Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Explore Scotland! - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
720.309496
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 588 € pro Person

  • Inkl. Historic Scotland Explorer Pass
  • Schottische und englische Geschichte hautnah

Schottland - das sind Berge, Seen, Whisky, Kilts und Dudelsack. Schottland - das ist aber auch ganz viel Geschichte mit unzähligen Burgen, Schlössern und Abteien. Jedes und jede von ihnen erzählt "ihr" Stück schottischer Geschichte. Nur wer alle gesehen hat, kann sich "Experte" nennen. Machen Sie den Anfang mit dieser tollen Reise - der Scottish Explorer Pass ist bereits inkludiert und gewährt Ihnen freien Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten unter der Schirmherrschaft von Historic Scotland. Abgerundet wird Ihre Reise mit einem Besuch des Hadrian's Wall. Das Thema ist Ihnen zu trocken? Dann runden Sie die Reise mit dem Besuch einer traditionellen Whisky-Destillerie ab! Slainte!

1. Tag: Anreise Fähre – Amsterdam/Ijmuiden
Sie reisen mit einem modernen Fährschiff der DFDS Seaways über Nacht der Geschichte entgegen.

2. Tag: Newcastle – Raum Edinburgh – 190 km - F/A
Das schottische Grenzgebiet - die Borders - war aufgrund seiner Lage einst heftig umkämpft. Heute zeugen davon noch die Ruinen der einst mächtigen Kathedralen von z.B. Melrose oder Jedburgh. Beim Gang durch die einst so imposanten und prächtigen Abteiruinen spürt man die Geschichte hautnah. Eingebettet sind diese steinernen Zeitzeugen in eine sanfhügelige Landschaft mit grünen Wiesen und im Sommer goldenen Kornfeldern. Abendessen und Übernachtung Raum Edinburgh.

3. Tag: Edinburgh – Aufenthalt - F/A
Historisch, lebendig, großartig – die schottische Hauptstadt war und ist Brennpunkt von Kultur und Geschichte. Besonders intensiv erleben Sie diese bei einem Besuch des majestätischen Edinburgh Castle, in dem auch die schottischen Kronjuwelen ausgestellt sind. Die weltberühmte Royal Mile erschließt sich dem Besucher am besten zu Fuß. Bewundern Sie die einer Krone nachempfundene Kirchturmspitze der St.-Giles-Kathedrale, bevor Sie in den sattgrünen Princes Street Gardens entspannen oder in der georgianischen Neustadt auf Shopping-Tour gehen.

4. Tag: Edinburgh – Raum Aviemore/Inverness – 250 km - F/A
Stirling Castle - der "kleine Bruder" von Edinburgh Castle öffnet heute morgen seine Pforten für Sie. Das Schloss wurde liebevoll restauriert und historisch gewandete Personen "beleben" die Räume. In der einzigartigen Strathmore Talebene wechseln sich die Perthshire Highlands mit graublau schimmernden Seen, düsteren Wäldern und sanften Bergen ab. Hier können Sie auch im pittoresken Örtchen Pitlochry einer für Schottland so typischen Whisky-Destillerie einen Besuch abstatten (fak.) und vom flüssigen Gold kosten. Vielleicht haben Sie anschließend noch Lust auf einen kleinen Spaziergang entlang des Flusses Tummel bevor Sie weiter in die Highlands vordringen? Mehrere 1000m hohe Berge säumen Ihren Weg entlang der Traumstraße der Highlands.

5. Tag: Aviemore/Inverness – Fort William/Oban – 210 km - F/A
Ein Ufer dunkelgrün mit hohen Tannenwäldern, ein Ufer steinig mit schroffen Felswänden - so präsentiert sich dem Besucher der wohl berühmteste See des Landes - Loch Ness. In den unergründlichen Tiefen soll noch immer "Nessie" leben. Demjenigen der die Existenz dieses Monsters beweist winkt noch immer eine Belohnung. Starten Sie Ihre Suche doch am Urquhart Castle. Im Besucherzentrum erfahren Sie alles über die Geschichte dieses heftig umkämpften Schlosses. Direkt vor der über Loch Ness thronenden Ruine liegt die tiefste Stelle des Sees - nicht umsonst wurden von hier die meisten Nessie-Sichtungen gemeldet.
Das Wasser bleibt heute Ihr ständiger Begleiter bei der Fahrt entlang des Kaledonischen Kanals in Richtung der Küstenörtchen Fort William oder Oban. Halten Sie unterwegs doch noch für einen Fotostopp an einer der beeindruckenden Schleusentreppen des Kanals. Ein toller Schnappschuss für Ihre Lieben zuhause!
Abendessen und Übernachtung Raum Fort William/Oban.

6. Tag: Ausflug - Isle of Mull & Iona - F/A
Am frühen Morgen setzen Sie von Oban auf die bezaubernde Isle of Mull über. Auf enger, kurvenreicher Straße überqueren Sie die Insel. Bunte Fischerorte liegen hier ganz harmonisch zwischen blau glitzerndem Meer und schroffem Gebirge. Von Fionnphort an der Südwestspitze Mulls aus bringt Sie eine Personenfähre zur vorgelagerten Insel Iona. Diese galt schon vor der Landung von St. Columba 563 und der dort ihren Anfang nehmenden Christianisierung Schottlands als Druidenheiligtum. Zentrum dieser Wallfahrtsinsel ist die friedliche Abtei aus dem 12. Jahrhundert, die selbst als Ruine immer noch der religiösen Besinnung dient. Am frühen Abend kehren Sie zurück in Ihr Hotel vom Vorabend.

7. Tag: Fort William/Oban – Raum Carlisle/Dumfries – 330 km - F/A
Wie wäre es noch mit einem kleinen Bummel durch Oban bevor Sie wieder in Richtung Süden aufbrechen? Tolle Ausblicke über den Ort und die Bucht hat man bei gutem Wetter vom McCaigs Tower, ein von einem örtlichen Bankier errichteter, nie fertiggestellter, Nachbau des Kolloseums. Entlang des tiefblauen Loch Awe und des mystischen Loch Lomonds erreichen Sie schließlich die einstige Kulturhauptstadt des Landes - Glasgow. Bei einer Stadtrundfahrt (fak.) bringt Ihnen einer unserer beliebten Guides die raue Schönheit dieser Stadt näher. Durch die Southern Uplands, einer Bergregion deren höchster Berg jedoch noch nicht einmal 900m misst, fahren Sie in die Grenzregion um Carlisle/Dumfries. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Carlisle – Newcastle – 110 km - F
Ein letzter geschichtlicher Ausflug führt uns heute u.a. in die Römerzeit. Hier wurde mit dem Hadrian's Wall einst ein mächtiges Bollwerk gegen die "Barbaren aus dem Norden" geschaffen. Heute zeugen noch viele Ruinen römischer Forts von dieser Zeit. Das Chesters Roman Fort (Eintritt fak.) ist eines davon. Viele Teile des Forts sind noch heute unter der Erde begraben. Viele weitere sind - wie auch sonst häufig entlang des gesamten Hadrian's Walls - Opfer von Steinraum geworden. Dennoch erhalten Sie einen Eindruck über die einstige Größe - und der Angst der Römer vor den Schotten.
Heftig umkämpft war auch die Region um Hexham - ein Schauplatz der so genannten englischen Rosenkriege. Diese und vieles mehr hat die Hexham Abbey (Eintritt fak.) fast unbeschadet überstanden. Vor über 1300 Jahren gegründet gilt sie als eine der ältesten christlichen Kirchen. Genießen Sie die tiefe Stille dieses Bauwerks.
Anschließend reisen Sie per Fähre wieder zurück auf das europäische Festland. Eine tolle Reise geht zu Ende. Die Erinnerung bleibt.

9. Tag: Amsterdam/Ijmuiden – Heimreise - F
Mit einem Koffer voller Erinnerungen treten Sie nach der Ausschiffung am Morgen wieder die Heimreise an.

Erlebnispaket Hadrian's Wall
Eintritt Chesters Roman Fort, Eintritt Hexham Abbey

Unser Tipp:
Im Arrangementpreis ist bereits der Scottish Explorer Pass enthalten, der Ihnen freien Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Schlösser von Edinburgh, Stirling und Urquhart am Loch Ness und den Abteien Melrose, Jedburgh und Iona u.v.m. gewährt.

  • Fährüberfahrten:
  • Amsterdam – Newcastle für Bus und Passagiere
  • Newcastle – Amsterdam für Bus und Passagiere
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Oban – Craignure für Bus und Passagiere
  • Fionnphort – Iona – Fionnphort für Passagiere
  • Craignure – Oban für Bus und Passagiere
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension
  • schottisches/englisches Frühstück
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • 1 x Scottish Explorer Ticket (gültig an 7 von 14 Tagen)
  • 1 x Halbtagesführung Edinburgh
  • 1 x Schottisches Hochland-Diplom für jeden Gast (auf Anforderung)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Schottisches Hochland-Diplom für jeden Gast (auf Anforderung)
    0 €
  • 3 Std. Stadtführung Glasgow
    240 €
  • Eintritt Blair Atholl Destillerie inkl. Kostprobe
    11 €
Auf einen Blick
  • Inklusivleistungen
  • Kunst und Kultur
  • Preis/Leistung
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Irland – Kurztrip

  • Kurz mal weg – eine Woche und so viel zu sehen!
  • Zauberhafte Küste und sanfte Täler – der Ring of Kerry
7 Tage
ab 339 €

Kurz mal weg – Minikreuzfahrt Newcastle oder Durham

  • Kleiner Preis, großes Kreuzfahrt-Feeling!
  • Modernes Newcastle oder mittelalterliches Durham?
3 Tage
ab 54 €

Schnupperreise Edinburgh mit Flug

  • Kurzreise mit flexiblen Besichtigungsmöglichkeiten
  • Trendziel individuell für Sie zugeschnitten
3 Tage
ab 459 €

London – Luxus an der Themse

  • 2 Nächte im Hotel der SRG-Premium-Kategorie im Zentrum
  • Die Mischung macht's!
3 Tage
ab 379 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Großbritannien und Irland Team
Judith Eichhorn

»Wir sind anders. Wir sind British – and Irish, of course – und wir l(i)eben unser Zielgebiet. Royal und traditionell, crazy und modern, schwarze Taxis, rote Telefonzellen, Tea Time, Fish 'n' Chips, Whisk(e)y, Karos, Dudelsack, rote Haare, grüne Schafweiden und spektakuläre Küsten. Mehr Klischee geht nicht! Schauen Sie es sich selbst an.

Aber Vorsicht! UK/Irland ist ansteckend. Einmal dagewesen und der "Insel-Virus" hat auch Sie im Griff – und natürlich Ihre Gäste. Fragen Sie Ihren Arzt oder ganz einfach uns.«

– Judith Eichhorn
Telefonnummer Großbritannien/Irland Team: +49 641 4006-400

zum Team
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk