Reise garantiert. Die wichtigsten Hotels haben wir bereits für Sie vorgebucht. So kommen Sie in den Genuss der fantastischen Ausgangslage für Ihren Besuch der Isle of Skye mit einer Landschaft, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnte: Nirgendwo sonst erleben Sie traumhafte Sandstrände in zum Teil versteckten Buchten, dramatische Felsformationen, steil abfallende Klippen und pittoreske Örtchen auf so kleinem Raum. Getoppt wird dies vielleicht nur von Ihrem Besuch der Orkney Inseln, die zwar weitgehend flach sind, aber ihren ganz eigenen Zauber haben - Wikinger-Sagen inklusive. Packen Sie auf jeden Fall eine Windjacke an - auf den Inseln weht gerne mal eine ordentliche Brise. Natürlich darf auch die Hauptstadt Edinburgh als Highlight am Ende nicht fehlen. Bei einem Bummel durch die Gassen der Altstadt atmen Sie förmlich die hier noch lebendige Geschichte ein, nur um beim Gang über die Princes Street wieder in die Gegenwart zurückzukehren. Lassen auch Sie sich von Natur, Geschichte und dem Charme Schottlands verzaubern.

1. Tag: Anreise – Rotterdam/Zeebrügge – Fähre
Sie reisen zur Fährüberfahrt von Rotterdam/Zeebrügge nach Hull.

2. Tag: Ankunft Hull – Raum Glasgow – 450 km - F/A
Ihr heutiges Etappenziel liegt in der Nähe von Glasgow. Direkt nach der Ausschiffung am Morgen, machen Sie sich auf den Weg. Sie streifen den wildromantischen Lake District - ein beliebtes Wandergebiet - und passieren schließlich bei Gretna Green die heute unsichtbare Grenze zu Schottland. Durch die sanfthügeligen Southern Uplands gelangen Sie in die größte schottische Stadt - Glasgow. Einst geschmähte Industriestadt hat sie sich heute zu einer hippen Metropole gemausert. Egal ob Sie sich für Kultur, Geschichte oder Architektur interessierten, oder einfach nur gerne shoppen gehen - Glasgow hat für jeden etwas zu bieten. Bei einer fakultativen Stadtrundfahrt können Sie den George Square mit seinem berühmten Rathaus, die Glasgow Cathedral und vieles mehr bestaunen. Anschließend erwarten Sie ein leckeres Abendessen und ein gemütliches Bett im Hotel Golden Jubilee in Clydebank.

3. Tag: Raum Glasgow – Morar – 220 km - F/A
Heute wird es filmreif. Ein erster Halt lohnt am vielbesungenen Loch Lomond. Sagen, Mythen und und eine Landschaft schöner als in jedem Rosamunde Pilcher Film erwarten Sie. Es geht spektakulär weiter. Das melancholische Glen Coe hat nicht nur düstere Vergangenheit zu bieten - ein ganzer Clan wurde hier verraten und größtenteils ermordet. Auch Hollywood liebt diese Landschaft und so wurde hier unter anderem schon James Bond auf Leinwand gebannt. Sie passieren Fort William und biegen auf die Road to the Isles ab. Schroffe Felswände, immergrüne Tannen, glitzernde Seen und immer die Berge vor Augen - eben typisch schottisch. Man könnte auch sagen - zauberhaft, denn hier steht auch das Glenfinnan Viadukt, eine sehr fotogene Eisenbahnbrücke, die in den Filmen um den jungen Zauberlehrling fantastisch in Szene gesetzt wurde. Anschließend werden Sie im gastfreundlichen Morar Hotel erwartet. Abendessen und Übernachtung

4. Tag: Morar – Ullapool – 320 km - F/A
Sie starten zeitig in diesen ereignisreichen Tag. Per Fähre geht es auf die wohl bekannteste Insel der Hebriden - die Isle of Skye, eine wahrhaft magische Insel die Sie nie vergessen werden. Feinsandige Strände und schroffe Felsnadeln, pittoreske Örtchen wie die Inselhauptstadt Portree und steile Klippen wie die berühmten Kilt Rocks sind nur einige der Highlights einer Insel wie sie abwechslungsreicher nicht sein könnte. Viel zu schnell heißt es jedoch wieder Abschied nehmen und Sie verlassen die Isle of Skye diesmal über die Brücke. Langweilig wird es jedoch nicht, im Bus haben Sie durch Ihre erhöhte Sitzposition immer wieder eine atemberaubende Aussicht auf die spektakuläre Landschaft der schottischen Highlands. Je nach Zeit und Lust, können Sie kurz bevor Sie Ihr Hotel erreichen noch einen Abstecher zur Corrieshalloch Schlucht unternehmen. Von der Hängebrücke sind dramatische Fotos der Measach Wasserfälle, die sich in die Schlucht ergießen, garantiert. Bei einem guten Abendessen im Hotel Royal in Ullapool lassen Sie den Tag Revue passieren. Übernachtung.

