Europeas Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

England hochdosiert: der Great West Way® - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
710.330570
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 584 € pro Person

  • 125 Meilen durch die Seele Britanniens
  • Weltbekanntes und Noch-zu-Entdeckendes

Auf keiner anderen Route im Vereinigten Königreich können Sie den "English way of life" intensiver spüren als auf dem Great West Way®. Die einst von den englischen Königen in Auftrag gegebene Verbindung von London nach Bristol wird seit Jahrhunderten genutzt. Sie brachte Druiden nach Stonehenge und Viehhändler zum Markt. Ab 1784 verkehrten Postkutschen und knapp 50 Jahre später, während der Industriellen Revolution, die Great Western Railway. Heutzutage geht es nicht mehr darum von A nach B zu kommen. Eine Tour entlang der Strecke ist vielmehr für die unter uns, die sich auf Reisen fragen: "Was erwartet mich hinter der nächsten Ecke?“ Die Attraktionen und authentischen Erlebnisse sind derart konzentriert, dass Sie sich nie mehr als 10 Minuten von diesen entfernt befinden.

1. Tag: Anreise in die Grafschaft Kent - A
Von Calais oder Dünkirchen aus bringt Sie eine Fähre über den Ärmelkanal nach Dover. Von weitem begrüßen Sie die imposanten "White Cliffs". Welcome to Great Britain! Wenn es die Zeit erlaubt, empfiehlt sich ein Abstecher nach Canterbury. Bummeln Sie durch die Gassen der mittelalterlichen Altstadt und lassen Sie die gewaltige Fassade der Kathedrale auf sich wirken. Abendessen und Übernachtung in der Grafschaft Kent.

2. Tag: Grafschaft Kent – Windsor Castle – Reading/Newbury – 220 km - F/A
Es ist soweit; Sie erreichen den Great West Way®. Ihr erster Stopp auf der geschichtsträchtigen Strecke zwischen London und Bristol ist direkt ein Juwel: Windsor, direkt an der Themse gelegen. Sein prächtiges Castle ist die Heimstätte der britischen Monarchie und gilt als das älteste und größte bewohnte Schloss der Welt. Der Wachwechsel ist unvergleichlich britisch. Die beiden folgenden Nächte verbringen Sie im Raum Reading/Newbury.

3. Tag: Ausflug Highclere Castle, Stonehenge & Vale of Pewsey – 140 km - F/A
Am Vormittag steht Highclere Castle auf dem Programm (gegen Aufpreis buchbar, vorbehaltlich Verfügbarkeit, da sehr hohe Nachfrage). Das prunkvolle Anwesen ist nicht nur für die Downton Abbey-Fans unter Ihnen ein Genuss. Die Gartenanlagen, für deren Bau ein komplettes Dorf umgesiedelt wurde, stammen aus der Feder des legendären Capability Brown. Nachmittags wird es mystisch. Noch immer ist das Rätsel um die Steinkreise von Stonehenge nicht eindeutig gelöst. Grabanlage, Observatorium, Opferplatz? Zweifelsohne handelt es sich um eine der bedeutendsten prähistorischen Stätten; in der Gesamtheit aller Sehenswürdigkeiten im Umfeld des Great West Way® allerdings nur um einen kleinen Teil englischer Historie. Durch das friedvolle Vale of Pewsey fahren Sie zurück ins Hotel.

4. Tag: Reading/Newbury – Marlborough – Bristol – 150 km - F/A
Heute folgen Sie dem Kennet & Avon-Kanal und der A4 bis Bristol. Die ehemalige "Great Bath Road" ist die Hauptverkehrsverbindung zwischen der Hauptstadt und dem Westen. Links und rechts befinden sich einige der Inns, in denen früher die Postkutscher einkehrten. Noch immer wird deftige Kost gereicht. Ideal für Ihren heutigen Lunch, z.B. in der Marktstadt Marlborough (fakultativ). Dazu ein frischgezapftes Bier der lokalen Wadworth oder West Berkshire Brewery. Mit dem Bus sind Sie natürlich schneller als mit der Kutsche und so bietet sich neben Marlborough ein weiterer Besichtigungspunkt an. Wie wäre es mit Britanniens einzigem Privatwald Severnake Forest, dem bildschönen Bowood House (fakultativ), dem Harry Potter-Drehort Lacock Abbey (fakultativ) oder lieber dem malerischen Örtchen Castle Combe in den südlichen Cotswolds? Für die kommenden zwei Nächte beziehen Sie Ihr Hotel in Bristol. Nach dem Abendessen können Sie die stylische Waterfront entdecken und ein Gefühl für "Green Living" bekommen.

