Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Glacier und Bernina – Bahnduett für Sparfüchse - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
180.981211
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 230 € pro Person

  • Mit Regionalbahnen auf den beliebtesten Teilstrecken
  • Herrlicher Ausblick auf den "Swiss Grand Canyon"

Einsteigen bitte. Nehmen Sie Platz und genießen Sie bei einer entspannten Bahnfahrt die abwechslungsreichen Landschaftsbilder, die an Ihnen vorüberziehen. (Ihr Bus begleitet die gesamte Strecke und bringt die Reisegäste vom Bahnhof zum Aufenthaltshotel). Gletscher, Berge, Schluchten und pittoreske Dörfer sind zum Greifen nah, ein eindrucksvolles Erlebnis. Die Fahrt "Auf den Schienen der legendären Glacier Strecke" führt Sie entlang der imposanten Rheinschlucht von Chur nach Disentis. Einen besonderen Höhepunkt stellt die Fahrt mit der "kleinen Roten" dar. Während der Fahrt mit der Bernina Bahn von Pontresina nach Poschiavo eröffnen sich Ihnen eindrucksvolle Blicke auf die Hochgebirgswelt des Morteratschgletschers sowie der Berninagruppe.

1. Tag: Anreise Davos - A
Ihr heutiges Reiseziel heißt Davos. Die beiden Ortsteile Davos Platz und Davos Dorf sind auf einer Länge von 4km zusammengewachsen. Von bewaldeten Bergen umrahmt, im Norden und Osten gegen raue Winde geschützt, hat sich Davos dank seiner klimatischen Vorzüge zu einem führenden Sommer- und Winterkurort entwickelt. Hauptort des Tales ist Davos Platz. Aus alter Zeit stammen die 1481 errichtete Pfarrkirche St. Johann Baptista und das benachbarte Rathaus. Gleich oberhalb des Rathauses befindet sich das Ernst-Ludwig-Kirchner-Museum. Der Künstler lebte von 1917-1938 in Davos-Frauenkirch.

Bei Anreise erhalten Sie die Davos-Klosters Premium Card im Hotel ausgehändigt.

Alle Besucher erhalten bei Übernachtungen in Davos oder Klosters die neue Premium Card bei Ankunft im Hotel.

Mit der Premium Card sind ab der ersten Übernachtung der öffentliche Verkehr vor Ort (inkl. Vergünstigungen für Fahrten in die Seitentäler Dischma, Sertig, Monstein und nach Davos Wiesen), das Winter-Gästeprogramm Inside und einzelne Angebote beim Sommer-Gästeprogramm Active wie beispielsweise ein kulturhistorischer Rundgang kostenlos. Premium-Aktivitäten wie Wakeboarden kosten ab der Sommersaison 2020 neu zehn Franken. Bei Veranstaltungen mit einer beschränkten Teilnehmerzahl, wie etwa eine Führung im Schaubergwerk Silberberg, bezahlt der Gast eine Teilnahmegebühr von fünf Franken.

Vergünstigte Bergbahnen ab der zweiten Übernachtung
Besonders attraktiv ist die Premium Card für Gäste, die in der Sommersaison eine Bergbahn benutzen möchten. Ab der zweiten Nacht profitieren sie von stark ermässigten Preisen: Zehn Franken kostet für ein Erwachsener eine Tageskarte für einzelne Berge der Davos Klosters Mountains (Jakobshorn, Parsenn, Gotschna, Rinerhorn, Madrisa). Wer am gleichen Tag mehrere Berge nutzen möchte, löst eine Tageskarte für 15 Franken. Eine Tageskarte für die Schatzalp gibt es für sechs Franken. Kinder von sieben bis siebzehn Jahren bezahlen jeweils die Hälfte. Darunter ist die Fahrt weiterhin kostenlos.