5. Tag: Ullapooll – Wick/Thurso – 260 km - F/A
Entdecken Sie heute den äußersten Nordwesten Schottlands mit seinen rauen Küstenstrichen und zum Teil noch immer einspurigen Straßen. Der im Westen gelegene Loch Assynt ist von einer dramatischen Bergszenerie umgeben. Auf einer Landzunge im See steht die traurige Ruine des Ardvreck Castle. Dunkel und mystisch wird es in der Smoo Cave – die Smaragdhöhle in den schottischen Highlands bezaubert mit sattgrün schimmernden Algen an den jahrtausende alten Höhlenwänden, einem atemberaubenden unterirdischen Wasserfall und einer großen Kammer, die sich zu einer Bucht hin öffnet und einen wundervollen Ausblick auf den Sandstrand bietet (festes Schuhwerk erforderlich, Zugang über steile Treppe, Bootsfahrt in der Höhle nur bei guten Wetter und Gebühr vor Ort). Anschließend umrunden Sie den malerischen Loch Eriboll und erreichen gegen Abend Ihr Hotel im Nordosten Schottlands.

6. Tag: Ausflug – Orkney-Inseln - F/A
Nach dem Frühstück starten Sie heute in unberührte, unendliche Natur. Das Flüstern der Gräser, die Rufe heimischer Seevögel über den verlassenen Stränden und zerklüftete Felsen - all das findet man auf den Orkney-Inseln. Sie lassen Ihren Bus am Hafen von John O`Groats zurück und legen nach ca. 40 Min. Fährüberfahrt auf Orkney an. Mit Guide und Mietbus entdecken Sie die Inselwelt wie zum Beispiel das versteinerte Dorf Skara Brae (Eintritt fakultativ) und die Hauptstadt Kirkwall. Mystisch wird es beim Ring of Brodgar, einem Steinkreis, der ca. 2500 Jahre v. Chr. errichtet wurde. Gegen Abend Rückkehr aufs Festland und Übernachtung im Hotel vom Vortag.

7. Tag: Wick/Thurso - Aviemore/Inverness – 250 km - F/A
Sie folgen der Küstenstraße Richtung Süden. Belohnt werden Sie mit atemberaubenden Ausblicken auf die glitzernde Nordsee. Lohnenswert ist ein Stopp beim imposanten Herrenhaus Dunrobin Castle. Seine gepflegten Gärten reichen terrassenförmig bis zum Meer hinunter und dienten bereits als idyllische Kulisse mehrerer Rosamunde-Pilcher-Romanverfilmungen. Ebenso sehenswert sind die Falls of Shin - eine Reihe kleinerer Wasserfälle, die bei Touristen und Lachsen gleichermaßen beliebt sind - vielleicht sehen Sie einen der Lachse springen? Hier finden Sie auch das beliebte Restaurant Mac&Wild. Die Betreiber setzen nicht nur auf regionale Produkte, sie möchten den Gästen auch das schottische Nationalgericht Haggis näher bringen. Wie wäre es daher mit einem kleinen Haggis-Kurs (fakultativ)? Über die saftig grüne Black Isle erreichen Sie Inverness, die Hauptstadt der Highlands. Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel im Raum Aviemore/Inverness.

8. Tag: Aviemore/Inverness – Edinburgh – 290 km - F/A
Entlang der A9, der sogenannten Traumstraße der Highlands, streben Sie der schottischen Hauptstadt entgegen. Zunächst wird die Straße noch von den Gipfeln der Grampian Mountains gesäumt. Je weiter Sie nach Süden gelangen, desto mehr weichen die - selbst oft im April noch schneebedeckten - Berge zurück und gehen in eine sanfthügelige Landschaft über. Die Region um das pittoreske Örtchen Pitlochry, wo sich ein Halt und ein Spaziergang am Fluss Tummel lohnen, gilt als eine der waldreichsten Europas. Schließlich erreichen Sie Edinburgh, überragt von Edinburgh Castle. Bei einer Stadtführung (fakultativ) zeigt Ihnen einer unserer erfahrenen Guides "sein oder ihr" Edinburgh. Nicht fehlen dürfen die georgianische Neustadt sowie Altstadt mit Schloss, St. Giles Cathedral und Palace of Holyrood House, dem Sitz der britischen Königin in Schottland. Als gelungen Abschluss empfehlen wir den Besuch der Holyrood Destillerie (fakultativ). Hier lernen Sie nicht nur die Herstellung des schottischen Lebenswassers des Whiskys kennen, auch der Gin wird Ihnen hier näher gebracht. Dieser ist - besonders bei Frauen - eine beliebte Alternative zum Whisky.
Zum Abendessen werden Sie schließlich im Braid Hills Hotel erwartet.