5. Tag: Ausflug Bath, Longleat House & Cheddar Gorge – 140 km - F/A
Nach dem Frühstück starten Sie ins mondäne Bath, zwischen den Cotswolds und Mendip Hills gelegen. Bekannt wurde es durch die heißen Quellen. Die Römischen Bäder und deren Openair-Dachpool werden Ihnen gefallen. Der Geschmack des Heilwassers ist eher gewöhnungsbedürftig... Die Architektur der Stadt wird von eleganten Plätzen und honigfarbenen Fassaden im georgianischen Stil dominiert. Mehr als 500 dieser Gebäude, u.a. der Royal Crescent, stehen unter Denkmalschutz. Und selbstverständlich nutzte die Georgian Society damals den Great West Way®. Etwas außerhalb dessen Korridors liegt Longleat House and Gardens. Es ist als Kulturdenkmal 1. Grades klassifiziert und damit ein Bauwerk von außerordentlicher Bedeutung. Bekannt ist auch der angegliederte Safaripark. Bevor es zurück ins Hotel geht, passieren Sie die Cheddar Gorge, eine beeindruckende Felsschlucht. Ein tolles Panorama auf Bristol und die Avon-Schlucht haben Sie von der Clifton Suspension Bridge, zurück auf dem Great West Way®. Deren Ingenieur, Isambard Kindom Brunel, war auch für den Bau der Great Western Railway und der SS Great Britain, der erste große Ocean Liner der Geschichte, verantwortlich. Brunel gilt als Motor der Industriellen Revolution in England. Ein zeitgenössischer Pionier hingegen ist Banksy, ein lokaler Streetart-Künstler, dessen Graffiti international geschätzt werden.

6. Tag: Bristol – Malmesbury Abbey – Harwich (Nachtfähre) – 350 km - F
Ein letztes Mal "scrambled eggs, bacon and baked tomatoes"; dann führt Sie die Route nach Norden. Malmesbury am Avon ist Englands ältester Borough (Bezirk). Die Abbey aus dem 12. Jh. inmitten der Stadt ist eine Augenweide. Anschließend verlassen Sie den Great West Way® und können sich am Nachmittag noch auf ein letztes Highlight freuen: Oxford, das mit seinen renommierten Colleges und reizvollen Gärten begeistert. Geschäftiges Treiben in der Fußgängerzone und ein exzellentes kulturelles Angebot machen den Charme der Universitätsstadt komplett. Am späten Abend erfolgt in Harwich die Einschiffung auf die komfortable Stena Line zur nächtlichen Überfahrt nach Hoek van Holland. Dinner (fakultativ) an Bord.

7. Tag: Hoek van Holland – Heimreise - F
Früh am Morgen macht das Schiff im Hafen von Hoek van Holland fest. Mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die letzte Etappe Ihrer Heimreise an. Es heißt, der Great West Way® ist vielmehr als nur die Orte, die man sieht - es ist ein "English way of life-Erleben". Stimmen Sie dem zu?

  • Fährüberfahrten:
  • Frankreich – Dover für Bus und Passagiere
  • Harwich – Hoek van Holland für Bus und Passagiere
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabine
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension in der Grafschaft Kent
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Reading/Newbury
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension in Bristol
  • englisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse oder besser
  • 1 x Eintritt und Audioguideführung Windsor Castle
  • 1 x Luxuriöser Afternoon Tea
  • 1 x Eintritt Stonehenge inkl. Besucherzentrum und Shuttlebus
  • 1 x Eintritt Römische Bäder
  • 1 x Eintritt Longleat House and Gardens
  • 1 x Besuch Malmesbury Abbey
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • 2-Gang-Mittagessen inkl. 1 Pint lokales Bier
    25 € pro Person
  • Eintritt Bowood House und Gärten
    15 € pro Person
  • Eintritt Highclere Castle und Gärten (vorbehaltlich Verfügbarkeit)
    20 € pro Person
  • Eintritt Lacock Abbey mit Abteiräumen und Museum
    19 € pro Person
  • ***
    0 € pro Person
  • Ganztagesführung Mittelengland
    315 € pauschal
  • WICHTIG: Bitte senden Sie uns vor der Bewerbung eine Kopie Ihrer Ausschreibung zu, damit wir diese vom Great West Way® authorisiert bekommen.
    0 € pro Person
Auf einen Blick
  • Trend
  • Landschaft/Natur
  • Inklusivleistungen
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Winterspecial Schottland

  • Exklusiv: Vorgebuchte Termine im Park Hotel Falkirk
  • Entspannt ankommen: jetzt mit Halbpension an Bord der DFDS
5 Tage
ab 159 €

Jersey: Trauminsel im Ärmelkanal

  • Savoir-vivre und english style
  • Inkl. Inselrundfahrten mit Bus und Guide
5 Tage
ab 439 €

Kerry Deluxe

  • Gastfreundschaft auf höchstem Niveau
  • Unser Dauerbrenner – jetzt Datum sichern!
9 Tage
ab 999 €

Outlander - Schottland in Serie

  • Schottland durch die Augen von Claire und Jamie
  • Inkl. Scottish Heritage Pass
8 Tage
ab 495 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Großbritannien und Irland Team
Judith Eichhorn

»Wir sind anders. Wir sind British – and Irish, of course – und wir l(i)eben unser Zielgebiet. Royal und traditionell, crazy und modern, schwarze Taxis, rote Telefonzellen, Tea Time, Fish 'n' Chips, Whisk(e)y, Karos, Dudelsack, rote Haare, grüne Schafweiden und spektakuläre Küsten. Mehr Klischee geht nicht! Schauen Sie es sich selbst an.

Aber Vorsicht! UK/Irland ist ansteckend. Einmal dagewesen und der "Insel-Virus" hat auch Sie im Griff – und natürlich Ihre Gäste. Fragen Sie Ihren Arzt oder ganz einfach uns.«

– Judith Eichhorn
Telefonnummer Großbritannien/Irland Team: +49 641 4006-400

zum Team