Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Herbstreise in den Westen Tschechiens - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
647.944172
Zeiträume:
01.09.2017 - 30.11.2017
Arrangementpreis:
ab 198 € pro Person

  • Jeder Tag mit vielfältigem Programm
  • Geringer Einzelzimmerzuschlag

Die Kombinationsreise Erzgebirge, Karlsbad und Prag verspricht Abwechslung und Vielfalt. Der Fichtelberg, das Moser-Museum in Karlsbad, das Spielzeug-Museum in Seiffen und die Moldau-Metropole Prag sind ein buntes Potpourie unterschiedlicher Highlights im Westen Tschechiens.

1. Tag: Anreise über Oberwiesenthal
Auf Ihrer Fahrt nach Most legen Sie einen Stopp in der höchst gelegenen Stadt Deutschlands, der Kurstadt Oberwiesenthal, ein. Besonders reizvoll ist eine Fahrt mit der Schwebebahn (Kabinen für bis zu 45 Personen) hinauf auf den Fichtelberg, wo Sie eine herrliche Aussicht genießen können.
Im Anschluss weiterfahrt nach Most. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Ausflug Karlsbad
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Karlsbad. Hier besuchen Sie das Moser-Glasmuseum und das Becherovkamuseum.
Glas gehört zu den beliebtesten Souvenirs, die Sie als Reiseandenken oder Geschenk für Ihre Lieben aus Tschechien mitbringen können. Das modern gestaltete Moser-Glasmuseum in Karlsbad zeigt Ihnen die schöne Welt der tschechischen Glaskunst. In der Gravierwerkstatt Ludwig Mosers, die schon 1857 in dem Kurort ihre Pforten öffnete, finden sich nun historische wie auch zeitgenössische kunstvolle Glasarbeiten aus der über 150-jährigen Firmengeschichte.
Karlsbad ist nicht nur als Kurort und Produktionsstätte von Glas und Porzellan bekannt, auch sind hier die berühmten Karlsbader Oblaten oder der Kräuterlikör Becherovka (dt. Karlsbader Becher-Bitter) zu Hause. Letzterem ist das Jan-Becher-Museum gewidmet, das Sie während Ihres Aufenthalts in Karlsbad besuchen. Lernen Sie hier den Herstellungsprozess und die Geschichte des beliebten Kräuterlikörs kennen. Eine Degustation ist natürlich im Eintrittspreis inbegriffen.
3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Karlsbad.
Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Ausflug Seiffen und Annaberg
Lassen Sie sich nun in das Spielzeugdorf Seiffen einladen. Vormittags werden Sie das dörfliche Freilichtmuseum besichtigen und schauen in der einzigartigen Reifendreherwerkstatt dem Meister beim Drechseln zu. Nach einem Spaziergang, vorbei an unzähligen Stuben und traditionellen Werkstätten in 14 historischen Gebäudekomplexen, erwartet Sie das berühmte Spielzeugmuseum von Seiffen, den Ort der künstlerisch geschnitzten Schaukelpferde und jedweden Spielzeugs. Über 4000 Spielwarenexponate dokumentieren den erzgebirgischen Erfindungsreichtum in der Spielzeugentwicklung von Beginn des 19. Jh. an.
Annaberg gilt als erste Stadt der Renaissance nördlich der Alpen. Für die damalige Zeit war die Gründung der Bergstädte mit vielgestaltiger Infrastruktur, repräsentativen und prächtig ausgestatteten Kirchen und ansehnlichen Bürgerhäusern eine der grandiosesten kulturschöpferischen Taten überhaupt. Mit ihren historischen Stadtkernen und typischen Sehenswürdigkeiten laden die Orte zum Bummeln und Verweilen ein.

Rückfahrt in Ihr Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Ausflug Prag
Am heutigen Tag widmen Sie sich vor allem den Sehenswürdigkeiten Prags, das Sie bestimmt schwärmen lässt. Angefangen mit einer kleinen Rundfahrt schlendern Sie anschließend durch die schmalen pittoresken Gassen der Altstadt. Ihre Route führt Sie am Altstädter Rathaus mit der astronomischen Uhr vorbei zur Karlsbrücke mit einem kurzen Halt bei der populären Statue des Johann von Nepomuk, wo Sie einen Wunsch aussprechen können, der hoffentlich auch in Erfüllung geht. Ihre Tour endet schließlich auf dem Wenzelsplatz, der das Zentrum der Neustadt bildet.