9. Tag: Edinburgh – Fähre Hull – 380 km - F
Sie durchqueren das sattgrüne und sanfthügelige Bordergebiet und erreichen bald das mittelalterliche York. Versäumen Sie es nicht, dieses pittoreske Städtchen bei einem Bummel durch die engen Gassen kennen zu lernen. Am Abend verlässt Ihre Fähre Hull in Richtung Festland.

10. Tag: Ankunft Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise - F
Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck kehren Sie zurück.

Erlebnispaket Sandwiches, Märchen und Whisky
Eintritt Skara Brae, Mittagessen bestehend aus Suppe und Sandwiches auf Orkney, Eintritt Dunrobin Castle, Eintritt Holyrood Destillerie inkl. Probe

Unser Tipp:
Kennen Sie schon das Nationalgericht der Schotten - Haggis? Im Restaurant Mac&Wild, direkt an den Falls of Shin gelegen, erfahren Sie nicht nur alles darüber. Sie stellen die schottische Spezialität auch selbst her und verkosten es im Anschluss - stilecht mit einem Glas Whisky.

  • Fährüberfahrten:
  • Rotterdam/Zeebrügge – Hull für Bus und Passagiere
  • Hull – Rotterdam/Zeebrügge für Bus und Passagiere
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Mallaig – Armadale für Bus und Passagiere
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension
  • schottisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • 1 x Ganztagesführung Orkney
  • 1 x Tagesausflug nach Orkney inkl. Fähre und örtlichem Bus
  • 1 x Schottisches Hochland-Diplom für jeden Gast (auf Anforderung)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • ***
    0 €
  • MEIN TIPP: Erlebnis Haggis Making Masterclass (ca. 60 Minuten) inkl. einem halben Haggis und einem Whisky
    56 €
  • 2 Std. Stadtführung York (bis 35 Pax)
    185 €
  • 2 Std. Stadtführung Glasgow
    240 €
  • 3 Std. Stadtführung Edinburgh
    240 €
  • Schottisches Hochland-Diplom für jeden Gast (auf Anforderung)
    0 €
  • Erlebnispaket Sandwiches, Märchen und Whisky (lt. Reiseverlauf)
    54 €
Auf einen Blick
  • Hotelauswahl
  • Landschaft/Natur
  • Trend
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Herrenhäuser und Gärten in Yorkshire

  • Wunderschöne Grafschaft Yorkshire
  • Einzigartige Herrenhäuser und Gärten
6 Tage
ab 309 €

Special: Bournemouth – Südengland genießen!

  • Isle of Wight, Salisbury und Garden Wisley inklusive
  • 4 Nächte im viktorianischen Stadthaus in Strandnähe
7 Tage
ab 575 €

Guernsey, Sark und Herm – Inseln der Gegensätze

  • Trauminseln im Ärmelkanal
  • Rundfahrt mit Bus, Guide und Transfers inklusive
5 Tage
ab 799 €

Schottlands spektakuläre Landschaften

  • Unser Bestseller als Flugreise
  • Historic Scotland Explorer Pass inklusive
5 Tage
ab 729 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Großbritannien und Irland Team
Judith Eichhorn

»Wir sind anders. Wir sind British – and Irish, of course – und wir l(i)eben unser Zielgebiet. Royal und traditionell, crazy und modern, schwarze Taxis, rote Telefonzellen, Tea Time, Fish 'n' Chips, Whisk(e)y, Karos, Dudelsack, rote Haare, grüne Schafweiden und spektakuläre Küsten. Mehr Klischee geht nicht! Schauen Sie es sich selbst an.

Aber Vorsicht! UK/Irland ist ansteckend. Einmal dagewesen und der "Insel-Virus" hat auch Sie im Griff – und natürlich Ihre Gäste. Fragen Sie Ihren Arzt oder ganz einfach uns.«

– Judith Eichhorn
Telefonnummer Großbritannien/Irland Team: +49 641 4006-400

zum Team