Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Englands klügste Köpfe - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
715.307825
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 609 € pro Person

  • Auf den Spuren von Newton, Churchill, Shakespeare und Co.
  • In Kooperation mit HILTON

Die historischen Universitätsstädte Cambridge und Oxford haben über die Jahrhunderte so einige bekannte und kluge Köpfe hervorgebracht. Ob Wissenschaftler, Literaten, Philosophen, Politiker – wer Rang und Namen hat, startete seine Karriere oft hier. Wandeln Sie auf den Spuren von Isaac Newton, William Wordsworth und Margaret Thatcher und lassen Sie sich von den sandsteinfarbenen Hallen der mittelalterlichen Colleges begeistern. Zusätzlich zu Oxford und Cambridge locken aber auch Stratford-upon-Avon, Geburtsstadt William Shakespeares, und Blenheim Palace, das Anwesen der Churchill-Familie. Für Abwechslung sorgt außerdem die vielfältige Landschaft Mittelenglands mit idyllischen Regionen wie den Cotswolds. Das nächtliche Wohlbefinden sichern zwei tolle Hotels von Hilton.

1. Tag: Anreise Hoek van Holland
Nach eigenem Programm reisen Sie nach Hoek van Holland in den Niederlanden. Hier geht es am späten Abend zur Einschiffung auf die Fähre der Stena Line. Stärken Sie sich im Bordrestaurant oder genießen Sie einen Drink an der Bar. Wie wäre es anschließend mit einem Film im bordeigenen Kino oder einer Runde im Casino? Nach so viel Unterhaltung erwarten Sie Ihre Kabinen für eine angenehme Nacht an Bord.

2. Tag: Harwich – Cambridge – 140 km - F/A
Kurz nach dem Frühstück geht es in Harwich von Bord. Willkommen in England! Unweit von Harwich lohnt ein erster Stopp im schönen Dedham Vale. Diese Grenzregion zwischen den Grafschaften Essex und Suffolk ist bekannt als "Constable Country", benannt nach dem berühmten romantischen Maler John Constable. Reisen Sie zurück in der Zeit und genießen Sie einen entspannten Spaziergang entlang des Flusses Stour nahe der Flatford Mill, in der Sie auch eine Ausstellung zu Constable besuchen können. Bury St Edmunds lädt anschließend zum Schlendern und Verweilen ein. Die mittelalterliche Marktstadt glänzt mit historischen Gebäuden und einigen Parks sowie vielfältigen Shops und Cafés. Am Nachmittag lohnt ein Abstecher in den Wicken Fen. Dieses Naturschutzgebiet, bestehend aus Fenland und Marschland, ist einer der wenigen verwilderten Fens in East Anglia und bietet als solche "Site of Special Scientific Interest" eine unglaubliche Artenvielfalt. Bereits Charles Darwin forschte hier in seiner frühen Karriere. Am Abend erreichen Sie den Raum Cambridge. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Aufenthalt Cambridge - F/A
Die Universitätsstadt Cambridge grüßt Sie mit ihren imposanten historischen Gebäuden. Von Charles Darwin, über Isaac Newton, zu Stephen Hawking lebten und studierten hier zahlreiche Größen der englischen Wissenschaft. Auch Dichter wie William Wordsworth und Alfred Lord Tennyson besuchten hier Vorlesungen. Schlendern Sie vorbei an den zahlreichen Colleges und erfahren Sie bei einer Stadtführung alles Wissenswerte zur Stadt mit ihrer bereits 1209 gegründeten Universität (fakultativ). Wie wäre es am Nachmittag mit dem Besuch eines der Colleges oder einem Abstecher in eines der Museen oder Gallerien der Stadt? Ein besonderes Highlight ist das "punting", das Stechkahn fahren (fakultativ). Ähnlich einer Gondelfahrt in Venedig befördert Sie ein erfahrener Punter in kleineren Booten vorbei an den "Backs", den Rückseiten der Colleges mit ihren Gärten und Anlagen.

4. Tag: Cambridge – Oxford – 150 km - F/A
Nach einem ausgiebigen Frühstück heißt es Abschied nehmen von Cambridge und Sie reisen gen Westen. Auf halber Strecke zwischen Cambridge und Oxford liegt Stowe House. Während das durchaus imposante Anwesen heute ein Internat beherbergt, ist der wahre Schatz von Stowe der wunderschöne Landschaftsgarten. Dieser wurde über zehn Jahre von Lancelot "Capability" Brown als Gärtner betreut, der im 18. Jahrhundert maßgeblich zur Entwicklung des Stils der "englischen Landschaftsgärten" beitrug. In Stowe finden Sie passend hierzu ein idealisiertes Abbild der Natur sowie viele klassische Bezüge. Spazieren Sie durch die malerische Anlage mit ihren rollenden Hügeln, dem See mit seiner antik anmutenden Brücke und den verschiedenen Tributen an die Antike – Idylle pur! Am Nachmittag erwartet Sie Oxford. Mit seinen zahlreichen Colleges, der Bodleian Library, der Radcliffe Camera und der Bridge of Sighs beeindruckt Oxford jeden Architekturbegeisterten. Bei einer Stadtführung können Sie mehr zur packenden Geschichte der Stadt und ihrem Zwist mit dem rivalisierenden Cambridge lernen. Zum Thema berühmte Denker steht Oxford seiner Zwillingsschwester mit Sicherheit nicht nach. Die Markthalle und viele Cafés und Läden laden zum Verweilen ein.

5. Tag: Ausflug Blenheim Palace, Stratford-upon-Avon und Cotswolds – 160 km - F/A
Unweit von Oxford erwartet Sie Blenheim Palace (fakultativ). Hier erblickte 1874 niemand geringeres als Winston Churchill das Licht der Welt. Heute gilt das monumentale Gebäude als eines der größten und bekanntesten Schlösser Englands und ist als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Wandeln Sie auf den Spuren Churchills, ob im Schloss oder in seinen üppigen Parks und Gärten. Am Mittag erwartet Sie dann eine ganz andere Berühmtheit. In Stratford-upon-Avon wurde der größte englischsprachige Literat überhaupt, William Shakespeare, geboren. Besuchen Sie sein Geburtshaus (fakultativ) und bestaunen Sie das alte Stadtbild mit seinen Fachwerkhäusern. Auf dem Rückweg nach Oxford geht es schließlich mitten durch eine der schönsten Wandergegenden Englands: die Cotswolds. Zwischen sanften Hügeln finden Sie malerische Orte wie Stow-on-the-Wold oder Bourton-on-the-Water.

6. Tag: Ausflug Bath – 250 km - F/A
Neben Cambridge und Oxford besticht auch das idyllisch gelegene Bath mit seinen sandsteinfarbenen Häusern. Früher zog Bath als Kurort die High Society mit seinen Bädern und Versammlungsräumen nur so an. Denken Sie an die Romane von Jane Austen, die auch einige Zeit hier lebte. Bereits die Römer waren von den unterirdischen Quellen in Bath begeistert. Besuchen Sie die Römischen Bäder und bestaunen Sie das beeindruckende architektonische Können der Antike (fakultativ). Baths Nachbarstadt Bristol ist bekannt für den viktorianischen Ingenieur Isambard "Kingdom" Brunel. Hier finden Sie zwei seiner beeindruckendsten Bauwerke: die Clifton Suspension Bridge und die SS Great Britain, das erste Eisenschiff mit Propellerantrieb, das den Atlantik überquerte.

7. Tag: Oxford – Harwich – 260 km - F
Auf dem Weg nach Harwich können Sie noch richtig viel entdecken. Wie wäre es etwa mit einem Besuch in Windsor? Bekannt ist die Stadt natürlich für ihr Schloss, Windsor Castle, das seit fast 1000 Jahren von der englischen Königsfamilie als Sommerresidenz genutzt wird. Ist die Königin nicht anwesend, lohnt sich ein Besuch der State Rooms. Aber auch die Kleinstadt St Albans mit ihrer Kathedrale fasziniert die Besucher. St Albans war die zweitgrößte Stadt des römischen Britanniens und ist besonders berühmt für seine jahrhundertelange Ansiedlung von Mönchen. Im Mittelalter praktizierten hier einige berühmte Schriftgelehrte und Chronisten. Kein Wunder also, dass hier auch der erste Entwurf der Magna Carta, der wichtigsten Quelle des englischen Verfassungsrechts entstand. Erkunden Sie die Kathedrale und Ruinen der alten Abtei oder schlendern Sie durch die hübsche Einkaufsstraße. Am Abend erreichen Sie schließlich Harwich, wo Sie auf Ihr Fährschiff der Stena Line einschiffen. Leinen los!

8. Tag: Heimreise - F
Sicher zurück in Hoek van Holland geht Ihre Reise nach selbst geplantem Verlauf weiter. Ihre Erinnerungen an die vielfältigen Erlebnisse in England sind aber mit Sicherheit mit im Gepäck.

Erlebnispaket
Eintritt Trinity College Cambridge (während der Stadtführung), Stowe Gardens, Blenheim Palace & Park & Gardens, Shakespeares Birthplace, Windsor Castle

Doubletree by Hilton Cambridge Belfry
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie ist an einem See gelegen unweit von Cambridge. Ihre Zimmer verfügen über Flatscreen-TVs, kostenfreies WLAN sowie Tee- und Kaffeezubereiter. Das Restaurant erwartet Sie mit seiner modernen britischen Küche und der 24 Std. Zimmerservice steht bereit. Zur Entspannung können Sie im hauseigenen Innenpool abtauchen.

Doubletree by Hilton Oxford Belfry
Das Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse besticht mit seinem modernen Dekor und seiner guten Anbindung an die lokalen Verkehrswege. Entspannen Sie in Ihren komfortablen Zimmern oder drehen Sie eine Runde im Innenpool und genießen Sie die Sauna. Im Restaurant erwartet Sie schmackhafte britische Küche und in der hauseigenen Bar können Sie den Abend mit einem Cocktail ausklingen lassen.

  • Fährüberfahrten:
  • Hoek van Holland – Harwich für Bus und Passagiere
  • Harwich – Hoek van Holland für Bus und Passagiere
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Doubletree by Hilton Cambridge Belfry Hotel
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension im Doubletree by Hilton Oxford Belfry Hotel
  • englisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotels der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x 1,5 Std Stadtrundgang Cambridge
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Oxford
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • 50 Min. Fahrt mit "Punting Boat" (Stechkahn) mit max. 12 Pax pro Boot (Englisch) auf dem Fluss Cam
    140 €
  • Eintritt Brunel's SS Great Britain Bristol
    18 €
  • Eintritt Römische Bäder Bath
    20 €
  • Eintritt Wicken Fen Naturschutzgebiet
    10 €
  • 2 Std. Stadtführung Bath
    270 €
  • 2 Std. Stadtführung Stratford-upon-Avon
    265 €
  • 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant bzw. Pub auf dem Weg nach Harwich
    24 €
Auf einen Blick
  • Landschaft/Natur
  • Kunst und Kultur
  • Fahrerfreundlich
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Golfträume in Kerry und Dublin

  • Irland, das Land des Golfs
  • Grün, grüner – Irland
10 Tage
ab 1039 €

Golden Ireland

  • Komfortable Zwischenübernachtung im Raum Köln inklusive
  • Herbst-winterliche Gefühle in den "Original Irish Hotels"
12 Tage
ab 1329 €

Fine & fast: Englands Automobiltradition

  • Inklusivprogramm ab/bis London-Heathrow
  • Ein Muss für alle Automobil-Liebhaber!
6 Tage
ab 995 €

London, Leeds Castle.... und der Luxus-Zug

  • Viele verschiedene Termine 2020 - jetzt ZUGreifen!
  • 20er Jahre-Flair im Schwesternzug des Orient-Express
4 Tage
ab 799 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Großbritannien und Irland Team
Judith Eichhorn

»Wir sind anders. Wir sind British – and Irish, of course – und wir l(i)eben unser Zielgebiet. Royal und traditionell, crazy und modern, schwarze Taxis, rote Telefonzellen, Tea Time, Fish 'n' Chips, Whisk(e)y, Karos, Dudelsack, rote Haare, grüne Schafweiden und spektakuläre Küsten. Mehr Klischee geht nicht! Schauen Sie es sich selbst an.

Aber Vorsicht! UK/Irland ist ansteckend. Einmal dagewesen und der "Insel-Virus" hat auch Sie im Griff – und natürlich Ihre Gäste. Fragen Sie Ihren Arzt oder ganz einfach uns.«

– Judith Eichhorn
Telefonnummer Großbritannien/Irland Team: +49 641 4006-400

zum Team