Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Entspanntes Schottland - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
720.949003
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 689 € pro Person

  • Angenehme Tagesetappen
  • Ausflug auf die Insel Mull oder Skye inklusive

Das gemütliche Tempo dieser Reise mit kurzen Tagesetappen gibt Ihnen die Gelegenheit, Schottland mit ganz anderen Augen kennen­zulernen. Sie entdecken die Kulturmetropole Glasgow und das royale Edinburgh. Im Kontrast zum Stadtprogramm lassen Sie sich von der unberührten Natur der Highlands und einem Ausflug auf die Isle of Mull oder Skye verzaubern. Meist entlang der eindrucksvollsten Panoramastraßen, die wirklich unglaublich schöne Fotomotive liefern, gehen Sie das Abenteuer im Land der Kilts, Glens and Lochs in aller Ruhe an und haben viel Zeit zum Genießen.

1. Tag: Anreise nach Rotterdam/Zeebrügge – Nachtfähre
Am Abend legt Ihr komfortables Fährschiff der P&O in Rotterdam/Zeebrügge ab. Entspannen Sie während des abendlichen Unterhaltungsprogramms mit Live-Musik. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Hull – Raum Glasgow – 430 km
Genießen Sie Ihr ausgiebiges Frühstück, bevor Sie am Morgen den Hafen von Hull erreichen. Von hier aus fahren Sie ins mittelalterliche Städtchen York. Ein Gästeführer (fakultativ) zeigt Ihnen die Stadt oder Sie bummeln auf den Überresten der Stadtmauer und in den engen Gässchen. Durch Nordengland führt Sie Ihre Reise zur englisch-schottischen Grenze, wo sich die romantische Hochzeitsschmiede von Gretna Green (fakultativ) befindet. Durch die Southern Uplands gelangen Sie in den Raum Glasgow.

3. Tag: Raum Glasgow – Raum Oban/Fort William – 180 km
Für den Vormittag empfehlen wir eine Führung (fakultativ) durch das als Kunst- und Kulturmetropole bekannte Glasgow mit Sehenswürdigkeiten wie der St Mungo's Kathedrale und dem George Square. Etwas außerhalb der Stadt kann die Auchentoshan Distillery (fakultativ) besichtigt werden. Wenig später befinden Sie sich dann in einer sagenhaften, urtypischen Landschaft Schottlands. Am bezaubernden Loch Lomond entlang, der schon viele Dichter inspirierte, geht es Richtung Glen Coe. Das Tal ist nicht nur für seine wilde Schönheit, sondern auch für seine traurige Geschichte bekannt. Anschließend fahren Sie via Loch Linnhe zur Übernachtung in den Raum Oban/Fort William.

4. Tag: Ausflug Insel Mull oder Insel Skye
Ausflug Insel Mull:
Starten Sie zeitig zum Hafen von Oban, denn hier gehen Sie an Bord der Fähre, die Sie auf die Insel Mull bringt. Die drittgrößte Insel der Inneren Hebriden verfügt über eine eindrucksvolle Landschaft. In weiten Teilen ist sie baumlos und besteht größtenteils aus Basalt. Der Hauptort ist das malerische Tobermory mit Fischerei- und Fährhafen sowie Touristenzentrum mit hübschen bunten Häusern entlang des Piers. Mit einer Fähre (fakultativ) können Sie ab Fionnphort gegen Aufpreis auch die vorgelagerte Insel Iona besuchen. Von Iona aus begann 563 die Christianisierung Schottlands. Nähere Informationen dazu erfahren Sie bei einem Besuch der Abtei (fakultativ).

Ausflug Insel Skye:
Auf der Road to the Isles in Richtung Skye lohnt ein Fotostopp am Glenfinnan Viadukt. Der Hafen Mallaig ist Ausgangspunkt für Ihre Fährüberfahrt auf die Isle of Skye. Die größte Insel der Inneren Hebriden verfügt über eine Landschaft voller Gegensätze mit Bergen, Wäldern, Seen und Tälern. Das Städtchen Portree, welches traumhaft am Ufer einer großen Meeresbucht liegt, lädt zum Verweilen ein. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf Skye stellen die Basaltsteilfelsen "Kilt Rocks" dar, die einem Schottenrock ähneln. Auf dem Rückweg über die Skye-Bridge passieren Sie das malerisch gelegene Eilean Donan Castle. Fotostopp obligatorisch!

5. Tag: Raum Oban/Fort William – Raum Aviemore/Inverness – 160 km
Über eine der schönsten Panoramastraßen des Landes führt Ihr Weg bis zum berühmten Loch Ness. In Fort Augustus sehen Sie die fünfstufige Schleusenanlage, die den Kaledonischen Kanal mit dem Loch Ness verbindet. Auch am Urquhart Castle darf eine Fotopause nicht fehlen. Anschließend sollten Sie sich bei einer erholsamen Bootsfahrt auf dem Loch Ness (fakultativ) entspannen. Ist das da hinten im Wasser nicht...? Abendessen und Übernachtung im Raum Aviemore/Inverness.

6. Tag: Ausflug Whisky Trail – 190 km
Lernen Sie heute den Schlüssel schottischer Energie und Lebensfreude, den Whisky, kennen. Das gälische "uisge beatha" bedeutet schließlich "Lebenswasser". Im Speyside Tal zwischen Inverness und Aberdeen befinden sich zahlreiche Destillerien. Auch Sie dürfen einen Blick hinter die Kulissen werfen (fakultativ). Natürlich darf dabei eine Probe nicht fehlen. Anschließend genießen Sie die Bergwelt.

