Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Famous British - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
710.950391
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 589 € pro Person

  • Auf den Pfaden englischer Berühmtheiten
  • Cotswolds und Devon - Feuerwerk der Naturschauspiele

Die englische Geschichte ist faszinierend und fesselnd. Lassen Sie sich auf ein Abenteuer ein und entdecken Sie auf unserer neuen Reise genau die Orte, wo einst mächtige Frauen und Männer lebten, wichtige Entscheidungen getroffen wurden oder die kreativen Köpfe des Landes Inspirationen für neue Werke fanden. Von William Shakespeare bis Winston Churchill erleben Sie die ganze Bandbreite der wichtigsten Stationen britischer Historie. Nebenbei erkunden Sie die reizvollsten Regionen in Südengland. Die traumhaften Landschaften bietet eine tolle Kulisse für Ihre eigene Geschichte.

1. Tag: Anreise – Hoek van Holland - Nachtfähre
Sie starten Ihre Reise im Namen berühmter Briten in Hoek van Holland am Fährhafen und gehen am Abend an Bord der Nachtfähre.

2. Tag: Harwich – Cambridge - Reading/Slough/Heathrow
Am frühen Morgen erreichen Sie Harwich und gehen von Bord. Cambridge, die Hauptstadt der Grafschaft Cambridgeshire, wartet bereits auf Sie. Die über 20.000 Studenten, die in Cambrigde eines der traditionsreichen Colleges besuchen, hauchen der alten Stadt Leben ein. Hier finden sich mittelalterliche Kirchen, wichtige Museen und Galerien, aber auch schöne Parkanlagen entlang des Flusses. Im Sommer kann man den Fluss bei einer Bootsfahrt besser kennenlernen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören neben den zahlreichen Colleges wie King´s College oder Trinity College auch die Kirche Little St. Mary aus dem 13./14. Jahrhundert. Sie war ursprünglich Sankt Peter geweiht und diente über 300 Jahre einem College als Kapelle.

Weiter können Sie heute das Hatfield House entdecken. Der Palast im elisabethanisch-jakobinischen Stil war das zu Hause von Queen Elisabeth I. Hier hat Sie eine lange Zeit ihrer Jugend verbracht. Der weitläufige Park und toll angelegte Gärten laden zum verweilen ein.

Am Abend erreichen Sie den Raum Reading/Slough/Heathrow.
Beispielhotels: Copthorne Slough-Windsor, Mercures, Holiday Inns, IBIS Hotels, Heston Hyde o.ä.

3. Tag: Reading/Slough/Heathrow - Cotswolds
Heute empfehlen wir Ihnen das Blenheim Palace bei Woodstock zu besuchen. Es ist der Sitz der Herzöge von Marlborough, der Familie Spencer-Churchill und Geburtsstätte ihres bekanntesten Mitglieds: Winston Churchill. Der Palast, einst für John Churchill errichtet, dem ersten Herzog von Marlborough, liegt inmitten eines riesigen Landschaftsareals. Bei einer Führung können Sie hier die monumentale Great Hall des Schlosses, deren Decke ein Gemälde zur Schlacht von Blenheim von James Thornhill ziert, die Erinnerungszimmer Winston Churchills sowie auch die Staatsgemächer mit eleganten Wandteppichen, Möbeln und vielen Gemälden entdecken. In der Schlosskapelle findet sich das prachtvolle Grabmal John Churchills, der hier mit neben seiner Frau und seinen Kindern begraben liegt.


Auf der Weiterfahrt zu Ihrem Übernachtungshotel in den Cotswolds empfiehlt sich ein Besuch in einem der bezaubernden Dörfer wie Stow-on-the-Wold oder Bourton-on-the-Water. Schlendern Sie durch die Gässchen und erleben Sie idyllisches, englisches Dorfleben.

Abendessen und Übernachtung in den Cotswolds.
Beispielhotels: Jurys Inn Cheltenham, Hatherley Manor, Mercure Gloucester Bowden Hall o.ä.

4. Tag: Ausflug Cotwolds
Das mächtige Warwick Castle ist von einem großen Park mit Pfauengehegen und Rosengärten umgeben ist. Die bis zu 40 Meter hohen Türme der Festung ergeben ein beeindruckendes Bild. Im Inneren warten prachtvolle Räume mit alten Möbeln und wertvollem Porzellan sowie eine Gemälde- und eine Waffensammlung auf Sie. Hinzu kommt die Wachsfigurenausstellung "A royal weekend party", welche das Leben des englischen Hochadels im 19. Jahrhundert auf realistische und spannende Weise veranschaulicht.

Anschließend unternehmen Sie auf Shakespeares Spuren einen Ausflug nach Stratford-upon-Avon. Die ganze Stadt erzählt Geschichten über William Shakespeare, sein Leben und seine Werke. Das Geburtshaus gibt einen Einblick in das Leben im England des 16. Jahrhunderts.

Abendessen und Übernachtung im Hotel vom Vortag.

5. Tag: Cotswolds - Devon
Auf dem Weg in Richtung Süden, besteht heute die Möglichkeit die schöne Kathedrale von Wells zu besichtigen. 300 Statuen zieren die Westfassade dieses beeindruckenden Gebäudes, das im Jahr 1239 fertiggestellt und eröffnet wurde. Schauen Sie sich die Kapitelle des Kirchenschiffs, die astronomische Uhr, den Kreuzgang und die Bibliothek der Kathedrale an.

Am Nachmittag können Sie das viktorianisch-gotische Herrenhaus Knightshayes Court besuchen. Das Anwesen liegt eingebettet in einer großzügigen Garten- und Parklandschaft. Lassen Sie sich von den einzigartigen Deckenverzierungen und aufwendigen Schnitzereien in eine andere Zeit zaubern und genießen Sie von der Südterrasse die Aussicht über die Wälder und Wiesen der Anlage.

Abendessen und Übernachtung in der Grafschaft Devon.
Beispielhotels: Buckerell Lodge, Passage House, Hotel Devon, Hampton by Hilton Exeter Airport o.ä.

6. Tag: Ausflug Devon
Nach dem Frühstück besuchen Sie Torquay. Die Stadt an der englischen Riviera begrüßt Sie mit einem mildem Klima, dass sogar Palmen in der Stadt gut wachsen. Das angenehme Seebad-Flair lädt zum flanieren ein, vielleicht entdecken Sie auch die Büste von Agatha Christie, die hier ihr zu Ehren errichtet wurde.

Planen Sie auf dem weiteren Weg in Richtung Plymouth doch einen Besuch von Saltram House ein. Das Herrenhaus besticht durch die exponierte Lage an der Mündung des Flusses Plym und seine originale Möblierung. Schlendern Sie durch den weitläufigen Park und entdecken Sie die Orangerie, die neugotische Kapelle und eine beeindruckende Lindenallee.

Alternativ zu dem Besuch von Saltram House können Sie sich in Plymouth umsehen. Die alte Hafenstadt verfügt über den größten See- und Kriegshafen Englands. Von Plymouth stachen einst die Pilgerväter mit der Mayflower in See, um nach Amerika zu gelangen. Auch Sir Francis Drake begann einst im Hafen von Plymouth seine Weltumseglung.

Anschließend erwartet Sie der Dartmoor Nationalpark, wo unberührte Bilderbuchlandschaften mit klaren Flüssen, uralten Steinbrücken und charmanten Dörfern an Ihnen vorbeiziehen. Mit etwas Glück sehen Sie einige der circa 2500 hier lebenden Wildponys. Auch unzählige Schafe grasen ganzjährig auf den offenen Wiesen des Moors. Die von Granitfelsen, Heidekraut und Ginster gesäumte Landschaft diente vielen Kriminalgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle und Agatha Christie als Schauplatz. Verweilen Sie doch ein wenig länger und genießen bei einem Afternoon Tea diese pittoreske Landschaft, ehe es zurück zum Hotel geht.

Abendessen und Übernachtung im Hotel vom Vortag.

7. Tag: Devon - Southampton/Portsmouth
Besuchen Sie die Abbotsbury Subtropical Gardens, die 1765 gegründet wurden und heute zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Einst wurde der Garten mit dem Ziel eröffnet, dort seltene exotische Pflanzen zu züchten. Dass dieser Plan aufgegangen ist, zeigen heute die vielseitigen Pflanzen aus ganz Europa. Bewundern Sie in der naturgeschützten Anlage beispielsweise die mit 40 Metern größte Eiche Großbritanniens.

Winchester, bis ins 13. Jahrhundert Hauptstadt des englischen Königreiches, ist Ihre nächstes Etappenziel. Die Stadt hat sich über die Jahrhunderte hinweg einen besonderen, mittelalterlichen Charme bewahrt. Die Ruinen der Königsburg sind nur eine der vielen Spuren aus dem Mittelalter. Ein Highlight ist unter anderem die im normannisch-gotischen Stil errichtete Kathedrale, die zu den längsten Gotteshäusern Europas gehört und auch Grabstätte der bekannten Schriftstellerin Jane Austen ist.

Abendessen und Übernachtung im Raum Southampton/Portsmouth.
Beispielhotels: Hoiday Inns, Jurys Inns, Langstone o.ä.