Am späten Nachmittag kehren Sie zum Abendessen in einem typisch tschechischen Restaurant ein.
Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.

5. Tag: Heimreise über Dresden oder Nürnberg
Nach dem Frühstück im Hotel reisen Sie zurück in die Heimat.
Eine letzte Stadtführung bietet sich an (Guide gegen Aufpreis).
Dresden, Kunststadt von europäischem Rang, bietet eine Fülle von Baudenkmälern. Sehen Sie u.a. die neu geweihte Frauenkirche, die Brühlsche Terrasse, den "Balkon Europas", berühmt für seinen herrlichen Blick auf das Elbtal. Der Zwinger gilt als überragendes Bauwerk barocker Festarchitektur. Jenseits der Gemäldegalerie öffnet sich der von der Sempergalerie, Oper, Taschenbergpalais, Schloss und Hofkirche eingerahmte Theaterplatz.
Der Charme und Charakter der viel gerühmten Kunst- und Barockstadt wird auch Sie verzaubern. Nicht nur für Kunstinteressierte bietet Dresden sehr viel. Ein Einkaufsbummel in Dresden ist immer ein Erlebnis. Die Warenhäuser und vielen Fachgeschäfte in der Prager Strasse, die neue Altmarktgalerie mit über 100 Läden und zahlreiche weitere Geschäfte in der Innenstadt bieten alles, was das Herz begehrt.

ODER

Nürnberg war einstmals Kaiserpfalz, mächtige Reichsstadt und internationales Wirtschaftszentrum. Die wohlhabende Stadt bot die ideale Grundlage für ein reges Kunst-, Kultur- und Geistesleben. Noch heute zeugen zahlreiche Bauten, Denkmäler und Kunstwerke von der einstigen Bedeutung. Der Rundgang durch die Altstadt erklärt Wissenswertes um Burg und Brunnen, zu Kirche und Kunst sowie Geschichte und Gegenwart der Stadt.

Hotel Cascade in Most
Das Hotel der guten SRG-Mittelklasse befindet sich direkt im Zentrum der Stadt Most, wenige Schritte vom Theater und der Fußgängerzone mit Geschäften entfernt. Es verfügt über eine ideale Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Das Nichtraucherhotel hat insgesamt 121 Zimmer, 2 Fahrstühle und in den öffentlichen Bereichen ist WLAN kostenfrei. Busparkplatz direkt am Hotel.

  • Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Übernachtung/Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse, Hotel Cascade, zentrale Lage
  • 1,5 Std. Stadtführung Oberwiesenthal
  • Fahrt mit der Fichtelbergbahn Cranzahl – Oberwiesenthal
  • Ganztagesführung Bäderdreieck
  • 2 Std. Stadtführung Karlsbad
  • Eintritt und ca. 1 Std. Besichtigung Moser-Glasmuseum inkl. Glashütte Karlsbad
  • Eintritt und ca. 1 Std. Besichtigung Becherovkamuseum in Karlsbad
  • 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Karlsbad
  • Ganztagesführung Erzgebirge
  • Eintritt und 20 Min. Führung Seiffener Schauwerkstatt
  • 3 Std. Stadtführung Prag
  • 3-Gang-Abendessen in einem Prager Restaurant
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • 2 Std. Rundgang Nürnberger Altstadt
    140 €
  • 2 Std. Stadtführung Dresden
    120 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Hotellage
  • Inklusivleistungen
  • Preis/Leistung
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Auf den Spuren Oskar Schindlers

  • Geschichte hautnah erleben
  • Programm all inn
8 Tage
ab 569 €

Inselträume im Baltikum

  • Entspannungsmomente auf der Insel Saaremaa
  • Mit den drei Hauptstädten Tallinn, Riga und Stockholm
9 Tage
ab 475 €

Flugreise – Aktiv durch Litauen

  • Per Rad und Pedes Litauen erleben
  • Inkl. Mietfahrrad
7 Tage
ab 799 €

Schlossfestival in Südböhmen

  • 19.07. – 22.07.2018
  • Besonderes Musikerlebnis am Schloss Hluboka
4 Tage
ab 175 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team