7. Tag: Raum Aviemore/Inverness – Raum Pitlochry/Perth – 180 km
Entlang der A9, die "Traumstraße der Highlands", geht es durch die spektakulären Grampian Mountains. Bewundern Sie die einzigartige Landschaft auf der Strecke nach Pitlochry, welche sich durch ungeheure Vielfalt und Schönheit mit malerischen Seen, Wäldern und Bergen auszeichnet. Auch das auf dem Weg liegende Märchenschloss Blair Castle ist einen Besuch wert (fakultativ). Pitlochry entwickelte sich bereits in viktorianischer Zeit zu einem führenden Ferienort und hat viel vom Charme dieser Epoche behalten.

8. Tag: Raum Pitlochry/Perth – Raum Edinburgh – 130 km
Erleben Sie schottische Geschichte hautnah bei einem möglichen Besuch des einstigen Krönungsortes der schottischen Könige, Scone Palace (fakultativ). Über die imposante Forth Bridge fahren Sie nach Edinburgh. Lernen Sie bei einer Führung (fakultativ) die Kontraste zwischen dicht bebauter Altstadt und eleganter Neustadt kennen. Schlendern Sie die lebhafte Royal Mile hinauf, die sich vom königlichen Holyrood Palace bis zum imposanten Castle erstreckt. Das Schloss ist auf jeden Fall eine Besichtigung wert (fakultativ). Ein Einkaufsbummel auf der Princes Street runden den Tag ab.

9. Tag: Raum Edinburgh – Fähre Hull – 400 km
Für Ihren Rückweg zur Fähre eignet sich die Route durch die schottischen Borders. Hier bietet sich die Möglichkeit zur Besichtigung einer der historischen Abteien wie z.B. Melrose. Am Abend geht es von Hull aus wieder in Richtung Festland. Übernachtung an Bord der komfortablen Fähre.

10. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise
Sie genießen Ihr Frühstück an Bord und treten mit vielen unvergesslichen Erinnerungen die Heimreise an.

Erlebnispaket Whisky:
Eintritte und Besichtigungen inkl. Probe Auchentoshan Destillerie, Glen Grant Destillerie und Edradour Destillerie

Erlebnispaket Isle of Mull:
Fährpassage Fionnphort – Iona – Fionnphort, Eintritt Iona Abbey

Wichtig:
Je nach Hotelverfügbarkeit im Raum Oban/Fort William ist der Ausflug entweder auf die Insel Mull oder Skye möglich.

  • Fährüberfahrten:
  • Rotterdam/Zeebrügge – Hull für Bus und Passagiere
  • Hull – Rotterdam/Zeebrügge für Bus und Passagiere
  • Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Fährüberfahrt auf die Insel Mull oder Skye für Bus und Passagiere
  • Übernachtung mit Halbpension
  • schottisches Frühstück
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • Schottisches Hochland-Diplom für jeden Gast
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • 3 Std. Stadtführung Edinburgh
    225 €
  • Eintritt und Besichtigung Scone Palace
    16 €
  • Eintritt und Besichtigung Blair Castle
    13 €
  • ca. 90 Min. Bootsfahrt auf dem Loch Ness und Eintritt Urquhart Castle
    31 €
  • 3 Std. Stadtführung Glasgow
    225 €
  • 2 Std. Stadtführung in York
    210 €
  • Eintritt Edinburgh Castle
    24 €
  • Eintritt Melrose Abbey
    9 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Landschaft/Natur
  • Freizeit
  • Erholung
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Irlands spektakuläre Küsten

  • Erleben Sie den Wild Atlantic Way
  • Abgestimmte Eintritte und Besichtigungen zubuchbar
11 Tage
ab 599 €

Winterspecial Schottland

  • Glasgow & Edinburgh: zwei Metropolen zum Entdecken
  • Viel erleben zum Schottenpreis!
5 Tage
ab 125 €

Cornwall und Devon

  • Kurze Wege zu den Höhepunkten Südenglands
  • Mit Standorthotel im Raum Plymouth
7 Tage
ab 449 €

Schnupperreise Edinburgh

  • Royale Hauptstadt zum Schottenpreis
  • Kurzreise mit flexiblen Besichtigungsmöglichkeiten
5 Tage
ab 182 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Großbritannien und Irland Team
Judith Eichhorn

»Wir sind anders. Wir sind British – and Irish, of course – und wir l(i)eben unser Zielgebiet. Royal und traditionell, crazy und modern, schwarze Taxis, rote Telefonzellen, Tea Time, Fish 'n' Chips, Whisk(e)y, Karos, Dudelsack, rote Haare, grüne Schafweiden und spektakuläre Küsten. Mehr Klischee geht nicht! Schauen Sie es sich selbst an.

Aber Vorsicht! UK/Irland ist ansteckend. Einmal dagewesen und der "Insel-Virus" hat auch Sie im Griff – und natürlich Ihre Gäste. Fragen Sie Ihren Arzt oder ganz einfach uns.«

– Judith Eichhorn
Telefonnummer Großbritannien/Irland Team: +49 (0)641 4006 400

zum Team