8. Tag: Portsmouth/Southampton - Brighton/Eastbourne/Hastings
Die Hafenstadt Portsmouth beherbergt einige „Nationalheiligtümer“ der Seefahrtsgeschichte Englands und ist Ihr erstes Ziel. In den Historic Dockyards können Sie unter anderem das Schiff Mary Rose von Heinrich VIII. und die HMS Victory von Lord Nelson besichtigen, die beide auf beeindruckende Weise die einstige Größe und Stärke der britischen Seemacht veranschaulichen.

Fahren Sie anschließend weiter entlang der Küste nach Brighton, in das bekannteste Seebad an der Südküste Englands. Das milde Seeklima zog bereits im 19. Jahrhundert die vornehme Gesellschaft an, die hier Erholung suchte. König Georg IV. ließ hier Anfang des 19. Jahrhunderts den Royal Pavilion errichten. Das Bauwerk im indischen Mogulstil ist ein beeindruckendes Beispiel für königliche Extravaganz.

Abendessen und Übernachtung im Raum Brighton/Eastbourne/Hastings.
Beispielhotels: York House, Jurys Inns, Mercures, Lansdowne o.ä.

9. Tag: Brighton/Eastbourne/Hastings – Heimreise
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von Großbritannien. Ab Dover treten Sie die Fährüberfahrt zurück nach Nordfrankreich sowie die anschließende Heimreise an.

Besichtigungspaket (fakultativ):
Hatfield House, Blenheim Palace, Abbotsbury Subtropical Garden und Winchester Cathedral

Unser Tipp:
Anreiseempfehlung: Sonntag
Bedingt durch begrenzte Hotelverfügbarkeiten ist ein Reisebeginn am Samstag nicht möglich!

  • Fährüberfahrten:
  • Hoek van Holland – Harwich für Bus und Passagiere
  • Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Dover – Frankreich für Bus und Passagiere
  • Übernachtung mit Halbpension
  • englisches Frühstück
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • 2 Std. Stadtführung Cambridge (max. 15 Personen pro Gästeführer)
    160 €
  • Ganztagesführung Devon
    38500 €
  • 2 Std. Stadtführung Plymouth (max. 35 Personen pro Gästeführer)
    230 €
  • 2 Std. Stadtführung Exeter (max. 35 Personen pro Gästeführer)
    230 €
  • 1 x Abendessen an Bord der Stena
    25 €
  • Aufpreis 1-Bettkabine aussen
    42 €
  • Aufpreis 1-Bettkabine innen
    22 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine aussen
    6 €
  • *
    0 €
  • Aufpreis für Reisebeginn Fr/So
    13 €
  • Eintritt Exeter Cathedral
    8 €
  • Eintritt Wells Cathedral
    10 €
  • Eintritt Knightshayes Court House and Garden
    16 €
  • Eintritt Saltram House and Garden
    16 €
  • Cream Tea and Scones im Dartmoor ab
    10 €
  • 1,5 Std. Stadtführung Winchester (max. 35 Personen pro Gästeführer)
    210 €
  • Erlebnispaket: Eintritte Hatfield House, Blenheim Palace, Abbotsbury Subtropical Gardens, Winchester Cathedral
    66 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Kunst und Kultur
  • Landschaft/Natur
  • Optionsleistungen
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Schottische Inselträume

  • Mit Erlebnis Isle of Skye
  • Minikreuzfahrt nach Orkney und Shetland
9 Tage
ab 809 €

Reise zum Mittelpunkt Schottlands

  • Familiengeführtes Standorthotel für 3 Nächte
  • Royales Edinburgh und elegantes St. Andrews
6 Tage
ab 319 €

Adventszauber in York

  • Zwei Nächte an Bord der P&O Ferries
  • Weihnachtliches Flair im mittelalterlichen York
3 Tage
ab 59 €

Winterliches Edinburgh

  • Ausgewählte Besichtigungsmöglichkeiten
  • Tipp im Advent: Weihnachtliche Princes Street Gardens
5 Tage
ab 192 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Großbritannien und Irland Team
Judith Eichhorn

»Wir sind anders. Wir sind British – and Irish, of course – und wir l(i)eben unser Zielgebiet. Royal und traditionell, crazy und modern, schwarze Taxis, rote Telefonzellen, Tea Time, Fish 'n' Chips, Whisk(e)y, Karos, Dudelsack, rote Haare, grüne Schafweiden und spektakuläre Küsten. Mehr Klischee geht nicht! Schauen Sie es sich selbst an.

Aber Vorsicht! UK/Irland ist ansteckend. Einmal dagewesen und der "Insel-Virus" hat auch Sie im Griff – und natürlich Ihre Gäste. Fragen Sie Ihren Arzt oder ganz einfach uns.«

– Judith Eichhorn
Telefonnummer Großbritannien/Irland Team: +49 (0)641 4006 400

zum Team