Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Geheimtipp Georgien: Gänsehaut garantiert! - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
760.956846
Zeiträume:
01.05.2018 - 15.10.2018
Arrangementpreis:
ab 1075 € pro Person

  • Gastfreundschaft wohin Sie kommen
  • Gigantische Berge und geheimnisvolle Höhlen

Eines der schönsten Länder auf unserem Planeten und doch weitestgehend unbekannt – das ist Georgien. Von der einmaligen Gebirgslandschaft des Großen Kaukasus hin zu den antiken Höhlenstädten entlang der Seidenstraße. Von Familienweingütern und gastfreundlichen Einwohnern hin zu einer landschaftlichen, ethnischen und kulturellen Vielfalt. Kosten Sie einheimische Weine und typisch georgische Speisen, um eine Verbundenheit zu diesem wundervollen Land zu schaffen. Lernen Sie die alten Städte, Kirchen und Klöster kennen, die Sie in die Geschichte des Landes einweihen. Unendliche Wunder und kulinarische Genüsse erwarten Sie!

1. Tag: Anreise Tiflis
Abflug nach Tiflis. Bei Ankunft werden Sie bereits von Ihrer Reiseleitung für die nächsten Tage erwartet.

2. Tag: Tiflis
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Führung durch die Alt- und Neustadt mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Sie sehen u.a. die Metechi Kirche aus dem 13. Jh. und das Reiterstandbild des Stadtgründers Wachtang Gorgassali auf einem weiten Bergplateau. Von hier oben haben Sie einen tollen Ausblick auf den Fluss Mtkwari, auf die Altstadt und die gesamte Umgebung der Stadt. An den Schwefelbädern vorbei schlendern Sie weiter zur Nariqala Festung, zur Synagoge und zur Hauptkirche von Tiflis, der Sioni Kathedrale. Während der Führung sehen Sie sich die Schatzkammer im Historischen Museum von innen an. Den Abend lassen Sie in einem georgischen Restaurant ausklingen.

3. Tag: Tiflis – Mzcheta – Stephantsminda – Gudauri
Am Morgen Fahrt nach Mzcheta und Besichtigung der alten Hauptstadt sowie des religiösen Zentrums Georgiens mit u.a. dem Kloster Dschwari und der Kathedrale Swetizchoweli. In der Kathedrale soll sich angeblich der Leibrock Christi befinden. Sie fahren weiter auf der Georgischen Herrstraße und besuchen die Wehrkirche Ananuri. Hier genießen Sie den herrlichen Blick auf den Jinvali Stausee. Weiterfahrt in die Ortschaft Stephantsminda, wo bereits Geländewagen auf Sie warten, um mit Ihnen die Auffahrt zur Gergetier Dreifaltigkeistkirche zu starten. Die Kirche liegt auf rund 2.170m. Bei gutem Wetter erhaschen Sie einen Blick auf einen der höchsten Gletscher im Kaukasus, den Stephantsminda. Der Tag klingt mit der Fahrt nach Gudauri aus.

4. Tag: Gudauri – Chardachi – Gori – Borjomi – Achalziche
Entlang der alten Seidenstraße kommen Sie heute in die Kartli-Region. Hier erwartet Sie ein besonderes Highlight der Reise. Sie besuchen in Chardachi ein Familienweingut, wo der Winzer seit vielen Jahren alte heimische Traubensorten wieder anbaut und sogar Bio-Weine produziert. Nach der leckeren Probe fahren Sie zur Höhlenstadt Uplisziche und von dort aus nach Gori, der Geburtstadt Stalins. Hier sehen Sie sich dessen Geburtshaus von außen an. Im Anschluss Weiterfahrt in die Region Mescheti. In Bordjomi, dem bekannten Mineralwasser-Kurort, spazieren Sie durch den Borjomi Park und besuchen die Mineralwasser-Quelle. Weiterfahrt nach Achalziche.

5. Tag: Achalziche – Wardsia – Achalziche
Zunächst steht heute der Besuch der Höhlenstadt Wardsia, die aus über 3.000 Höhlenwohnungen bestand, auf Ihrem Programm. Errichtet wurde sie im 12. Jh. dem sogenannten „Goldenen Zeitalter Georgiens“. Künstlerisch ausgestaltete Höhlen, lange Gänge, kaltes tropfendes Wasser und bezaubernde Fresken werden Ihnen hier begegnen. Nach dem Sie die Chertwisi Festung besucht haben, erwartet Sie ein traditionelles Mittagessen bei einer lokalen Familie – Forelle am Spieß wird Ihnen u.a. serviert. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach Achalziche und sehen sich die neurestaurierte Festung Rabat an.