Spezialpreise für Gruppen
Auch Gruppen freuen sich über die neue Premium Card: Sie profitieren bei der Bergbahnnutzung von einem unschlagbaren Spezialpreis von fünf Franken für die Davos Klosters Mountains resp. drei Franken für die Schatzalp. Eine Gruppe definiert sich mit mindestens 20 Teilnehmern und mindestens zwei aufeinanderfolgenden Übernachtungen.

Angaben Auszug Davos Klosters Tourismus - vorbehaltlich Änderung

2. Tag: Bahnfahrt Chur – Disentis – Rheinschlucht – 250 km - F/A
Sie fahren heute auf den Spuren der legendären Glacier Strecke. Mit der Regionalbahn (keine Panoramawagen) fahren Sie ab Chur und bewundern zwischen Reichenau und Ilanz die Rheinschlucht, eine der faszinierendsten Flusslandschaften Europas. Ab Disentis geht es auf Wunsch weiter nach Andermatt. Sehenswert sind hier das Rathaus und die Barockkirche St. Peter und Paul. Rückfahrt nach Davos.

3. Tag: Bahnfahrt Pontresina – Poschiavo – 200 km - F/A
Die Bahnfahrt (keine Panoramawagen) mit der "kleinen Roten" wird zu einem besonderen Erlebnis. Während der Fahrt klettert die Bahn über den Berninapass bis auf 2253m – einmalig in Europa. Bei Montebello eröffnet sich dem Fahrgast der wohl beeindruckendste Blick in die Hochgebirgswelt mit Sicht auf den Morteratschgletscher und die Berninagruppe.

4. Tag: Heimreise - F
Nach einem faszinierenden Aufenthalt treten Sie heute die Heimreise an. Mit vielen schönen Erinnerungen und Bildern kehren Sie in Ihre Heimat zurück.

  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der gewählten Kategorie, Raum Davos
  • 1 x Davoser-Klosters Premium Card:
  • genaue Angaben siehe Reiseverlauf
  • 1 x Regionalbahn: Chur – Disentis 2. Klasse oder retour (Glacierstrecke)
  • 1 x Regionalbahn: Pontresina – Poschiavo 2. Klasse oder retour (Berninastrecke)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Ganztagesführung ab/bis Davos
    265 €
Auf einen Blick
  • Landschaft/Natur
  • Freizeit
  • Durchführungsquote
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Oostende – malerisch und maritim

  • James Ensor Erlebniszentrum: Eröffnung Ostern 2019
  • Segelschiff- und Fischmarktbesuch
3 Tage
ab 126 €

Antwerpens flüssiges Gold

  • Biererlebniszentrum – legendärer Gerstensaft in Arbeit
  • Degustation von 4 Sorten mit Bier-Sommelier
3 Tage
ab 125 €

Glacier und Bernina – Bahnduett für Sparfüchse

  • Mit Regionalbahnen auf den beliebtesten Teilstrecken
  • Herrlicher Ausblick auf den "Swiss Grand Canyon"
4 Tage
ab 199 €

Davos - Entspannung pur in Graubünden

  • Mit der Regionalbahn nach Tirano
  • Fantastische Aussicht vom "Zauberberg"
4 Tage
ab 399 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Benelux und Schweiz
Elke Schwarzer

»Wir überlegen immer wieder, ob wir die Schweizer Schokolade oder die belgischen Pralinen besser finden oder den Schweizer oder den holländischen Käse kombiniert mit einem spritzigen Moselwein aus Luxemburg.
Genauso abwechlungsreich setzt sich unser Team zusammen: vom Schweizfan aus Leidenschaft, dem begeisterten Belgien(bier)liebhaber, dem niederländisch-sprachigen Kunstfreund oder diejenigen, die am liebsten die Kombi mögen aus flämischen Städten oder dem Glacier-Bernina-Express. Nun müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie ans Meer wollen oder hoch hinaus. Wir zeigen Ihnen gerne die Schokoladenseite aller Länder!«

– Elke Schwarzer
Telefonnummer BeNeLux/Schweiz Team: +49 641 4006-850
e-Mail: benelux@servicereisen.de

zum Team
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk