Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Flugreise Ostseezauber visafrei - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
760.942043
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 635 € pro Person

  • Cruise zu 4 Hauptstädten
  • Visafrei für alle Nationalitäten

Zur Winterzeit kommt der Charme der nördlichen Metropolen erst richtig zur Geltung. Neben den vielen Weihnachtsmärkten weltweit, wie wäre es jetzt mit einer Reise zu den Weihnachtsmärkten in den Ostseemetropolen? Angefangen in Helsinki - hier kommt eine besinnliche Stimmung durch die Weihnachtsbeleuchtung in der Aleksanterinkatu und dem St. Thomas Weihnachtsmarkt auf. In St. Petersburg können Sie auf einer der größten Eisbahn der Welt Ihre Schlittschuhkünste unter Beweis stellen und der Tallinner Weihnachtsmarkt erinnert an eine längst vergangene Zeit. Abgerundet wird die Reise noch durch einen traditionellen schwedischen Glühwein in Stockholm der seit dem Ende des 19. Jh. mit Rosinen und Mandeln verfeinert wird. Prost!

1. Tag: Anreise Helsinki
Herzlich Willkommen in Helsinki.
Im hoffentlich winterlichen Helsinki gibt es viel zu sehen. Bei einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen, beispielsweise die Domkirche, die Uspenski-Kathedrale und die Felsenkirche. Besonders für ihre vielen Kirchen ist die finnische Hauptstadt bekannt. Aber auch der Senatsplatz, das Regierungspalais und das Sibelius-Denkmal sind sehenswert.
Gegen Abend heißt es dann wieder: Leinen los! Sie fahren an Bord der Princess Anastasia mit der St. Peterline nach St. Petersburg. Abfahrt um 18.00 Uhr.

2. Tag: St. Petersburg visafrei erkunden - Tallinn
Ankunft um 09.00 Uhr in der russischen Zarenmetropole. Die Petersburger bezeichnen ihre Stadt als Hauptstadt der Kultur. Mit ihren zahlreichen Museen, allen voran die berühmten Sammlungen der Eremitage, ist die Stadt eines der schönsten und bedeutendsten Kulturzentren der Welt. Nach der Ausschiffung werden Sie von der Reiseleitung begrüßt. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie z.B. den Schlossplatz, die Peter-Paul-Festung, die Isaaks-Kathedrale und natürlich die Auferstehungskirche (Blutskirche) - die einzige Kirche St. Petersburgs mit typisch russischen Zwiebeltürmen.

Dann heißt es schon wieder Do Swidanja! Fahrt zum Fährhafen und Einschiffung zur Fährüberfahrt nach Tallinn. Abfahrt um 18.00 Uhr.

3. Tag: Tallinn - Stockholm
Ankunft um 12.30 Uhr. Tallinn weist eine bezaubernde Mischung von mittelalterlicher Friedlichkeit und modernem Stadtleben auf. Im Sommer ist die mittelalterliche Altstadt mit ihren vielen Läden, Galerien, Souvenirgeschäften, Straßencafés und Restaurants sehr belebt. Der Stadtrundgang führt Sie entlang der alten Stadtmauer in die Altstadt mit Besuch der Burg auf dem Domberg, den Dom, die Alexander-Newsky-Kirche und das mittelalterliche Rathaus.
Weiterfahrt um 18.30 Uhr mit dem Schiff nach Stockholm.

4. Tag: Stockholm - Helsinki
Ankunft um 09.30 Uhr. Die größte Stadt Skandinaviens beherbergt unzählige Prachtbauten, spannende Museen und eine wunderschöne Altstadt. Stockholm liegt an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee, verteilt auf 14 Inseln. Der Küste sind rund 24.000 größere und kleinere Schäreninseln vorgelagert und ist somit größte Schärengürtel Schwedens. Diese wunderbare Lage sowie die zahlreichen prachtvollen Bauten machen Stockholm zu einer der schönsten Hauptstädte Europas. Bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt Gamla Stan, bewundern Sie das Rathaus (Stadshuset) und das Königliche Schloss, das zu den bedeutendsten Barockbauten Nordeuropas zählt. Daneben gibt es sehenswerte Kirchen, Adelspaläste und großartige Museen: Skansen, Schwedens größtes Freilichtmuseum, zeigt rund 150 historische Gebäude aus ganz Schweden, außerdem Elche, Bären und andere Tiere des Nordens. Im Vasamuseum können Sie das prachtvolle, mit Schnitzereien verzierte Kriegsschiff Vasa gegen Aufpreis bestaunen, das 1628 bei seiner Jungfernfahrt schon im Hafenbereich sank und erst über 300 Jahre später geborgen wurde.
Weiterfahrt um 17.30 Uhr mit dem Schiff nach Helsinki.

5. Tag: Helsinki - Heimreise
Sie erreichen Helsinki am Morgen gegen 11.30 Uhr. Interessante Sehenswürdigkeiten sind z.B. das Stadthaus und der Senatsplatz, um den sich die Universität und mehrere Regierungsgebäude gruppieren. Auch der Dom, eines der eindrucksvollsten Bauwerke der Stadt, befindet sich hier.

Abflughäfen:
Mit Air Berlin ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Mindestteilnehmer
Mindestteilnehmerzahl: 10

  • Fährüberfahrten:
  • Helsinki – St. Petersburg für Passagiere
  • St. Petersburg – Tallinn für Passagiere
  • Tallinn – Stockholm für Passagiere
  • Stockholm – Helsinki für Passagiere
  • Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Linienflüge mit Air Berlin oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Berlin – Helsinki
  • Helsinki – Berlin
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (€ 120,-/Stand 12/2016 ab TXL)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Transfer Flughafen Helsinki - Innenstadt Helsinki
  • 2 Std. Stadtführung Helsinki inkl. Busgestellung
  • Transfer Innenstadt Helsinki - Fährhafen Helsinki
  • Visafreiheit für Aufenthalt in St. Petersburg
  • Registrierungssteuer St. Petersburg
  • 8 Std. Stadtführung St. Petersburg inkl. Busgestellung
  • 3 Std. Stadtführung Tallinn inkl. Busgestellung
  • 3 Std. Stadtführung Stockholm inkl. Busgestellung
  • Transfer Fährhafen Helsinki - Flughafen Helsinki
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Eintritt und ca. 45 Min. Besichtigung Isaaks-Kathedrale
    13 €
  • Aufpreis 4 x Deluxe-Frühstück an Bord der St. Peterline
    32 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    160 €
  • Aufpreis Einzelkabine innen
    100 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen
    32 €
  • Aufpreis 4 x Abendessen an Bord
    112 €
  • Eintritt und 1 Std. Besichtigung Peter-Paul-Festung mit Kathedrale
    10 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Erholung
  • Preis/Leistung
  • Trend
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Gesund und aktiv durch das Böhmerland

  • Einen der bekanntesten Radwege Tschechiens befahren
  • Sehenswerte Etappen für Jedermann
6 Tage
ab 278 €

Der Karlsbader Raum erwartet Ihre Vereinsgruppen

  • Kein Zuschlag für die ersten 6 Einzelzimmer
  • Unser Preiskracher zum Jahresauftakt 2018
4 Tage
ab 115 €

Breslau und Krakau auf einen Streich

  • Erkunden Sie Schlesiens schönste Städte
  • Tolles Programm inklusive!
6 Tage
ab 275 €

Riga – Let(t) the show begin!

  • Black Balsam Show und Showcooking
  • Unberührte Natur im Gauja-Nationalpark
4 Tage
ab 525 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Andreas Kandzia

»Wenn Sie mit einem simplen „Hey, Uschi!“ die volle Aufmerksamkeit einer Abteilung bekommen, dann befinden Sie sich bei den Damen aus unserem Osteuropa Team. Wertschätzend und liebevoll wird das Wort benutzt – denn nicht jeder hat die Ehre eine „Uschi“ zu sein! Und inmitten der ganzen Frauenpower sorgt ein einziger Träger des Y-Chromosoms für das nötige Gleichgewicht.«

– Andreas Kandzia
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 (0)641 4006 450

zum Team