6. Tag: Achalziche – Kutaissi – Gelati – Zkaltubo
Das erste Ziel des heutigen Tages ist Kutaissi, die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Bagrati-Kathedrale und der Gelati Klosterkomplex werden hier von Ihnen in Augenschein genommen – beide gehören dem UNESCO Weltkulturerbe an. Danach fahren Sie nach Zkaltubo und besichtigen hier die Grotte. Sie treffen auf interessante Formationen von Stalaktiten und Stalagmiten.

7. Tag: Zkaltubo – Batumi
Herzlich willkommen in Batumi an der Schwarzmeerküste! Nach Ankunft gehen Sie zunächst in den Botanischen Garten der Stadt. Sie entdecken mehr als 5.000 Pflanzenarten aus der ganzen Welt. Im Anschluss treffen Sie während der Stadtfühung auf den Piazza-Platz und bewundern herrliche Mosaike. Auf dem Era-Platz sehen Sie neben traumhaften Gebäuden eine alte astrologische Uhr und das Denkmal der kolchischen Prinzessin Medea, der berühmtesten Georgierin. Bei einem Abendessen in einem georgischen Restaurant lassen Sie die Reise ausklingen.

8. Tag: Batumi – Flughafen
Transfer zum Flughafen Batumi und Rückflug über Istanbul.

Mindestteilnehmerzahl:
10 Personen

Abflughäfen:
Mit Turkish Airlines ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Unser Tipp:
Wollen Sie noch ein stückweit tiefer in die Traditionen des Landes eintauchen? Mit dem polyphonen Gesang eines georgischen Männerchors, der Sie während des Abendessens entzücken wird, tauchen Sie in eine uns völlig fremde Welt ein – einfach herrlich! Kommen Sie mit einer Art von Musik in Berührung, die typisch für die Musik in Georgien ist und lassen Sie sich verzaubern.

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Linienflüge mit der Turkish Airline oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Deutschland – Istanbul – Tiflis
  • Batumi – Istanbul – Deutschland
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (€ 210,–/Stand 06/2017 ab HAM)
  • 1 Gepäckstück bis 30kg
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
  • örtliche Reiseleitung, durchgehend ab Flughafen Tiflis bis Flughafen Batumi
  • 1,0l Flasche Mineralwasser pro Tag
  • 3,5 Std. Stadtführung Tiflis
  • Eintritt Schatzkammer im Historischen Museum in Tiflis
  • typisch georgisches Abendessen in einem Restaurant in Tiflis
  • Besuch Kloster Dschwari in Mzcheta
  • Besuch Swetizchoweli-Kathedrale in Mzcheta
  • Besuch Wehrkirche Ananuri an der Georgischen Herrstraße
  • Auffahrt mit lokalen Geländewagen zur Gergetier Dreifaltigkeitskirche inkl. Besuch
  • 2er Weinprobe mit Besichtigung im Familienweingut in Chardachi
  • 1,5 Std. Führung Höhlenstadt Uplisziche
  • Außenbesichtigung von Stalins Geburtshaus in Gori
  • kurzer Spaziergang im Borjomi Park mit Besuch der Mineralwasser-Quelle
  • 2 Std. Führung Höhlenstadt Wardsia
  • Besuch Burgruine Chertwisi in Chertwisi
  • 2-Gang-Fisch-Mittagessen bei einer lokalen Familie
  • Eintritt Festung Rabat in Achalziche
  • Besuch Bagrati-Kathedrale in Kutaissi
  • Besuch Klosterkomplex Gelati in Kutaissi
  • Eintritt in die Grotte in Zkaltubo
  • Eintritt Botanischer Garten in Batumi
  • 2 Std. Stadtführung Batumi
  • typisch georgisches Abendessen in einem Restaurant in Batumi

zubuchbare Optionen

  • ca. 45 Min. georgischer Männerchor während eines Abendessens Ihrer Wahl
    340 €
  • Eintritt Josef-Stalin-Museum in Gori
    6 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Inklusivleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Preis/Leistung
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Kurerlebnis Franzensbad

  • Kuranwendungen im Hotel
  • inkl. Wellness-Bereich
8 Tage
ab 339 €

Inselträume im Baltikum

  • Entspannungsmomente auf der Insel Saaremaa
  • Mit den drei Hauptstädten Tallinn, Riga und Stockholm
9 Tage
ab 475 €

Wintermärchen in Pilsen

  • Preiskracher für die Adventszeit
  • Prag oder Marienbad sind Ihre Ausflugsziele
4 Tage
ab 129 €

St. Petersburg: Prachtvolle Bauten und Zarenzauber

  • 2 volle Tage im Venedig des Nordens
  • Grandiose Zarenresidenzen und goldene Zwiebeltürme
8 Tage
ab 429 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team